Rechtsanwalt in Langenberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Langenberg

Hauptstr. 55
33449 Langenberg
Deutschland

Telefon: 05248 967
Telefax: 05248 7231

Zum Profil
Rechtsanwalt in Langenberg

Hauptstr. 55
33449 Langenberg
Deutschland

Telefon: 05248 967
Telefax: 05248 7231

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Betriebskostenabrechnung - Änderung des Abrechnungszeitraums (19.01.2014, 02:10)
    Moin Forum, mal angenommen, der Vermieter möchte gern den Abrechnungszeitraum der Betriebskostenabrechnung umstellen. Bisher war der Abrechnungszeitraum das Kalenderjahr. Im September 2011 kündigt der Vermieter an, dass er ab 2012 den Abrechnungszeitraum auf die Periode Juli bis Juni des Folgejahres umstellen will, weil er das in seinen anderen Häusern auch so macht und ...
  • Bild Kosten für Gartenarbeiten auf Mieter abwelzen (24.09.2010, 18:30)
    Hallo, man stelle sich folgende Situation vor: Sträucher wachsen in ein Fenster eines Mieters hinein und nehmen somit einen Großteil des Lichtes. Nun meldet der Mieter dies seinem Vermieter. Dieser sagt, dass das Entfernen der Büche 400 Euro kosten würde und der Betrag auf alle Mieter umgelegt wird. (Ein Haus mit mehreren ...
  • Bild Korrigierte Nebenkostenabrechung (19.02.2008, 13:15)
    Hallo mal eine Frage zur Nebenkostenabrechung ... Vermieter V hat dem Mieter M die Nebenkostenabrechung 2006 (Abrechnungszeitraum 01.01.2006-31.12.2006) zum 10.12.2007 zugestellt. Mieter M hatte laut dieser Nebenkostenabrechnung ein Guthaben von 250 EURO welches Vermieter V mit der Zustellung der Nebenkostenabrechnung 2006 sofort auf das Konto des Mieters M überwiesen hat. Im Januar 2008 ...
  • Bild Nebenkostenabrechnung hinfällig? (07.07.2008, 22:00)
    Hallo! Mal angenommen die Abrechnungsperiode ist üblicherweise vom 01.07. bis 31.06. Welche der folgenden Aussagen treffen zu und die Nebenkostenabrechnung wäre nicht mehr rechtlich wirksam?: 1. die Abrechnung wird per Handeinwurf am 30.06. in den Briefkasten geworfen. --> bisherige Info ist, dass man als Normalbürger nur aller 2,3 Tage in den Briefkasten schauen muss ...
  • Bild Kein Gartennutzungsrecht aber Bewässerung zahlen? (05.07.2010, 11:35)
    Hallo Zusammen, wie wäre folgender fiktiver Fall zu bewerten?: - Mehrfamilienhaus. - Garten nur für die Bewohner der EG-Wohnungen zugänglich. - Gartennutzung nur für Bewohner der EG-Wohnungen vereinbart (alleiniges Nutzungsrecht). - Garten- und Rasenflächen werden von EG-Bewohnern bewässert. - Es existiert insgesamt nur eine Wasseruhr. - Wasser und Kanalgebühren/Abwasser werden wie folgt berechnet: Gesamtkosten durch Anzahl der ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildAusbürgerung – Entlassung aus der serbischen Staatsangehörigkeit
    Entlassung aus der serbischen Staatsangehörigkeit wird durch das Staatsangehörigkeitsgesetz der Republik Serbien geregelt (Amtsblatt der Republik Serbien Nr. 135/2004 und Nr. 90/2007) (im Folgenden: „Gesetz“). Ein serbischer Staatsbürger kann gemäß dem Gesetz durch eine Entlassung aus der Staatsangehörigkeit ausgebürgert werden. Das Ausbürgerungsverfahren durch Entlassung aus der Staatsangehörigkeit wird ...
  • BildFoto vom Essen im Restaurant ins Internet stellen erlaubt?
    Das Posten von Essen ist für viele Menschen mittlerweile ein Kult, sei es bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ oder Instagram oder auf dem eigenen Blog. Der einschlägige Hashtag dafür lautet #Foodporn, zu Deutsch: „Ernährungsporno“. Wie ist es aber rechtlich betrachtet: Darf man ohne weiteres als Restaurantbesucher sein ...
  • BildBGH: Umlage von Warmwasserkosten auf Mieter bei hohem Wohnungsleerstand
    Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied mit Urteil vom 10.12.2014, dass die Warmwasserkosten bei hohem Wohnungsleerstand auf die übrigen Mieter umgelegt werden dürfen (AZ.: VIII ZR 9/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier klagt eine Wohnungsbaugenossenschaft gegen eine Mieterin, die von der Klägerin eine Wohnung in einem 28-Parteien-Haus gemietet ...
  • BildWiderruf von Darlehen: Grundsatzentscheidung des BGH vorerst vertagt
    Schon im Sommer war eine wichtige Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs in Sachen Widerruf von Darlehen erwartet worden. Diese blieb aus, weil sich die Parteien kurz vor dem Verhandlungstermin noch außergerichtlich geeinigt haben. Nun wurde eine für den 1. Dezember angesetzte BGH-Verhandlung zum Thema Widerruf auf den 15. Dezember vertagt. ...
  • BildGarantie und Gewährleistung – Unterschiede im Verbrauchsgüterkauf
    In einem Laden passiert es häufig, dass Ihnen ein Verkäufer bei der Frage „Ist darauf eine Garantie?“, antwortet: „Natürlich, die gesetzliche Garantie von zwei Jahren.“ Wenn Sie dann aber bei einem Mangel der Sache zum Verkäufer zurückgehen und von ihm eine neue Sache oder Reparatur des Mangels verlangen, wird ...
  • BildSelfmade Capital, NCI, dima24: Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Hartwieg-Vermögen
    Wie sich die Bilder gleichen: Geprellte Anleger auf der einen Seite, Luxusleben pur auf der anderen Seite. Das scheint wohl auch bei Malte Hartwieg und seinem Firmengeflecht, u.a. New Capital Invest, Selfmade Capital, nicht anders zu sein. Die Staatsanwaltschaft München hat bei Herrn Hartwieg, gegen den u.a. auch wegen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.