Rechtsanwalt in Leipzig: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Leipzig: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Das Verkehrsrecht ist nicht nur eine sehr breite, sondern auch eine außerordentlich diffizile Rechtsmaterie. Das Verkehrsrecht unterteilt sich in Bereiche wie Verkehrszivilrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsversicherungsrecht und Verkehrsunfallrecht, um nur ein einige Beispiele zu nennen. Das Verkehrsrecht regelt sämtliche rechtlichen Beziehungen zwischen den Teilnehmern am öffentlichen Verkehr. Da jeder zumeist jeden Tag im Verkehr unterwegs ist, ist fast jeder zu irgendeinem Zeitpunkt mit rechtlichen Problemen, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen, konfrontiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Christiane Rieger mit Kanzleisitz in Leipzig hilft als Anwalt Mandanten engagiert juristischen Fragen im Schwerpunkt Verkehrsrecht

Bernhard-Göring-Straße 80
04275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 034 30673740
Telefax: 034 30673741

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Hubertus Wetzel jederzeit im Ort Leipzig
Rechtsanwaltskanzlei Wetzel
Leibnizstraße 14
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9805910
Telefax: 0341 9805911

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Verkehrsrecht berät Sie Kanzlei WKR Germany LLP kompetent in Leipzig
WKR Germany LLP
Nikolaistr. 47
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 46256220
Telefax: 0341 46256222

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kristin Salomon bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Verkehrsrecht kompetent in der Nähe von Leipzig

Karl-Liebknecht-Straße 13a
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3339790
Telefax: 0341 3339791

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Markus Schmidt mit Anwaltsbüro in Leipzig hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Anwaltsbüro Schmidt
Thomasiusstraße 2
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3085010

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Yvonne Frischalowski bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Leipzig

Gohliser Str. 20
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 5861685
Telefax: 0341 5861687

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Verhoefen (Fachanwalt für Verkehrsrecht) bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht jederzeit gern vor Ort in Leipzig
Verhoefen, Störkmann, Schwirtzek
Nikolaistraße 27-29
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 30866810
Telefax: 0341 30866820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Verkehrsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Rainer Schmidt aus Leipzig

Bernhard-Göring-Straße 80
04275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3016247
Telefax: 0341 3016248

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Verkehrsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stefan Renz mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig

Lampestraße 3
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 26820660
Telefax: 0341 26820661

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rainer Nittmann mit RA-Kanzlei in Leipzig hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Verkehrsrecht

Jupiterstraße 44 a
04205 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4227370
Telefax: 0341 4227380

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anja Martin berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht engagiert im Umland von Leipzig

Funkenburgstraße 15
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2178550
Telefax: 0341 21785522

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Verkehrsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Adolf F. Langer mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig

Dohnanyistraße 28
04103 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4780903
Telefax: 0341 4780904

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Verkehrsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Anja Schulte kompetent in Leipzig
Knopp & Kollegen Rechtsanwälte
Harkortstraße 5
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 984200
Telefax: 0341 9842010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Sylvia Schöne-Köppche bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten in Leipzig

Waldstraße 37
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 12570498
Telefax: 0345 1712332

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Verkehrsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Jürgen Bender mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig

Zentralstraße 1
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 8616297
Telefax: 0341 8616298

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Verkehrsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Roland Gross mit Anwaltsbüro in Leipzig
gross :: rechtsanwaelte
Neumarkt 16-18
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 984620
Telefax: 0341 9846224

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Weitz kompetent vor Ort in Leipzig

Gustav-Adolf-Str. 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 26470288
Telefax: 0341 26318259

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Rühl bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Leipzig

Kurt-Eisner-Str. 70
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3025565
Telefax: 0341 4775274

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Robert Oeltz immer gern in der Gegend um Leipzig

Kurt-Eisner-Straße 68
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 24659908
Telefax: 0341 24659915

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Ralf Bolle jederzeit vor Ort in Leipzig

Burgplatz 2
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2131215
Telefax: 0341 2130247

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Böttcher jederzeit vor Ort in Leipzig
Speck's Hof
Reichsstraße 4
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 7100960
Telefax: 0341 7100975

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Himmel (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Niederlassung in Leipzig berät Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Verkehrsrecht

Max-Planck-Straße 11
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 1407630
Telefax: 0341 14076311

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Seidler mit Anwaltsbüro in Leipzig berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Lampestraße 3
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9643530
Telefax: 0341 9643533

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Verkehrsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Steffen Hamann mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig

Martin-Luther-Ring 3
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 982310
Telefax: 0341 9823110

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Verkehrsrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Mandy Jany mit Anwaltskanzlei in Leipzig

Cöthner Straße 48
4155 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 305543
Telefax: 0341 3055444

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Leipzig

Probleme mit dem Verkehrsrecht - davon sind nicht nur Autofahrer betroffen

Rechtsanwalt in Leipzig: Verkehrsrecht (© Monkey Business - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Leipzig: Verkehrsrecht
(© Monkey Business - Fotolia.com)

