Rechtsanwalt für Betäubungsmittelrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Tommy Kujus kompetent vor Ort in Leipzig
Rechtsanwalt Kujus
Kohlgartenstraße 15
04315 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 91858844
Telefax: 0341 94089044

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dipl.-iur. Vicky Neubert unterhält seine Anwaltskanzlei in Leipzig vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht
***** (5)   1 Bewertung
Vicky Neubert
Volksgartenstr 20D
04347 Leipzig
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Nadine Lippold bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Betäubungsmittelrecht kompetent in der Umgebung von Leipzig

Harkortstraße 10
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9605301
Telefax: 0341 9605302

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Luderer mit Büro in Leipzig

Arno-Nitzsche-Straße 2
4277 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3910120
Telefax: 0341 3910121

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Wittner in Leipzig vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht

Johannisplatz 14
4103 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2682740
Telefax: 0341 2115581

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Bonell bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Leipzig

Käthe-Kollwitz-Str. 70
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 7024230
Telefax: 0341 2113120

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betäubungsmittelrecht
  • Bild Große Senat für Strafsachen zum vollendeten Handeltreiben mit Betäubungsmitteln (11.11.2005, 09:37)
    Der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs hatte aufgrund einer Vorlage des 3. Strafsenats über die Frage zu entscheiden, ob ein Täter, der Betäubungsmittel zum gewinnbringenden Weiterverkauf erwerben möchte und deshalb in ernsthafte Verhandlungen mit einem Verkäufer eintritt, jedoch mit diesem keine Einigung erzielt, wegen vollendeten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln strafbar ...
  • Bild Cannabinoid lindert die Leiden schwerstkranker Kinder (20.03.2010, 15:00)
    Der Kinderarzt, Schmerz- und Palliativmediziner Priv. Doz. Dr. Sven Gottschling vom Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg/Saar behandelt Kinder, die aufgrund von Erkrankungen wie Krebs, Erbleiden oder Behinderungen unter starken Schmerzen leiden. Wenn er mit den herkömmlichen Medikamenten die Pein seiner kleinen Patienten nicht mehr in den Griff bekommt, verordnet Gottschling ...

Forenbeiträge zum Betäubungsmittelrecht
  • Bild unter welches gesetz fallen Bodybuilding SUbstanzen bzw. wie lässt man solch ein Produkt zu? (15.12.2011, 10:00)
    Hallo allerseits, ich hätte mal eine Frage :) Angenommen es gäbe ein Produkt aus dem Kraftsport, was in Deutschland vertrieben würde und es enthielte Theobromin, Koffein, Synephrine und Dmaa(Geraniumextrakt) in konzentrierter form. Gibt es eine maximale Konzentration, ab der Naturextrakte als Reinstoffe gelten?(Beispiel Synephrine 98% aus Bitterorange extrahiert) Würde dieses Produkt rechtmäßig in ...
  • Bild Betäubungsmittelrecht (31.01.2012, 09:04)
    hallo... Mal angenommen Herr A hatte eine hausdurchsuchung wegen des vedachts handel mit btm. mitgenommen(beschlagtnahmt) wurden daraufhin sämtliche speichermedien,zb ps3 ,pc und handys. nun meine frage wenn Herr A ein handy erst 10tage vor der hausdurchsuchung gekauft hat und dieses damit nicht in den tatzeitraum fällt, bekommt Herr A dieses wieder. wie verhält es ...
  • Bild Welche BtMG Delikte werden von einer Rechtsschutzversicherung abgedeckt? (05.04.2011, 16:16)
    Hallo, ich wüsste gerne welche BtMG Delikte von einer Rechtsschutzversicherung übernommen würden. Nehmen wir folgendes fiktives Beispiel an: Max Mustermann hat 2-3 spezielle Nutzpflanzen zur Selbstversorgung in seinem Garten angepflanzt. Dummerweise wurden die Erzeugnisse dieser Pflanzengattung allerdings (aufgrund der Annahme falscher Tatsachen ) irgendwann mal in das BtMG aufgenommen. Durch ...
  • Bild cannabisanbau auf balkon, ernte, hausdurchsuchung! konsequenzen??? (24.10.2006, 17:46)
    Mal angenommen person x hat vor einem halben jahr canabissamen aus dem internet bestellt. der betreffende internetversand wird von der polizei "aufgelöst" und die daten von person x fallen so in deren hände. daraufhin wird die wohnung von person x durchsucht und es werden diverse rauchutensilien, anbauhilfen aus dem baumarkt, ...
  • Bild Was bedeutet Zeugnisperson Bl. 7 f. d.A. ? (04.06.2012, 19:26)
    Hey person x hat einen Hausdurchsuchungsbeschluss bekommen der knapp vor der 6 Monats ablauf Frist liegt. Egal. Dort steht wie folgt Der Tatverdacht beruht auf den bisherigen Ermittlungen der Polizei XXXX , insbesondere der Zeugnisperson Bl. 7 f. d.A. Ich würde gerne mal wissen was das heißt. Dennoch habe ich noch eine ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Betäubungsmittelrecht
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.