Rechtsanwalt für Waffenrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Waffenrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Dipl.-iur. Vicky Neubert mit Kanzlei in Leipzig
Reinhard Rechtsanwälte
Volksgartenstr 20D
04347 Leipzig
Deutschland

Telefon: 015159848484
Telefax: 0341 44217720

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Matthias Hieke mit Kanzleisitz in Leipzig berät Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Waffenrecht

Floßplatz 4
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3093150
Telefax: 0341 3093199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Maximilian Ruppaner bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Waffenrecht gern in der Umgebung von Leipzig

Delitzscher Straße 80
4129 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9123033
Telefax: 0341 9123032

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Waffenrecht
  • Bild Novelle des Telekommunikationsüberwachungsrechts: Telefonüberwachung wird begrenzt (12.11.2007, 10:26)
    Der Deutsche Bundestag hat am Freitag ein Gesetz zur Novellierung des Telekommunikationsüberwachungsrechts verabschiedet. Das Gesetz novelliert die geltenden Vorschriften der StPO zur Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sorgt für grundrechtswahrende Verfahrenssicherungen bei heimlichen Ermittlungsmaßnahmen „Ziel der Novelle ist es, die verfassungsrechtlich gebotene effektive Strafverfolgung so grundrechtsschonend wie möglich zu gewährleisten. Eine Telefonüberwachung ...
  • Bild Verschärftes Waffenrecht (17.03.2008, 11:30)
    Der Bundesrat hat am 14.03.2008 in seiner Plenarsitzung das Gesetz zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften gebilligt. In einer begleitenden Entschließung regt er jedoch für die Zukunft eine weitere Änderung des Waffenrechts an: Für den Erwerb von Sportwaffen soll das Bedürfnisprinzip eingeführt werden. Dadurch dürften Sportschützen nur solche Waffen ...
  • Bild Kann eine strengere Waffengesetzgebung in den USA die Mordrate senken? (23.01.2013, 12:10)
    Im Dezember 2012 hat die Ermordung von zwanzig Kindern und sechs Erwachsenen in der Sandy-Hook-Grundschule in Newtown/Connecticut Fassungslosigkeit hervorgerufen, aber auch die öffentliche Auseinandersetzung um das Waffenrecht in den USA neu entfacht. Professor Dr. Franz Streng, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Kriminologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), bezieht Stellung ...

Forenbeiträge zum Waffenrecht
  • Bild Pfefferspray in Versammlungsraum (03.01.2012, 13:03)
    Hallo liebes Jura-Forum, ich habe eine Frage zu folgendem fiktiven Fall: Person A wird in einer Kneipe volltrunken vom Türsteher hinausgebraucht und der Polizei übergeben, diese findet Pfefferspray bei ihm. Person A kann sich zwar an nichts mehr erinnern ist sich, ist sich aber sicher das Pfefferspray nicht eingesetzt zu haben. Welche Strafen ...
  • Bild Neues Waffenrecht tritt am 1. April in Kraft (28.03.2003, 22:47)
    Am kommenden Dienstag (1. April 2003) tritt das neue Waffenrecht in Kraft. Das Gesetz zur Neuregelung des Waffenrechts gliedert das bisherige Waffengesetz aus Praxisgründen in zwei neue Gesetze auf: das Waffengesetz und das Beschussgesetz. Das Waffengesetz sieht zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung Regelungen für die Waffenbesitzer vor. Das ...
  • Bild SV-Mittel Einfuhr nach Ägypten? (23.07.2011, 15:29)
    Hey Leute ich bin neu hier und schildere mal eine fiktive Situation: Freund A und B wollen ihren Sommerurlaub in Ägypten verbringen, da aber aufgrund der aktuellen Geschehnisse die Sicherheitslage teils etwas undurchsichtig ist, Fragen A und B sich, ob es erlaubt ist ein Selbstverteidigungsmittel, in Form eines Teleskopschlagstockes (40 cm), ...
  • Bild Waffe von Verstorbenem (29.05.2009, 14:45)
    Sachverhalt: Der im April 2002 verstorbene Vater V besaß ein einschüssiges Kleinkalibergewehr mit zugehöriger WBK. Fallkonstellation 1/Frage 1: V hat die Waffe einschl. WBK bereits Ende der 90er-Jahre seinem (damals über 21-jährigem) Sohn S als Geschenk übereignet; dieser hat es jedoch versäumt, das Gewehr in seine vorhandene WBK eintragen zu lassen. Nunmehr möchte ...
  • Bild Beleidigungen am Telefon (30.09.2009, 21:53)
    Wie ist der Verfahrensweg eine Anzeige zu erstatten und/oder eine Telefonfangschaltung zu beauftragen, wenn eine weibliche Person am Telefon von einer unbekannten, männlichen Person auf übelste Weise beleidigt und beschimpft wird? Außerdem nächtliche Ruhestörungen von wahrscheinlich der gleichen Person am Telefon, die sehr oft vorkommen? Erst Anzeige gegen Unbekannt erstatten, dann ...

Urteile zum Waffenrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 1223/93 (20.10.1993)
    1. Die Sicherstellung einer Waffe nach § 48 Abs 2 S 2 WaffG ist als Vollstreckungsmaßnahme nur dann zulässig, wenn die zu vollstreckende waffenrechtliche Maßnahme sofort vollziehbar oder bestandskräftig ist....
  • Bild OLG-FRANKFURT, 1 Ss 220/05 (18.10.2005)
    1. Zum Merkmal "ohne die erforderliche Erlaubnis" im Sinne des Waffengesetzes. 2. Zur Abgrenzung zwischen Verbots- und Tatbestandsirrtum....
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 4 K 743/03 (14.07.2005)
    1. Das nach nationalem Recht gegen die Ausweisungsverfügung gegebene Rechtsmittel der Anfechtungsklage betrifft nach §§ 42 Abs 2 und 113 Abs 1 S 1 VwGO im Sinne des Art 9 der Richtlinie 64/221/EWG (EWGRL 221/64)"nur die Gesetzmäßigkeit der Entscheidung" (Fortführung von Verwaltungsgericht Sigmaringen, Urteil vom 14.6.2005 - 4 K 17/05 -). 2. Die Au...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Waffenrecht
  • BildKleiner Waffenschein: Voraussetzungen und Alternativen
    Wie man einen kleinen Waffenschein bekommt, ob man ihn überhaupt braucht und wann eine Waffe eingesetzt werden darf, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Seit der Silvesternacht in Köln wollen immer mehr Bürger einen sogenannten kleinen Waffenschein erwerben, um sich gegenüber Kriminellen besser schützen zu können. Hierzu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.