Nicht nur Fahrer von PKWs können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und natürlich Fahrradfahrer sind hiervon nicht ausgeschlossen. Ein Strafzettel oder ein geringes Bußgeld, das sind kleine Probleme, mit denen sich so gut wie jeder schon einmal auseinandersetzen musste. Doch auch schwerwiegendere Probleme sind durchaus alltäglich wie zum Beispiel der temporäre Entzug des Führerscheins aufgrund einer Fahruntüchtigkeit oder gar die Anordnung einer MPU. Ist man mit dem Verkehrsrecht kollidiert, dann sollte man auf jeden Fall einen Rechtsanwalt aufsuchen. Denn für nicht wenige ist der Führerschein für die Ausübung des Berufs dringend erforderlich. Ein Entzug der Fahrerlaubnis kann die eigene finanzielle Existenz bedrohen. Doch auch Probleme bei der Unfallregulierung nach einem Unfall können nicht nur eine nervliche, sondern vor allem eine große finanzielle Belastung darstellen.

Hat man ein Problem im Verkehrsrecht, dann ist ein Anwalt oder eine Anwältin der beste Ansprechpartner

Bei allen rechtlichen Problemen ist die optimale Kontaktperson ein Anwalt. In Leipzig sind etliche Anwälte im Verkehrsrecht zu finden. Der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht aus Leipzig besitzt fundierte Kenntnisse im Verkehrszivilrecht und Verkehrsstrafrecht. Natürlich ist er auch bestens mit dem Bußgeldkatalog und der Straßenverkehrsordnung vertraut. Der Rechtsanwalt in Leipzig zum Verkehrsrecht wird seinen Mandanten nicht nur bei allen Fragestellungen bezüglich der Probezeit, dem Führerschein, der Umweltplakette und Flensburg Punkte Auskunft geben. Der Jurist wird natürlich auch die Vertretung seines Klienten vor dem Gericht und vor Behörden übernehmen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein eher geringfügigeres Problem geht wie die Anfechtung eines Bußgeldbescheids oder ob ein Verfahren aufgrund von Fahrerflucht im Raum steht. Auch bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung wird der Anwalt zum Verkehrsrecht für seinen Klienten tätig werden. Nicht gerade selten weigern sich Versicherungen beispielsweise Schmerzensgeld zu zahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich aus fadenscheinigen Gründen einen Schaden zu übernehmen. In allen diesen Fällen kann ein Anwalt eine große Hilfe sein. Der Anwalt zum Verkehrsrecht wird sich fachkundig für die Rechte seines Klienten einsetzen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild Falsche Kilometerangabe beim Gebrauchtwagen ist Grund für Rücktritt vom Kaufvertrag (11.12.2007, 18:17)
    Rostock/Berlin (DAV). Wird beim Kauf eines Gebrauchtwagens der Kilometerstand in den Kaufvertrag mit aufgenommen, ist damit die Laufleistung durch den Verkäufer garantiert, sofern er nichts anderes erklärt. Stellt sich die Laufleistung später als falsch heraus, kann der Kaufvertrag rückgängig gemacht werden. So das Urteil des Oberlandesgerichts Rostock vom 11. Juli ...
  • Bild Schaden in Waschanlage muss von Autofahrer nachgewiesen werden (28.03.2012, 16:24)
    Berlin (DAV). Frühjahrsputz – auch beim Auto. Aber: Wird das Fahrzeug in einer Waschstraße beschädigt, kommt es oft zum Streit. Und wer haftet dann? Es liegt allein bei dem Autofahrer, zu beweisen, dass der Betreiber der Waschanlage den Schaden zu verantworten hat. Über dieses Urteil des Landgerichts Berlin vom 4. ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Wann wird Rasen zu Gehweg? (07.07.2005, 18:19)
    Hallo, liebe Juristen! Reicht es aus, die Fahrbahn von Rasen und Sträuchern durch einen Bordstein abzutrennen, um die Wildnis jenseits der Fahrbahn Gehweg zu nennen? Zweite Frage: Jenseits des Bordsteins führt ein asphaltierter, als solcher auch beschilderter Radweg entlang. Jenseits davon bebaute Grundstücke. Zwischen Grundstücken und Radweg Sand, Rasen, ...
  • Bild Hinweisschild-Aufstellung - Privatparkplatz (08.04.2011, 12:09)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... wenn bei einem Privatparkplatz das Warn-Hinweisschild schlecht aufgestellt ist zweifeln manche Parksünder die Abschlepp-Berechtigung an. Frage: Gibt es für diesen Einwand auch objektive Kriterien die im Verkehrsrecht verankert sind ? Die Aussage dass ein Hinweisschild gut sichtbar zu platzieren ist kann so gesehen nur bei entsprechender Interpretation ...
  • Bild Mit 1,2g Haschisch erwischt (28.02.2011, 20:12)
    Hallo, Herr A. ist 19 Jahre alt. Mal angenommen Herr A. wurde eines Nachtes in den Straßen von Hessen beim rauchen eines Joints (was evtl. nicht bemerkt wurde)und anschließender Flucht aus Panik (Flucht nach kurzer Besinnung und Aufforderung eingestellt) mit ca. 1,2g Haschisch erwischt und mit auf die Wache genommen. Herr A. ...
  • Bild Heckschaden - zwei Gutachten wurden erstellt, welches zählt? (16.10.2010, 15:30)
    (Thema wurde den Forumsregeln gemäß berichtigt)Hallo, jemand hatte ein Fahrzeug auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt und als der Fahrzeugeigentümer zurück kam, sah er, dass ihm hinten jemand aufs Auto gefahren war. Die Unfallverursacherin legte einen Zettel unter den Scheibenwischer und der Unfallgeschädigte konnte mit ihr sofort Kontakt aufnehmen. Der Geschädigte ...
  • Bild Abgemeldetes KFZ (12.01.2014, 21:21)
    Frau X hat ihr KFZ abgemeldet. Sie stellt das KFZ auf ihren Stellplatz und macht die alten Schilder(ohne Stempel) wieder dran. Ist das erlaubt oder nicht oder strafbar oder nicht?

