Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtLauf an der Pegnitz 

Rechtsanwalt in Lauf an der Pegnitz: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Lauf an der Pegnitz: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Ulrich Klinter   Habichtweg 16, 91207 Lauf an der Pegnitz
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 09123-8090259



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Arbeitsrecht

      Compliance-Manager kann aufgrund einer rechtswidrigen Handlung möglicherweise gekündigt werden (05.03.2013, 15:25)
      Einem Compliance-Mitarbeiter kann möglicherweise aufgrund einer von ihm getroffenen Überwachungsmaßnahme hinsichtlich eines Mitarbeiters gekündigt werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, ...

      Betriebsübliche Arbeitszeit muss auch ohne ausdrückliche Vereinbarung eingehalten werden (11.06.2013, 14:28)
      Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Elke Scheibeler berichtet über aktuelle Rechtsprechung zur Arbeitszeit von Führungskräften und außertariflichen Angestellten. In vielen Arbeitsverträgen von ...

      Chinesische Studierende sehen Chancen im Ruhrgebiet (12.02.2013, 15:10)
      Internationale Gäste der Hochschule Bochum interessieren sich nicht nur für WirtschaftstheorieZwei Wochen waren 26 internationale Masterstudierende aus Rennes zu Gast am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Bochum. Neben ...

      Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

      zu viel Pause von Arbeitszeit abgezogen (19.09.2013, 10:10)
      Hallo liebe Gemeinde, mal angenommen man ist bei einem Zeitarbeit-Arbeitgeber (Tarifvertrag) angestellt und hat 45 Minuten Pause an einem 8h Tag - Pause ist bereits abgezogen. Diese 45 Minuten werden aber unbezahlt ...

      Vorwürfe gegen Arbeitnehmer nach Kündigung durch diesen (11.07.2011, 16:49)
      Folgendes Beispiel: Arbeitnehmer AN arbeitet seit 1,5 Jahren in einer privaten Krabbelstube für Kleinkinder. Da in den letzten 4 bis 5 Monaten immer wieder immense Spannungen zwischen der Inhaberin (Rechtsanwältin) und dem ...

      Kündigung - Fristen, Vertragsbestandteile (Zeitarbeit und allgemein) (04.02.2013, 18:56)
      1. Ist eine Kündigungsfrist von einer Woche innerhalb der ersten 3 Monate als Vertragsinhalt zulässig? (allgemein und falls unterschiedlich Zeitarbeit)2. Muss vom Arbeitnehmer in der Probezeit ebenfalls zum 15ten oder Ende ...

      Bei Krankheit werden vom AG Überstunden abgezogen!? (11.06.2008, 15:18)
      Ich hab da mal eine Frage die mich schon seit Längerem beschäftigt. Eine Freundin arbeitet als Krankenschwester im Krankhaus und ist dort in einem 3/4 Beschäftigungsverhältnis angestellt. Auf Grund das sie nur 3/4 ...

      Kontoauszüge (20.09.2008, 02:17)
      Hallo, mal angenommen ein Amt möchte von mir alle meine Kontoauszüge die ich ab denn 1. Januar 2008 besitze vorgelegt haben. Meine frage ist ob das berechtigt ist und ich da folge leisten muss? Wenn nicht, wie soll ich denn ...

      Urteile zu Arbeitsrecht

      20 BD 7/11 (12.06.2012)
      1. Verbeamtete Lehrer haben in Deutschland kein Streikrecht.2. Die Koalitionsfreiheit wird für verbeamtete Lehrer durch die im Grundgesetz verankerten hergebrachten Grundsätze des Berufsbeamtentums eingeschränkt.3. Es kann dahinstehen, ob sich das Streitkverbot für deutsche verbeamtete Lehrer mit Art. 11 EMRK in seiner Auslegung durch den EGMR vereinbaren l...

      2 AZR 809/96 (04.12.1997)
      Leitsätze: Einseitige tarifliche Ausschlußfristen, nach denen nur Ansprüche des Arbeitnehmers, nicht solche des Arbeitgebers dem tariflichen Verfall unterliegen, verstoßen nicht gegen Art. 3 Abs. 1 GG (Bestätigung von BAG Urteil vom 27. September 1967 - 4 AZR 438/66 - AP Nr. 1 zu § 1 TVG Tarifverträge: Fernverkehr). Dies gilt selbst dann, wenn die tariflic...

      11 Sa 1006/11 (15.12.2011)
      Beschäftigte des öffentlichen Dienstes, die zwar gesetzlich versichert sind, deren erkrankte Kinder jedoch nicht gemäß § 10 SGB V familienversichert sind und die deshalb keinen Anspruch auf Bezug von Krankengeld wegen der Betreuung des Kindes haben, haben neben dem unbezahlten Freistellungsanspruch nach § 45 Abs. 5 SGB V einen tariflichen Anspruch auf bezahl...