Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtLangenfeld (Rheinland) 

Rechtsanwalt in Langenfeld (Rheinland): Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Langenfeld (Rheinland): Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1

    Foto
    Rechtsanwältin Anke Tillmanns   Hildener Str. 17, 40764 Langenfeld (Rheinland)
    Tillmanns & Junker - Rechtsanwälte
    Fachanwältin für Strafrecht und Familienrecht in Langenfeld und Leverkusen
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 02173 / 395 961


    Foto
    Roland Graf   Marktplatz 16, 40764 Langenfeld (Rheinland)
    Anwaltskanzlei Roland Graf
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 02173 - 912733


    Foto
    Andreas Klett   Astrid-Lindgren-Str. 20, 40764 Langenfeld (Rheinland)
    Ihre Familienrechtskanzlei
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0151-40044421


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Markus Buschmann   Kaiserstraße 44, 40764 Langenfeld (Rheinland)
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 02173 101060


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Michael Simokat   Hauptstraße 49, 40764 Langenfeld (Rheinland)
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 02173 18188


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Ernst Meurer   Hausinger Straße 6, 40764 Langenfeld (Rheinland)
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 02173 80331


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Jan-M. Dudwiesus   Bahnhofstraße 23, 40764 Langenfeld (Rheinland)
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 02173 8560424


    Foto
    Michael Simokat   Hauptstr. 49, 40764 Langenfeld (Rheinland)
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 02173 / 18188


    Foto
    Mechthild Heil   Kaiserstr. 46, 40764 Langenfeld (Rheinland)
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 02173 / 3946134



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Kurzinfo zu Familienrecht in Langenfeld (Rheinland)

      Über dreißig Prozent aller geschlossenen Ehen werden in der BRD geschieden. Und dies im Schnitt nach fünfzehn Jahren. Im Jahr 2013 wurden in der BRD fast 170,000 Ehen geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehegatten ist die letztliche Konsequenz einer Ehe, die im rechtlichen Sinne als gescheitert gilt. Damit eine Scheidung möglich ist, müssen die Eheleute ein Trennungsjahr einhalten. Außer es liegt ein Härtefall vor. Trennungsjahr bedeutet, dass die Ehepartner ein Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Es ist auch zuständig für Entscheidungen in Bezug auf Unterhalt, Sorgerecht etc.

      Rechtsanwalt für Familienrecht in Langenfeld (Rheinland) (© thingamajiggs - Fotolia.com)
      Rechtsanwalt für Familienrecht in Langenfeld (Rheinland)
      (© thingamajiggs - Fotolia.com)

      Bei einer Ehescheidung gilt es einiges zu bedenken - ein Rechtsanwalt informiert Sie

      Für die Eheleute bedeutet die Ehescheidung oft Angst vor dem Neustart und finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Kämpfe um das Aufenthaltsbestimmungsrecht und Sorgerecht sind eher die Regel als die Ausnahme. Ebenso häufig entstehen Streitigkeiten bezüglich Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt. Will man die Scheidung, dann ist die beste Anlaufstelle ein Anwalt. In Langenfeld (Rheinland) sind einige Rechtsanwälte zu finden, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Nach deutschem Recht ist es für eine Ehescheidung unerlässlich, einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Leider ist die Beauftragung eines Rechtsanwalts mit Kosten verbunden. Möchte man Kosten sparen, dann kann nur ein Anwalt beauftragt werden. Unerlässlich ist es hierfür jedoch, dass die Eheleute sich in allen Fragen wie Sorgerecht, Unterhalt etc. einig sind.

      Sie haben Fragen im Familienrecht? Dann holen Sie sich schnell Rat bei einem Anwalt

      Aber auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Ehescheidung zu klären wie Sorgerecht oder Unterhalt, dann macht es Sinn, einen Anwalt im Familienrecht in Langenfeld (Rheinland) aufzusuchen. Der Rechtsanwalt zum Familienrecht aus Langenfeld (Rheinland) ist für alle Fragen rund um die Scheidung und deren Folgen der beste Ansprechpartner. Der Scheidungsanwalt ist nicht nur mit der neuesten Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich in aller Regel mit allen Problemen und Fragen, die eine Ehescheidung mit sich bringen kann, aus. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung auftauchen und geklärt werden sollten, sind die nach dem Sorgerecht, Kindesunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Doch ist ein Anwalt im Familienrecht nicht nur die beste Anlaufstelle, wenn eine Ehescheidung im Raum steht. Ein Anwalt für Familienrecht ist auch die ideale Kontaktstelle, falls ein Ehevertrag verfasst werden soll und hilft ferner, wenn es Schwierigkeiten mit dem Jugendamt gibt. Ferner ist der Anwalt im Familienrecht der beste Ansprechpartner, wenn eine eingetragene Lebenspartnerschaft aufgehoben werden soll.