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 322/92 (28.02.1992)
    1. Bei der behördlichen Entscheidung, die erneute Ablegung der Befähigungsprüfung für die erteilte Fahrerlaubnisklasse anzuordnen, ist ein Eingehen auf die konkreten Umstände einer verkehrsrechtlich relevanten Straftat oder Ordnungswidrigkeit regelmäßig nicht möglich....
  • Bild OLG-HAMM, 2 Ss OWi 127/01 (07.03.2001)
    Leitsatz Der Samstag ist auch heute noch im allgemeinen Sprachgebrauch ein "Werktag". Zu den erforderlichen tatsächlichen Feststellungen, wenn der Betroffene sich auf ein sog. "Augenblicksversagen" beruft....
  • Bild BFH, V R 44/10 (30.06.2011)
    1. Die Steuerermäßigung des § 12 Abs. 2 Nr. 10 UStG für die Beförderung von Personen im genehmigten Linienverkehr ist auch dann gegeben, wenn die Beförderung --wie bei Stadtrundfahrten-- dem Freizeit- oder Tourismusverkehr dient. 2. Wurde dem Betreiber von Stadtrundfahrten von der zuständigen Verwaltungsbehörde eine straßenverkehrsrechtliche Genehmigung als...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildWas bedeutet "werktags" im Straßenverkehr?
    Wer mit seinem Auto oder Motorrad unterwegs ist, kennt sicher die Zusatzbeschilderung bei Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Parkverboten mit dem Wörtchen „werktags“. Doch was bedeutet dies genau? Befragt man hierzu Auto- und Motorradfahrer/-innen, werden viele die Antwort geben: „Montag bis Freitag, also wenn ich arbeiten muss.“ Leider ein möglicherweise ...
  • BildDer Verkehrsunfall - die rechtliche Einordnung
    Kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Der Verkehrsunfall. Betroffene stellen sich dann eine Vielzahl rechtlicher Fragen. Folgender Beitrag wird sich mit dieser Thematik auseinander setzen. Die Schuldfrage Die Frage, ob man seinen Schaden ersetzt bekommt hängt sehr stark mit der Beantwortung einer weiteren ...
  • BildErhöhung der Bußgelder ab 1. Mai 2014 – was kommt auf Verkehrssünder zu?
    Der neue Bußgeldkatalog ist am 1. Mai 2014 in Kraft getreten und enthält zahlreiche wichtige Änderung für Verkehrsteilnehmer. Verstöße im Straßenverkehr werden für den Betroffenen nun teilweise deutlich teurer. Nachfolgend sollen einige Verkehrsverstöße mit den bisher und ab sofort zu erwartenden Bußgeldern dargestellt werden. Ausschnitt aus dem ...
  • BildAbgeschleppt: Mobiles Parkverbot
    Selbst an Orten, an denen täglich das eigene Fahrzeug geparkt wird, kann es passieren. Völlig nichts ahnend schlendern sie zu ihrem Auto und stellen fest, dass es verschwunden ist. Ein Anruf bei der Polizei offenbart die schreckliche Gewissheit: Abgeschleppt! Neben dem total verkorksten Tagesablauf kommt der finanzielle Schaden ...
  • BildUnfall mit Fahrerflucht: So verhalten Sie sich als Geschädigter richtig
    Was sollten Opfer eines Verkehrsunfalls unternehmen, wenn der Verursacher des Unfalls eine Fahrerflucht begeht? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt. Autofahrer - oder auch andere Verkehrsteilnehmer - die sich als Unfallbeteiligte einfach von der Unfallstelle entfernen, dürfen auf keine Gnade hoffen. Das ...
  • BildHandy am Steuer: Welche Strafen und wieviel Punkte drohen?
    Womit müssen Autofahrer im Einzelnen rechnen, die am Steuer ihr Handy benutzen? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Bußgeld wegen Handy am Steuer Wer mit dem Handy am Steuer erwischt wird, muss im glimpflichsten Fall nur mit einem Bußgeldbescheid rechnen. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.