Rechtsanwalt in Langen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Langen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Roland Graf berät zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht jederzeit gern in der Nähe von Langen
Anwaltskanzlei Roland Graf
Marktplatz 16
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 912733
Telefax: 02173 912734

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Fabian Sachse mit Anwaltskanzlei in Langen
Kanzlei Sachse
August Bebel Straße 29
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 2707599
Telefax: 06103 2707598

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Andreas Buschmann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit RA-Kanzlei in Langen unterstützt Mandanten engagiert juristischen Themen aus dem Bereich Arbeitsrecht

Kaiserstraße 44
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 101060
Telefax: 02103 288919

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Ralph Zimmermann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Langen
Axhausen & Partner GbR Rechtsanwälte
Hinschweg 3
27607 Langen
Deutschland

Telefon: 04743 93310
Telefax: 04743 7089

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Buttel mit Rechtsanwaltsbüro in Langen vertritt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Konrad-Adenauer-Straße 33 b
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 928376
Telefax: 06103 53616

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Markus Buschmann mit Anwaltskanzlei in Langen

Kaiserstraße 44
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 101060
Telefax: 02103 288919

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Ernst Meurer mit Rechtsanwaltskanzlei in Langen

Hausinger Straße 6
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 80331
Telefax: 02173 80117

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ruben Meyer kompetent vor Ort in Langen

Hauptstraße 73 A
08134 Langenweißbach
Deutschland

Telefon: 01774 573498
Telefax: 03212 3732430

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Arbeitsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Johanna Gabriele Turba engagiert in Langen

Hausinger Straße 6
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 2035427
Telefax: 02173 2035428

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Wenzel (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Langen
Wenzel Höfflin Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Hauptstr. 32
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 1014330
Telefax: 02173 1014339

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Butzke (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Langen
vBB Rechtsanwälte PartG mbB
Konrad-Adenauer-Platz 6
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 90600
Telefax: 02173 906030

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Arbeitsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Ralph Zimmermann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Langen

Hinschweg 3
27607 Langen bei Bremerhaven
Deutschland

Telefon: 04743 93310
Telefax: 04743 7089

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Ulrike Christiane Schott jederzeit im Ort Langen

Panoramastraße 35
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 236593

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Ute Winderlich (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Langen hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Arbeitsrecht

Karl-Kellner-Str. 39
30853 Langenhagen
Deutschland

Telefon: 0511 7240166
Telefax: 0511 7240277

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Bause (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Langen berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Arbeitsrecht
Wiese & Dr. Schmidt
Walsroder Straße 26
30851 Langenhagen
Deutschland

Telefon: 0511 786110
Telefax: 0511 7861133

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Reiner Swoboda kompetent vor Ort in Langen

Hindenburgstr. 12
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 6088
Telefax: 07345 6099

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Kummert mit Niederlassung in Langen vertritt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Wasserstraße 9
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 929516
Telefax: 07345 929517

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ute Adler mit Anwaltsbüro in Langen hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Karlsbader Str. 10
90579 Langenzenn
Deutschland

Telefon: 09101 537974
Telefax: 09101 537975

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Arbeitsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Uwe Schäfer (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Langen

