Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Ärzte in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Gebührenrecht der Ärzte hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Sven Baumann engagiert in Leipzig

Otto-Schill-Str. 7
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9614024
Telefax: 0341 9614026

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebührenrecht der Ärzte offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Krebs mit Büro in Leipzig

Marienbrunnenstraße 6
4299 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 8606066
Telefax: 0341 8606299

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Neue Geschäftsführung bei Deutscher Hochdruckliga (20.06.2013, 12:10)
    DHL-Vorstand bestellt Maximilian Broglie zum GeschäftsführerNeuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga e.V. (DHL) ist Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie aus Wiesbaden. Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht leitet ab sofort die Geschäfte des Vereins und führt die Bundesgeschäftsstelle der DHL in Heidelberg. Dabei schöpft er aus langjähriger Erfahrung: Seit mehr als 30 Jahren ...
  • Bild Berufsbetreuer unterliegen der Gewerbeaufsicht (01.03.2013, 11:20)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass Rechtsanwälte, die sich neben ihrem Anwaltsberuf als Berufsbetreuer betätigen, verpflichtet sind, die Betreuertätigkeit als Gewerbe anzumelden. Die Kläger, eine Rechtsanwältin und ein Rechtsanwalt, wurden von der beklagten Stadt aufgefordert, die gewerbliche Tätigkeit „Berufsbetreuer(in)“ anzumelden. Die hiergegen gerichteten Klagen hatten in den Vorinstanzen ...
  • Bild DAV: Berufsrecht der Anwälte wird weiter liberalisiert (20.12.2007, 15:01)
    Berlin (DAV). Mit Änderungen in der Bundesrechtsanwaltsordnung und einem Gesetzesvorhaben zur Einführung des Erfolgshonorars wird das Berufsrecht der Anwälte weiter liberalisiert. Einen Tag nach der Verkündung des "Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts" (Bundesgesetzblatt Nr. 63 vom 17.12.07, S. 2840) sind am 18.12.07 zwei bedeutsame Änderungen beim anwaltlichen Berufsrecht in Kraft ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Radio am Arbeitsplatz (14.08.2007, 09:44)
    Hallo, in einem Büro arbeiten drei Frauen: Die Niederlassungsleiterin und zwei weitere Angestellte. Die Niederlassungsleiterin (Chefin) und eine der Angestellten haben auf Initiative der Chefin ein Radio ins Büro gestellt, welches seitdem regelmäßig läuft (Radioprogramm). Die zweite Angestellte erträgt das nicht und hat schon im Vorfeld - ehe das Radio in die Büroräume ...
  • Bild Untermietvertrag möbliertes Zimmer Kündigungsfrist (25.06.2012, 15:51)
    Hallo zusammen,Folgender Fall:Mieter einer WG hat für die den Zeitraum Mitte Juli - Ende Oktober mit einem Mieter einen Zwischenmietvertrag für sein möbiliertes Zimmer geschlossen.Nun möchte der Vermieter diesen Mietvertrag, wegen Eigenbedarf kündigen. Trifft hier folgende Kündigungsfrist zu?(3) Bei Wohnraum nach § 549 Abs. 2 Nr. 2 ist die ...
  • Bild Konsum von Waren im Supermarkt vor Bezahlung (19.03.2006, 17:25)
    hallo, sitz gerade an meiner Strafrecht-Hausarbeit und komme bei einem Problem nicht weiter. Welcher Straftatbestand könnte verwirklicht sein, wenn jemand im Supermarkt vor Bezahlung eine Cola trinkt, die leere Flasche dann aber bezahlt (...und auch von Anfang an die Absicht dazu hatte)?Komme beim Diebstahl beim Vorsatz nicht weiter!! ...
  • Bild Telekommunikationsanbier kündigung (12.01.2010, 19:35)
    angnommen jemand kündigt den alten Telefonanbieter im September und beauftragt einen Neuen alles online. Am 15.12 schaltet der alte Anbieter nun ab und der neue Anbieter rührt sich nicht. Auch nach Anfragen passiert nichts. Ein andereer Anbieter wird nun beauftragt und die Verbindung steht. Angenommen am 22.12 rührt sich dann ...
  • Bild Verweigerung der Zeugenaussage möglich? (25.09.2008, 10:43)
    Ich bitte um hilfreiche Lösungen bei diesem rein hypothetischem Fall: Eine Frau wurde vergewaltigt, zeigt die Tat jedoch nicht an. Rund vier Jahre später wird sie von der Ex-Freundin des Täters angesprochen, der sie kurz nach der Tat von dem Geschehen berichtet hat. Die Ex-Freundin führt einen Prozess gegen den Täter ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.