Rechtsanwalt in Langen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Langen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Roland Graf mit Büro in Langen
Anwaltskanzlei Roland Graf
Marktplatz 16
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 912733
Telefax: 02173 912734

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Arbeitsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Fabian Sachse mit Anwaltsbüro in Langen
Kanzlei Sachse
August Bebel Straße 29
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 2707599
Telefax: 06103 2707598

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Ernst Meurer mit Kanzlei in Langen

Hausinger Straße 6
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 80331
Telefax: 02173 80117

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Johanna Gabriele Turba immer gern im Ort Langen

Hausinger Straße 6
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 2035427
Telefax: 02173 2035428

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Buttel gern in der Gegend um Langen

Konrad-Adenauer-Straße 33 b
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 928376
Telefax: 06103 53616

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralph Zimmermann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht gern in der Nähe von Langen
Axhausen & Partner GbR Rechtsanwälte
Hinschweg 3
27607 Langen
Deutschland

Telefon: 04743 93310
Telefax: 04743 7089

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Markus Buschmann aus Langen vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Kaiserstraße 44
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 101060
Telefax: 02103 288919

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten im Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Andreas Buschmann engagiert im Ort Langen

Kaiserstraße 44
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 101060
Telefax: 02103 288919

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ruben Meyer unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Langen

Hauptstraße 73 A
08134 Langenweißbach
Deutschland

Telefon: 01774 573498
Telefax: 03212 3732430

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Butzke (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht engagiert in der Nähe von Langen
vBB Rechtsanwälte PartG mbB
Konrad-Adenauer-Platz 6
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 90600
Telefax: 02173 906030

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Wenzel immer gern vor Ort in Langen
Wenzel Höfflin Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Hauptstr. 32
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 1014330
Telefax: 02173 1014339

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Arbeitsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Ute Adler mit Büro in Langen

Karlsbader Str. 10
90579 Langenzenn
Deutschland

Telefon: 09101 537974
Telefax: 09101 537975

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Bause (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Langen unterstützt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Wiese & Dr. Schmidt
Walsroder Straße 26
30851 Langenhagen
Deutschland

Telefon: 0511 786110
Telefax: 0511 7861133

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Schäfer (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet Rechtsberatung zum Gebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Langen

Hauptstr. 55
33449 Langenberg
Deutschland

Telefon: 05248 967
Telefax: 05248 7231

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Reiner Swoboda mit Anwaltskanzlei in Langen

Hindenburgstr. 12
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 6088
Telefax: 07345 6099

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Arbeitsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Ulrike Christiane Schott aus Langen

Panoramastraße 35
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 236593

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ralph Zimmermann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Büro in Langen

Hinschweg 3
27607 Langen bei Bremerhaven
Deutschland

Telefon: 04743 93310
Telefax: 04743 7089

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Kummert in Langen hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Wasserstraße 9
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 929516
Telefax: 07345 929517

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Ute Winderlich (Fachanwältin für Arbeitsrecht) bietet Rechtsberatung zum Gebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Langen