Hauptstr. 55
33449 Langenberg
Deutschland

Telefon: 05248 967
Telefax: 05248 7231

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Landesweiter Frauenkarrieretag in Greifswald (02.11.2012, 12:10)
    Junge qualifizierte Frauen, die demnächst ins Berufsleben starten, können sich am Mittwoch, 7. November 2012, zwischen 10:00 und 17:00 Uhr umfassend über Karrierechancen in Mecklenburg-Vorpommern informieren. Auf dem landesweiten Frauenkarrieretag des Projektes „Karrierewege für Frauen in Wirtschaft und Wissenschaft M-V“ werden außerdem neue Berufsfelder und Bewerbungsstrategien vorgestellt. Die Veranstaltung findet ...
  • Bild Fristlose Kündigung durch Diebstahl am Arbeitsplatz (17.12.2012, 15:14)
    Heimliche Videoüberwachung öffentlich zugänglicher Räume zulässig! Erfurt/Berlin (DAV). Auch der Diebstahl geringwertiger Sachen kann eine Kündigung rechtfertigen. Darauf hat das Bundesarbeitsgericht schon mehrfach hingewiesen. Die Gerichte beschäftigt darüber hinaus auch immer wieder die Frage, wann der Arbeitgeber einen Arbeitsplatz heimlich mit Videoaufzeichnung überwachen darf. Die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ...
  • Bild Arbeitsvertrag anfechtbar bei Falschangaben des Arbeitnehmers (01.03.2012, 14:15)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Täuscht ein Arbeitnehmer bei Abschluss eines Arbeitsvertrages den Arbeitgeber bewusst über eine persönliche Eigenschaft, muss er mit der Anfechtung des Arbeitsvertrages rechnen, sofern diese Eigenschaft für die Tätigkeit von Bedeutung ist. Das Hessische Landesarbeitsgericht bestätigte am 21. September 2011 (AZ: 8 Sa 109/11) die Anfechtung des ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Außerordentliche Kündigung, Grund: AU ?? (25.03.2008, 20:16)
    Hallo, ich hab auch mal wieder eine Frage zu folgendem Fall: Arbeitnehmer (A) unterschreibt am 06. März einen Arbeitsvertrag, Vollzeit (36 Std./W). A arbeitet von diesem Zeitpunkt eine Woche in der Firma, erbringt auch gute Leistungen (von Chef und Arbeitskollegen mündlich bestätigt), dann liegt er mit einem Magen-Darm-Infekt flach, daher AU über ...
  • Bild Arbeitsrecht Altenpflege (15.11.2006, 19:29)
    Hallo Ihr ! Ich habe eine Frage bezüglich Arbeitsrecht: Wenn eine Altenpflegefachkraft seit 4 Jahren die Position einer Wohnbereichsleitung inne hat ( Weiterbildungszertifikat vorhanden), und nun aufgrund von finanziellen Einbußen der Altenpflegeeinrichtung die Position der Wohnbereichsleitung wegrationalisiert wird - ist das rechtlich in Ordnung? Kann man jemanden zurückstufen, obwohl ein Arbeitsvertrag ...
  • Bild Schadenersatz wegen nichterfüllung eines Vergleiches (11.01.2008, 16:57)
    Hallo zusammen Mal angenommen, eine Kündigungsschutzklage endet im Vergleich! In dem Vergleich würden Punkte stehen, welche den Arbeitgeber und Arbeitnehmer auffordern diese zu erfüllen. Ein punkt könnte die Erstellung eines wohlwollenden Arbeitszeugnis sein. Ein Zeugnis wird mehrfach ausgestellt, ist aber nie wohlwollend formuliert. Um nun ein wohlwollendes Zeugnis zu erlangen würde eine ...
  • Bild Befreistete Vertrag - fristlose Kündigun /Auflösungsvertrag (29.08.2012, 18:49)
    Hallo, der Arbeitnehmer Mister X arbeitet seit einem Monat an einem Gymnasium. Der Schulträger diese Gymnasium ist XXXXX, also der Arbeitsvertrag wird zwischen Mister X und dem Schulträger XXXXX geschlossen. Nun ist Mister X mit der Schule nicht zufrieden. ES gibt Probleme. Mister X fragt freundlich den AG XXXXX, ihn an eine ...
  • Bild Verhinderung von Leitungspositionsbesetzung aus Gründen, die eine Druckkündigung rechtfertigen würde (23.11.2011, 16:35)
