Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtLeimen 

Rechtsanwalt in Leimen: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Leimen: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Trutz Orthmann   Heidelberger Weg 8, 69181 Leimen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 06224 148286



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Mietrecht

    Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

    Schwerpunkt bei Mischnutzung von Mieträumen (03.07.2013, 14:43)
    Bei gemischt genutzten Räumen, liegt der Schwerpunkt der Nutzung auf der gewerblichen Nutzung, wenn durch die Ausübung eines Geschäfts der Lebensunterhalt bestritten wird. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
    Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Forenbeiträge zu Mietrecht

    Schönheitsreperaturen / Schadensbehebung (26.06.2012, 16:47)
    Liebe Community,grundsätzlich ist fraglich, ob eine bewusste Bemalung einer Wand einen Schaden darstellt, welcher entweder im Rahmen von vertraglich vereinbarten Schönheitsreparaturen durch den Mieter, oder aber spätestens ...

    Wasserschaden durch defekte Spülarmatur und Zulaufschlauch der Waschmaschine (04.12.2013, 22:26)
    Hallo zusammen, mein erster Beitrag, ich hoffe ich mache alles richtig und auch der Bereich "Versicherungsrecht" ist richtig gewählt. Bin mir unsicher, ob es nicht vielleicht ins Mietrecht gehört. Sorry also schon einmal ...

    Kautionsrückzahlung (24.10.2006, 11:07)
    Guten Tag Nach problemloser Übergabe der Mietwohnung, behauptet der Vermieter die gestellte Kaution nicht mehr zu finden. Die Übergabe der Wohnung fand vor zwei Monaten statt, die Kaution ist bis jetzt noch nicht zurück ...

    Vermieter lehnt Kündigung zum Termin ab (08.09.2013, 13:23)
    Hallo zusammen, Mal angenommen Mieter M hat seine Wohnung gekündigt. Die Kündigung wurde am dritten Werktag geschrieben und unter Zeugen persönlich gegen 15.30 in den Briefkasten des Vermieters V gesteckt. V hat jedoch erst ...

    Mietrecht bei zweifelhaften Eigenbedarf + Kostenuebernahme Bodenbelag (13.03.2011, 15:55)
    hhallo!wie verhält es sich denn in folgender Situation, Vermieter hat Mieter mündlich die Kündigung mitgeteilt aufgrund von Eigenbedarf, genauer gesagt die 20J Tochter möchte in das EFH einziehen, mit Freund, ist das ...

    Urteile zu Mietrecht

    5 K 2058/03 (09.11.2004)
    1. Ein Mieter kann grundsätzlich mit einer Normerlassklage einen Anspruch auf Erlass bzw. Ergänzung einer Kündigungssperrfristverordnung gemäß § 577 a Abs. 2 BGB auf dem Verwaltungsrechtsweg geltend machen. 2. Zulässige Klageart ist in einem solchen Fall die allgemeine Feststellungsklage nach § 43 Abs. 1 VwGO. 3. Der Landesregierung als Verordnungsgeber st...

    2Z BR 141/01 (28.02.2002)
    Sieht die Gemeinschaftsordnung die Nutzung von Wohnungs- und Teileigentum ohne Beschränkung zu, so kann berufsbedingtes Musizieren nicht per Hausordnung untersagt werden....

    L 8 AS 427/05 ER (15.12.2005)
    1. Für die Aufwendungen, die als laufende Kosten für Heizung nach dem Mietvertrag oder den Vorauszahlungsfestsetzungen der Energie- bzw. Fernwärmeversorgungsunternehmen zu erbringen sind, spricht zunächst eine Vermutung der Angemessenheit, soweit nicht konkrete Anhaltspunkte für ein unwirtschaftliches und damit unangemessenes Heizverhalten vorliegen.2. Es st...