Rechtsanwalt in Leipzig Reudnitz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Reudnitz (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Im östlichen Stadtgebiet von Leipzig liegt der Stadtteil Leipzig Reudnitz. Der größte Teil des Gemeindegebietes gehört seit 1992 zum Ortsteil Reudnitz-Thonberg. Der einstige Ortskern, der nördlich der Dresdner Straße liegt, ist dem Ortsteil Neustadt-Neuschönefeld zugehörig. In Reudnitz leben vor allem viele junge Berufstätige und auch bei Studenten ist Leipzig Reudnitz eine beliebte Wohngegend, denn die Universität Leipzig liegt in direkter Nähe. An der Universität kann auch ein Studium der Rechtswissenschaften absolviert werden. Insgesamt studierten im Wintersemester 2012/2013 an der juristischen Fakultät der Universität Leipzig fast 2500 Studenten. Einige der Absolventen haben sich als Anwalt in Leipzig Reudnitz niedergelassen. Von hier aus können sie die Vertretung der Mandanten vor dem Amtsgericht in Leipzig und natürlich als nächsthöhere Instanz auch vor dem Landgericht in Leipzig übernehmen. In Leipzig befinden sich weiter ein Verwaltungsgericht, ein Arbeits- und ein Sozialgericht. So bietet die Stadt den Juristen vieler verschiedener Rechtsgebiete eine gute Möglichkeit zur Arbeit.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Leipzig Reudnitz

Gerichtsweg 28
4103 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9954231
Telefax: 0341 9954236

Zum Profil
Rechtsanwalt in Leipzig Reudnitz

Prager Straße 34
4317 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 486930
Telefax: 0341 4869393

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Leipzig Reudnitz

In einem Rechtsstreit mit einer Berufsgenossenschaft oder einer Krankenkasse ist beispielsweise das Sozialgericht für eine Klage zuständig. Erhält man den Bescheid einer Behörde, gegen den man vorgehen möchte, muss die Klage an das zuständige Verwaltungsgericht gerichtet werden. Im Falle einer Kündigung durch den Arbeitgeber ist das Arbeitsgericht die richtige Anlaufstelle. Ein Rechtsanwalt aus Leipzig Reudnitz kann über die jeweiligen rechtlichen Möglichkeiten aufklären und dem Mandanten zu dem einen oder anderen Schritt raten. Er übernimmt dann auch die Vertretung vor dem jeweils zuständigen Gericht und reicht im Namen des Mandanten die erforderlichen Schriftsätze ein. Nicht immer ist unbedingt ein Rechtsstreit vonnöten. Ein Anwalt kann auch als Mediator auftreten und zwischen den streitenden Parteien vermitteln. Auf diese Weise lässt sich oft eine für beide Parteien befriedigende Lösung finden.

Der Stadtteil Leipzig Reudnitz ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Leipzig zugeordnet. Dort finden Sie weitere Anwälte und Anwältinnen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Wissen aus erster Hand – Lehrkooperation Jena und Halle (13.01.2014, 12:10)
    Bioinformatiker der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) veranstalten in diesem Wintersemester eine gemeinsame Vorlesung. Davon profitieren die Master-Studierenden der Bioinformatik beider Hochschulen. Der Jenaer Prof. Dr. Sebastian Böcker und der hallesche Prof. Dr. Ivo Große haben diese Kooperation in der Lehre ins Leben gerufen.Noch vor wenigen Jahren war ...
  • Bild Leipziger Universitätsorchester lädt zum Semesterkonzert ein (03.02.2014, 10:10)
    Das Leipziger Universitätsorchester (LUO) spielt am 8. Februar im Gewandhaus zu Leipzig um 20 Uhr sein Semesterkonzert unter Leitung von Raphael Haeger. Auf dem Programm stehen die Ruy Blas Ouvertüre von Felix Mendelssohn, das Klavierkonzert Nr. 2 von Dmitri Schostakowitsch und die erste Symphonie von Sergei Rachmaninov. Als Solist wird ...
  • Bild „Nature“-Artikel zum Bienensterben: Wildbienen stecken sich offenbar direkt bei Honigbienen an (19.02.2014, 21:10)
    Bestimmte typische Krankheiten von Honigbienen lassen sich auch bei wild lebenden Bienen, zum Beispiel Hummeln, nachweisen. Das bedeutet, dass eine Ursache für das zunehmende Sterben von Wildbienen in Krankheiten liegen könnte, die von Honigbienen verbreitet werden. Britische Wissenschaftler konnten unter Beteiligung von Prof. Dr. Robert Paxton, Institut für Biologie der ...

