Rechtsanwalt für Maklerrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Renz bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Maklerrecht engagiert in Leipzig

Lampestraße 3
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 26820660
Telefax: 0341 26820661

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Michael Stamm berät Mandanten zum Maklerrecht kompetent in der Umgebung von Leipzig

Gleisstraße 18
4229 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4774211
Telefax: 0341 4774241

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Bolle berät Mandanten zum Bereich Maklerrecht jederzeit gern im Umkreis von Leipzig

Kickerlingsberg 4
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 5190394
Telefax: 0341 5190395

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Maklerrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Steffen Hamann aus Leipzig

Martin-Luther-Ring 3
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 982310
Telefax: 0341 9823110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael A. Franz bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Maklerrecht jederzeit gern vor Ort in Leipzig

Otto-Schmiedt-Str. 26
4179 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4419109
Telefax: 0341 4419108

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Maklerrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Udo Sucker mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig

Kurt-Eisner-Straße 40
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 309100
Telefax: 0341 30910311

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Köhler mit Anwaltsbüro in Leipzig hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Maklerrecht

Gustav-Mahler-Straße 8
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 140750
Telefax: 0341 1407520

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mirko Zebisch bietet Rechtsberatung zum Bereich Maklerrecht engagiert in der Nähe von Leipzig

Floßplatz 4
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3093150
Telefax: 0341 3093199

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Maklerrecht
  • Bild Gütesiegel: Immobilienstudiengänge der Hochschule HAWK in Holzminden von der RICS akkreditiert (11.02.2014, 14:10)
    Internationalisierung der Ausbildung erfolgreich vorangetriebenGütesiegel in der Immobilienbranche: Die immobilienwirtschaftlichen Studiengänge der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst am Campus Holzminden sind jetzt durch die Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) international akkreditiert. Mit dieser Akkreditierung erhält die in der Praxis seit rund 15 Jahren anerkannte Immobilienkompetenz der Holzmindener ...
  • Bild HessVGH: Nachträgliche Befristung einer Skontrozuteilung ist rechtmäßig (29.06.2005, 18:32)
    Mit Beschluss vom 27. Juni 2005 hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof es abgelehnt, einer als Skontroführerin an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassenen Gesellschaft einstweiligen Rechtsschutz gegen einen für sofort vollziehbar erklärten Widerruf eines unbefristet erteilten Skontrozuteilungsbescheids zu gewähren. Eine gegenteilige Entscheidung des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main in erster Instanz wurde damit aufgehoben. Hintergrund des Rechtsstreits ist das ...
  • Bild Zwei Ex-OLG Richter werden neue Richter am Bundesgerichtshof (09.01.2009, 09:58)
    Der Bundespräsident hat die Richterin am Oberlandesgericht Karlsruhe Vera von Pentz zur Richterin am Bundesgerichtshof und den Richter am Oberlandesgericht Celle Stephan Seiters zum Richter am Bundesgerichtshof ernannt. Richterin am Bundesgerichtshof von Pentz ist 42 Jahre alt und in Essen geboren. Nach dem Abschluss ihrer juristischen Ausbildung trat sie ...

Forenbeiträge zum Maklerrecht
  • Bild Makler hat KEINE Leistung erbracht. Muss man trotzdem zahlen? (05.09.2012, 15:19)
    Guten Tag Wie sieht es im folgenden fiktiven Fall aus. Jemand ist auf Wohnungssuche. Er hat Anzeigen in verschiedenen Internetseiten aufgegeben das er eine Wohnung sucht. Eines Tages wird er von jemandem angeschrieben, das ein Nachmieter gesucht wird. Der jenige fährt hin und nimmt die Wohnung auch die ihm der Vormieter gezeigt hat, KEIN ...
  • Bild Hauskauf (17.03.2012, 18:06)
    Wenn Herr X ein Haus kaufen möchte und der Makler ihm Schäden wie zum Beispiel feuchte Wände oder undichte Fenster verheimlicht,obwohl ER spezifisch danach gefragt hat, kann Er dann den Kaufvertrag im nachhinein anfechten und Schadensersatz fordern??
  • Bild Mietproblem in Spanien (07.11.2013, 17:13)
    Mal angenommen Person A, B und C wollen eine Wohnung mieten. Der Vermieter gibt sich als Agentur aus sodass er eine Vermittlungsgebühr beansprucht, die aber als Vertragsgebühr betitelt ist. Jene steht nicht im Vertrag noch wurde sonst etwas unterzeichnet, doch sie wurde bezahlt. Jedoch kommt der Vermieter dem Service nicht nach: ...
  • Bild Maklergebühren umgelegt auf Untermieter (18.01.2010, 21:55)
    Hallo an alle, also, mal angenommen, Mieter C+T ziehen in eine Wohnung. Mit Einverständis des Hauptvermieters vermieten sie diese auch an Untermieter (C+T wohnen selbst auch in der Wohnung, Wohngemeinschaft). Zum 1.08.09 zieht Untermieter M ein. Da C+T die Wohnung nur über einen Makler gefunden haben, legen sie einen nicht umwesentlichen Teil ...
  • Bild Ingenieur und Immobilienalleinauftrag mit Provisionsforderung (14.05.2010, 20:31)
    Hallo alle miteinander, ich habe hier den folgenden fiktiven Fall: Ein Ingenieur ruft ungefragt bei einer Person an, die ein Haus besitzt, da er von dritten gehört hat, das dieses verkauft werden soll. Die Verkäuferin vereinbart auch einen Termin mit dem Ingenieur, da sie auch wirklich mit dem Gedanken spielt, das Haus ...

Urteile zum Maklerrecht
  • Bild VG-AUGSBURG, Au 5 K 12.1479 (11.04.2013)
    Widerruf einer Maklererlaubnis (Versicherungsvermittler); rechtskräftige Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe; gewerbsmäßiger Betrug; Strafaussetzung zur Bewährung; Katalogstraftat; Regeltatbestand (bejaht); Ermessen; Verhältnismäßigkeit...
  • Bild OLG-CELLE, 11 U 234/02 (13.03.2003)
    1. Der ausdrückliche Hinweis in einem Exposé auf eine Käuferprovision stellt ein Angebot auf Abschluss eines Maklervertrages dar, auch wenn der Makler zuvor vom Verkäufer der Immobilie beauftragt wurde. 2. Dieses Angebot nimmt der Kaufinteressent konkludent an, wenn er telefonisch mit dem Makler einen Besichtigungstermin vereinbart, ohne deutlich auf seine ...
  • Bild OLG-STUTTGART, 6 U 126/09 (06.10.2009)
    1. Eine Bank als Anlageberaterin hat ihren Kunden gegenüber auch außerhalb des Bereiches des WpHG, also insb. bei Beratung über geschlossene Fonds, mitzuteilen, dass und in welcher Höhe sie von Dritten für den Absatz des empfohlenen Produktes Vergütungen (Rückvergütungen, Kick back) erhält (wie BGH Beschluss vom 20.1.2009 - XI ZR 510/07). 2. Kam die Bank di...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Maklerrecht
  • BildMaklerprovisionen: Immobilienmakler - Ein Berufsstand im Wandel
    Das Tätigkeitsfeld von Immobilienmaklern befindet sich mitten in einer Zeit großen Wandels. Provisionen sind aufgrund einer geplanten Gesetzesänderung ab 2015 von den Vermietern zu zahlen. Die Neuregelung des Widerrufsrechts eröffnet Mietern neue Wege, sich von Maklerverträgen zu lösen und die Anforderungen an die Tätigkeit eines Maklers sind in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.