Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Zentrum (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Mit dem Bundesverwaltungsgericht befindet sich einer der fünf obersten Gerichtshöfe des Bundes in Leipzig. Das Gerichtsgebäude befindet sich in dem ehemaligen Reichsgerichtsgebäude im Leipziger Ortsteil Zentrum Süd. Aufgrund der Nähe zum Bundesverwaltungsgericht und dem ebenfalls in Leipzig Zentrum Süd gelegenen Landgericht Leipzig findet man einige Anwälte, die ihre Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig Zentrum betreiben.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig Zentrum
BF law Rechtsanwälte Leipzig
Jacobstraße 8 - 10
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 49250000
Telefax: 0341 49250009

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum
Grundmann Häntzschel Rechtsanwälte
Gustav-Adolf-Straße 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2153946
Telefax: 0341 2153984

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum
Grundmann Häntzschel Rechtsanwälte
Gustav-Adolf-Straße 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 22541382
Telefax: 0341 2153984

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig Zentrum
Sommerfeld van Suntum Frick RE Partnerschaft
Petersstraße 15
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 24086820
Telefax: 0341 24086899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Leipzig Zentrum

Klostergasse 5
04109 Leipzig
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum

Klostergasse 5
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 702250
Telefax: 0341 7022599

Zum Profil
Rechtsanwältin in Leipzig Zentrum

Klostergasse 5
4109 Leipzig
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwältin in Leipzig Zentrum

Dittrichring 18 - 20
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 14930
Telefax: 0341 1493111

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Leipzig Zentrum

Neben dem Bundesverwaltungsgericht und dem bereits erwähnten Landgericht gibt es in Leipzig noch ein Amtsgericht, ein Verwaltungsgericht, ein Arbeitsgericht und ein Sozialgericht. Außerdem ist Leipzig Sitz des sächsischen Finanzgerichts. Grund genug also, sich wegen des abwechslungsreichen und vielfältigen Arbeitsangebots als Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum niederzulassen.

Es gibt viele Gründe, die dazu führen, dass man einen Anwalt in Leipzig Zentrum aufsuchen muss. Meist handelt es sich dabei um ganz alltägliche Situationen, bei denen man sich ohne anwaltlichen Beistand dennoch nicht sicher ist, wie man sich jetzt am besten verhält. Zum Beispiel flattert einem eine Rechnung ins Haus, die man als überhöht oder gar als völlig ungerechtfertigt ansieht und auch ein Gespräch mit dem Rechnungssteller kann keine Einigung erzielen. Oder im umgekehrten Falle hat man selbst eine Rechnung ausgestellt und der Rechnungsempfänger zahlt trotz wiederholter Ermahnung nicht. In diesen Situationen ist ein Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum ein guter Ansprechpartner, denn er kennt die Rechtslage, kann die Erfolgsaussichten einschätzen und weiß, welche Schritte als nächstes eingeleitet werden können. Oftmals ist es in solchen Fällen auch möglich, mit Hilfe des Rechtsanwalts zu einer außergerichtlichen Einigung mit der Gegenseite zu kommen, so dass auf ein aufwändiges und teures Gerichtsverfahren verzichtet werden kann.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Uni Leipzig auf der LEARNTEC in Karlsruhe vertreten (31.01.2014, 13:10)
    Die Universität Leipzig ist mit einem E-Learning-Programm zur Weiterbildung von Mitarbeitern in Klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) auf der diesjährigen "Internationalen Fachmesse für Lernen mit IT LEARNTEC" vom 4. bis 6. Februar 2014 in Karlsruhe vertreten. Das "ZEC-Zertifikat für E-Competence" ermöglicht KMU und freiberuflichen Weiterbildungsanbietern, zeit- und ortsunabhängig neueste Medien-, ...
  • Bild Neuer Internetauftritt des TROPOS informiert ab sofort umfangreicher über das Institut (13.01.2014, 07:10)
    Leipzig. Die neuen Internetseiten des Leibniz-Instituts für Troposphärenforschung sind online. Unter www.tropos.de informiert das Institut ab sofort deutlich umfangreicher und aktueller über seine Arbeit. Die Umstellung war notwendig geworden, weil die alten Internetseiten nicht mehr den technischen Erfordernissen entsprachen.Neben der grundsätzlichen Barrierefreiheit ermöglicht die Technikumstellung auch, dass die Seiten auf ...
  • Bild Hochschulfinanzierung: Crowdfunding-Aktion an Deutschlands traditionsreichster BWL-Uni erfolgreich (16.01.2014, 17:10)
    Innovative Crowdfunding-Aktion an Deutschlands traditionsreichster BWL-Uni erzielt über 200.000 Euro / Mehr als das Dreifache des Funding-Ziels der Kampagne „HHLNewCampus“ im Zeitraum September bis Dezember 2013 erreichtDie HHL Leipzig Graduate School of Management, die unlängst vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft als beste Gründerhochschule in Deutschland ausgezeichnet wurde, hat jüngst ...