Forenbeiträge
  • Bild Darf man öffentlich machen, wenn jemandem einem Geld schuldet? (16.07.2011, 21:03)
    Hallo liebe Juristen, darf Person A zum Beispiel eine Zeitungsanzeige veröffentlichen in der steht: "Herr XY aus Z. hat noch 2000,- € Schulden bei mir! Wenn er das liest, soll er sie bitte bezahlen. Danke!" mit seinem Namen und seiner Anschrift drunter? Darf er das, wenn die Forderung unbestritten ist? - oder - Darf er das, ...
  • Bild Domainübernahme gescheitert - Schadensersatzklage berechtigt? (26.06.2013, 12:33)
    Hallo liebes Forum,wie verhält sich unterer Sachverhalt, wenn betroffene Person A durch Person B eine Schadensersatzklage angedroht wurde bzw. angeblich schon bei der Kanzlei der Person B auf dem Tisch zu liegen scheint. Sachverhalt:Person A hat freiwillig für Person B, der ein Spiel-Gelände betreibt und diese Webseite somit gewerblich nutzt, ...
  • Bild anscheins- und duldungsvollmacht (02.03.2011, 02:01)
    hallo, wie genau wirken sich vollmachten kraft rechtsschein aus ? hier ein kleiner fall: a und b sind gute freunde. a mag ausgefallene designermöbel und stellt b dem besitzer eines designerladens vor , bei dem er schon oft eingekauft hat ( v ) . b kauft danach mehrmals bei v im ...
  • Bild Hilfesleistung BGB HA (11.05.2011, 13:07)
    Ich brauche ganz dringend Hilfe. Ich muss gerade im Semester eine Hausarbeit schreiben, die so schwierig für mich ist . Hier liegt die Sachverhalt:Thomas Tal arbeitet als Bierfahrer in der Brauerei von Erich Eigen in Wurzen. Als Tal mit dem von Eigen bei der Dreier-Bank geleasten und auf diese zugelassenen ...
  • Bild Rufnummernübermittlung - Datenspeicherung (28.01.2014, 16:09)
    Hallo,wenn die rufnummer übermittelt wird, ist der Empfänger des Anrufes dann berechtigt, diese Nummer zu speichern, bzw. sich zu notieren und warum?Es dankt vorab Mamato
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildJedermanns Gesetz: darf eine Privatperson einen anderen festnehmen?
    Festnahmen aufgrund einer begangenen Straftat werden seitens der Polizei sowie der Strafverfolgungsbehörden vorgenommen. In der Praxis ist dies auch die Norm, dennoch gibt es Ausnahmen, gemäß derer es auch einer Privatperson gestattet ist, eine andere Person festzunehmen. Die gesetzliche Grundlage hierfür findet sich in § 127 Abs. 1 ...
  • BildKindergeldtabelle – Kindergeld Höhe und Auszahlung
    Der Bundesrat hat am 10.07.2015 dem „Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrags, des Kinderfreibetrags, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags“ (BR-Drucksache 281/15) zugestimmt. Damit steigt das Kindergeld rückwirkend zum 01. Januar 2015 um 4 Euro monatlich. Eine zweite Kindergelderhöhung erfolgt am 01.01.2016 um weitere 2 Euro monatlich. Ferner erhöhen sich ...
  • BildWelche Bestattungsarten sind in Deutschland zulässig?
    Welche Formen der Bestattung sind in Deutschland erlaubt? Und wer entscheidet über die Art der Bestattung? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland unterschiedliche Formen der Bestattung. Welche davon im Einzelnen zulässig ist, ergibt sich vor allem aus dem ...
  • BildWie hoch ist die Pferdesteuer in Deutschland nach Bundesland?
    Pferdebesitzern geht es nicht anders wie den Haltern von Hunden, auch sie dürfen besteuert werden. Die kommunale Pferdesteuer gilt als zulässig. Dies wurde durch das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig in 2015 beschlossen. Noch ist die Zahl der Kommunen in Deutschland überschaubar, die sich zwecks Pferdesteuer tatsächlich an die Halter ...
  • BildEwiges Widerspruchsrecht bei Lebensversicherungen: BVerfG stärkt Verbraucherrechte
    Bei Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen hat der Versicherungsnehmer ein „ewiges“ Widerspruchsrecht, wenn er nicht ordnungsgemäß über seine Widerspruchsmöglichkeiten belehrt wurde. Dieses „ewige“ Widerspruchsrecht verstoße nicht gegen die Verfassung, stellte das Bundesverfassungsgericht mit Beschlüssen vom 23. Mai 2016 (Az.: 1 BvR 2230/15, 1 BvR 2231/15) klar.   ...
  • BildDie Untreue nach dem Strafgesetzbuch
    Die Untreue ist in § 266 des Strafgesetzbuches (StGB) geregelt und bezweckt den Schutz fremden Vermögens. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: 266 StGB enthält zwei Tatbestände, die verwirklicht werden können. Zum einen handelt es sich dabei um den Treubruchtatbestand, zum anderen um den Missbrauchstatbestand. Um den Treubruchtatbestand ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.