Rechtsanwalt für Waffenrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Waffenrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dipl.-iur. Vicky Neubert mit Kanzleisitz in Leipzig
Reinhard Rechtsanwälte
Ludwig-Hupfeld-Straße 4
04178 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4421770
Telefax: 0341 44217720

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Maximilian Ruppaner bietet anwaltliche Hilfe zum Waffenrecht engagiert in der Umgebung von Leipzig

Delitzscher Straße 80
4129 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9123033
Telefax: 0341 9123032

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Waffenrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Hieke immer gern im Ort Leipzig

Floßplatz 4
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3093150
Telefax: 0341 3093199

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Waffenrecht
  • Bild Novelle des Telekommunikationsüberwachungsrechts: Telefonüberwachung wird begrenzt (12.11.2007, 10:26)
    Der Deutsche Bundestag hat am Freitag ein Gesetz zur Novellierung des Telekommunikationsüberwachungsrechts verabschiedet. Das Gesetz novelliert die geltenden Vorschriften der StPO zur Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sorgt für grundrechtswahrende Verfahrenssicherungen bei heimlichen Ermittlungsmaßnahmen „Ziel der Novelle ist es, die verfassungsrechtlich gebotene effektive Strafverfolgung so grundrechtsschonend wie möglich zu gewährleisten. Eine Telefonüberwachung ...
  • Bild Dr. Wolfgang Bier zum neuen Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht gewählt (14.11.2011, 09:48)
    Mit Wirkung vom heutigen Tag wurde der Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. Wolfgang Bier zum Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht ernannt. Herr Dr. Bier wurde 1955 in Koblenz geboren. Nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung begann er im März 1984 seine richterliche Tätigkeit am Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße. Es folgten eine mehrjährige ...
  • Bild Kann eine strengere Waffengesetzgebung in den USA die Mordrate senken? (23.01.2013, 12:10)
    Im Dezember 2012 hat die Ermordung von zwanzig Kindern und sechs Erwachsenen in der Sandy-Hook-Grundschule in Newtown/Connecticut Fassungslosigkeit hervorgerufen, aber auch die öffentliche Auseinandersetzung um das Waffenrecht in den USA neu entfacht. Professor Dr. Franz Streng, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Kriminologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), bezieht Stellung ...

Forenbeiträge zum Waffenrecht
  • Bild Waffen - Erschafts-Waffenbesitzkarte (08.07.2010, 12:09)
    Guten Tag, wer kann mir bitte mal sagen wie folgender Fall zu sehen ist. Angenommen: Es liegt ein Erbfall mit Waffen vor. Offenbar läuft da eine Frist für den Erwerb des Erbfall-Waffenscheines von 4 Wochen nach dem Tod. Nun hat aber der Erbe keinerlei Kenntnis von einer solchen Frist und ist in gutem Glauben, ...
  • Bild Suche (26.03.2005, 12:48)
    Hallo, ich suche zwischen Nürnberg und München einen Anwalt, der sich mit dem WAffen und Jagdrecht auskennt. Für Tips im Vorraus vielen Dank.
  • Bild wbk erteilung nach sperrfrist (03.01.2006, 15:10)
    nach dem neuen deutschen waffenrecht hat der gesetzgeber eine zuverlässigkeits-sperrfrist von 10 jahren eigeführt (nach einer verurteilung), meine frage: nach dem ablauf dieser frist ; kann,muß oder wird die behörde, nach erfolgter vorraussetzung (sachkunde,bedürfnis) überhaubt eine wbk genemigen (verurteilung wegen verstoß gegen kwkg).
  • Bild §224StGb Mensch - Waffe ? (07.02.2012, 14:29)
    Hallo Juraforum, ich habe eine Frage bezüglich des Paragraphen §224 Strafgesetzbuch.(Schwere Körperverletzung) Gilt ein nachweislich stark trainierter Kampfsportler als "Waffe" ?! Nehmen wir an ein untrainierter Mensch A verhaut einen Menschen B mit seinen Fäusten. Je nach Verletzung zählt es als Körperverletzung. Wenn ein Kampfsportler, der aufgrund seiner Techniken in der Lage ist einen ...
  • Bild Bewaffneter Diebstahl und Diebstahl (17.01.2008, 17:31)
    Guten Tag erstmal, ich habe mir da mal eine Geschichte ausgedacht und zwar... Person A ist 16 Jahre alt, Person B ist 15. Also A und B gehen in ein Kaufhaus und klauen diverse Dinge im Wert von ca. 160€ (A) und 70€ (B). Dann fahren sie weiter in ein anderes Kaufhaus und ...

Urteile zum Waffenrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 11 LB 334/04 (23.03.2006)
    1. Auslandsjäger, d.h. Personen, die als Jäger (ohne deutschen Jagdschein) Schusswaffen außerhalb des Geltungsbereichs des Waffengesetzes zur Jagd verwenden wollen, sind nicht Jäger im Sinne des § 8 Abs. 1 Nr. 1 und Abs. 2 Nr. 2 WaffG 2002. Jäger nach dieser Vorschrift ist nur der Inhaber eines gültigen Jagdscheins nach § 15 Abs. 1 Satz 1 BJagdG. 2. Die Auf...
  • Bild VG-BERLIN, 1 K 747.09 (05.07.2010)
    1. Seit dem 1. April 2008 ist der Besitz vormals scharfer Feuerwaffen, welche in sog. LEP-Waffen umgebaut wurden, erlaubnispflichtig. Diese Erlaubnispflicht gilt uneingeschränkt auch für Alteigentümer derartiger LEP-Waffen, die ihre Waffen vor dem 1. April 2008 erworben haben. 2. Der Erlaubnisnehmer muss hierbei ein waffenrechtliches Bedürfnis nachweisen. D...
  • Bild VG-OSNABRUECK, 3 A 276/05 (24.05.2007)
    Alkoholabhängigkeit schließt persönliche Eignung im Sinn jagd- und waffenrechtlicher Bestimmungen dauerhaft aus. Eine fehlende Harmonisierung mit der als Regelbeispiel ausgestalteten Zuverlässigkeitsregelung in § 17 Abs.4 Nr.4 BJagdG hindert nicht die Auslegung des § 17 Abs.1 Satz 2 BJagdG i.V.m. § 6 Abs. 1 Nr. 2 WaffG als "absoluter Ausschluss der kör...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Waffenrecht
  • BildKleiner Waffenschein: Voraussetzungen und Alternativen
    Wie man einen kleinen Waffenschein bekommt, ob man ihn überhaupt braucht und wann eine Waffe eingesetzt werden darf, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Seit der Silvesternacht in Köln wollen immer mehr Bürger einen sogenannten kleinen Waffenschein erwerben, um sich gegenüber Kriminellen besser schützen zu können. Hierzu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.