Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVertragsrechtLeinfelden-Echterdingen 

Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Leinfelden-Echterdingen

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Werner Rapp   Max-Lang-Straße 72, 70771 Leinfelden-Echterdingen
     

    Telefon: 0711 755031



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Vertragsrecht

    Florian Bien: Wirtschaftsrecht (06.09.2011, 14:10)
    Der neu geschaffene Lehrstuhl für globales Wirtschaftsrecht, internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Bürgerliches Recht an der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg ist seit dem Sommersemester 2011 mit Florian Bien ...

    Bayer. Akademie der Wissenschaften beruft exzellente Nachwuchsforscher in ihr Förderkolleg (01.03.2011, 15:00)
    Zum 1. März 2011 beruft die Bayerische Akademie der Wissenschaften sieben weitere exzellente Nachwuchsforscher aus ganz Bayern in ihr Förderkolleg.Zu den bereits 2010 aufgenommenen sechs Mitgliedern kommen nun – nach einer ...

    TMF veröffentlicht Empfehlungen zur verwertungsrechtlichen Praxis in medizinischen Forschungsnetzen (23.01.2009, 10:00)
    Rechtsgutachten und Musterverträge zur Wertschöpfung beim Datenaustausch zwischen medizinischer Versorgung und Forschung in der TMF-Schriftenreihe erschienenForscher und Ärzte sollen zusammenarbeiten, Forscher und Ärzte ...

    Forenbeiträge zu Vertragsrecht

    Vertragsrecht (04.02.2012, 00:40)
    Guten Tag, Dieter käuft sich einen Roller und vereinbart mündlich 1 Jahr Garantie. 2 Wochen vor Ablauf der Garantie bemerkt Dieter einen Mangel,- die Einspritzanlage ist defekt, Kostenpungt 400€. Dieter geht zu seinem Händler ...

    Rechnungsänderung mit 7% (06.09.2007, 13:36)
    Also mal angenommen folgender Fall tritt ein.... Herr M. arbeitet als selbstständige Handelsagentur im Auftrag für ein Großes Unternehmen für eine Provision von 10 % und ist verpflichtet dem Unternehmen eine Rechnung ...

    Vertragsrecht - Vertragsangebot ohne Unterschrift gültig? (25.01.2012, 16:37)
    Hallo, eine Frage zum Vertragsrecht: Wenn man per Post oder E-Mail ein nicht unterschriebenes Vertragsangebot zugeschickt bekommt und dieses unterschrieben zurücksenden soll: Ist der Vertrag dann schon durch die (zeitnahe) ...

    Mündlicher Vertrag? (24.09.2013, 19:06)
    Hallo liebes Juraforum :). Angenommen Person X schreibt in ein Social Network "Tu das und das und die ersten 1223312 bekommen das und das" und Person Y tut "das und das" ist Person X dann dazu verpflichtet seine Leistung ...

    Gültiger Vertrag bei Güteverfahren/ z. Bsp. ÖRA (23.09.2006, 12:16)
    Hallo, ich hätt da mal eine Frage was das Vertragsrecht oder auch das Verwaltungsrecht betreffen könnte. Wann entsteht ein gültiger Vertrag? Man stellt einen Antrag auf Einleitung eines Schiedsverfahrens bei einer ...

    Urteile zu Vertragsrecht

    9 AZR 239/07 (16.10.2007)
    Konkretisiert der Arbeitnehmer sein Verlangen auf Verringerung der Arbeitszeit nicht auf einen bestimmten zeitlichen Umfang und räumt er dem Arbeitgeber kein Recht zur Bestimmung des Umfangs der Verringerung ein, so liegt kein Verringerungsverlangen iSv. § 8 Abs. 1 TzBfG vor....

    1 BvR 706/08 (10.06.2009)
    Die Einführung des Basistarifs durch die Gesundheitsreform 2007 zur Sicherstellung eines lebenslangen, umfassenden Schutzes der Mitglieder der privaten Krankenversicherung ist verfassungsgemäß. Der Gesetzgeber durfte zur Erleichterung des Versicherungswechsels und zur Verbesserung des Wettbewerbs in der privaten Krankenversicherung die teilweise Portabilitä...

    16 U 99/97 (07.09.1998)
    Die in einem Darlehnsvertrag vereinbarte Abnahmepflicht des Darlehnsnehmers ist Hauptpflicht des Vertrages i. S. von § 326 BGB. Wird in den AGB des Darlehensgebers für den Fall der Nichtabnahme eine pauschalierte Nichtabnahmeentschädigung vereinbart, so ist eine derartige Klausel nur wirksam, wenn das Entstehen des Entschädigungsanspruchs an den erfolglosen ...