Rechtsanwalt in Leipzig Seehausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Seehausen (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Seehausen ist ein Stadtteil der sächsischen Stadt Leipzig. Er ist im Norden der Stadt gelegen. In Leipzig Seehausen leben rund 2.238 Einwohner. In Seehausen befindet sich auch das Messegeländer der Stadt Leipzig. Seit fast 850 Jahren werden in Leipzig Messen abgehalten. Damit zählt Leipzig zu den ältesten Messestandorten der Welt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Leipzig Seehausen
Arbeitsrechtskanzlei Thomas Böttcher
Bergweg 5c
04356 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0171 1794482
Telefax: 0341 52625874

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Leipzig Seehausen

Göbschelwitzer Straße 64
4356 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 5204767
Telefax: 0341 5217310

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Leipzig Seehausen

Auch für diverse Dienstleister, unter anderem auch Rechtsanwälte, ist Leipzig Seehausen ein beliebter Standort. Einen Rechtsanwalt aus Leipzig Seehausen mit der Wahrnehmung der eigenen rechtlichen Interessen zu beauftragen, ist in allen rechtlichen Belangen für die Bürger dieses Stadtteils zu empfehlen. Denn Gesetze und Verordnungen werden immer vielfältiger und so ist es für juristische Laien kaum möglich, sich ohne anwaltlichen Beistand im Dschungel der Gesetzestexte zurechtzufinden. Der qualifizierte Rat eines Anwalts oder einer Anwältin aus Leipzig Seehausen kann sehr schnell dazu beitragen, bestimmte juristische Fragen zu beantworten und die entsprechenden Probleme zu lösen. Geht es beispielsweise in familienrechtlicher Hinsicht um Schwierigkeiten beim Aufenthaltsbestimmungsrecht oder können getrennt lebende Ehepartner sich nicht über das Umgangsrecht einigen, kann der Rechtsanwalt dazu beitragen, eine vernünftige Lösung zu erzielen. Häufig ist auch der Kindesunterhalt ein Thema. Ein Rechtsanwalt kann die entsprechenden Beträge aus der sogenannten Düsseldorfer Tabelle entnehmen und die genauen Summen errechnen, die zu zahlen sind. In solchen Fällen ist auch gern die Tätigkeit des Anwalts als Mediator gefragt.

Einen Anwalt zu kontaktieren, um eine kompetente und qualifizierte Rechtsberatung zu erhalten, ist die beste Basis, um sein Recht durchzusetzen. Eventuell kann dadurch sogar ein Rechtsstreit vermieden werden - das kommt jedoch immer auf den speziellen Einzelfall an.

Viele weitere Rechtsanwälte finden Sie unter Rechtsanwalt Leipzig.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Befreiung von Ökostromumlage nicht immer auch für einzelne Anlagen (13.01.2014, 14:35)
    Kassel (jur). Unternehmen können einzelne stromintensive Anlagenteile nicht ohne Weiteres von der Ökostrom-Umlage befreien lassen. Ein Befreiungsanspruch besteht nur für tatsächlich selbstständige Unternehmensteile, urteilte am Donnerstag, 9. Januar 2014, der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel. Er wies damit die Firmen Thyssen Krupp (Az.: 6 A 71/13) und RPC Bramlage (Az.: ...
  • Bild Vermischte Gene (13.02.2014, 21:10)
    Interaktive Weltkarte zur genetischen Geschichte des Menschen enthüllt genetische Auswirkungen historischer EreignisseWenn Eltern aus verschiedenen ethnischen Gruppen sich miteinander fortpflanzen, ist das Erbgut ihrer Nachkommen eine Mischung aus der DNA dieser beiden Gruppen. Stücke dieser DNA werden dann an darauf folgende Generationen weitergegeben und gelangen so bis in die heutige ...
  • Bild Beim Singen und Sprechen: Die Stimme im Fokus (20.02.2014, 14:10)
    Mit den vielfältigen Zusammenhängen von Singen und Sprechen befassen sich vom 21.-23. Februar die rund 500 Teilnehmer des 12. Leipziger Symposiums zur Kinder- und Jugendstimme. Es geht unter anderem um die Entwicklung von Sprechen und Sprache. Da Sprachentwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen haben, geht ...

