Rechtsanwalt für Scheidung in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei WKR Germany LLP bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Scheidung kompetent in Leipzig
WKR Germany LLP
Nikolaistr. 47
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 46256220
Telefax: 0341 46256222

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Scheidung unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwaltskanzlei Mokros immer gern in der Gegend um Leipzig
**** (4)   1 Bewertung
Rechtsanwaltskanzlei Mokros
Rudolph-Sack-Straße 9
04229 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 491440
Telefax: 0341 4914420

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hubert Große bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Scheidung ohne große Wartezeiten vor Ort in Leipzig
Popadiuk Schnell & Große Rechtsanwälte
Riemannstraße 35 35
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 702030
Telefax: 0341 7020330

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Scheidung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sylvia Schöne-Köppche immer gern in der Gegend um Leipzig

Waldstraße 37
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 12570498
Telefax: 0345 1712332

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Scheidung berät Sie Herr Rechtsanwalt Danilo Robel persönlich in der Gegend um Leipzig
Robel & Francke Rechtsanwälte
August-Bebel-Straße 63
04275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4626869
Telefax: 0341 4626879

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Scheidung bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Rainer Schmidt mit Anwaltsbüro in Leipzig

Bernhard-Göring-Straße 80
04275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3016247
Telefax: 0341 3016248

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Scheidung berät Sie Herr Rechtsanwalt Adolf F. Langer gern im Ort Leipzig

Dohnanyistraße 28
04103 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4780903
Telefax: 0341 4780904

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Scheidung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rainer Nittmann gern in der Gegend um Leipzig

Jupiterstraße 44 a
04205 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4227370
Telefax: 0341 4227380

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Scheidung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Karina Woinikow engagiert in der Gegend um Leipzig