Forenbeiträge
  • Bild gesundheitliche Eignung von Beamten (11.11.2013, 13:38)
    Hallo, bevor jemand in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit übernommen wird muss er sich einer gesundheitlichen Eignungsprüfung unterziehen. Nun gibt es ja Fälle, denen eine Verbeamtung auf Lebenszeit in der Vergangenheit verweigert wurde, weil eine Dienstunfähigkeit vor Erreichen des Ruhestandes nicht mit einem hohen Grad an Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden konnten. Bei solchen Prognosen ...
  • Bild Hilfesleistung BGB HA (11.05.2011, 13:07)
    Ich brauche ganz dringend Hilfe. Ich muss gerade im Semester eine Hausarbeit schreiben, die so schwierig für mich ist . Hier liegt die Sachverhalt:Thomas Tal arbeitet als Bierfahrer in der Brauerei von Erich Eigen in Wurzen. Als Tal mit dem von Eigen bei der Dreier-Bank geleasten und auf diese zugelassenen ...
  • Bild Mord oder Totschlag (14.08.2010, 12:54)
    Der IT-Spezialist A und die Journalistin B hatten sich im Sommer 2009 bei einem Konzert in Köln kennengelernt. Berufsbedingt musste die B Anfang 2010 nach Leipzig ziehen. Sie entschied sich aus diesem Grund dafür, die Beziehung zu A zu beenden. A hingegen hoffte auf einen Neuanfang. Beide blieben über ein ...
  • Bild Frage zum Gesetzgebungsverfahren.. (03.01.2014, 20:47)
    Wie wird es eigentlich gehandhabt, wenn der Bundesrat eine Gesetzesvorlage dem Vermittlungsausschuss zwar fristgemäß absendet, diese aber aufgrund eines Feiertags zu spät zugeht, also die drei Wochen-Frist überschreitet?
  • Bild Spielsucht Alg2 Pfichtverteidiger Bewährung? (21.06.2013, 20:42)
    Hallo liebes Jura-Forum. Folgender fiktiver Fall: A hat derzeit extrem große Geldprobleme und bald auch Probleme mit der Justiz. Was passiert ist: As Mitbewohnerin hatte Gegenstände im Internet verkauft, die sie nicht hatte. Das ganze Geld floss As Konto. Sie tat dies immer unter As Namen. Insgesamt hat sie so ca. 30 Leute betrogen. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...
  • BildDiplomatenpässe und Diplomatenkennzeichen
    Wer schon mal in Berlin eine Stadtrundfahrt gemacht hat, bemerkte unter Umständen auch einige „Verkehrsrowdys“ mit merkwürdigen Kennzeichen. Eine unverzügliche Nachfrage beim Stadtführer klärte die Frage sofort: Diplomatenkennzeichen. Der ordnungstechnischen Immunität unterliegend, sind die Kennzeichen nicht die einzige berufsbedingte Besonderheit von Diplomaten in Deutschland. In Berlin ...
  • BildiPod nicht gleich iPhone
    Prak­tisch wöchentlich gibt es neue Gericht­sentschei­dun­gen dazu, was man mit dem Handy hin­ter dem Steuer darf oder besser nicht darf (vgl. dazu ver­schiedentlich unten). Jetzt hat das Amts­gericht Wald­bröl (Az. 1055/14-121/14) entsch­ieden, dass ein iPod (oder ver­gle­ich­bare andere Geräte) nicht von dem Ver­bot des § 23 StVO erfasst werden. ...
  • BildLastschrift-Verfahren: Wann kann man Lastschriften „zurückgeben“?
    Im Bereich des bargeldlosen Zahlungsverkehrs gibt es neben der einmaligen Überweisung bzw. dem Dauerauftrag auch die Möglichkeit der Lastschrift. Im Unterschied zur Überweisung bzw. dem Dauerauftrag, geht die Initiative bei dem Lastschriftverfahren nicht vom Zahlungspflichtigen aus, sondern vom Zahlungsempfänger. Man spricht deshalb bei der Lastschrift auch von Bankeinzug. ...
  • BildDie Kronzeugenregelung nach § 46b StGB – Eine kurze Übersicht
    In § 46b StGB ist die sogenannte „Kronzeugenregelung“ verfasst oder genauer gesagt die „Hilfe zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten“. Es findet sich ein Pendant im Betäubungsmittelrecht in § 31 BtMG. § 46b StGB greift nur für solche Straftaten, die mit einer im Mindestmaß erhöhten Freiheitsstrafe ...
  • BildGeht eine Kürzung von Weihnachtsgeld bei Krankheit?
    Manche Arbeitnehmer sind in der glücklichen Lage, ein Weihnachtsgeld zu erhalten. Dieses ist eine freiwillige Leistung seitens des Arbeitgebers, und somit besteht kein rechtlicher Anspruch auf dessen Erhalt. Umso schöner, wenn ein Unternehmen seinen Mitarbeitern zum Ende des Jahres eine kleine Sonderzahlung zukommen lässt. Nun ist es aber ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.