Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Aufenthaltsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Markus Czempik mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig

Philipp-Rosenthal-Straße 5
4103 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2257190
Telefax: 0341 2257191

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Internationale Konferenz zum türkisch-deutschen Familienrecht (21.05.2013, 17:10)
    Wann ist eine Ehe nach türkischem Recht geschieden? Welche rechtlichen Probleme gibt es rund um die deutsche Staatsbürgerschaft für türkische Mitbürger? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich eine internationale Konferenz zum türkisch-deutschen Familienrecht vom 22. bis 26. Mai am Institut für Europäisches Recht der Universität des Saarlandes. Unter Leitung ...
  • Bild HRK-Präsidentin zu den Ergebnissen der Bologna-Ministerkonferenz in Leuven (29.04.2009, 14:00)
    "Die Ministerkonferenz in Leuven hat sehr deutlich gemacht: Wenn Europa die gegenwärtige Wirtschaftskrise mit nachhaltigem Erfolg überwinden soll, sind Investitionen in die exzellente Ausbildung der jungen Menschen wichtiger als alles andere. Das ist eine Selbstverpflichtung aller Teilnehmerstaaten, in Studienqualität zu investieren." Dies erklärte die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) Prof. Dr. ...
  • Bild Ausländische Männer müssen deutsche Scheidung akzeptieren (01.02.2012, 15:21)
    Mainz (jur). Ausländische Männer, die nach Misshandlungen ihrer ehemaligen Ehefrau ihre nach deutschem Recht rechtskräftige Scheidung nicht akzeptieren wollen, können auch nach langjährigem Aufenthalt ausgewiesen werden. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Mainz mit einem am Montag, 30. Januar 2012, bekanntgegebenen Beschluss zum Schutz einer in Deutschland lebenden Türkin entschieden (Az.: ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Scheidung und ihre Folgen bei Ehe von Deutscher und nicht EU Bürger (04.07.2012, 09:06)
    Folgendes fiktives Fallbeispiel: Eine Frau, nennen wir Sie Nina, war mehrere Jahre mit einem nicht EU Bürger (z.B. Tunesier) verheiratet. Beide lebten gemeinsam in Deutschland und haben z.B. eine Tochter. Aufgrund häuslicher Gewalt beispielsweise sowohl gegen Nina als auch ihre fiktive Tochter (z.b. Handgreiflichkeiten wie: Haare ziehen, festes anpassen was zu ...
  • Bild Heirat mit/trotz Schülervisum (12.12.2006, 22:01)
    Hi, wäre es rein theoretisch möglich, als Deutscher eine Ausländerin (Georgisch) zu heiraten, die ein Schüler-Visum hat? Die Heirat ja, ist mir klar, aber könnte sie dadurch ein längeres Visa bekommen oder Aufenthaltsrecht/Duldung oder wie auch immer? Denn ich kann mir unschwer vorstellen, das die Behörden trotz Heirat, Paare trennen ...
  • Bild Hartz IV (07.04.2009, 13:59)
    Mal angenommen ein EU Bürger, der seit 5 Jahren mit einer Deutschen verheiratet ist und Arbeitslos gemeldet ist, bekämme er Hartz IV?
  • Bild Fristen zur Beantragung eines Erbscheins? (12.08.2013, 14:05)
    Im imaginären Fall würde einer Tochter (Aufgrund psychischer Störung invalide, 34) wichtige Verfügungen unterschlagen /gestohlen worden sein, als sie mit ihrem Freund unterwegs war( eben auch detalliertere Wohn- und Mietwohnaufenthaltsregelungen, Wohnrecht für die Tochter).Der Vater wäre vor ein paar Jahren eben gestorben. Der Fall mit dem Wegfall der ...
  • Bild Wie sieht die Rechtslage aus? (26.11.2008, 11:23)
    Mal angenommen eine Frau lernt einen Asylbewerber kennen, verliebt sich sofort, wird schwanger, heitraten 2 Monate vor der Geburt. Er immer lieb und nett zeigt schnell sein wahres Gesicht. Verbietet der Frau alles, sagt das er nach 3 Jahren die Trennung will. meine Fragen: 1. Ab wann bekommt er eine Arbeitserlaubniss? 2. Darf er nach ...

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 4 K 1955/03 (15.03.2004)
    1. § 94 Satz 1 VwGO ermächtigt in analoger Anwendung auch zur Aussetzung im Hinblick auf ein anhängiges Vorabentscheidungsverfahren beim EuGH, in dem nur über die Auslegung einer Norm, nicht aber über deren Gültigkeit gestritten wird. 2. Zur Aussetzung eines Verfahrens, bei dem die Frage des maßgeblichen Zeitpunkts der Prüfung der Gefährdung der öffentliche...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 3180/95 (12.03.1996)
    1. Nachteile, die sich für den Ausländer bei einer Rückkehr in sein Heimatland aus den dortigen politischen und wirtschaftlichen Verhältnissen ergeben (hier: Situation der Kosovo-Albaner in Restjugoslawien), begründen keine besondere Härte iSd § 19 Abs 1 S 1 Nr 2 AuslG (AuslG 1990). Derartige Umstände sind nur im Rahmen einer Entscheidung über die Aufenthalt...
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 7 B 10469/09.OVG (19.06.2009)
    Eine gemäß § 104a Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 AufenthG der Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis nach dieser Bestimmung entgegenstehende vorsätzliche Täuschung der Ausländerbehörde über aufenthaltsrechtlich relevante Umstände liegt auch dann vor, wenn die Täuschung nicht kausal für den weiteren Aufenthalt des Ausländers im Bundesgebiet war....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.