Rechtsanwalt in Leipzig Marienbrunn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Marienbrunn (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Im Stadtbezirk Süd ist der Leipziger Stadtteil Marienbrunn gelegen. 5.634 Einwohner haben hier ihr Zuhause und pendeln täglich zu ihren Arbeitsstätten, denn Marienbrunn ist nahezu ausschließlich ein Wohngebiet. Dennoch haben sich auch hier einige Anwälte mit einer Kanzlei niedergelassen, so dass die Bürger in juristischer Hinsicht auf jeden Fall gut versorgt sind.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Leipzig Marienbrunn

Arno-Nitzsche-Straße 2
4277 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3910120
Telefax: 0341 3910121

Zum Profil
Rechtsanwalt in Leipzig Marienbrunn

Arno-Nitzsche-Straße 3
4277 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2319963
Telefax: 0341 2319964

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Leipzig Marienbrunn

Der Anwalt aus Leipzig Marienbrunn kann - wenn es erforderlich werden sollte - vor dem Amtsgericht Leipzig auftreten, oder in höheren Instanzen vor dem ebenfalls hier ansässigen Landgericht oder auch vor dem für Leipzig zuständigen Oberlandesgericht, das seinen Sitz in Dresden hat. Eine kompetente Interessenvertretung vor Gericht ist also keine Schwierigkeit, so dass niemand auf juristischen Beistand verzichten muss. Sollten Sie weitere Anwälte in Leipzig suchen, so finden Sie diese in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Leipzig.

Die Kosten einer Rechtsberatung können unter bestimmten Voraussetzungen vom Staat übernommen werden. Hier gibt es gewisse Einkommensgrenzen und andere Voraussetzungen, die in jedem Fall abgeklärt werden müssen. Ein Antrag auf Prozesskostenhilfe kann von dem jeweiligen Rechtsanwalt aus Leipzig Marienbrunn bei Gericht eingereicht werden. Für diesen Antrag muss der Mandant seine Einkommens- und Vermögensverhältnisse genau nachweisen und die entsprechenden Belege vorlegen. Auch Kreditverbindlichkeiten, Sparguthaben, die Wohnkosten und weitere finanzielle Verpflichtungen sind genau zu spezifizieren. Das Gericht entscheidet dann über den Antrag. Gegebenenfalls kann Prozesskostenhilfe mit oder ohne Ratenzahlung gewährt werden.

Verfügt man über eine Rechtsschutzversicherung, sollte man unbedingt die entsprechenden Unterlagen zum Erstgespräch beim Rechtsanwalt mitbringen. Dieser kann sich dann mit der Versicherung in Verbindung setzen und um Übernahme der Kosten bitten.

Eine kompetente Rechtsberatung kann jedem, der mit einem Rechtsproblem konfrontiert ist, helfen, gravierende Nachteile zu verhindern und dazu beitragen, ein juristisches Problem zu lösen. Nicht immer ist ein Rechtsstreit vor Gericht vonnöten, in vielen Fällen kann durchaus eine außergerichtliche Einigung erzielt werden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Arnold Heidsieck Scholarships: USA-Stipendien für 2014 ausgeschrieben (15.01.2014, 11:10)
    Bachelor-Studierende der Geisteswissenschaften können sich bis 27.03.2014 bewerben. Die erstmals ausgeschriebenen Arnold Heidsieck Stipendien ermöglichen ein- bis zweisemestrige Studienaufenthalte an einer Universität in den USA. Das Programm wendet sich an Bachelor-Studierende der Geisteswissenschaften deutscher Universitäten mit Schwerpunkt auf deutsche Kultur, Sprache, Geschichte, Musik oder Kunst. Pro Jahr werden mehrere Stipendien ...
  • Bild Biosaxony-Studie: Förderung von Technologie-Scouting an der Universität Leipzig beispielhaft (04.02.2014, 15:10)
    Der sächsische Biotechnologiecluster Biosaxony empfiehlt in einer kürzlich veröffentlichten, sachsenweiten Studie die Förderung von Technologie-Scouting an Universität Leipzig als beispielgebend für andere Hochschulen in Sachsen. Am Biotechnologisch-Biomedizinische Zentrum (BBZ) der Universität war Anfang 2012 ein Technologie-Scouting-Projekt ins Leben gerufen worden. Es soll die wirtschaftliche Verwertung von Forschungsergebnissen in der Biotechnologie ...
  • Bild „Nature“-Artikel zum Bienensterben: Wildbienen stecken sich offenbar direkt bei Honigbienen an (19.02.2014, 21:10)
    Bestimmte typische Krankheiten von Honigbienen lassen sich auch bei wild lebenden Bienen, zum Beispiel Hummeln, nachweisen. Das bedeutet, dass eine Ursache für das zunehmende Sterben von Wildbienen in Krankheiten liegen könnte, die von Honigbienen verbreitet werden. Britische Wissenschaftler konnten unter Beteiligung von Prof. Dr. Robert Paxton, Institut für Biologie der ...

