Rechtsanwalt für Öffentliches Auftragswesen in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Stefan Jacobi bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Öffentliches Auftragswesen jederzeit gern vor Ort in Leipzig

Simsonstraße 4
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 213380
Telefax: 0341 2133833

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild Frankfurter Büro von GÖRG wächst weiter (10.12.2008, 09:06)
    Neue Räume im Bürohaus an der Alten Oper Frankfurt/Berlin. Das Frankfurter Büro der Sozietät GÖRG hat am 8. Dezember 2008 seine neuen Räumlichkeiten im Bürohaus an der Alten Oper, Neue Mainzer Straße 69-75, bezogen. Um die erfolgreiche Arbeit des Frankfurter Büros und das seit acht Jahren kontinuierliche Wachstum fortsetzen ...
  • Bild DIN begrüßt Konzept der Bundesregierung (07.09.2009, 16:00)
    Gestiegene Anforderungen an die Normung; konsequente Fortführung der Deutschen NormungsstrategieDas DIN Deutsches Institut für Normung e. V. begrüßt das heute vom Kabinett verabschiedete "Normungspolitische Konzept der Bundesregierung". "Das Konzept ist die konsequente Ergänzung der Deutschen Normungsstrategie durch die Bundesregierung. Die Strategie wurde gemeinschaftlich von Wirtschaft, Wissenschaft, der öffentlichen Hand und ...

Forenbeiträge zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild Diebstahl durch ehem. Lebenspartner (10.01.2011, 07:57)
    angenommen A und B nehmen sich nach mehrjähriger Beziehung eine gemeinsame Wohnung. A bekommt von seinen Eltern diverse Einrichtungsgegenstände geschenkt (TV, Radio, Schlafzimmer, Waschmaschine). Nach der Trennung nimmt B neben seinen persönlichen Sachen auch die o.g. Sachen mit. Rechnungen sind keine mehr vorhanden. Nun meine Frage: hat A eine Möglichkeit wieder ...
  • Bild Erschließung mit Wasser und Abwasser (01.07.2012, 23:12)
    Hallo, eine Erschließung im Außenbereich wurde durch eine GbR mbH in Auftrag genommen und durchgeführt. Einige Anrainer haben den Vertrag mit der Erschließungsgesellschaft GbR mbH wegen Vertragsmägeln nicht abgeschlossen. Die Abwasserleitung wird vom Erschließungsträger (Erschließungsgesellschaft GbR mbH )weiter betrieben. Wer den Vertrag mit der GbR mbH nicht unterschrieben hat, darf eine geschlossene Grube auf ...
  • Bild Gewaltenteilung und Parteienproporz?? (17.10.2010, 02:42)
    Während der - jetzt im gutversorgten Ruhestand weilende - frühere Bundespräsident Horst Köhler uns zu einer abwegig anmutenden Gewaltenteilung gemahnte, indem er bat, doch die Gesetze möglichst nicht mehr vom Verfassungsgericht auf ihre Grundgesetztreue überprüfen zu lassen, statt die Legislative zur behutsamen Respektierung des GG aufzufordern, mischt sich nun die ...
  • Bild Freie Rede vor Gericht? (08.06.2012, 05:29)
    Ein schmächtiger A begeht KV an einem B. B verklagt A. B hat ein langes Vorstrafenregister. A sagt zu seiner Verteidigung: "Tausendmal habe ich ihm gesagt, er soll es lassen mich mit zu provozieren, aber ich wußte, bei meinem Körperbau hat keiner Respekt vor mir. Ich bin es leid immer wieder ...
  • Bild Juranachhilfe Frankfurt Oder (27.03.2013, 21:07)
    Nachhilfe für öffentliches Recht gesucht Hallo ich bin Jurastudentin des ersten Semesters an der Uni Viadrina Frankfurt Oder. Nach meiner leider nicht bestandenen Klausur im öffentlichen Recht suche ich dringend eine kompetente Nachhilfe im Raum Frankfurt Oder. Eine entsprechende Vergütung ist selbstverständlich.
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.