Rechtsanwalt in Leipzig Volkmarsdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Volkmarsdorf (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Rund 8.979 Einwohner leben im Leipziger Stadtbezirk Ost in dem Ortsteil Volkmarsdorf auf einer Fläche von knapp über 1 km². Im Westen und im Süden grenzt Leipzig Volkmarsdorf an Neustadt sowie Neuschönefeld, im Osten an Sellerhausen und im Norden an Schönefeld.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Leipzig Volkmarsdorf

Annenstr. 9
4315 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2412622
Telefax: 0341 2330515

Zum Profil
Rechtsanwalt in Leipzig Volkmarsdorf

Schützenhausstraße 2
4315 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2348667
Telefax: 0341 2348659

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Leipzig Volkmarsdorf

Wo viele Menschen leben und arbeiten ist auch immer ein großer Bedarf an juristischer Beratung gegeben. Da die Stadt Leipzig im Rahmen der ordentlichen Gerichtsbarkeit Standort eines Amtsgerichtes und eines Landgerichtes ist, sind hier insgesamt viele Juristen zu finden. Einige dieser Anwälte sind mit einer Anwaltskanzlei in Leipzig Volkmardorf vertreten. Ein Rechtsanwalt aus Leipzig Volkmarsdorf ist immer dann gefragt, wenn rechtlicher Rat und Hilfe benötigt werden. Der Anwalt kann dabei nicht nur juristische Beratungen bieten, sondern auch als Interessenvertreter vor dem Amtsgericht, dem Landgericht oder auch vor dem Arbeitsgericht auftreten. Des Weiteren wird er bei Bedarf seinen Mandanten auch vor dem Sozialgericht oder dem Verwaltungsgericht Leipzig vertreten. Ist man zu schnell gefahren, habt man falsch geparkt oder ist ein behördlicher Bescheid zugestellt worden, mit dem man nicht einverstanden ist - eine rechtliche Beratung schafft schnell Klarheit über die Möglichkeiten, die eigenen Rechte zu wahren. In jedem Fall sollte man das entsprechende Schriftstück zu einem ersten Termin bei dem Anwalt oder der Anwältin in Leipzig Volkmarsdorf mitbringen. In der Regel enthält dieses Schriftstück gewisse Fristen, die mit der Zustellung in Gang gesetzt werden. Wichtig wäre es also, dass man auch den Zustellungsbriefumschlag unbedingt aufbewahrt und dem Anwalt vorlegen kann, damit dieser den Fristablauf überwachen kann. Ob man nun eine Klage gegen einen Bescheid einreichen oder Einspruch gegen einen Bußgeldbescheid einlegen möchte - der Rechtsanwalt hilft mit einer qualifizierten Beratung weiter.

Unter Rechtsanwalt Leipzig finden Sie viele weitere Anwälte, die Sie im Bedarfsfall kontaktieren können.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Grüne Oase auf dem Dach (05.02.2014, 15:10)
    Begrünte Dächer sind längst nicht mehr der Inbegriff von Luxus oder moderne Spinnerei extrovertierter Architekten. In der Ökologie gelten sie als Siedlungsbiotop, in manchen Bebauungsplänen werden sie als Ausgleichsmaßnahme für die versiegelten Flächen festgesetzt und teilweise werden sie in Deutschland auch öffentlich gefördert. Darüber hinaus sehen die teilweise als Hochgärten ...
  • Bild Heribert Meffert Preis 2014 zum Themenschwerpunkt "Health Care Marketing" (22.01.2014, 11:10)
    Der Heribert Meffert-Preis 2014 zum Themenschwerpunkt "Health Care Marketing im Spannungsfeld zwischen medizinischen, wirtschaftlichen und ethischen Zielen – eine kritische Reflexion" ist mit 2.000 Euro dotiert und wird im Rahmen der CASiM-Konferenz „Das grenzenlose Krankenhaus – Gesundheitsmanagement überdenken und neu definieren“ am 11. und 12. Juni 2014 in Leipzig verliehen. ...
  • Bild Rektorat der Uni Leipzig fordert Paradigmenwechsel (30.01.2014, 15:10)
    Nach der gestrigen Debatte im Sächsischen Landtag unterstreicht das Rektorat der Universität Leipzig erneut, dass der aktuell und in den kommenden Jahren geforderte Stellenabbau Amputationen gut funktionierender Muskelgruppen gleichkommt. Deshalb müsse die Landesregierung nun einen Paradigmenwechsel in der Hochschulpolitik vornehmen, fordert Prof. Dr. Matthias Schwarz, Prorektor für Forschung und Nachwuchsförderung. ...

