Rechtsanwalt für Arbeitslosengeld II in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei WKR Germany LLP bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Arbeitslosengeld II jederzeit gern in Leipzig
WKR Germany LLP
Nikolaistr. 47
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 46256220
Telefax: 0341 46256222

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian E. Obermaier unterhält seine Anwaltskanzlei in Leipzig berät Mandanten aktiv juristischen Themen aus dem Bereich Arbeitslosengeld II
Anwaltskanzlei Obermaier
Kleine Fleischergasse 8
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2256762
Telefax: 0341 2256763

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Arbeitslosengeld II vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Sebastian E. Obermaier engagiert in der Gegend um Leipzig

Kleine Fleischergasse 8
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2256762
Telefax: 0341 2256763

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Kündigungsabfindung nach Scheidung geht nicht zur Hälfte an die Ex-Frau (14.11.2013, 14:54)
    Karlsruhe (jur). Bei einer Scheidung müssen Arbeitnehmer eine kündigungsbedingte Abfindung nicht zur Hälfte an ihre Ex abgeben. Beim Vermögensausgleich zwischen den Eheleuten bleibt die Abfindung unberücksichtigt, soweit sie notwendig ist, Einkommensverluste über fünf Jahre auszugleichen, heißt es in einem am Mittwoch, 13. November 2013, veröffentlichten Beschluss des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe ...
  • Bild Hartz IV - Anspruch bei Familiennachzug zum deutschen Ehepartner (14.06.2012, 10:35)
    Berlin (jur). Ziehen Ausländer zu ihrem deutschen Ehegatten nach Deutschland nach, können sie bei fehlenden Einkünften sofort Hartz IV erhalten. Denn andernfalls werde der rechtlich zulässige Familiennachzug faktisch unmöglich gemacht, entschied das Sozialgericht Berlin in einem am Mittwoch, 13. Juni 2012, veröffentlichten Urteil (Az.: S 173 AS 38287/10). Geklagt hatte ein ...
  • Bild Hartz IV reform did not reduce unemployment in Germany (07.11.2013, 12:10)
    Impact of the Hartz IV reform on curbing unemployment in Germany proved to be exceptionally lowThe Hartz IV reform of the German labor market has been one of the most controversial reforms in the history of the reunited Federal Republic of Germany. It has been widely seen as the end ...

Forenbeiträge zum Arbeitslosengeld II
  • Bild unterhaltspflicht bei erwerbslosenrente und soz, vermögen etc. (01.12.2007, 11:24)
    hallo, der fall ist folgender: Frau X ist erhält jetzt Teilerwerbslosenrente. Diese reicht jedoch nicht für den LEbensunterhalt, deshalb erhält sie noch einen Zuschuss des Bezirksamtes für Gesundheit und Soziales nach SGB XII. Deren Eltern und Tochter wurden deshalb zur Unterhaltspflicht angeschrieben, und sollen jetzt alles angeben. Fakt ist, die Eltern sind sehr ...
  • Bild Zwangsvollstreckung aus dem Versäumnisurteil (29.10.2012, 18:28)
    Der Schulnder S bekommt Post vom Gerichtsvollzieher. Der Gerichtsvollzieher kündigt an daß in zwei Wochen ein Termin nach § 825 zpo stattfinden wird. Die Gepfändete Sache soll an den Gläubiger übereignet werden. Das wundert den Schuldner, hat er doch grade vor weinigen Tagen die Ladung des Gerichts zum Verhandlungstermin wegen ...
  • Bild Verfügung eines Nichtberechtigten mit Genehmigung (07.01.2013, 16:58)
    Hallo, habe eine Frage. Bei der Übereignung gem. §929 muss der Verfügende ja berechtigt sein. Wenn ein Nichtberechtigter mit vorheriger Zustimmung verfügt, ist die Verfügung als Verfügung eines Berechtigten zu behandeln. So wäre die Übereignung dann wirksam. Wenn ein Nichtberechtigter aber nur eine nachträgliche Genehmigung gem. §185 II bekommt, ist die Verfügung zwar ...
  • Bild Baistarif einer privaten Krankenversicherung nach § 12 VAG und Jobcenter (14.05.2012, 13:56)
    Liebe Forenmitglieder, ist dem nicht so, dass der Grundleistungsträger den reduzierten Beitrag (aufgrund einer Hilfebedürftigkeit im Sinne von SGB II und SGB XII) des Basistarifs (in Form einer Substitutiven Krankenversicherung gem. §12 VAG) einer privaten Krankenversicherung in voller Höhe zu tragen hat? Wäre dann der anteilige Zuschuss gem. §26 SGB II ...
  • Bild Fälligkeitsbestimmung oder Entbehrlichkeit der Mahnung? (02.07.2011, 21:28)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an, A hat bei B im Internetshop auf Rechnung einen Artikel gekauft, wurde geliefert, alles in Ordnung. Die Rechnung wird beiseite gelegt und vergessen, nach ca. 3 Wochen kommt eine Mahnung. Hier wird die Forderung angemahnt und für das Schreiben 5 Euro Mahngebühr verlangt. Das Schreiben stammt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitslosengeld II
  • BildWie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze bei Hartz IV?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II; Hartz IV) dient der Grundsicherung des Lebensunterhalts von Bedürftigen. Seit dem 01.01.2015 erhalten Empfänger des Arbeitslosengeldes II monatlich 399,- €, zudem werden angemessene Kosten für Wohnung und Heizung übernommen. Dieser Regelsatz orientiert sich an den Verbraucherpreisen sowie am Lohnniveau. Vielen Hartz IV-Empfängern erscheint ...
  • BildHartz IV: Kein Zwang zur Seniorenbetreuung erlaubt
    Hartz IV Empfänger dürfen vom Jobcenter normalerweise nicht zur Betreuung von Senioren im Rahmen von 1 Euro Jobs gezwungen werden. Vorliegend erhielt ein ehemaliger Bankkaufmann bereits schon seit mehreren Jahren Hartz IV. Als das Jobcenter ihn nach Scheitern einer Eingliederungsvereinbarung zu einem 1 Euro Job unter ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.