Rechtsanwalt für Haftpflichtversicherung in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Michael Perlhofer bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Haftpflichtversicherung gern in der Nähe von Leipzig

Lampestraße 3
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 25609780
Telefax: 0341 25609789

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Haftpflichtversicherung gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Steffen Hamann mit Kanzleisitz in Leipzig

Martin-Luther-Ring 3
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 982310
Telefax: 0341 9823110

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Haftpflichtversicherung vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ulla Richter kompetent im Ort Leipzig

Floßplatz 4
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3093150
Telefax: 0341 3093199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Strützel mit Anwaltskanzlei in Leipzig unterstützt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Haftpflichtversicherung

Karl-Liebknecht-Straße 1 A
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3089320
Telefax: 0341 3089321

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Haftpflichtversicherung gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Mirko Zebisch mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig

Floßplatz 4
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3093150
Telefax: 0341 3093199

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftpflichtversicherung
  • Bild BAG: Kündigung wegen des Verdachts eines Versicherungsbetrugs (30.11.2007, 16:52)
    Der auf Tatsachen beruhende Verdacht, der Arbeitnehmer habe mit Fahrzeugen des Arbeitgebers zu Lasten von dessen Haftpflichtversicherung Schäden in Absprache mit den Unfallgegnern verursacht, kann eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund rechtfertigen. Voraussetzung einer derartigen Verdachtskündigung ist aber, dass starke Verdachtsmomente vorliegen, die auf objektiven Tatsachen beruhen und geeignet sind, ...
  • Bild Siebenjähriger Junge: Wann haften die Eltern? (24.11.2008, 09:47)
    Zum Umfang der elterlichen Aufsichtspflicht für siebenjährige Kinder Wenn Kinder etwas angestellt haben, sind nicht immer die Eltern Schuld. Haben sie alles ihnen Zumutbare unternommen, um Schäden durch ihre Kinder zu verhindern, haften sie selbst dann nicht, wenn es um weit mehr als eingeworfene Fensterscheiben geht. Das zeigt ein vom Landgericht Coburg ...
  • Bild LKW - Unfall auf Vorfahrtsstraße (01.06.2010, 14:59)
    Zur Frage der Haftung bei einem Verkehrsunfall aufgrund einer Verletzung des Vorfahrtsrechts Die Klage einer Pkw-Fahrerin gegen einen Lkw-Fahrer und die Haftpflichtversicherung des Lkws aufgrund eines Verkehrsunfalls war erfolgreich. Die Parteien stritten sich um eine Verletzung des Vorfahrtsrechts. Die Pkw-Fahrerin wollte ebenso wie der Lkw-Fahrer auf eine abknickende Vorfahrtsstraße aus ...

Forenbeiträge zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Haftung des Betreuers (07.11.2006, 17:45)
    Wie wäre folgender Fall zu beurteilen: Ein Betreuer ist mit umfassenden Wirkungskreis für einen Mann besetllt, der harter Alkoholiker ist. Aus zwei Wohnungen ist der Betreute bereits per fristloser Kündigung herausgeflogen, weil er sie total zugemüllt und verwüstet hat. Der Betreute ist therapieresistent, wenn er eine Entgiftung hinter sich hat, bleibt ...
  • Bild Gebäudeleitungswasser-Versicherung oder Haftpflicht - das ist hier die Frage... (11.03.2013, 13:43)
    Angenommen, folgender Fall läge vor: Mieter A hat in seinem Badezimmer in der Dusche eine Ablage angebracht, die mit Saugnäpfen befestigt wird. Laut Hersteller bis zu 1 kg belastbar und "super saugfähig". Die Ablage hält monatelang ohne Probleme. Nun löst sich in Abwesenheit von Mieter A die Ablage in der Dusche, fällt ...
  • Bild Anwaltsfehler Versäumnis (01.03.2011, 20:01)
    Angenommen Rechtsanwalt A vergisst eine Frist beim Gericht Durch ein versehen seiner Büroangestellten wird auch noch die Frist für seine Haftpflichtversicherung verpasst. Rechsanwalt A ist nicht versichert erklärt aber den Mandant er ist versichert,aber der Fall war sowieso aussichtslos. Mandant nimmt sich um Schadenersatz zu erhalten Anwalt B. Anwalt B übernimmt den fall schreibt ...
  • Bild Haftpflichtschaden vererbbar? (02.05.2011, 19:32)
    Hallo Zusammen, mal angenommen bei einem Unfall entsteht ein Sachschaden. Dieser wäre im Normalfall durch eine Haftpflichtversicherung abgedeckt (also keine Mutwilligkeit o.Ä.). Beim beschädigen (Brand durch Weihnachtsbaum) stirbt eine Person die durch eine fahrlässige Handlung eine geringe Teilschuld(20% danebenstehen beim Kerzenanzünden) an der Verursachung des Sachschadens hat. Nun hat die verstorbene Person eine ...
  • Bild Betriebskostenanbrechnung (04.07.2013, 08:07)
    Guten Morgen, wie Ihnen sicher auffällt ist das mein erster Beitrag hier im Juraforum, daher bitte ich darum, Fehler nicht allzu ernst zu nehmen und in angemessener Form darauf hinzuweisen. Nun zum Fall XYZ, man nehme an es wurde ein Haus renoviert und es wurde ein kompletter Neubezug vorgenommen. Zum ...

Urteile zum Haftpflichtversicherung
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 8 AS 1219/07 (26.10.2007)
    1. Zinserträge aus einem über mehrere Jahre fest angelegten Sparguthaben, die erst nach Ablauf der vereinbarten Anlagedauer fällig und auf dem Konto des Berechtigten gutgeschrieben werden, sind bei der Bemessung von Arbeitslosengeld II als einmalige Einnahmen zu berücksichtigen. 2. Nach dem Zweck des § 2 Abs. 3 Alg II-V (in der ab 01.10.2005 geltenden Fassu...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 23 U 90/07 (24.06.2009)
    1. Die unberechtigte Verweigerung einer Auskunft in der Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft bezüglich einer Frage, die im Wesentlichen den Vorstand betrifft, rechtfertigt es nicht, dem Aufsichtsrat die Entlastung zu verweigern. 2. Eine Aktiengesellschaft, die in einem Zivilprozess auf eine sehr hohe Summe in Anspruch genommen wird, verzichtet zu Recht...
  • Bild SG-BRAUNSCHWEIG, S 6 KR 164/00 (09.03.2004)
    Zur Versicherungspflicht eines als freier Mitarbeiter angestellten Rechtsanwalts in einer Rechtsanwaltskanzlei.Bestätigt durch Urteil des LSG Niedersachsen-Bremen vom 14.11.2007 Az: L 4 KR 118/04....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.