Rechtsanwalt in Leipzig Paunsdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Paunsdorf (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Paunsdorf ist ein Stadtteil der sächsischen Stadt Leipzig, der im Osten gelegen ist. Hier leben auf einer Fläche von rund 3,68 km² über 13.500 Einwohner. Paunsdorf gliedert sich in zwei Teile, Alt-Paunsdorf und Neu-Paunsdorf. Neu-Paunsdorf ist mit fast 6.300 Wohneinheiten eine der letzten großen Plattenbausiedlungen, die zu DDR-Zeiten errichtet wurde. Seit 2007 Hat das Leipziger Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt seinen Sitz in Paunsdorf.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Leipzig Paunsdorf

Feuerbachstraße 1 a
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2178964
Telefax: 0341 2178965

Zum Profil
Rechtsanwalt in Leipzig Paunsdorf

Feuerbachstraße 5
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9805030
Telefax: 0341 2114271

Zum Profil
Rechtsanwalt in Leipzig Paunsdorf

Feuerbachstraße 1 a
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 1245960
Telefax: 0341 1245968

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Leipzig Paunsdorf

Auch zahlreiche Dienstleister sind in Leipzig Paunsdorf zu finden. Zu den ansässigen Dienstleistern gehören auch einige Rechtsanwälte, die sich mit ihren Kanzleien in Paunsdorf niedergelassen haben. Wenn man einen Rechtsanwalt aus Leipzig Paunsdorf beauftragen möchte, stehen somit diverse Kanzleien zur Wahl. Familienrechtliche Fragen können bei einem Anwalt in Leipzig Paunsdorf ebenso geklärt werden, wie zivilrechtliche Anliegen oder Straf- und Bußgeldangelegenheiten. Beachtet werden sollte in jedem Fall, dass bei Rechtsangelegenheiten meist Fristen dringend beachtet werden müssen. Dies gilt beispielsweise auch bei einem Ordnungswidrigkeitenverfahren. Ab der Zustellung eines sogenannten Ordnungswidrigkeitenbescheides oder eines Anhörungsbogens in einer solchen Angelegenheit sollte man zügig handeln und einen Rechtsanwalt aufsuchen. Dieser kann dann die einzelnen Möglichkeiten erläutern, die einem zur Verfügung stehen. Er kann auch möglicherweise das entsprechende Rechtsmittel gegen den Bescheid einlegen. Ab Mandatserteilung übernimmt der Anwalt oder die Anwältin dann für den Mandanten den kompletten Schriftverkehr und auch die Überwachung der weiteren Fristen.

Weitere Rechtsanwälte Leipzig finden Sie in unserem Hauptverzeichnis. Beachtet sollte werden, dass zu einem ersten Gespräch bei einem Anwalt möglichst sämtliche relevanten Unterlagen mitzubringen sind. Der Jurist kann dann direkt mit der Behörde bzw. dem Gegner Kontakt aufnehmen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Pressekonferenz anlässlich des Psychosomatik-Kongresses in Berlin (20.02.2014, 12:10)
    „Moderne Zeiten – Antworten der Psychosomatik und Psychotherapie“Termin: Donnerstag, 27. März 2014, 12.45 Uhr bis 13.45 UhrOrt: Senatssaal des Henry-Ford-Baus der Freien Universität BerlinAnschrift: Garystraße 35, 14195 Berlin-DahlemSehr geehrte Damen und Herren,als Medienvertreter laden wir Sie herzlich ein zur Kongress-Pressekonferenz, die im Rahmen des Deutschen Kongresses für Psychosomatische Medizin und ...
  • Bild Zukunft von Wohnen und Leben in Stadt und Quartier gestalten (12.02.2014, 15:10)
    Fachtagung am 13. März 2014, wie Lebensqualität, nachhaltiger Konsum und Energieeffizienz mobilisiert und kommuniziert werden können.„Co-Creation – Impulse für Wohnen und Leben in Stadt und Quartier? Wie Wohnungsunternehmen, Stadtentwicklung und Zivilgesellschaft Lebensqualität, nachhaltigen Konsum und Energieeffizienz mobilisieren und kommunizieren“ – so lautet der Titel der Fachtagung, die am 13. März ...
  • Bild Nachwuchswissenschaftler für FameLab Sachsen gesucht (29.01.2014, 11:10)
    Am 5. März 2014 heißt es in der Moritzbastei zum dritten Mal: "Let's talk science!" Beim FameLab Sachsen, das die Universität Leipzig und das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ auch dieses Jahr wieder nach Leipzig holen, können sich junge Technik- und Naturwissenschaftler beweisen: Sie haben in zwei Runden jeweils knapp ...

