Rechtsanwalt für Arbeitslosengeld II in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei WKR Germany LLP bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Arbeitslosengeld II kompetent in der Umgebung von Leipzig
WKR Germany LLP
Nikolaistr. 47
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 46256220
Telefax: 0341 46256222

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian E. Obermaier mit Rechtsanwaltsbüro in Leipzig hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Arbeitslosengeld II
Anwaltskanzlei Obermaier
Kleine Fleischergasse 8
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2256762
Telefax: 0341 2256763

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitslosengeld II erbringt gern Herr Rechtsanwalt Sebastian E. Obermaier aus Leipzig

Kleine Fleischergasse 8
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2256762
Telefax: 0341 2256763

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Stromkosten dürfen nicht vom Hartz-IV-Satz abgezogen werden (25.11.2011, 14:05)
    Kassel (jur). Zahlen Hartz-IV-Empfänger eine Miete, mit der auch die Stromkosten pauschal abgegolten sind, darf das Jobcenter diese Kosten nicht aus der Arbeitslosengeld-II-Leistung herausrechnen. Dies hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Donnerstag, 24. November 2011, verkündeten Grundsatzurteil entschieden (Az.: B 14 AS 151/10 R). Damit bekam ein ...
  • Bild UDE: Kurzzeit-Jobs besser absichern (27.04.2012, 11:10)
    Fast jeder zweite Neueingestellte erhält heute nur noch einen befristeten Arbeitsvertrag. „Damit sinken aber zugleich die Chancen, in feste Beschäftigung übernommen zu werden“, stellt der Arbeitsmarktforscher Prof. Dr. Gerhard Bosch vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen (UDE) fest: „Die Kurzzeitbeschäftigten müssten besser über das Arbeitslosengeld abgesichert werden“.Inzwischen ...
  • Bild Familiäre Bindung kann Arbeitslosengeld-II-Kürzung begründen (15.03.2012, 14:54)
    Kassel (jur). Erhalten erwachsene, in einer Patchwork-Familie lebende Kinder Arbeitslosengeld II, muss das Einkommen des im selben Haushalt lebenden Stiefelternteils grundsätzlich mindernd angerechnet werden. Anderes gilt nur, wenn auch zum leiblichen Elternteil keine enge Bindung mehr besteht, urteilte am Mittwoch, 14. März 2012, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B ...

Forenbeiträge zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Anspruch auf Sozialhilfe? (16.07.2013, 17:16)
    Hallo, eine Frau X ist referendarin, hat eine Ref Stelle in der Stadt XXXX bekommen, die sie nicht annehmen möchte. Die Frau X hat keinerlei finanzielle Unterstützung, also müsste sie ein paar Monate irgendwie überbrücken, bis sie eine neue Stelle hat!!!Hat sie denn dann einen Ansprüch auf soziale Hilfe?Wird ihr ...
  • Bild Schenkungen vor Alg2-Antragstellung (03.04.2007, 15:34)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... vor einer Alg2-Antragstellung darf man meines Wissen in einem bestimmten Zeitraum keine Schenkung durchgeführt haben. Überdies frage ich mich, ob dies nicht in einem begrenzten Umfange doch geht. So las ich in einem Presseartikel bspw. von der Möglichkeit bspw. eine Lebensversicherungspolice auch zu übertragen. Formal wäre dies ...
  • Bild Mietwagenkosten werden erst nach Anmeldung eines neuen KFZ übernommen (08.01.2014, 08:29)
    Angenommen: Bei einem unverschuldeten Unfall mit Totalschaden als Folge würde für 24 Tage ein Mietwagen zur verfügung stehen. Die Kosten dafür würden sich auf X.XXX € belaufen. Ist es richtig dass diese Kosten erst dann übernommen werden wenn ein neues Fahrzeug auf den Geschädigten angemeldet wurde (Kaufvertrag, Rechnung, ZB I, ZB II)? Der ...
  • Bild Kündigungsrecht Part II (07.09.2006, 10:53)
    Hallo! Person A hat ziemlich spät einen positiven Bescheid für ihr "Traumstudium" erhalten. Das Problem ist, dass die Person in einem festen Arbeitsverhältnis steht. Das Studium beginnt am 10.September. Nach §622 BGB müssen Kündigungen zum Monatsende oder zum 15. fristgemäß abgegeben werden. Nun entdeckt Person A in ihrem Vertrag unter dem ...
  • Bild Wäre eine Verfahrenseinstellung möglich gewesen? (15.08.2012, 15:36)
    A war Angeklagter in einem Strafverfahren wegen Diebstahls. Die Beweise waren dünn, sodass A freigesprochen wurde. 1. Wäre nicht auch eine Verfahrenseinstellung möglich gewesen? Wenn ja, nach welchen Vorschriften wäre eine solche denkbar gewesen? 2.Greift § 383 II StPO auch, wenn nicht ausreichend erkennbar ist, ob der Angeklagter überhaupt Täter ist? 3. Durch ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitslosengeld II
  • BildHartz IV: Kein Zwang zur Seniorenbetreuung erlaubt
    Hartz IV Empfänger dürfen vom Jobcenter normalerweise nicht zur Betreuung von Senioren im Rahmen von 1 Euro Jobs gezwungen werden. Vorliegend erhielt ein ehemaliger Bankkaufmann bereits schon seit mehreren Jahren Hartz IV. Als das Jobcenter ihn nach Scheitern einer Eingliederungsvereinbarung zu einem 1 Euro Job unter ...
  • BildWie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze bei Hartz IV?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II; Hartz IV) dient der Grundsicherung des Lebensunterhalts von Bedürftigen. Seit dem 01.01.2015 erhalten Empfänger des Arbeitslosengeldes II monatlich 399,- €, zudem werden angemessene Kosten für Wohnung und Heizung übernommen. Dieser Regelsatz orientiert sich an den Verbraucherpreisen sowie am Lohnniveau. Vielen Hartz IV-Empfängern erscheint ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.