Forenbeiträge
  • Bild Frage zu § 312d BGB (Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen) (13.01.2009, 14:01)
    Hallo, ich habe mal eine allgemeine Frage: In § 312d BGB (Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen) steht folgendes: (1) Dem Verbraucher steht bei einem Fernabsatzvertrag ein Widerrufsrecht nach § 355 zu. An Stelle des Widerrufsrechts kann dem Verbraucher bei Verträgen über die Lieferung von Waren ein Rückgaberecht nach § 356 ...
  • Bild Auktionshaus Artikelseite, bitte prüfen ob korrekt (13.12.2012, 15:24)
    Hallo, es wäre wirklich sehr nett wenn jemand diese Musterartikelseite eines Artikels prüfen könnte. Es gibt nur 2 Fragen: 1)Darf der Betreiber als Artikelstandort und Retourenadresse, die Adresse seines Elternhauses mit seinem Namen nennen, obwohl er woanders Wohnhaft ist? 2)Darf das unvollständige “Impressum”(Impressum&Kontakt) in der Artikelbeschreibung stehen? Hier der link zum Muster: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/musterg4jezxrfpa.jpg Vielen vielen Dank!
  • Bild Alle Strafzettel kamen am gleichem Datum an. (03.01.2014, 15:03)
    Hallo, mal angenommen, Herr xxx bekommt am 1.08.2013, 5.08.2013( 12 Uhr 46), 5.08.2013 (20 Uhr 15), 25.08.2013, 28.08.2013, 02.09.2013 (10 Uhr 46), 02.09.2013 ( 17 Uhr 16) usw.. bis Oktober Strafzetteln für Falsch parken. Es wird verlangt, dass er über 2000 Euro bezahlen muss. Die Strafe ist allerdings nur so hoch, ...
  • Bild BGB Großer Schein Uni Leipzig SS08 (16.05.2008, 13:50)
    Hallo. Schreibt denn jmd mit? Was gibts denn noch zu prüfen außer §823? Ggf. GoA? Fallls jmd Lust hat... http://www.uni-leipzig.de/~bras/08s/html/uebung-im-buergerlichen-recht.htm 2.Hausarbeit
  • Bild Probleme beim Versendungskauf § 447 II BGB (22.03.2006, 09:52)
    Beim Versendungskauf (Schickschuld) fordert der Käufer den Verkäufer beim Vertragsschluss auf die Ware durch U versenden zu lassen. Der Verkäufer stimmt zu, bis er feststellt, dass U entgegen seinen Vorstellungen viel teuerer als erwartet ist. Daraufhin lässt er den Versand mit eigenen Leuten ausführen. Nun ist meine Frage, ob der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildGrundfreibetrag 2016: Wie hoch ist der aktuelle ESt-Freibetrag?
    Inwieweit ist der Grundfreibetrag für die Einkommenssteuer im Jahr 2016 gestiegen? Und was besagt er genau? Hierüber erhalten Sie im folgenden Ratgeber einen Überblick nebst Tipps zum Steuersparen. Durch den Grundfreibetrag soll das Existenzminimum des Steuerpflichtigen abgesichert werden. Dies geschieht dadurch, dass sich in Deutschland die ...
  • BildInterne Stellenausschreibung: Wann muss der Arbeitgeber betriebsintern ausschreiben?
    Inwieweit müssen Arbeitgeber bei einer freien Stelle eine interne Stellenausschreibung vornehmen? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Für Arbeitnehmer die beruflich weiterkommen wollen ist die Frage interessant, ob ihr Arbeitgeber offene Stellen intern ausschreiben muss. Was ist eine interne Stellenausschreibung? Unter einer internen ...
  • BildWann Demonstrationen aufgelöst werden dürfen
    „Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.“ So steht es in Art. 8 I der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland, dem Grundgesetz, geschrieben. Dieses Grundrecht kann jedoch durch Gesetze eingeschränkt werden (Art. 8 II GG) und so die Polizei berechtigen ...
  • BildAngriff der Horrorclowns an Halloween? Wann ist es Körperverletzung und wann Notwehr?
    Nun häufen sich in den letzten Tagen die gruseligen Horrorclowns an und die Bereitschaft sich zu wehren steigt. Bevor es aber zu einem Kampf an Halloween zwischen den Clowns und Erschreckten kommt möchte ich dazu ein paar Worte schreiben. Grundsätzlich gilt: greift man jemanden an, ohne dass dieser ...
  • BildRote Ampel: darf man mit dem Handy telefonieren?
    Handys sind heutzutage kaum noch wegzudenken. Gerade Smartphones besitzen unzählige Apps, die auch eine Autofahrt erleichtern können. Mitunter sind mit GPS unterstützte Routenplaner oder Apps zur Warnung von festen aber auch mobilen Blitzern wohl die beliebtesten. Wer allerdings beim Autofahren sein Handy in einer solchen Form benutzt, begeht ...
  • BildDer Verdacht der Geldwäsche und das Finanzamt
    Liegen Tatsachen vor, die darauf hindeuten, dass es bei Vermögenswerten, die mit einer Transaktion oder Geschäftsbeziehung im Zusammenhang stehen, um den Gegenstand einer Straftat nach § 261 StGB handelt oder die Vermögenswerte im Zusammenhang mit Terrorismusfinanzierung stehen, haben die entsprechenden Einrichtungen wir zum Beispiel Banken, diese Transaktion unabhängig von ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.