Rechtsanwalt in Langenhagen: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Langenhagen: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Durch das Urheberrecht werden die Rechte des Schöpfers eines Werkes an seinem geistigen Eigentum geschützt. Welche geistigen Werke dem Urheberschutz unterliegen, ist im Urhebergesetz präziser definiert (§ 2 UrhG). Als schützenswert genannt werden hierin z.B. Schriftwerke, Sprachwerke, Software, Werke der bildenden Künste, der Musik, Filmwerke, Werke der Baukunst, Lichtbilder sowie Darstellungen wissenschaftlicher oder technischer Art. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Werkschöpfers aneignet, ohne dass eine Zustimmung gegeben wurde. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Auch wenn man sich nicht an die im deutschen Urheberrechtsgesetz definierten Verwertungsrechte hält, liegt eine Urheberrechtsverletzung vor.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Gebiet Urheberrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Wolfgang Paul mit Anwaltsbüro in Langenhagen

Kurze Straße 4
30853 Langenhagen
Deutschland

Telefon: 0511 733086
Telefax: 0511 7240678

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Langenhagen

Urheberrechtsverletzungen und die Konsequenzen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Langenhagen (© Trueffelpix - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Langenhagen
(© Trueffelpix - Fotolia.com)

Durch das WWW haben vor allem in den vergangenen Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Als Beispiel zu nennen ist hier das Filesharing. Beim Filesharing werden geschützte Filme, Videospiele und Musik heruntergeladen und auch weiter verbreitet. Sowohl Musikkonzerne als auch Filmhersteller gehen gegen Filesharing massiv vor. Immer öfter wird ein Abmahnanwalt eingeschaltet, der dem User eine Abmahnung zukommen lässt. Neben der Zahlung einer Strafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Doch nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im WWW dar. Auch die unbefugte Veröffentlichung fremder Fotos oder Texte verletzt die Rechte des Urhebers. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Konsequenz sein. Nicht selten muss man darüber hinaus mit einer Unterlassungsklage rechnen. Ebenfalls an Bedeutung gewinnt die illegale Nutzung bzw. das Einbinden von Datenbanken - wie z.B. thematisch sortierte und durchsuchbare Sammlungen von Informationen - auf der eigenen Internetseite. Gemäß §§ 87a ff UrhG ist das Werk von Datenbankherstellern urheberrechtlich geschützt.

Fachkundige Beratung in allen urheberrechtlichen Fragen erhalten Sie bei einem fachlich versierten Anwalt

Wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben oder ein Problem beziehungsweise Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Kanzleien für Urheberrecht die perfekte Anlaufstelle. In Langenhagen haben sich etliche Rechtsanwälte für Urheberrecht mit einer Kanzlei angesiedelt. Die Anwälte in Langenhagen im Urheberrecht kennen sich in allen Belangen des Urheberrechts aus. Einige der Anwälte können auch Know-how in anderen Rechtsbereichen vorweisen, die das Urheberrecht oft berühren wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Anwalt zum Urheberrecht in Langenhagen ist dabei nicht nur der beste Ansprechpartner, wenn es schon zu einem rechtlichen Konflikt gekommen ist. Ein Rechtsanwalt in Langenhagen im Urheberrecht sollte bereits kontaktiert werden, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären wie z.B. Fragen rund um das Veröffentlichungsrecht, das Rückrufsrecht oder die Vergütungspflicht. Darüber hinaus kann der Rechtsanwalt für Urheberrecht aus Langenhagen Mandanten in allen anderen urheberechtlichen Angelegenheiten beraten wie in Bezug auf die verschiedenen Nutzungsarten, die Rechteinräumung oder auch darlegen, was es mit Übergangsregelungen auf sich hat. Der Anwalt oder die Rechtsanwältin wird Mandanten außerdem erklären können, was man z.B. unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die genannten Begriffe sind nur ein paar von vielen, die in Bezug auf das Urheberrecht oftmals in Erscheinung treten. Sie alle sind für den Rechtslaien meist nicht verständlich und sollten von einem Rechtsanwalt unter Berücksichtigung der gegebenen Umstände erörtert werden. Wie man sieht: das Urheberrecht ist eine diffizile Rechtsmaterie. Gerade bei komplexen Problemstellungen ist es daher sinnvoll, sich direkt an einen Fachanwalt im Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild BGH: Auskunftsanspruch gegen Internet-Provider (10.08.2012, 12:00)
    Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein Internet-Provider dem Rechtsinhaber in aller Regel den Namen und die Anschrift derjenigen Nutzer einer IP-Adresse mitteilen muss, die ein urheberrechtlich geschütztes Musikstück offensichtlich unberechtigt in eine Online-Tauschbörse eingestellt haben. Die Antragstellerin ist ein Musikvertriebsunternehmen. Die ...
  • Bild IT macht Schule – Messe „Digitale Schulkultur 2013“ an der Universität Regensburg (14.06.2013, 15:10)
    Veranstaltung informiert über zeitgemäße Ausstattung von Bildungseinrichtungen „Sehen. Erleben. Begeistern.“ – Unter diesem Motto findet am Freitag, den 21. Juni 2013, ab 9.30 Uhr die Bildungsmesse „Digitale Schulkultur 2013“ an der Universität Regensburg (Zentrales Hörsaalgebäude) statt. Mehr als 200 Personen – Schulleiter, Vertreterinnen und Vertreter der Schulämter, Lehrkräfte, Schülerinnen und ...
  • Bild Leistungsschutzrecht an Einzel-Filmbildern umfasst auch Verwertungsrechte an Film (06.02.2014, 11:39)
    Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass das Leistungsschutzrecht aus § 72 Abs. 1 UrhG an einzelnen Filmbildern das Recht zur Verwertung der Einzelbilder in Form des Films umfasst. Der Kameramann Herbert Ernst hatte am 17. August 1962 das Sterben und den Abtransport ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Urherberrecht bei Pressemiteilungen (27.05.2008, 16:46)
    Hallo, ich habe eine Frage zum Urheberrecht bei Pressemittlungen. Nach meiner Auskunft bei der Ihk sollte es kein Problem sein Pressemittleiungen von anderen Onlineportalen zu kopieren, sollange man nur die Fakten der Nachchricht übernimmt und sie selbst verfasst, so dass der schöpferische Anteil des Journalisten unberührt bleibt. Nun stellt sich ...
  • Bild Räuchermischung - Hersteller/Shopbetreiber verklagen? (14.10.2012, 14:16)
    Hallo,Mal angenommen eine Person hat sich im Internet bei einem Shop die Räuchermischung Bonzai Winter Boost bestellt und 0,1g davon geraucht.Dabei wurde sie bewusstlos und viel in ein Delirium und hatte eine Stunde lang einen Horrortrip und wachte dann auf und rief den Notarzt.Die Person kam mit Halluzinationen, Todesangst, Tachykardie ...
  • Bild Urheberrecht Architekturmodell (10.06.2010, 19:09)
    Wie verhält es sich juristisch, wenn eine Person kleine Architekturmodelle berühmter Gebäude anfertigt und diese kommerziell vertreibt? Wer hält z.Bsp. das "Copyright" an Gebäuden der Postmoderne aus den 60er Jahren in den USA, gibt es so etwas überhaupt? Dürfte man ohne weiteres z.Bsp das Empire State Bulding im kleinen Maßstab ...
