Rechtsanwalt für Schmerzensgeld in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Schmerzensgeld vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Dipl.-iur. Vicky Neubert gern in der Gegend um Leipzig
Reinhard Rechtsanwälte
Volksgartenstr 20D
04347 Leipzig
Deutschland

Telefon: 015159848484
Telefax: 0341 44217720

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schmerzensgeld
  • Bild Klinik haftet für durch Fehler erforderlichen Zweiteingriff (18.06.2012, 15:30)
    Karlsruhe (jur). Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat die Rechte von Patienten nach ärztlichen Fehlern verbessert. Nach einem am Dienstag, 12. Juni 2012, schriftlich veröffentlichten Urteil vom 22. Mai 2012 muss eine Klinik auch für Komplikationen bei einer Folgeoperation haften, wenn dieser nur wegen eines Fehlers beim ersten Eingriff notwendig ...
  • Bild Vorsatzhaftung nicht durch vertragliche Verfallklausel ausgeschlossen (01.07.2013, 14:54)
    Laut dem Bundesarbeitsgericht gilt eine arbeitsvertragliche Verfallklausel nicht unbedingt auch für die bereits gesetzlich geregelten Fälle. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 20.06.2013 (Az.: 8 AZR 280/12) entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) wohl, dass ...
  • Bild Arbeitsplatzkonflikte sind nicht als Mobbing zu sehen (20.01.2012, 10:35)
    Hamm (jur). Konflikte am Arbeitsplatz sind noch kein Mobbing. Mobbing liegt erst vor, wenn ein feindliches Klima am Arbeitsplatz die Würde des Arbeitnehmers verletzt, urteilte am Donnerstag, 19. Januar 2012, das Landesarbeitsgericht (LAG) Hamm (Az.: 11 Sa 722/10). Es wies damit die Klage eines Oberarztes gegen seinen früheren vorgesetzten Chefarzt ...

Forenbeiträge zum Schmerzensgeld
  • Bild Opfer versuchter Vergewaltigung, Misshandlung und versuchten Todschlags (31.12.2012, 07:30)
    Guten Tag,wenn jemand Opfer versuchter Vergewaltigung, Misshandlung und versuchten Todschlags geworden ist welches 4 Stunden gedauert hat, nachts von 22:00 - 02:00 Uhr, womit kann die geschädigte Person rechnen (Schmerzensgeld, Bestrafung der Täter)?Das Opfer hat zum Beispiel ein gebrochenes Nasenbein davongetragen, aber ein schweres psychisches Trauma davongetragen, traut sich nicht ...
  • Bild Schmerzensgeld (04.06.2007, 19:28)
    Hallo ich habe eine Frage zu folgendem fiktiven Fall, Fahrer A baut einen Unfall, welcher selbstverschuldet ist. Beifahrer B des Fahrers A hat Verletzungen erlitten, müssen die Schmerzensgeldforderungen von der Krankenkasse des Fahres A oder dem Fahrer persönlich bezahlt werden? MfG LuBu
  • Bild Fahrrad-Autounfall, falsche Radseite (13.08.2011, 20:12)
    Angenommen ein Radfahrer fährt versehentlich (weil breiter Radweg früher beidseitig befahrbar war)auf der falschen Seite auf dem Fahrradweg. Dann käme ein Auto von links, während der Radfahrer im Begriff ist die Straße zu überqueren. Würde der Autofahrer nun das Rad nicht bemerken und der Radfahrer trotz Vollbremsung noch vorne ins ...
  • Bild Erpressung wie reagieren? (08.12.2005, 18:01)
    Vor einiger Zeit kam es auf einer Party zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Leuten. Einer davon hat durch einen Sturz eine kleine Platzwunde am Kopf die genäht werden mußte. Diese Person beschuldigt nun mich ich hätte ihn absichtlich gestoßen. Er will nun Geld von mir oder er will mich wegen Körperverletzung ...
  • Bild Schmerzensgeld für entgangene Feier ?! (25.01.2006, 14:09)
    Hallo ins Forum, mich interessiert eure Meinung zu der folgenden Fallkonstellation: Nehmen wir mal an, Person X will mit ihrer Familie ein Jubiläum (z.B. Silberhochzeit, runder Geburtstag o.ä.) feiern, ca. 10 Gäste. Auf der Feier gibt es einen kleinen Unfall, ein Teil der Tische wird beschädigt und X erleidet eine leichte Verletzung. ...

Urteile zum Schmerzensgeld
  • Bild OLG-FRANKFURT, 8 U 118/05 (18.08.2006)
    Unzureichende Präparation eines Zahnstumpfs führt zur Unbrauchbarkeit einer Prothese; 1500 ¤ Schmerzensgeld für junge Frau, die rund zwei Jahre nach der Behandlung noch immer Schmerzen durch die gelockerte Teilkrone verspürt und sich umfangreichen Nachbehandlungen unterzogen hat....
  • Bild OLG-CELLE, 16 U 130/10 (23.06.2011)
    Zu Fragen der Amtspflichtverletzung wegen überlanger Verfahrensdauer eines Strafverfahrens....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 4 K 79/10 (14.03.2012)
    Eine Schadensersatzzahlung stellt nur insoweit eine Entschädigung dar, als sie an die Stelle nicht erzielter Einnahmen tritt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.