Klostergasse 5
04109 Leipzig
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild 2. Männerkongress: „Wir müssen sensibler werden für die Bedürfnisse von Kindern und Vätern“ (22.09.2012, 17:10)
    Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz besuchten den zweiten wissenschaftlichen Männerkongress an der Heinrich-Heine-Universität. Zwei Tage lang beschäftigten sie sich unter dem Motto „Scheiden tut weh“ mit den gesundheitlichen Auswirkungen von Trennung und Scheidung auf Jungen und Väter. Ziel der Tagung war es, dazu beizutragen, ...
  • Bild Ausländische Ehescheidungen können teuer werden (08.02.2010, 15:49)
    Justizministerin Beate Merk warnt vor Scheidungstourismus: "Eine Ehescheidung im Ausland ist kein lohnendes Schnäppchen" Bayerns Justiz- und Verbraucherschutzministerin Beate Merk hat vor einem "Scheidungstourismus" ins Ausland gewarnt. Anlässlich der Bekanntgabe der Statistik über die Anerkennung ausländischer Scheidungsurteile für das Jahr 2009 sagte Merk: "Paare, die sich in Erwartung eines billigen Verfahrens ...
  • Bild Individuum und Wohlfahrtsstaat: Europäische Lebensgeschichten (08.12.2010, 14:00)
    Neue SHARELIFE Daten erlauben nun, den Einfluss des Wohlfahrtsstaates auf dasLeben Älterer in Europa besser zu verstehenGesundheit, Einkommen und soziale Beziehungen im höheren Alter sind das Ergebnisdessen, was sich im früheren Leben ereignet hat. Individuelle Entscheidungen und äußere Einflüsse wie beispielsweise wohlfahrtsstaatliche Rahmenbedingungen formten das heutige Leben der Europäer im ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Verstorben vor Scheidung (01.09.2009, 22:24)
    Hallo, Folgender Sachverhalt: Ehemann EM hat Scheidungsklage gegen Ehefrau EF eingereicht. Der Scheidungstermin wird durch das Gericht festgesetzt jedoch wieder aufgehoben - weil der Anwalt des EM keine Zeit hat. Zwischenzeitlich verstirbt EM. In seinem Testament verfügt EM, den Nachlass an dem minderjährigen Kind K zu vererben mit dem Einsatz eines ...
  • Bild Überprüfung Versorgungsausgleich (12.01.2009, 13:01)
    Angenommen Eine Geschiedene wird ein paar Monate nach Scheidung, ein Jahr rückwirkend als volle Erwerbsminderungsrentnerin vorerst auf 2 Jahre geschrieben. Kann die Frau, war Versorgungsausgleichspflichtig, eine Überprüfung des Versorgungsausgleichs durchführen? Wenn ja: Braucht sie einen Anwalt dazu oder kann sie es selbständig beim Familiengericht einreichen und wenn ja wie? Sollte sie hingehen und ...
  • Bild Vorlage von Erklärungen ausreichend? (23.01.2013, 00:08)
    Hallo und guten Abend, nehmen wir mal an, ein Selbstständiger strebt eine Abänderung bezüglich des titulierten Unterhalts für seine zwei Kinder an. Reicht es aus, wenn lediglich Abschlüsse und Steuererklärungen vorgelegt werden, aber keine Bescheide? Der U-pflichtige gibt zum Beispiel im Schriftwechsel an, es würden noch keine Bescheide vorliegen und ...
  • Bild Unterhaltsansprüche der Ehefrau (15.01.2014, 13:19)
    Ich möchte eine Krimi-Story auch zivilrechtlich hinreichend realistisch und korrekt halten, deshalb brauche ich mal kurz unterhaltsrechtliche Sachkunde...:cool: Folgende Ausgangslage: Sehr wohlhabender Mann M (selbständiger Immobilienunternehmer, zum Zeitpunkt der Eheschließung 49 Jahre) heiratet 2005 nichtwohlhabende Frau F (Stewardess, zum Zeitpunkt der Eheschließung 24 Jahre). M und F gehen kinderlos in die Ehe, die ...
  • Bild Unterschlagung?? (22.02.2013, 10:44)
    Hallo Forum, da ich nicht weiss wo der folgende Fall hinpasst stelle ich das mal hier rein. Angenommen Ehepaar P lebt in Scheidung. Frau P hat vor der Ehe Herrn P ein Fahrzeug gekauft und dafür mit ihm ein Darlehnsvertrag abgeschlossen. Dieses Fahrzeug ist auf Frau P zugelassen. Herr P schenkt Frau P vor der ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild KG, 3 WF 193/08 (05.08.2009)
    Bei der Prüfung, ob "besondere Umstände" die Beiordnung eines Verkehrsanwalts erfordern (§ 121 Abs. 4 ZPO) und deshalb die uneingeschränkte Beiordnung eines auswärtigen Rechtsanwalts zulässig ist, ist im Hinblick auf die verfassungsrechtlich gebotene Angleichung der Situation von Bemittelten und Unbemittelten bei der Verwirklichung ihres Rechtsschu...
  • Bild OLG-HAMM, II-8 UF 257/10 (11.05.2011)
    1. Anders als nach der früheren Regelung gem. §§ 640c Abs. 1, 653 ZPO a.F. kann das Unterhaltsverfahren gem. § 237 FamFG als selbständiges Verfahren betrieben werden, wobei allerdings eine Verbindung mit dem Abstammungsverfahren möglich ist. Auch bei einer derartigen Verbindung bleibt das Verfahren gem. § 237 FamFG eine Unterhaltssache, auf die die hierfür g...
  • Bild VG-DES-SAARLANDES, 9 F 1/06.PVL (28.03.2006)
    1. Der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gemäß § 113 Abs. 1, lt.c) und Absatz 2 SPersVG i.V.m. § 85 Abs. 2 ArbGG und § 935, 940 ZPO, kann ungeachtet der Bestimmung des § 85 Abs. 2 ArbGG alleine durch den Vorsitzenden der Personalvertretungskammer ergehen, wenn die Heranziehung der zur Mitwirkung berufenen ehrenamltichen Richter der Kammer im Hi...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildErbschaft erhalten – was passiert damit bei Scheidung?
    Treffen Eheleute keine anderweitigen Vereinbarungen, so leben sie während der Ehezeit im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Gemäß diesem behält jeder Ehepartner Eigentümer seines Vermögens. Kommt es jedoch zur Scheidung, wird gemäß dem Familienrecht ein sogenannter Zugewinnausgleich durchgeführt. Bei diesem wird das Endvermögen, welches ein Ehegatte zum Zeitpunkt der ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.