Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Zentrum (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Mit dem Bundesverwaltungsgericht befindet sich einer der fünf obersten Gerichtshöfe des Bundes in Leipzig. Das Gerichtsgebäude befindet sich in dem ehemaligen Reichsgerichtsgebäude im Leipziger Ortsteil Zentrum Süd. Aufgrund der Nähe zum Bundesverwaltungsgericht und dem ebenfalls in Leipzig Zentrum Süd gelegenen Landgericht Leipzig findet man einige Anwälte, die ihre Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig Zentrum betreiben.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig Zentrum
Sommerfeld van Suntum Frick RE Partnerschaft
Petersstraße 15
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 24086820
Telefax: 0341 24086899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum
Grundmann Häntzschel Rechtsanwälte
Gustav-Adolf-Straße 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 22541382
Telefax: 0341 2153984

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum
Grundmann Häntzschel Rechtsanwälte
Gustav-Adolf-Straße 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2153946
Telefax: 0341 2153984

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig Zentrum
BF law Rechtsanwälte Leipzig
Jacobstraße 8 - 10
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 49250000
Telefax: 0341 49250009

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Leipzig Zentrum

Klostergasse 5
04109 Leipzig
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Leipzig Zentrum

Klostergasse 5
4109 Leipzig
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum

Klostergasse 5
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 702250
Telefax: 0341 7022599

Zum Profil
Rechtsanwältin in Leipzig Zentrum

Dittrichring 18 - 20
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 14930
Telefax: 0341 1493111

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Leipzig Zentrum

Neben dem Bundesverwaltungsgericht und dem bereits erwähnten Landgericht gibt es in Leipzig noch ein Amtsgericht, ein Verwaltungsgericht, ein Arbeitsgericht und ein Sozialgericht. Außerdem ist Leipzig Sitz des sächsischen Finanzgerichts. Grund genug also, sich wegen des abwechslungsreichen und vielfältigen Arbeitsangebots als Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum niederzulassen.

Es gibt viele Gründe, die dazu führen, dass man einen Anwalt in Leipzig Zentrum aufsuchen muss. Meist handelt es sich dabei um ganz alltägliche Situationen, bei denen man sich ohne anwaltlichen Beistand dennoch nicht sicher ist, wie man sich jetzt am besten verhält. Zum Beispiel flattert einem eine Rechnung ins Haus, die man als überhöht oder gar als völlig ungerechtfertigt ansieht und auch ein Gespräch mit dem Rechnungssteller kann keine Einigung erzielen. Oder im umgekehrten Falle hat man selbst eine Rechnung ausgestellt und der Rechnungsempfänger zahlt trotz wiederholter Ermahnung nicht. In diesen Situationen ist ein Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum ein guter Ansprechpartner, denn er kennt die Rechtslage, kann die Erfolgsaussichten einschätzen und weiß, welche Schritte als nächstes eingeleitet werden können. Oftmals ist es in solchen Fällen auch möglich, mit Hilfe des Rechtsanwalts zu einer außergerichtlichen Einigung mit der Gegenseite zu kommen, so dass auf ein aufwändiges und teures Gerichtsverfahren verzichtet werden kann.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Rektorat der Uni Leipzig fordert Paradigmenwechsel (30.01.2014, 15:10)
    Nach der gestrigen Debatte im Sächsischen Landtag unterstreicht das Rektorat der Universität Leipzig erneut, dass der aktuell und in den kommenden Jahren geforderte Stellenabbau Amputationen gut funktionierender Muskelgruppen gleichkommt. Deshalb müsse die Landesregierung nun einen Paradigmenwechsel in der Hochschulpolitik vornehmen, fordert Prof. Dr. Matthias Schwarz, Prorektor für Forschung und Nachwuchsförderung. ...
  • Bild Beim Singen und Sprechen: Die Stimme im Fokus (20.02.2014, 14:10)
    Mit den vielfältigen Zusammenhängen von Singen und Sprechen befassen sich vom 21.-23. Februar die rund 500 Teilnehmer des 12. Leipziger Symposiums zur Kinder- und Jugendstimme. Es geht unter anderem um die Entwicklung von Sprechen und Sprache. Da Sprachentwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen haben, geht ...
  • Bild Studie: Feminisierung in der Medizin Kostenrisiko oder Qualitätschance? (23.01.2014, 15:10)
    Krankenhaus-Management / Studie: Feminisierung in der Medizin - Kostenrisiko oder Qualitätschance?Im Bundesdurchschnitt sind nahezu 62 Prozent der Studienanfänger im Fach Medizin weiblich. Durch die Feminisierung der Medizin werden die ärztliche Versorgung im Gesundheitssektor und insbesondere die Arbeitsorganisation im Klinikbereich vor eine große organisatorische Herausforderung und kostenmäßige Probleme gestellt. Familienfreundliche Arbeitsstrukturen ...

