Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteUrheberrechtLeipzig 

Rechtsanwalt in Leipzig: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Leipzig: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Logo
BF law Rechtsanwälte Baumgärtner Fietkau   Jacobstraße 8 - 10, 04105 LeipzigInternetrecht - Steuerrecht - Wirtschaftsrecht bundesweite Rechtsvertretung
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0341 - 4925 00 00


Foto
David Nourney   Gohliser Str. 6, 04105 Leipzig
Knigge Nourney Böhm Rechtsanwälte Wirtschaftsmediation
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0341-47849800


Foto
Alexander Grundmann   Gustav-Adolf-Straße 17, 04105 Leipzig
Grundmann Häntzschel Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0341/22 541 382


Foto
Marko Haase   Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Rechtsanwalt Marko Haase
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0341/9740290


Logo
Dinter, Kreißig & Partner - Rechts- und Patentanwälte   Gottschedstrasse 12, 04109 LeipzigLeipzig - Dresden - Halle
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0341 - 47 84 2900


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Joachim Luke   Grimmaische Straße 2-4 (Mädle, 04109 Leipzig
Luke Robel & Francke Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0341 4626869


Foto
Michael Bolle   Kickerlingsberg 4, 4105 Leipzig
 
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0341-5190394


Foto
Martin Winterfeld   Thomasiusstraße 2, 4109 Leipzig
 
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0341-30850118


Foto
Michael Hummel   Rathenaustraße 12, 4179 Leipzig
 
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0341-22541143



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Urheberrecht

Auswirkungen der Informatik auf die Gesellschaft erforschen und diskutieren (14.01.2013, 09:10)
Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) setzt sich dafür ein, die Auswirkungen der Informatik auf die Gesellschaft kontinuierlich zu erforschen, im Diskurs mit den Bürgerinnen und Bürgern zu beleuchten und zu erklären. "Die ...

Vorlagefrage: Zulässigkeit von elektronischen Leseplätzen in Bibliotheken (21.09.2012, 10:56)
Der unter anderem. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat dem Gerichtshof der Europäischen Union heute drei Fragen zur Zulässigkeit von elektronischen Leseplätzen in Bibliotheken vorgelegt. ...

EuGH: Fernsehübertragungen via Livestreaming (28.05.2013, 10:26)
Bei Fernsehübertragungen via Livestreaming werden regelmäßig geschützte Werke öffentlich wiedergegeben. Teilweise können an dieser Stelle urheberrechtliche Fragen aufkommen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

Forenbeiträge zu Urheberrecht

urheberrecht Buch (22.09.2006, 19:52)
Guten Abend, ich hätte da folgende ausgedachte Frage: nehmen wir mal an Person X schreibt ein Buch, am Ende schreibt er Copyright bei Person X. Nun schickt er es an Person Y, Person Y gefällt das Buch so sehr, dass er es im ...

Urheberrecht bei Tutorials (23.03.2013, 00:58)
Hallo: Können in einem Tutorial, das auf einer Webseite per Download verkauft werden soll, Screenshots von z.B. Grafik-, Bild- oder Musikbearbeitungsprogrammen (natürlich mit Quellenangabe) verwendet werden? Und wie verhält ...

Bildnutzungsrechte zwischen Angestellten und Firma nach Ende des Arbeitsverhältnisses (17.03.2013, 19:46)
Edit: Entschuldigung, das Thema ist im falschen Forum gelandet. Könnte es bitte in das passende Urheberrechtsforum verschoben werden? Danke!Mal angenommen Person X ist in einem geringfügig bezahlten Arbeitsverhältnis (450€ ...

Vermittlung von Dienstleistungen (10.09.2012, 12:30)
Fiktiver Fall, Beispielsbasis Eventmanagement: Angenommen "Organisator Z" bekommt den Auftrag eine (Betriebs-)Feier für eine Privatperson (oder ein Unternehmen) zu organisieren. Hierfür stellt er Kontakte zu DJ, ...

Urheberrecht bei Stiftung (26.10.2009, 15:45)
Hallo, Besteht das Urheberrecht an einem Kunstobjekt unverändert weiter wenn das Objekt der Allgemeinheit gestiftet wird? Yann K. ...

Urteile zu Urheberrecht

6 U 18/10 (27.07.2011)
In einem Vertrag, der die Überlassung einer client-server-basierten Unternehmenssoftware regelt, hält eine Klausel, nach der es unzulässig ist, ein als Gesamtheit erworbenes Nutzungsvolumen aufzuspalten (Aufspaltungsverbot), der Inhaltskontrolle nach §§ 305ff BGB stand. Ein solches Aufspaltungsverbot verstößt auch nicht gegen das Kartellrecht....

VII ZR 259/11 (10.01.2013)
a) Beauftragt ein Bauträger einen Architekten mit den Leistungsphasen 1 bis 4 nach § 15 Abs. 2 HOAI a.F. für die Errichtung eines Bauwerks auf einem bestimmten Grundstück und sind die Pläne nicht urheberrechtsschutzfähig, so ist der Architektenvertrag, sofern sich nicht aus den Umständen etwas anderes ergibt, dahin auszulegen, dass es dem Bauträger gestattet...

I ZR 73/10 (31.05.2012)
a) Die Anwendung des Schutzgedankens des § 31 Abs. 5 UrhG, wonach der Urheber möglichst weitgehend an den wirtschaftlichen Früchten der Verwertung seines Werkes zu beteiligen ist, kommt als Maßstab einer Inhaltskontrolle von Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach § 307 Abs. 2 Nr. 1 BGB nicht in Betracht (Bestätigung von BGH, GRUR 1984, 45 - Honorarbedingungen...

Rechtsanwalt in Leipzig: Urheberrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum