Rechtsanwalt in Leipzig Mölkau

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Mölkau (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Im östlichen Stadtgebiet der Stadt Leipzig liegt der Stadtteil Mölkau. Rund 5.888 Menschen leben hier. Leipzig Mölkau ist eng mit der Geschichte Robert Schumanns verbunden, der seinerzeit hier in der Gedächtniskirche Schönefeld den Bund der Ehe geschlossen hat.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Leipzig Mölkau

Handwerkerhof 8
4316 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 6522910
Telefax: 0341 6522919

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Leipzig Mölkau

Nicht immer ist eine Ehe für die Ewigkeit gemacht - wer eine familienrechtliche Beratung benötigt oder einen Antrag auf Ehescheidung stellen möchte, der kann sich von einem Anwalt in Leipzig Mölkau beraten lassen. Bei diesem können sämtliche Fragen bezüglich Trennung und Scheidung geklärt werden. Hinzu kommen die Fragen den Unterhalt betreffend, der Zugewinnausgleich muss durchgeführt werden, der Versorgungsausgleich in rentenrechtlicher Hinsicht wird ebenfalls zum Thema. Zumeist geht es im Rahmen einer Ehescheidung auch um das Wohl der gemeinsamen Kinder. Das Aufenthaltsbestimmungsrecht muss geregelt werden ebenso wie das Umgangsrecht und der Kindesunterhalt. Als juristischer Laie ist es äußerst schwierig, sich bei der Vielzahl der Gesetze und Verordnungen alleine zurechtzufinden. Eine gute rechtliche Beratung kann helfen, rechtliche Nachteile zu vermeiden. Häufig gibt es Mittel und Wege zur Klärung einer Angelegenheit, die nur der erfahrene Jurist kennt. Dieser setzt sich mit jedem Einzelfall auseinander und vertritt die Interessen seines Mandanten gegenüber der gegnerischen Partei. Der Anwalt aus Leipzig Mölkau übernimmt auch den Schriftverkehr und die Überwachung der Fristen. Kommt es zu einer Gerichtsverhandlung kann er für seinen Mandanten den Termin wahrnehmen und dort für ihn auftreten.

Da die Zahl an Anwälten in Leipzig Mockau begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen auch unser Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Leipzig zu besuchen. Hier sind zahlreiche weitere Rechtsanwälte aufgeführt.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Einführung der Fakultät Architektur und Sozialwissenschaften - Wahl von Dekanin und Prodekan (09.01.2014, 10:10)
    Mit der Einführung der Fakultät Architektur und Sozialwissenschaften an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) wurde zum 1. Januar 2014 ein Beschluss des Rektorats vom 16. Juli 2013 umgesetzt. Im Rahmen einer Umstrukturierung wird der Lehr- und Forschungsbereich Architektur mit seinen Studiengängen in die Fakultät Angewandte ...
  • Bild Zwei Institute weniger: Universität Leipzig setzt Vorgaben zum Stellenabbau um (21.01.2014, 19:10)
    Das Rektorat der Universität Leipzig hat, wie vom sächsischen Wissenschaftsministerium gefordert, weitere 24 Personalstellen vorgeschlagen, die ab 2015 abgebaut werden sollen. Betroffen sind die Bereiche Archäologie, Theaterwissenschaften und physikalische Chemie sowie zwölf Ausbildungsplätze. Die Rektorin Prof. Dr. Beate Schücking informierte darüber heute (21.01.2014) den Akademischen Senat der Universität. "Der verordnete ...
  • Bild Uni Leipzig auf der LEARNTEC in Karlsruhe vertreten (31.01.2014, 13:10)
    Die Universität Leipzig ist mit einem E-Learning-Programm zur Weiterbildung von Mitarbeitern in Klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) auf der diesjährigen "Internationalen Fachmesse für Lernen mit IT LEARNTEC" vom 4. bis 6. Februar 2014 in Karlsruhe vertreten. Das "ZEC-Zertifikat für E-Competence" ermöglicht KMU und freiberuflichen Weiterbildungsanbietern, zeit- und ortsunabhängig neueste Medien-, ...

Forenbeiträge
  • Bild finanzielle Urlaubsabgeltung pfändbar ? (17.07.2013, 17:02)
    Hallo, ein Polizeibeamter ist vor 5 Jahren aus Krankheitsgründen in den vorzeitigen Ruhestand getreten. Es bestand noch ein Urlaubsanspruch für das Jahr 2007 und 2008. Dieser Anspruch wurde jetzt erneut geltend gemacht gem. EuGH Urteil bzw. VG Arnsberg.Zitat: Auch Beamte, die vor ihrem Ruhestand wegen lang andauernder Krankheit keinen Urlaub ...
  • Bild Umzug abgelehnt (14.02.2013, 17:55)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an…. Person A hat einen Job und würde ALG II aufstockend beziehen. Die jetzige Wohnung würde kalt 228 und Nebenkosten 150 , Gesamt also 378 Euro kosten bei 56qm. Wohnt nun diese Person in Sachsen, wo die Warmmiete max. 295,65 betragen darf aber die neue Wohnung dann ...
  • Bild Frage zu § 312d BGB (Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen) (13.01.2009, 14:01)
    Hallo, ich habe mal eine allgemeine Frage: In § 312d BGB (Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen) steht folgendes: (1) Dem Verbraucher steht bei einem Fernabsatzvertrag ein Widerrufsrecht nach § 355 zu. An Stelle des Widerrufsrechts kann dem Verbraucher bei Verträgen über die Lieferung von Waren ein Rückgaberecht nach § 356 ...
  • Bild Wohnung heiß - Mietminderung? (09.05.2013, 20:00)
    Sehr geehrte Forenmitglieder, stellen Sie sich bitte folgenden Fall vor: Es gibt eine kleine Dachgeschosswohnung, Südseite. Im Sommer hat es laut Thermometer in der Wohnung 48 Grad und auch nachts kühlt es kaum ab. Der Mieter bittet den Vermieter Jalousien an die Fenster anbringen zu dürfen. Der Vermieter verbietet das - es ...
  • Bild Rufnummernübermittlung - Datenspeicherung (28.01.2014, 16:09)
    Hallo,wenn die rufnummer übermittelt wird, ist der Empfänger des Anrufes dann berechtigt, diese Nummer zu speichern, bzw. sich zu notieren und warum?Es dankt vorab Mamato
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildTop 10 Rechtsfragen zum Auto allgemein
    1. Muss man sich als Autofahrer immer anschnallen? In Deutschland besteht seit dem Jahre 1970 eine Anschnallpflicht für Autofahrer sowie deren Beifahrer. Wer seinen Sicherheitsgurt während der Fahrt nicht angelegt hat und dabei erwischt wird, muss ein Bußgeld zahlen. Diese Regelungen gelten auch für nichtangeschnallte Kindersitze; ...
  • BildEin Fehlverhalten im privaten Bereich kann zum Verlust des Arbeitsplatzes führen!
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte kürzlich über die fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers zu entscheiden (Urteil vom 20.10.2016 – 6 AZR 471/15). Der Kündigung lag ein Fehlverhalten des Arbeitnehmers im privaten Bereich zugrunde. Eine Abmahnung durch den Arbeitgeber hatte es vorher nicht gegeben. In dem konkreten Fall hatte der Arbeitnehmer, ...
  • BildGeld an Tierschutzorganisation ins Ausland überweisen
    Grundsätzlich ist gegen eine Überweisung an einer ausländische Tierschutzorganisation nichts einzuwenden. Vorausgesetzt es kann sichergestellt werden, dass die Überweisung auch bei der vorgesehenen Stelle ankommt und für den angegebenen Zweck eingesetzt wird. Als relativ sicher kann eine Überweisung ins Ausland an eine Tierschutzorganisation angesehen werden, wenn Mitarbeiter persönlich bekannt ...
  • BildGeheimnisverrat – was ist das?
    Dass man Geheimnisse nicht verraten darf, weiß jedes Kind. So ist es zumindest im zwischenmenschlichen Bereich. Doch wie ist die Rechtslage im Geschäftsleben? Was wird dort als „Geheimnisverrat“ bezeichnet? Was ist Geheimnisverrat? Als „geheim“ werden Sachen bezeichnet, welche nur einem bestimmten Personenkreis zugängig ...
  • BildRentenbesteuerung – Tabelle: wie viel Einkommensteuer/welchen Steuersatz muss man zahlen?
    Seit im Jahre 2005 das Alterseinkünftegesetz eingeführt wurde, müssen nicht nur Arbeitnehmer ihre Einkünfte versteuern, sondern auch Rentner. Zumindest jene, welche mit ihren Einkünften über dem Grundfreibetrag liegen. Aktuell liegt dieser bei 8.354,-  € für Alleinstehende und 16.708,- € für Ehepaare. Einkommen, welche unter diesem Betrag ...
  • BildErbe: Wie funktioniert eine Erbausschlagung im Erbrecht?
    Meistes ist es so, dass man sich zunächst freut, wenn man erfährt, dass man geerbt hat. Diese Freude ist leider häufig schnell vorbei, denn eine Erbschaft ist nicht immer gleichbedeutend mit einem Geldsegen und daraus resultierendem sorgenfreien Leben: auch sämtliche Verbindlichkeiten, welche der Erblasser besessen hat, werden mit ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.