Forenbeiträge
  • Bild Was macht Ihr mit Euren Praktikanten? (16.06.2012, 14:33)
    Ich überlege dieses Jahr für Studenten Praktika anzubieten. Mich hat es zu Studienzeiten gewurmt, dass man kaum gute Praktikastellen bekommen hat, an dem man etwas lernen konnte. (Ich musste mehr Kaffee kochen ;o) ). So nun stehe ich auf der anderen Seite. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Studenten im ...
  • Bild finanzielle Urlaubsabgeltung pfändbar ? (17.07.2013, 17:02)
    Hallo, ein Polizeibeamter ist vor 5 Jahren aus Krankheitsgründen in den vorzeitigen Ruhestand getreten. Es bestand noch ein Urlaubsanspruch für das Jahr 2007 und 2008. Dieser Anspruch wurde jetzt erneut geltend gemacht gem. EuGH Urteil bzw. VG Arnsberg.Zitat: Auch Beamte, die vor ihrem Ruhestand wegen lang andauernder Krankheit keinen Urlaub ...
  • Bild H I L F E! Studierenortwechsel (10.01.2010, 15:19)
    Ich plane einen Wechsel des Studierenortes. Momentan bin ich am Ende des ersten Semesters und möchte so schnell wie mögliche die Uni Greifswald verlassen. Eigentlich ist mir der Ort nicht so wichtig, aber aus dem Osten möchte ich schon gern "fliehen". Im Moment spiele ich gedanklich mit folgenden Städten/Unis: Düsseldorf, Heidelberg, Köln, ...
  • Bild Umzug abgelehnt (14.02.2013, 17:55)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an…. Person A hat einen Job und würde ALG II aufstockend beziehen. Die jetzige Wohnung würde kalt 228 und Nebenkosten 150 , Gesamt also 378 Euro kosten bei 56qm. Wohnt nun diese Person in Sachsen, wo die Warmmiete max. 295,65 betragen darf aber die neue Wohnung dann ...
  • Bild Probleme beim Versendungskauf § 447 II BGB (22.03.2006, 09:52)
    Beim Versendungskauf (Schickschuld) fordert der Käufer den Verkäufer beim Vertragsschluss auf die Ware durch U versenden zu lassen. Der Verkäufer stimmt zu, bis er feststellt, dass U entgegen seinen Vorstellungen viel teuerer als erwartet ist. Daraufhin lässt er den Versand mit eigenen Leuten ausführen. Nun ist meine Frage, ob der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKündigung wegen Handgreiflichkeit gegenüber Lebensgefährtin?
    Wer gegenüber seiner Partnerin oder seinem Partner handgreiflich wird, muss unter Umständen mit seiner fristlosen Kündigung rechnen. Dies setzt allerdings einen hinreichenden Bezug zum Betrieb voraus. Ein nichteheliches Paar fuhr mit ihrem PKW zur Frühschicht bei ihrem gemeinsamen Arbeitgeber. Auf dem Weg zur Arbeitsstelle kam es ...
  • BildBriefkastenleerung, wann wird der Poststempel auf den Brief markiert?
    Kündigungen unterliegen immer einer Frist. Wird vergessen fristgerecht zu kündigen, verlängert sich der Vertrag nicht selten mindestens um ein Jahr. Dennoch gelingt es vielen Menschen nicht früher als einen Tag vor Fristende zu kündigen. Am Abend des letzten Tages innerhalb der Frist wird der Brief in den Briefkasten ...
  • BildRechtsschutz gegen illegale Veröffentlichung von Nacktbildern im Internet
    Ein immer häufiger auftretendes Problem stellt das illegale Veröffentlichen von Nacktbildern im Internet dar. Die Fälle ähneln sich dabei meist: Ein Mädchen schickt seinem Freund ein Nacktfoto von sich, zum Beispiel über Whatsapp oder einen anderen Messenger-Dienst. Einige Zeit später ist der Freund zum ex-Freund geworden und das eigentlich ...
  • BildArbeitszeugnis verlangen: gibt es eine Frist?
    Arbeitgeber haben gemäß dem Arbeitsrecht das Recht, sich ihre betrieblichen Tätigkeiten schriftlich bestätigen zu lassen, und zwar in Form eines Arbeitszeugnisses. Grundsätzlich gilt dieses für alle Arbeitnehmer vom Auszubildenden bis hin zum leitenden Angestellten, also auch für Teilzeitbeschäftigte, geringfügig Beschäftigte, Aushilfen sowie Praktikanten. Doch gibt es Fristen, innerhalb ...
  • BildWar Homosexualität in Deutschland mal strafbar?
    Heutzutage ist es etwas völlig Normales, wenn ein gleichgeschlechtliches Pärchen zusammen gesehen wird. Kaum ein Mensch kümmert sich darum, ob ein Mann einen anderen Mann küsst oder zwei Frauen händchenhaltend durch die Straßen schlendern. Auch eine Ehe zwischen Personen gleichen Geschlechts ist genauso normal wie ein Lebensbund zwischen ...
  • BildBGH zur Gestaltung der Widerrufsbelehrung bei Darlehensverträgen
      Viele, wenn auch nicht alle Darlehensverträge lassen sich aufgrund einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen. Zu den Anforderungen an eine ordnungsgemäße äußerliche Gestaltung hat nun der Bundesgerichtshof mit zwei Urteilen Position bezogen (XI ZR 549/14 und XI ZR 101/15).   In beiden ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.