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Familienrecht

      17. Deutscher Familiengerichtstag in Brühl (11.09.2007, 11:58)
      Berlin (DAV). „Gerade wegen der Unsicherheit im kommenden Unterhaltsrecht ist es dringend nötig, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen des Familienrechts zu verständigen“, sagt Rechtsanwältin Ingeborg ...

      Reformen im Scheidungs- und Verfahrensrecht (01.12.2009, 10:23)
      360 Familienanwältinnen und –anwälte tagten in Bamberg (26. - 28. November 2009) Bamberg (DAV). Mit einem Streitgespräch über das neue Unterhaltsrecht endete am Wochenende die Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft ...

      Bundesjustizministerin: Erbrechtliche Gleichstellung nichtehelicher Kinder vollenden (25.01.2010, 11:58)
      Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger zur geplanten erbrechtlichen Gleichstellung aller nichtehelichen Kinder, die vor dem 1. Juli 1949 geboren sind: Die Gleichstellung ehelicher und nichtehelicher Kinder im ...

      Forenbeiträge zu Familienrecht

      Schuldenübernahme bei Heirat? (28.03.2008, 15:01)
      Hallo, eine Bekannte möchte heiraten hat aber eine Menge Schulden. Wird durch diese Heirat der Mann automatisch zum Mitschuldner und muß er dafür aufkommen? Kann er gepfändet werden obwohl er mit diesen Schulden nichts zu ...

      Ausbildung und Studium (09.12.2008, 20:42)
      Hallo! Ich weiß, dass dieses Grundthema schon mehrmals angesprochen wurde, jedoch habe ich zwei spezielle Fälle, über die ich so nix im Internet finden konnte. Vielleicht kann mir jemand dabei helfen? Fall 1 Person A hat ...

      Wer behält die Kinder? (18.04.2006, 15:21)
      Hallo , hab mal wieder einen nicht alltäglichen fall(glaub ich zumindest) Also : A ist mit B verheiratet seid 2 jahren . B hat 1Kind(12jahre) aus früheren zeiten . und 2 Kinder (3,5jahre) mit A. B leidet seid fast ...

      Geltungsbereiche der Gesetze? und andere Fragen (21.10.2005, 17:42)
      Also gut, nachdem Atlantis sagte, dass es mit den einzelnen Zuordnungen nicht soooooo genau genommen wird, stelle ich einfach meine Fragen. 1. Aufgabenstellung lautet In welchen Geltungsbereich gehören folgende Vorgänge ...

      Familienrecht (05.10.2013, 12:18)
      Im Jahr 2010 kaufte ein Ehepaar ein Haus mit Grundstück. Das Haus wurde voll finanziert. Die Eltern vom Mann gaben dem Eheleuten für das Haus (Renovierung) 10.000€. 2012 trennt sich seine Frau von ihm und das Haus wurde ...

      Urteile zu Familienrecht

      12 Sa 1165/12 (31.10.2012)
      1.§ 10 Abs. 1 ATV-K i.V.m. § 30 Abs. 1, 4 ATV-K gewährt nur der Ehefrau eine Betriebsrente für Witwen, die im Zeitpunkt des Todes des Betriebsrentners mit diesem in familienrechtlich wirksamer Ehe lebt. 2.Dadurch, dass die Tarifvertragsparteien mit dem ATV-K die Witwenrente für nach altem Scheidungsrecht vor dem 01.07.1977 schuldlos oder überwiegend schuldl...

      10 UF 201/02 (04.12.2002)
      Dem Schuldner einer schuldrechtlichen Ausgleichsrente können hinsichtlich rückständiger Beträge keine Ratenzahlungen bewilligt werden....

      16 WF 111/12 (02.07.2012)
      1. Zur Frage des anzuhörenden Jugendamts in Berlin in familienrechtlichen Verfahren betreffend allein eingereiste ausländische Minderjährig. Die Zuständigkeitsverteilung zwischen Senatsverwaltung und Jugendamt erfordert ein Gesetz oder eine Rechtsverordnung. 2. Zur Amtsaufklärungspflicht des Familiengerichts in Verfahren über das Ruhen der elterlichen Sorge...