    Einmal angenommen, in einer staatlichen Schule läge folgende fiktive Situation vor: Die Stelle des stellvertretenden Schulleiters wäre nach einem formal korrekten Bewerbungsverfahren an einen ehemaligen Lehrer der Schule vergeben worden. Weiter sei angenommen, dieser Lehrer habe sich in der Vergangenheit an der besagten Schule in jeder Hinsicht als völlig ungeeignet ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild ARBG-SOLINGEN, 5 Ca 1189/07 lev (16.11.2007)
    kein Leitsatz vorhanden...
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 Ta 4/11 (21.03.2011)
    1. Schließen die Parteien eines Arbeitsverhältnisses einen GmbH-Geschäftsführer-Dienstvertrag nur mündlich, so ist wegen mangelnder Schriftform von einer Aufhebung des Arbeitsverhältnisses nicht auszugehen. Dieses ruht vielmehr und kann nach Beendigung des Dienstvertrags wieder aufleben. 2. Für eine Klage gegen die Kündigung des Arbeitsverhältnisses, soweit...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 8 AL 147/03 (22.01.2004)
    Zeiten des Beschäftigungsverbotes nach dem Mutterschutzgesetz gelten als Ausübung einer Beschäftigung im Sinne von § 131 Abs. 2 Nr. 2 SGB III. Dies gebietet Artikel 6 Absatz 4 des Grundgesetzes, wonach in Konkretisierung des Sozialstaatsgebotes jede Mutter Anspruch auf Schutz und Fürsorge der Gemeinschaft hat (vgl. auch BSG-Urteil vom 21. Oktober 2003 - B 7 ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildBefristung von Arbeitsvertrag unwirksam wegen Rechtsmissbrauchs
    Arbeitgeber müssen mit einer bösen Überraschung rechnen, wenn sie die Befristungsmöglichkeiten ohne sachlichen Grund rigoros ausnutzen. Dies hat das Arbeitsgericht Duisburg bei einem Jobcenter bejaht. Vorliegend war eine Arbeitnehmerin zunächst einmal für etwa 2 Jahre bei der Gemeinnützigen Gesellschaft für Beschäftigungsförderung (GfB) im Rahmen der Arbeitsnehmerüberlassung ...
  • BildResturlaub: kann man den Urlaub ins neue Jahr übernehmen?
    Arbeitnehmer haben gemäß dem Bundesurlaubgesetz Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. In der Regel ist es so, dass der Urlaub zu Erholungszwecken auch genommen wird, so dass zum Jahresende keine Urlaubstage übrig sind. Doch was ist in jenen Fällen, in denen es einem Arbeitnehmer nicht möglich war, seinen Urlaub zu ...
  • BildKündigung bekommen und auf Kündigungsschutzklage verzichtet. Was nun?
    Sie haben eine Kündigung bekommen und auf die Kündigungsschutzklage verzichtet? Jetzt denken Sie aber doch über eine Kündigungsschutzklage nach. Ist sie noch zulässig? Diese Frage hat kürzlich das Bundesarbeitsgericht (BAG) zugunsten von Arbeitnehmern beantwortet. Der Arbeitgeber hat sich von einer Arbeitnehmerin mit Aushändigung der Kündigung durch Unterschrift ...
  • BildKann man eine Abmahnung aus der Personalakte löschen lassen?
    Eine Abmahnung erhält man als Arbeitnehmer in der Regel dann, wenn man ein Fehlverhalten beziehungsweise einen Pflichtverstoß an den Tag gelegt hat. Ist dies geschehen, so sollte man dazu stehen und sich bemühen, dass sich derartige Fehler in der Zukunft nicht mehr wiederholen. Nun sehen es viele Arbeitnehmer ...
  • BildKontrolle am Arbeitsplatz – was darf der Arbeitgeber alles?
    Selbst, wenn ein Arbeitgeber eine hohe Meinung von einem Mitarbeiter hat: dessen Arbeitsweise zu kontrollieren, ist oft zu verlockend. Einerseits verständlich, denn als Arbeitgeber kann man durchaus verlangen, dass die Arbeitnehmer ihrer Arbeitspflicht gewissenhaft nachkommen – schließlich werden sie dafür bezahlt. Andererseits ist eine Kontrolle am Arbeitsplatz ein ...
  • BildGilt der Nichtraucherschutz im Betrieb?
    Seit Jahren werden sie Rechte der Raucher immer mehr beschnitten und jene der Nichtraucher immer weiter gestärkt: ob in öffentlichen Gebäuden, Restaurants oder teilweise sogar in der eigenen Wohnung: überall herrscht Rauchverbot. Dieser Nichtraucherschutz dient dem Zweck, Nichtraucher vor den gesundheitlichen Folgen des Passivrauchens zu schützen. Komplett wird ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.