Rechtsanwalt für Hochschulrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Schmuck mit Rechtsanwaltsbüro in Leipzig berät Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Hochschulrecht

Springerstraße 11
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 908570
Telefax: 0341 9085729

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Hochschulrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Bergert engagiert im Ort Leipzig

August-Bebel-Straße 38
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3067070
Telefax: 0341 30670701

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nadja Straube mit Rechtsanwaltsbüro in Leipzig vertritt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Bereich Hochschulrecht

Brockhausstraße 46
4229 Leipzig
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Hochschulrecht
  • Bild Vom Leistungs- zum Gewährleistungsstaat (11.06.2013, 12:10)
    Matthias Knauff ist neuer Jura-Professor der Friedrich-Schiller-Universität JenaAls vor über 20 Jahren beschlossen wurde, die Deutsche Bundesbahn zu privatisieren und der öffentliche Verkehrssektor damit in den Fokus rückte, da gab es große öffentliche Diskussionen über die Notwendigkeit, den Zweck, den (Un)Sinn und die Folgen dieser Maßnahme. Als Matthias Knauff 2004 ...
  • Bild Was bringt die bayerische Hochschulreform? (22.06.2006, 19:00)
    Podiumsdiskussion in der Reihe "Treffpunkt Universität - Augsburger Gespräch" am 10. Juli mit Wissenschaftsminister Goppel und CHE-Chef Müller-Böling über die Zukunft der Universitäten / Am 9. August und am 13. September auf BR-alpha--------Die Einführung von Studiengebühren und neuen Studienabschlüssen sind nur zwei von zahlreichen tiefgreifenden Änderungen, die das neue bayerische ...
  • Bild Ausverkauf der Hochschulmedizin?: 1. Deutscher Hochschulrechtstag zur Privatisierung der Unikliniken (12.06.2006, 17:00)
    Die Privatisierung der Hochschulmedizin steht im Mittelpunkt des Deutschen Hochschulrechtstags, der am 16. Juni 2006 an der Universität Erlangen-Nürnberg stattfindet. Repräsentanten aus Politik, Hochschulrecht, Hochschulmedizin und Berufsverbänden werden dort die Umbrüche in der Hochschulmedizin, das Streben nach neuen Organisationsformen an Universitätskliniken und dessen juristische Folgen erörtern. Die Veranstaltung beginnt um ...

Forenbeiträge zum Hochschulrecht
  • Bild Bewerbung Studienplatz (nicht voll besetzt) nach Frist (23.11.2009, 17:10)
    Hallo an alle Juraforisten, ich habe eine sehr interessante Frage zum Thema Hochschulrecht: Ein Masterstudiengang mit Auswahlverfahren wurde nicht voll (nur zu 50%). Der Interessent erfüllt die Kriterien, hat sich aber nicht beworben. Nun wird er auf diesen Studiengang 1 Monat nach Beginn (1.11.) aufmerksam, und will dort nachträglich sein Studium aufnehmen. Besteht für den ...
  • Bild Vertretungsberechtigung/Handlungsvollmacht an Universität und Hochschule (15.02.2012, 11:12)
    Ich habe eine Frage zum Hochschulrecht: Beispielfall: Firma XY arbeitet im Rahmen der Produktentwicklung auch mit Hochschulen zusammen, und zwar sowohl im Rahmen der Auftragsforschung als auch im Rahmen von Forschungskooperationen und geförderten Projekten. Hierzu werden regelmäßig Verträge mit den Hochschulen geschlossen, und zwar meist Forschunges- und Entwicklungverträge, Kooperationsverträge/Konsortialverträge und (gegenseitige) Geheimhaltungsvereinbarungen. Für Fa. ...
  • Bild Pizza auf falschen Namen bestellt (20.03.2011, 23:01)
    Angenommnes Szenario: In einer fiktiven Schule bestellt X auf den Namen von A eine Pizza. A weiß davon nichts und fällt aus allen Wolken als die Pizza während des Unterrichts angeliefert wird. Der Pizzabote will sein Geld. A verweigert dies. Der Lehrer spendiert die Pizza im Wert von ca. 20,00 € ...
  • Bild Approbation trotz Urkundenfälschung? (22.01.2011, 18:31)
    Angenommen, ein Medizinstudent hat einen verlorenen Laufzettel für eine Pflichtvorlesung, die jedoch ordnungsgemäß besucht wurde(bezeugbar durch Kommilitonen) verloren und die Termine deshalb selbst unterschrieben, da es sich um das letzte Semester handelte und der Schein nicht nachgeholt werden konnte.- Kann er jemals in seinem Leben die Approbation bekommen?- Wie hoch ...
  • Bild Spendenquittung (19.08.2008, 23:31)
    Hallo, es tut mir Leid, ich weiß nicht ob diese Post in diesem Bereich richtig ist oder doch in Schulrecht und Hochschulrecht gehört. Meine Frage ist, darf eine Schule A, wenn diese einen Somemrball veranstaltet eine Spendenquittung an eine Firma B austellen, die z.B. Essen sponsored? Mir ist soweit bekannt, dass Schulen ...

Urteile zum Hochschulrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 4 ME 596/02 (24.01.2003)
    Der örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe ist auch dann, wenn ein Kind, dessen Eltern vormittags berufstätig sind, erst nach Beginn des Kindergartenjahres das dritte Lebensjahr vollendet und zu diesem Zeitpunkt alle Vormittagsplätze in ortsnahen Kindergärten besetzt sind, verpflichtet, darauf hinzuwirken, dass die Träger der Kindergärten zur Verwirkli...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 2435/99 (19.04.2000)
    1. Zuständig für die Entziehung eines von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg verliehenen Doktorgrades (wegen eines Plagiats) ist der Promotionsausschuss. 2. Über einen Widerspruch gegen die Entziehung des Doktorgrads entscheidet der Rektor der Universität. Hat stattdessen der Promotionsausschuss über den Widerspruch entschieden, ...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 2 ME 368/09 (07.10.2010)
    Die Lehrverpflichtung eines akademischen Oberrats, dem der Titel eines "außerplanmäßigen Professors" verliehen wurde, bemisst sich, auch wenn er korporationsrechtlich der Gruppe der Professoren zuzuordnen sein sollte, nach seinem beamtenrechtlichen Status und ist aus § 4 Abs. 2 Nr. 2 LVVO abzuleiten....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.