Forenbeiträge
  • Bild Alle Strafzettel kamen am gleichem Datum an. (03.01.2014, 15:03)
    Hallo, mal angenommen, Herr xxx bekommt am 1.08.2013, 5.08.2013( 12 Uhr 46), 5.08.2013 (20 Uhr 15), 25.08.2013, 28.08.2013, 02.09.2013 (10 Uhr 46), 02.09.2013 ( 17 Uhr 16) usw.. bis Oktober Strafzetteln für Falsch parken. Es wird verlangt, dass er über 2000 Euro bezahlen muss. Die Strafe ist allerdings nur so hoch, ...
  • Bild 2 facher schwerer Raub mit Körperverletzung (16.03.2011, 09:39)
    Angenommen der Angeklagte A. begeht um seine Heroinsucht zu finanzieren 2 fachen schweren Raub mit Körperverletzung. Gehen wir von dem Fall aus, das A. mit einem unbekannten Gegenstand (z.b. Stein, keine Waffe) ältere Frauen attakiert z.b. durch Schläge auf den Kopf um sich Zugang zu den Handtaschen zu verschaffen bzw ...
  • Bild Umzug abgelehnt (14.02.2013, 17:55)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an…. Person A hat einen Job und würde ALG II aufstockend beziehen. Die jetzige Wohnung würde kalt 228 und Nebenkosten 150 , Gesamt also 378 Euro kosten bei 56qm. Wohnt nun diese Person in Sachsen, wo die Warmmiete max. 295,65 betragen darf aber die neue Wohnung dann ...
  • Bild Bußgeldbescheid an alte Adresse (23.07.2012, 14:30)
    Hallo. Mal angenommen Mister X wurde am 29.04 auf der Autobahn mit 28 km/h zu viel geblitzt. Zu dem Zeitpunkt war seine Leipziger Adresse Hauptwohnsitz und Berlin Zweitwohnsitz. Der Anhörungsbogen kam am 14.05 nach Leipzig. Er hatte sich am 29.05 nach Berlin umgemeldet als Hauptwohnsitz. Den Anhörungsbogen hat er im ...
  • Bild Bundesverfassungsgericht oder Landesverfassungsgericht ? (10.07.2013, 23:14)
    Was spricht dagegen - angesichts der hohen Ablehnungsqoute bei dem Bundesverfassungsgericht - daß sich ein Betroffener anstatt an das Bundesverfassungsgericht an ein Landesverfassungsgericht wendet ? Dürfte grundsätzlich möglich sein,oder ? Andererseits ist die Rechtswegausschöpfung in einem Strafverfahren i.d.R. erst nach einer Entscheidung des BGH gegeben - welcher wiederum entweder in Karlsruhe oder ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildSind blendende Laserpointer in Deutschland verboten?
    Laserpointer sind heutzutage in vielen Bereichen kaum noch wegzudenken, insbesondere bei Vorträgen, denn in diesem Rahmen sind sie eine große Hilfe für den Vortragenden, der mit dem Pointer einfach und schnell auf die jeweiligen Punkte seiner Präsentation, von denen er gerade spricht, verweisen kann. Aber auch Kinder haben ihre ...
  • BildKleiner Waffenschein: Voraussetzungen und Alternativen
    Wie man einen kleinen Waffenschein bekommt, ob man ihn überhaupt braucht und wann eine Waffe eingesetzt werden darf, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Seit der Silvesternacht in Köln wollen immer mehr Bürger einen sogenannten kleinen Waffenschein erwerben, um sich gegenüber Kriminellen besser schützen zu können. Hierzu ...
  • BildOLG Stuttgart: Kündigung des Bausparvertrags unberechtigt
    Die anhaltend niedrigen Zinsen haben Bausparverträge zu einer attraktiven Geldanlage gemacht. Die vergleichsweise hoch verzinsten Altverträge werden allerdings für die Bausparkassen zum Problem. Die Folge: Tausende Bausparer erhalten die Kündigung ihrer zuteilungsreifen Bausparverträge. Dass diese Kündigung nicht immer rechtmäßig ist, stellte das Oberlandesgericht Stuttgart jetzt fest (Az.: 9 ...
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildDer Geschäftsführer einer GmbH im Steuerrecht und Steuerstrafrecht
    Freilich muss auch eine GmbH Steuern zahlen. Für die GmbH handelt der Geschäftsführer. Zu den Pflichten des GmbH-Geschäftsführers gehören auch die steuerlichen Pflichten der GmbH. Ob der Geschäftsführer schon im Handelsregister eingetragen ist oder nicht spielt keine Rolle. Maßgeblich ist der Zeitpunkt, ab wann der Geschäftsführer für ...
  • BildWie hoch ist das pfändungsfreie Einkommen in Deutschland?
    Das Einkommen eines Arbeitnehmers darf nicht in unbegrenzter Höhe gepfändet werden. In welcher Höhe dies zulässig ist und was der Gläubiger beachten muss, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weshalb gibt es ein pfändungsfreies Einkommen? Das Arbeitseinkommen von deutschen Arbeitnehmern darf lediglich in Höhe ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.