Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtLangen 

Rechtsanwalt in Langen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Langen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Fabian Sachse   August Bebel Straße 29, 63225 Langen
Kanzlei Sachse
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 06103-2707599


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Michael Buttel   Konrad-Adenauer-Straße 33 b, 63225 Langen
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 06103 928376


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ralph Zimmermann   Hinschweg 3, 27607 Langen
Axhausen, Buchwald & Zimmermann Rechtsanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 04743 93310



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Langen

Auch ein Restaurantleiter muss Restaurantrechnung begleichen (27.04.2012, 08:35)
Bielefeld/Berlin (DAV). Wer in einem Restaurant arbeitet, muss für die Bewirtung seiner persönlichen Gäste auch bezahlen – sonst droht die fristlose Kündigung. Dies musste ein Restaurantleiter erfahren, der bei einer ...

Konferenz über „Krankheitsbedingte Abwesenheit am Arbeitsplatz“ und „Präsentismus“ (02.10.2013, 08:10)
Am 10. und 11. Oktober richtet die Ökonomische Abteilung des Instituts für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Union (IAAEU) eine hochkarätige Konferenz zu den Themen „Krankheitsbedingte Abwesenheit vom ...

Forenbeiträge zu Langen

Wie oft darf ein Zwischenzeugnis beantragt werden? (13.01.2014, 19:29)
Hallo zusammen, nehmen wir mal an, AN hat aufgrund eines Wechsels der Geschäftsleitung ziemlich genau vor einem Jahr (Januar letzten Jahres)ein Zwischenzeugnis beantragt. In diesem Jahr ist er aber mit der neuen Politik ...

Ansprüche wegen fehlender Kündigung seit über einem Jahr (25.06.2013, 21:00)
Hallo, A unterschrieb im November 2010 einen Arbeitsvertrag mit der S GmbH. A arbeitete bei der S GmbH als Kassierer auf 400€ Basis, wobei die Schichten vom Arbeitgeber festgelegt wurden. Nachdem A im Juli 2011 unentschuldigt ...

Entschädigung bei langjährig zurückliegenden Arbeitsunfällen? (27.02.2007, 18:40)
Hallo :) Ich bitte um Auskunft, ob aus langjährig zurückliegenden Arbeitsunfällen Ansprüche rückwirkend bzw. folglich geltend gemacht werden können. Der erste Unfall des Geschädigten ereignete sich im Novmber 1973, zwei ...

Rechtsanwalt in Langen: Arbeitsrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum