Rechtsanwalt in Leipzig: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Leipzig: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Durch das Urheberrecht werden die Rechte des Schöpfers eines Werkes an seinem geistigen Eigentum geschützt. Im § 2 UrhG ist dargelegt, was für geistige Werke dem Urheberschutz unterliegen. Im § 2 UrhG genannt sind hier unter anderem Werke der bildenden Künste, Sprachwerke, Werke der Baukunst, der Musik, Lichtbilder, Schriftwerke, Software oder auch Darstelllungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich. Eignet man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers an und hat man hierfür nicht das Einverständnis des Schöpfers, so liegt eine Urheberrechtsverletzung vor. Ferner begeht man eine Urheberrechtsverletzung, wenn man sich nicht an die ebenfalls im UrhG näher präzisierten Verwertungsrechte hält.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Urheberrecht engagiert vor Ort in Leipzig
ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Torgauer Straße 233
04347 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341962500
Telefax: 034196250100

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt David Nourney (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) mit Anwaltsbüro in Leipzig hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Urheberrecht
Knigge Nourney Böhm Rechtsanwälte Wirtschaftsmediation
Gohliser Str. 6
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 47849800
Telefax: 0341 47849801

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei BF law Rechtsanwälte Leipzig unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Urheberrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Leipzig
BF law Rechtsanwälte Leipzig
Jacobstraße 8 - 10
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 49250000
Telefax: 0341 49250009

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Urheberrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Dinter, Kreißig & Partner - Rechts- und Patentanwälte kompetent in Leipzig
Dinter, Kreißig & Partner - Rechts- und Patentanwälte
Gottschedstrasse 12
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 47842900
Telefax: 0341 5832630

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Urheberrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Marko Haase mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig
Rechtsanwalt Marko Haase
Lumumbastraße 9
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9740290
Telefax: 0341 9740293

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Grundmann immer gern in Leipzig
Grundmann Häntzschel Rechtsanwälte
Gustav-Adolf-Straße 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 22541382
Telefax: 0341 2153984

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Martin Winterfeld bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Urheberrecht gern im Umkreis von Leipzig

Thomasiusstraße 2
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 30850118
Telefax: 0341 30850119

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Hummel (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Leipzig hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Bereich Urheberrecht

Rathenaustraße 12
4179 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 22541143

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Urheberrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Bolle mit Anwaltskanzlei in Leipzig

Kickerlingsberg 4
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 5190394
Telefax: 0341 5190395

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Leipzig

Mit dem Urheberrecht in Konflikt geraten, dies kann heute schnell geschehen!

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Leipzig (© Maksim Kabakou - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Leipzig
(© Maksim Kabakou - Fotolia.com)

Durch das WWW haben gerade in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen deutlich zugenommen. Besonderer Popularität erfreut sich hierbei das sogenannte Filesharing. Dabei handelt es sich um das illegale Herunterladen von Filmen oder Musik. Immer öfter engagieren Filmhersteller oder auch Musikkonzerne Abmahnanwälte, um gegen diese Variante der Urheberrechtsverletzung mit Abmahnungen rechtlich vorzugehen. Wird man abgemahnt, muss nicht nur eine Unterlassungserklärung unterschrieben werden, auch eine Strafzahlung wird fällig. Doch nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im Internet dar. Auch die unerlaubte Veröffentlichung fremder Fotos oder Texte verletzt die Rechte des Urhebers. Die Folgen einer Urheberrechtsverletzung können schwerwiegend sein. So ist mit einer einstweiligen Verfügung oder mit einer Unterlassungsklage zu rechnen. Neben dem unbefugten Veröffentlichen von Lichtbildern und Texten stellt auch die unbefugte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Webseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Das Werk von Datenbankerstellern unterliegt gemäß §§ 87a ff UrhG dem Urheberschutz.

Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin in allen Fragen rund um das Urheberrecht beraten

Wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben oder ein Problem beziehungsweise Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Rechtsanwaltskanzleien für Urheberrecht die perfekte Anlaufstelle. Leipzig bietet einige Anwälte, die Ihnen bei einer Rechtewahrnehmung kompetent zur Seite stehen. Die Anwälte und Anwältinnen für Urheberrecht in Leipzig verfügen über praktisches und theoretisches Know-how in allen Belangen das Urheberrecht betreffend. Die Anwälte verfügen ferner oftmals über weitergreifende Fachkenntnisse auf Rechtsgebieten, die das Urheberrecht häufig berühren wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Anwalt im Urheberrecht aus Leipzig ist dabei nicht nur der beste Ansprechpartner, wenn es schon zu einem rechtlichen Konflikt gekommen ist. Der Rechtsanwalt in Leipzig zum Urheberrecht kann auch detailliert beraten, wenn es um Fragen geht wie: Vergütungspflicht, Veröffentlichungsrecht oder auch Rückrufsrecht. Der Anwalt für Urheberrecht in Leipzig ist ferner in der Lage, Mandanten bezüglich etlicher anderer urheberrechtlicher Fragen zu beraten. Zu nennen wären hier zum Beispiel Fragen rund um die Übergangsregelungen, Nutzungsarten oder auch die Rechteinräumung. Er wird Ihnen außerdem erläutern können, was es rechtlich mit z.B. Verwertungsgesellschaften oder einer Zugänglichmachung auf sich hat. Die angeführten Begriffe sind nur ein paar von vielen, die in Bezug auf das Urheberrecht oftmals in Erscheinung treten. Sie alle sind für den Rechtslaien meist nicht verständlich und sollten von einem Rechtsanwalt unter Berücksichtigung der gegebenen Umstände erörtert werden. Gerade bei schwierigen Fragen oder Problemen im Bereich des Urheberrechts kann es übrigens sinnvoll sein, sich direkt an einen Fachanwalt zum Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild 2. Digital Rights Day: Rechte und Datenschutz im Web 2.0 (26.10.2010, 15:00)
    Soziale Netzwerke, Blogs oder Videoplattformen erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch zunehmend werden auch die Schattenseiten dieser Web 2.0-Angebote diskutiert. Auf dem 2. Digital Rights Day am 5. November 2010 an der Hochschule der Medien (HdM) geht es um den Datenschutz und die Rechte im Netz.Klingen die Worte Piracy und Privacy ...
  • Bild Bundesgerichtshof konkretisiert Haftung von File-Hosting-Diensten für Urheberrechtsverletzungen (03.09.2013, 14:57)
    Ein File-Hosting-Dienst ist zu einer umfassenden regelmäßigen Kontrolle der Linksammlungen verpflichtet, die auf seinen Dienst verweisen, wenn er durch sein Geschäftsmodell Urheberrechtsverletzungen in erheblichem Umfang Vorschub leistet. Das hat der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs in einem Urteil vom 15. August entschieden, dessen Entscheidungsgründe heute veröffentlicht ...
  • Bild Übersetzerhonorar - Wann ist dieses angemessen? (21.01.2011, 11:10)
    Der u. a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat seine Rechtsprechung zur angemessenen Honorierung von Übersetzern (BGH, Urteil vom 7. Oktober 2009 – I ZR 38/07, BGHZ 182, 337 - Talking to Addison, vgl. Pressemitteilung Nr. 207/2009 vom 7. Oktober 2010) bestätigt und fortgeführt. Der klagende Übersetzer ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Abmahn Anwälte im Recht? (21.08.2011, 16:48)
    Mal angenommen, ein Interessent für eine Werbemöglichkeit meldet sich um auf einer Internetseite einen Banner zu platzieren.Er erhält die Zusage und der Betreiber einer Webseite stellt seinen Banner online welchen Er vom Kunden erhalten hat.Der Kunde zahlt nicht und meldet sich auch nicht wieder, der Webseitenbetreiber der den Banner ...
  • Bild Videoaufnahme öffentliche Beförderungsmittel (22.08.2010, 04:58)
    Angenommen Person A bekommt mit, wie Person B öffentliche Verkehrmittel nutzt, ohne -dem Anschein nach- ein Ticket für diese zu besitzen. Person B erklärt am Haupt-Umstiegspunkt, dass er gerne aussteigen würde und bewegt sich minimal. Daraufhin nimmt Angestellter A Person B in einen schweren Schwitzkasten und hält diesen dadurch auf recht ...
  • Bild Filmplakate und -cover auf Homepage (17.11.2008, 21:31)
    Hallo! Angenommen Hobbyjournalist A möchte eine Plattform mit journalistischen Audioinhalten zum Thema Filme anbieten. Um die Artikel zu gestalten benutzt A die Cover / Plakate der Kinofilme und stellt sie in kleiner Auflösung auf seine Homepage. Geht A einen Verstoß gegen das Urheberrecht ein? Welche Möglichkeiten hat A diesen Vorgang zu "legalisieren"? Gruß.
  • Bild Urheberrechte (20.10.2013, 00:52)
    Hallo, Nehmen wir mal an, Jemand schreibt ein Buch über das Lösen eines Puzzles. Es gibt dieses Puzzle schon gut 30 Jahre und so manch Anderer hat schon den ein oder anderen Lösungsansatz veröffentlicht, sei es in Buchform oder auf einer Internetseite. Dieser Jemand möchte nun ein Buch schreiben/veröffentlichen/verkaufen in ...
  • Bild Eigener Text, fremde Melodie (03.12.2012, 12:20)
    Eine Privatperson möchte auf ihrer Homepage Lieder mit selbst geschriebenen Texten aber fremden, übernommenen Melodien präsentieren. Es bestehen keinerlei finazielle Interessen. Was ist zu beachten?

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 26 U 14/04 (30.05.2006)
    1. Zur Frage der internationalen Zuständigkeit im Verhältnis zur Russischen Förderation. 2. Rechtsrat - auch in Manuskriptform oder als Kurzgutachten - entbehrt regelmäßig der für urheberrechtlichen Schutz erforderlichen Schöpfungshöhe....
  • Bild BAYOBLG, 1Z AR 20/04 (18.03.2004)
    1. Keine Bindungswirkung der Abgabe eines Rechtsstreits wegen funktioneller Unzuständigkeit. 2. Ansprüche aus §§ 22 ff. KunstUrhG sind keine Urheberrechtsstreitigkeiten im Sinn des § 105 UrhG. 3. Gerichtsstandsbestimmung nach § 36 Abs. 1 Nr 3. ZPO, wenn unter Berücksichtigung des gemeinsamen besonderen Gerichtsstands der Streitgenossenschaft nach Art.6 Nr....
  • Bild BGH, I ZB 56/11 (30.11.2011)
    a) Das Informationsfreiheitsgesetz findet auf die Akteneinsicht Dritter in Verfahren in Markenangelegenheiten keine Anwendung. b) Für die Akteneinsicht in die Verfahrensakten über einen Antrag auf Schutzentziehung einer IR-Marke braucht ein berechtigtes Interesse nicht glaubhaft gemacht zu werden....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (1)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „Die Tribute von Panem - Catching Fire“
    Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „ Die Tribute von Panem - Catching Fire “, Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort. Direktkontakt: 089 - 37 41 85 32 Die Münchner Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, im Namen der Studiocanal GmbH, das Sie die ...
  • BildRecht der Fotografen bei Bilderklau
    Als Fotograf stehen Ihnen viele Rechte an Ihren Bildern zu Geschützt sind alle Fotografien, also Foto-Kunst-Werke bzw. vom Profifotografen aufwändig hergestellte Fotografien, aber auch Schnappschüsse aus der Hand eines Foto-Liebhabers. Gerade bei Fotografen ist es wichtig, die zustehenden Rechte durchzusetzen, denn leider wird mit den ...
  • BildOlympia ist für alle da – darf ich mit dem Wort Olympia Werbung betreiben?
    Die Zeit der Olympischen Spiele wird von vielen gemocht und genossen. Olympia verbindet man mit professionellem Spitzensport und Gastfreundschaft. Das allseits bekannte Logo der fünf Ringe und das Wort Olympia an sich genießen als Marke einen hohen Wert. Kann ein Unternehmer die „Olympischen Spiele“ zu seinem ...
  • BildNotruf Mahnbescheid: Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide wegen unberücksichtigter und oft jahrelang zurückliegender Abmahnungen. Baumgarten Brandt mahnte, wegen der illegalen Verbreitung von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Die oft Jahre zurückliegenden Fälle sind längst in Vergessenheit ...
  • BildNotruf Abmahnung: ab Euro 180 Verteidigung gegen Waldorf Frommer, Aktuell: „Fack ju Göhte“
    Waldorf Frommer mahnt wegen der illegalen Verbreitung von „ Fack ju Göhte “ im Auftrag der Constantin Film Verleih GmbH ab. Lassen Sie keine Zeit verstreichen! Notruf Abmahnung hilft sofort: http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ Direktkontakt: 089 - 37 41 85 32 Kaum ist Teil 2 der Komödie ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen der Abmahnung von Beherbergungsbetrieben
    Waldorf Frommer mahnt aktuell Hotelbetriebe und Zimmervermietungen wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. JusDirekt – eine der führenden Anwaltskanzleien im Urheber- und Wettbewerbsrecht hat bereits zahlreiche Mandanten gegen Waldorf – Frommer vertreten. Doch im einzelnen: Worum ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.