Forenbeiträge
  • Bild Was macht Ihr mit Euren Praktikanten? (16.06.2012, 14:33)
    Ich überlege dieses Jahr für Studenten Praktika anzubieten. Mich hat es zu Studienzeiten gewurmt, dass man kaum gute Praktikastellen bekommen hat, an dem man etwas lernen konnte. (Ich musste mehr Kaffee kochen ;o) ). So nun stehe ich auf der anderen Seite. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Studenten im ...
  • Bild BGB Großer Schein Uni Leipzig SS08 (16.05.2008, 13:50)
    Hallo. Schreibt denn jmd mit? Was gibts denn noch zu prüfen außer §823? Ggf. GoA? Fallls jmd Lust hat... http://www.uni-leipzig.de/~bras/08s/html/uebung-im-buergerlichen-recht.htm 2.Hausarbeit
  • Bild Jurastudium - aber wo? (25.04.2013, 20:38)
    Hallo zusammen, erstmal toll, dass es ein solches Forum gibt! Ich wüsste nicht, an wen ich mich ansonsten wenden sollte. Erstmal zu mir: letztes Jahr habe ich mein Abitur absolviert und mache derzeit ein FSJ im Ausland. Nach langem Hin-und Her (VWL, Politik, Jura), habe ich mich dazu entschlossen, ab WS ...
  • Bild Verwalter führt eine Eigentümerversammlung durch (06.07.2013, 12:19)
    Frage ist es legitim, dass Beschlüsse nur mit Hand und nicht mit einem Stimmrechtsformular z. B. TOP 2 ( ) ja ( ) nein ( ) Enthaltung vom Verwalter erfasst werden ? Frage Man wohnt , als Selbstnutzer mit 34 Eigentümern die zu 93 % Selbstnutzer sind in einer von vier Stadtvillen, ...
  • Bild Temp. Bedarfsgemeinschaft Ablehnung Wohnraum Erstausstattung (06.01.2014, 09:30)
    Hallo, nehmen wir an eine Person hat zwecks baby ein Antrag gestellt auf Beihilfe Erstausstattung für das Kind (Bett Kleiderschrank ) etc gestellt, außerdem Überprüfung auf mehr Wohnraum da laut Jugendamt für das Kind älter als 1 Jahr (wird bald 2) ein Zimmer verfügbar sein muss. Nach Monaten kommt nun ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBGH: Operation muss vom vereinbarten Arzt durchgeführt werden - Schmerzensgeld
    Erklärt ein Patient, dass er sich nur von einem bestimmten Arzt operieren lassen möchte, darf der Eingriff von keinem anderen Arzt vorgenommen werden, ohne den Patienten darüber zu informieren. Ansonsten kann der Patient Ansprüche auf Schmerzensgeld haben. Das gilt auch dann, wenn die Operation fehlerfrei durchgeführt wurde. Das hat ...
  • BildScheinwerkvertrag kann Arbeitsvertrag darstellen
    Arbeitgeber die einen Scheinwerkvertrag abschließen handeln nicht nur unverantwortlich. Sie gehen auch ein hohes Risiko ein. Sie müssen damit rechnen, dass Gerichte diese als Arbeitsvertrag ansehen. Manche Unternehmen beschäftigen Mitarbeiter nicht als Arbeitnehmer beziehungsweise Leiharbeitnehmer. Vielmehr greifen sie zu einem fragwürdigen Trick, um vermeintlich Kosten ...
  • BildKann man Kosten für Arbeitskleidung von der Steuer absetzen?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel. Sie nimmt regelmäßig viel Zeit in Anspruch, macht man sie nicht, riskiert man Ärger mit dem Finanzamt . Die Steuererklärung kann aber auch einige steuerliche Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle ...
  • BildVideoüberwachung eines Grundstücks - was ist erlaubt?
    Wann darf ein Grundstück mit einer Videokamera überwacht werden und was muss bei der Videoüberwachung beachtet werden? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Manche Eigentümer installieren auf ihrem Grundstück eine Videokamera um sich vor ungebetenen Gästen zu schützen. Dabei wird die Kamera nicht immer so aufgestellt, ...
  • BildNeue Dimension im Abgasskandal? – Vermeintliche Absprachen zwischen VW, Daimler und BMW
    Die Nachricht dürfte die deutsche Autoindustrie bis ins Mark erschüttern. Einem Bericht des „Spiegel“ zu Folge sollen sich die deutschen Autobauer Daimler, BMW und VW, inklusive Audi und Porsche“ schon seit den 1990er Jahren über verschiedene Details zu Technik, Kosten und Zulieferern in rund 60 konzernübergreifenden Arbeitskreisen abgesprochen haben. ...
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.