Rechtsanwalt für Haftungsrecht der Rechtsanwälte in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Haftungsrecht der Rechtsanwälte offeriert gern Herr Rechtsanwalt Olaf Diebel mit Büro in Leipzig

Fichtestraße 7
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3068095
Telefax: 0341 3068101

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftungsrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Merkmal der ,,Leichtfertigkeit" des Frachtführers im Transportrecht (22.08.2013, 11:50)
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Grundsatzurteil vom 25.03.2004 (Az.: I ZR 205/01) nähere Erläuterungen zu dem Merkmal der ,,Leichtfertigkeit" des Frachtführers gemacht haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Die in einem Frachtvertrag vorgesehenen Haftungsbeschränkungen und ...
  • Bild Verleihung der Karmarsch-Denkmünze (05.12.2013, 19:10)
    +++ Sperrfrist: 05.12.2013, 18.30 Uhr +++Freundeskreis zeichnet Dr. Aloys Wobben ausDer Freundeskreis der Leibniz Universität Hannover e.V. verleiht am Donnerstag, 5. Dezember 2013, die Karmarsch-Denkmünze. Die Karmarsch-Denkmünze ist nach dem ersten Direktor der „Höheren Gewerbeschule zu Hannover“, der Vorläuferin der Leibniz Universität Hannover, Karl Karmarsch (1803 bis 1879) benannt. Sie ...
  • Bild Immobilienverkauf bei Axa Immoselect wohl deutlich unter Wert (21.08.2013, 14:29)
    Der in Abwicklung befindliche offene Immobilienfonds Axa Immoselect hat ein Bürogebäude offenbar deutlich unter Verkehrswert verkauft. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Laut einer Ad-hoc-Meldung des Unternehmens wurde ein Bürogebäude in Hattersheim, Philipp-Reis-Straße, veräußert. Der erzielte ...

Forenbeiträge zum Haftungsrecht der Rechtsanwälte
  • Bild gefährliches Werkzeug (06.02.2012, 20:08)
    Hallo Zusammen,Ich bearbeite gerade einen Fall, indem es darum geht, dass ein Unschuldiger (der die Warnschilder nicht sieht) in eine Selbstschutzanlage gerät, nämlich eine unter Strom gesetze Tür. Meine Frage also: Sind die Stromdrähte als gefährliches Werkzeug zu betrachten?Im übrigen waren die Stromdrähte so eingestellt, dass keine Lebensgefahr besteht. Der ...
  • Bild Verlängerung der Probezeit und damit verbundene Lohnerhöhung (18.10.2011, 19:30)
    Stellen wir uns folgenden Fall vor: Ein Mitarbeiter wird als Lagerarbeiter eingestellt mit einer 6monatigen Probezeit, der Arbeitsvertrag ist befristet auf 1 Jahr. Nach der Probezeit wird eine Lohnerhöhung vereinbart. Nun endet die 6monatige Probezeit und der Arbeitgeber überlegt sich, das er um die Lohnerhöhung herum käme, wenn er die Probezeit einfach noch ...
  • Bild Sich dem Vaterschaftstest widersetzen? (20.09.2010, 22:41)
    Hallo, Mal angenommen...Eine Person hatte mehrer Affairen, aus den jetzt -nach ihren Angaben- eine Schwangerschaft resultierte.Und diese Person erhofft sich jetzt von einem finanziell gut gestellten Bekannten Unterhalt etc.D.h. die Person behauptet, das die besser gestellte person der Kindsvater wäre.Diesbezüglich hat sie einen Vaterschaftstest angekündigt, welcher nach der Geburt durchgeführt ...
  • Bild Hunde und Wohnung (03.09.2008, 13:09)
    Hallo :) Ich weiss jetzt gar nicht, ob es sowas schon gibt, ansonsten bitte ich um Verzeihung Das Mehrfamilienhaus (6 Parteien) gehört A. A wohnt in einer anderen Stadt, somit wird das Haus verwaltet von B. Mieter Z ist auf der Suche nach einem Hund. Im Mietvertrag steht "Haustiere nur ...
  • Bild Bedürfnis und ausreichende Sachkunde als ehem. Offizier? (07.10.2010, 16:57)
    Eigentlich steht die Frage ja schon im Titel, aber nochmals ausführlicher: Muss ein ehemalier Offizier, der beruflich berechtigt war mit Waffen umzugehen und darin auch ausgebildet wurde seine Sachkunde nachweisen? Ist deshalb schon ein ausreichendes Bedürfnis gegeben? Müsste dieser ehem. Offizier Erbwaffen nach § 20 WaffG blockieren lassen? Bin mal auf euere Ausführungen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.