Forenbeiträge
  • Bild Frage zu § 312d BGB (Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen) (13.01.2009, 14:01)
    Hallo, ich habe mal eine allgemeine Frage: In § 312d BGB (Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen) steht folgendes: (1) Dem Verbraucher steht bei einem Fernabsatzvertrag ein Widerrufsrecht nach § 355 zu. An Stelle des Widerrufsrechts kann dem Verbraucher bei Verträgen über die Lieferung von Waren ein Rückgaberecht nach § 356 ...
  • Bild Darf hartz4 Empfänger Jobangebot ablehnen? (28.10.2013, 10:27)
    Hallo, angenommen ein Hartz4 Empfänger bekommt ein Jobangebot wo er etwa 6 Euro/Std. Lohn erhält u. die Stelle ist langfristig zu besetzen. Darf er diesen Job ablehnen mit der Begründung, dass er A) Überqualifiziert ist u. B) schon ein neues Jobangebot (gehen wir mal davon aus mit Arbeitsvertrag etc.) erhalten hat wo ...
  • Bild Fahrräder mit "Fahrradkrallen" absperren (25.06.2013, 17:09)
    Mal angenommen Privatunternehmen X betreibt eine kostenpflichtige "Radabstellfläche" direkt am Bahnhof der Stadt Y. Jedoch haben viele Radfahrer keine Lust ihre klapprigen Drahtesel kostenpflichtig abzustellen, deshalb werden sie meist auf dem Vorplatz dieser "Radabstellfläche" abgestellt, der sich auch im Besitz des Privatunternehmens X befindet. Auf besagtem Vorplatz würden sich auch ...
  • Bild Frage zum Gesetzgebungsverfahren.. (03.01.2014, 20:47)
    Wie wird es eigentlich gehandhabt, wenn der Bundesrat eine Gesetzesvorlage dem Vermittlungsausschuss zwar fristgemäß absendet, diese aber aufgrund eines Feiertags zu spät zugeht, also die drei Wochen-Frist überschreitet?
  • Bild Betreuung kontra eigene Selbstbestimmung (28.10.2013, 21:35)
    Betreuung kontra eigene Selbstbestimmung Nachstehender Sachstand ist gegeben: Ein kinderloses und wohlsituiertes Ehepaar lebt seit vielen Jahren im eigenen Haus und Grundstück auf dem flachen Lande. Wegen seines hohen Alters (81. bzw. 80 Jahre und seines Gesundheitszustandes hat es sich allerdings sehr zurück gezogen. Die Ehefrau, die unter einem hochgradigen Parkinson leidet und ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildJedermanns Gesetz: darf eine Privatperson einen anderen festnehmen?
    Festnahmen aufgrund einer begangenen Straftat werden seitens der Polizei sowie der Strafverfolgungsbehörden vorgenommen. In der Praxis ist dies auch die Norm, dennoch gibt es Ausnahmen, gemäß derer es auch einer Privatperson gestattet ist, eine andere Person festzunehmen. Die gesetzliche Grundlage hierfür findet sich in § 127 Abs. 1 ...
  • BildWer haftet, wenn private Umzugshelfer etwas beschädigen?
    Bei einem Umzug kann es schnell passieren, dass private Umzugshelfer einen Schaden anrichten. Wer dafür aufkommen muss, verrät dieser Beitrag. Wer preiswert umziehen möchte, greift gerne auf die kostenlose Hilfe von Verwandten und Freunden zurück. Doch dabei läuft längst nicht immer alles ordnungsgemäß ab. Wenn private ...
  • BildWie schnell muss ein überholender LKW beim Überholvorgang auf der Autobahn sein?
    Viele Autofahrer ärgern sich, wenn sich mehrere LKW-Fahrer auf deutschen Autobahnen Elefantenrennen liefern. Doch inwieweit sind diese erlaubt? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn auf der Autobahn ein LKW einen anderen LKW überholt, so wird das für die anderen Verkehrsteilnehmer schnell zur Geduldsprobe. Denn häufig ...
  • Bild"Ich kündige": Mündliche Kündigung durch Arbeitnehmer wirksam?
    Die Gründe für eine Kündigung seitens des Arbeitsnehmers sind mannigfaltig, sei es eine neue Perspektive bzw. ein besseres Angebot bei einem anderen Arbeitgeber, ein Arbeitsplatzwechsel des Partners, der zu einem Umzug „zwingt“ etc. Weitere Kündigungsgründe können aber auch die Kollegen oder der Chef sein. Schnell wird in Zorn ...
  • BildGEBAB MS Buxwind: Mögliche Schadensersatzansprüche können noch dieses Jahr verjähren
    Im Herbst 2014 wurde den Anlegern des Schiffsfonds GEBAB MS Buxwind bereits mitgeteilt, dass ohne die Umsetzung eines Betriebs- und Fortführungskonzepts im Jahr 2016 die Insolvenz der Fondsgesellschaft drohen könnte. Erschwerend kommt für die Anleger hinzu, dass schon in diesem Jahr auch die Verjährung möglicher Schadensersatzansprüche droht. ...
  • BildEuro Grundinvest: Für die Anleger schlagen die Alarmglocken
      Für die Anleger der Euro Grundinvest Fonds schlagen die Alarmglocken. Sie werden aufgefordert, ihre erhaltenen Ausschüttungen zurückzuzahlen. Und zwar bis zum 30. November! Bevor die Anleger dieser Aufforderung nachkommen, sollten sie allerdings ihren Gesellschaftsvertrag prüfen lassen. Ausschüttungen haben die Anleger der Euro Grundinvest schon seit einem ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.