Rechtsanwalt für Pflegeversicherung in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Pflegeversicherung vertritt Sie Herr Rechtsanwalt LL.M.Eur. Olaf Gutsche engagiert in Leipzig

Paul-List-Str. 11
04103 Leipzig
Deutschland

Telefon: 034168690547
Telefax: 032121080248

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Pflegeversicherung
  • Bild Pflegeheime: Die Bilanzen stimmen, aber Fachkräfte fehlen (04.07.2011, 12:10)
    Der Bedarf an Pflegefachkräften wird in den nächsten 20 Jahren voraussichtlich stark steigen, bereits jetzt mangelt es den deutschen Pflegeheimen aber an qualifiziertem Personal. Das ist eines der Ergebnisse des „Pflegeheim Rating Report 2011 – Boom ohne Arbeitskräfte?“ von RWI, ADMED GmbH und HCB GmbH. Er zeigt zudem, dass die ...
  • Bild Jahrestagung "Pflege 2020" - Trends und Visionen (01.08.2007, 15:00)
    Im Verbundforschungsprojekt "Pflege 2020" forscht das Fraunhofer IAO gemeinsam mit seinen Projektpartnern für die Altenpflege der Zukunft. Auf der Jahrestagung am Mittwoch, 12. September 2007, werden die Experten sich über nationale und internationale Trends und Visionen austauschen. Die Deutschen werden immer älter - und zwar nicht nur alle gemeinsam, sondern ...
  • Bild Wirtschaftswissenschaftler berechnet die Mehrbelastung bei Sozialabgaben (11.10.2013, 15:10)
    Die Pläne der Bundesregierung zur Erhöhung der Beitragsbemessungsgrenzen für 2014 würden nach Berechnungen des Steuerexperten Frank Hechtner von der Freien Universität Berlin zu höheren Abgaben der Beitragszahler von jährlich bis zu 325 Euro führen. Allerdings ergebe sich der Wert aus einer isolierten Betrachtung der Sozialbeiträge. Diese könnten bei der Steuer ...

Forenbeiträge zum Pflegeversicherung
  • Bild Betreuung behindertes Kind (25.03.2009, 11:36)
    Hallo, Ein Familienvater hat einen acht jährigen Sohn und eine 11 jährige Tochter. Die Tochter ist behindert. Ihr wurde auch das Kennzeichen „H“ für hilflos zugeteilt. Die Frau hat nun bereits seit vielen Jahren die Betreuung der Tochter übernommen und konnte daher auch nicht arbeiten gehen. Leistungen der Pflegeversicherung werden nicht in ...
  • Bild Erben und Hartz IV (05.01.2012, 21:13)
    Guten Abend, das Ehepaar X hat einen Erbvertrag, gemäß dem der überlebende Ehegatte das gesamte Erbe erhält. Verlangen die 4 Abkömmlinge vom überlebenden Elternteil den Pflichtteil sofort bei Tod eines Elternteiles, bekommen sie beim Tod des zweiten Elternteils nichts mehr. Der erste Elternteil stirbt, der Erbfall tritt ein. Soweit so gut. Nun bezieht ...
  • Bild Zählt die Rechtsschutzversicherung? (18.01.2007, 14:50)
    hallo folgende frage AN wurde von AG nicht ordnungsgemäß gekündigt. AN hatte keine Rechtsschutzversicherung und hat einen "Antrag" gestellt" es wurde zwischen beiden Parteien eine Einigung getroffen. AN hat aus seinen fehlern gelert und hat am 01.10.2006 eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen. nun hat der AN immer noch Ärger mit seinem alten AG (Arbeitslosengeld wurde nicht an das ...
  • Bild Rückwirkende Lohnkorrektur - Auswirkungen aufs Kindergeld? (13.10.2010, 13:35)
    Hallo, folgendes Problem: Mal angenommen ein BA-Student bekommt noch dem neuesten Urteil bis zu 4 Jahre rückwirkend seine Sozialversicherungsbeiträge erstattet. Er ist nun also sozialversicherungsbefreit und muss sich selbst versichern -> Studentenversicherung Die ganze Zeit war der BA-Student Kindergeldberechtigt, weil er nicht genug verdiente. Jetzt geht der Arbeitgeber des BA-Studenten hin und korrigiert rückwirkend ...
  • Bild Elternunterhalt (06.03.2011, 14:15)
    Die Mutter von A und B will Sozialhilfe beantragen. A und B befürchten nun, ihre Einkommensverhältnisse darlegen zu müssen. Muss die Mutter die Anschriften von A und B vorlegen? Kann sie sich weigern, die Anschriften anzugeben? Hat das Sozialamt dann andere Möglichkeiten, die Anschriften herauszufinden!

Urteile zum Pflegeversicherung
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 14 P 47/06 (18.12.2008)
    Sofern sich im Verlauf eines gegen die Entziehung von Pflegeleistungen gerichteten Klageverfahrens herausstellt, dass die Voraussetzungen für die Gewährung von Pflegeleistungen von einem späteren Zeitpunkt an wieder vorliegen, können diese nur beansprucht werden, wenn ein erneuter Antrag gestellt wird. Der der Erstgewährung zugrunde liegende Antrag hat sich ...
  • Bild LSG-FUER-DAS-SAARLAND, L 9 B 1/05 AS (24.03.2005)
    Wird in den Fällen des § 19 SGB 2, in dennen eine Familienversicherung in der gesezlichen Kranken- und Pflegeversicherung nicht möglich ist und allein wegen der Zahlung von Beiträgen zu einer freiwilligen Versicherung Hilfebedürftigkeit nach § 9 SGB II eintritt, von der Arbeitsverwaltung ein Zuschuss zu den Beiträgen zur Kranken- und Pflegeversicherung nach ...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 1749/09 (22.02.2010)
    Nach Nr. 2.1 der Anlage zur Beihilfeverordnung sind Aufwendungen für ein Pflegebett nur "bei häuslicher Pflege nach § 9" beihilfefähig. Aus dieser normativen Grundsatzentscheidung folgt zugleich, dass ein Pflegebett, das nur während einer vorübergehenden häuslichen Krankenpflege benötigt wird, ohne dass die Voraussetzungen der Pflegebedürftigkeit n...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.