  • Bild Urheberrecht - Nutzungsreccht - EInstweilige verfügung (22.07.2013, 13:32)
    Hallo,Videofilmer V ist mit Künstlerin K befreundet.Künstlerin K ist bei Produzent P unter Vertrag.P fragt V ob er ein Musikvideo machen möchte.V erklärt sich bereit und rechnet mit einem Honorar von P.Nach den Dreharbeiten in USA sagt P dass V kein Geld erhält.Also weigert sich V sowohl das Material herauszugeben ...
  • Bild 'Googeln und Rumlesen' - Ab wann Strafbar? / TrueCrypt Rechtslage gegenüber Ermittlungsbehörden (02.07.2013, 08:47)
    Tag, mal eine kleine Frage aus interesse... Person A Googelt gerne mal nach illegalen Dingen wie Drogen oder Kreditkartenbetrug und gelangt auf Seiten auf denen bspw. die Wirkung von Drogen erklärt wird oder geklaute Kreditkarten verkauft werden. Natürlich ist Person A ein ehrlicher Mitbürger und kauft sich weder Drogen noch geklaute Kreditkarten, ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild BGH, I ZR 157/09 (05.05.2011)
    Für eine deutliche Imitationsbehauptung im Sinne des § 6 Abs. 2 Nr. 6 UWG reicht es nicht aus, wenn das beworbene Produkt erst aufgrund zu ermittelnder weiterer Umstände als Imitat erkennbar wird, die außerhalb der Gesamtdarstellung der Werbung und des präsenten Wissens der durch sie angesprochenen Adressaten liegen (Fortführung von BGH, Urteil vom 6. Dezemb...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 281/12 (07.05.2013)
    1. Der Betreiber einer juristischen Fachdatenbank hat einen Anspruch auf - mit der juris GmbH vergleichbarer - Belieferung mit dokumentarisch bearbeiteten Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts. Dieser Anspruch ergibt sich sowohl aus § 3 Abs. 1 Satz 1 IWG als auch aus Art. 3 Abs. 1 GG. 2. Die von den Dokumentaren des Bundesverfassungsgerichts erstellt...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, 20 U 166/00 (29.05.2001)
    Die "Generallizenz" zur Nutzung eines Computerprogramms durch eine Vielzahl von Mitarbeitern des Lizenznehmers kann die Zustimmung des Lizenzgebers umfassen, daß der Lizenznehmer das Programm von einem Dritten zur Schulung der Mitarbeiter des Lizenznehmers nutzen läßt....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen: „American Sniper“
    Keine Sorge – JusDirekt hilft gegen Waldorf Frommer. Die Münchner Kanzlei mahnt wegen der illegalen Verbreitung von „American Sniper“– Die Geschichte des Scharfschützen Chris Kyle, Film im Auftrag der Warner Bros. ab. Achtung: Ermittlungsfehler sind nicht ausgeschlossen. Bundesweite Soforthilfe: 089 - 37 41 85 32 Die ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt wegen Rechtsverletzung an „The Big Bang Theory“ ab
    Aktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Wir helfen Ihnen. Weitere Tipps finden Sie unter http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer wegen angeblicher Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Viele Verbraucher, die uns anrufen, ...
  • BildNotruf Mahnbescheid: Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide wegen unberücksichtigter und oft jahrelang zurückliegender Abmahnungen. Baumgarten Brandt mahnte, wegen der illegalen Verbreitung von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Die oft Jahre zurückliegenden Fälle sind längst in Vergessenheit ...
  • BildFilmstream-Seiten: sind Streaming Filme legal?
    Filme im Kino anzuschauen, ist zwar ein Vergnügen, aber doch recht teuer; außerdem muss man das Haus verlassen, wo es doch auf dem Sofa so viel gemütlicher ist. Was also tun, um dennoch auf einen Filmspaß nicht verzichten zu müssen? Im Internet sind viele Seiten zu finden, auf ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH
    Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Wir warnen vor Mehrfachabmahnungen. Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Die ...
  • BildBoerse.bz: Direct Downloads verletzen Urheberrechte
    Direct downloads von urheberrechtlich geschützten Daten über Filehoster und Sharehoster wie uploaded.net oder share-online.biz verletzen Urheberrechte und können zur Abmahnung führen. Die Durchsuchungen bei den Betreibern von boerse.bz und etwa 100 weiteren mit boerse.bz in Verbindung stehenden Personen ist ein weiterer Schritt im Kampf ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.