Karl-Kellner-Str. 39
30853 Langenhagen
Deutschland

Telefon: 0511 7240166
Telefax: 0511 7240277

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Kündigung eines Compliance-Managers (10.07.2013, 11:21)
    Unter Umständen kann einem Compliance-Manager gekündigt werden, wenn er Überwachungsmaßnahmen hinsichtlich eines Mitarbeiters trifft. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 18.02.2010 (Az.: 38 Ca 12879/09) entschied das Arbeitsgericht Berlin, dass eine Kündigung eines Compliance-Managers ...
  • Bild Außerordentliche Kündigung bei Verdacht der persönlichen Bereicherung (28.05.2013, 11:57)
    Das Arbeitsgericht Hamburg entschied kürzlich, dass der dringende Verdacht einer privaten Nutzung unternehmenszugehöriger Gutschriften eine außerordentliche Kündigung rechtfertigen könne. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: In dem zu entscheidenden Fall vom 22.05.2013 (Az.: 26 BV 31/12) reichte ...
  • Bild Gesetz mit Interpretationsspielräumen (04.10.2011, 11:10)
    Deutscher Mediationstag am 7. und 8. Oktober an der Universität Jena zum neuen MediationsgesetzAls 2008 der erste Deutsche Mediationstag an der Friedrich-Schiller-Universität Jena stattfand, herrschte in weiten Teilen der Bevölkerung noch Unkenntnis darüber, was mit dem Begriff „Mediation“ überhaupt gemeint sei. Am 7. und 8. Oktober richtet die Universität Jena ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Pflicht auf Prüfung der Lohnabrechnung (10.01.2014, 00:05)
    Hallo liebe Juristen und Rechtsprofis, folgender fiktiver Fall. Ein Arbeitgeber zahlt den Lohn an tausende Mitarbeiter nach einem unglaublich schwierigen Lohnabrechnungsmodel(Kein Mitarbeiter versteht den Lohnzettel). Über die Jahre monieren die Mitarbeiter fast monatl. Abrechnungsfehler die zugunsten des Arbeitgebers ausfallen. Einige Mitarbeiter geben nach ein paar Jahren auf und reklamieren nicht mehr, andere ...
  • Bild betriebsbedingte Kündigung - viele "???" (03.06.2012, 01:35)
    Hallo zusammen, folgender fiktiver Sachverhalt würde mich interessieren. Mal angenommen, in einem mittelst. Unternehmen gibt es zwei Mitarbeiter, die persönliche Differenzen miteinander hätten. D.h. über einen gewissen Zeitrahmen durch gegenseitige Sticheleien die Arbeitsathmosphäre stören würden und letztlich auch die Arbeitsergebnisse darunter leiden würden. Die anderen Kollegen der beiden wären ebenfalls genervt und ...
  • Bild Neuer Arbeitsvertrag zum 01.03.2012 (16.02.2012, 14:39)
    Hallo, im Vertrag steht: "Bei Abwesenheit wegen Urlaub, Krankheit, Umzug o.a. hat die Arbeitnehmerin dem Arbeitgeber unaufgefordert die geänderte Adresse mitzuteilen." Ist das so zulässig? Muss man dem Arbeitgeber die Urlaubsadresse geben? Wenn nicht zulässig, vor Unterschrift klären?
  • Bild Wichtig!!!! (10.03.2013, 12:10)
    Was ist der Unterschied zwischen einem Prozesskostenhilfeantrag und Prozesskosten unter Beiordnung?
  • Bild Lohnfortzahlung <-> Krankengeld - Krankheits-Ende am Wochenende (04.05.2009, 11:29)
    Hallo allerseits, wie sind die Meinungen zu folgendem Fall: Arbeitnehmer A ist in einer festen Anstellung mit regelmäßigen Arbeitszeiten von Montag bis Freitag bei Firma F beschäftigt. A wird nun für insgesamt sieben Wochen arbeitsunfähig geschrieben (von Montag der ersten bis Freitag der siebten Woche) und erhält folglich zunächst für sechs Wochen ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BFH, I R 108/10 (14.12.2011)
    1. Ablösezahlungen, die von Vereinen der Fußball-Bundesliga im Zusammenhang mit dem Wechsel von Lizenzspielern an die abgebenden Vereine gezahlt werden, sind als Anschaffungskosten auf das immaterielle Wirtschaftsgut der exklusiven Nutzungsmöglichkeit &quot;an dem Spieler&quot; zu aktivieren und auf die Vertragslaufzeit abzuschreiben (Bestätigung und Fortent...
  • Bild BVERWG, 2 C 86.08 (17.06.2010)
    1) Die Ernennung eines Beamten ist auch dann wirksam, wenn in der ausgehändigten Ernennungsurkunde rechtswidrig Teilzeitbeschäftigung (§§ 39b, 39a LBG Brbg) angeordnet worden ist....
  • Bild LAG-HAMM, 14 Sa 280/12 (25.09.2012)
    1. Der Arbeitnehmer, der zusätzliche Vergütung für geleistete Arbeit verlangt, trägt die Darlegungs- und Beweislast für die Tatsache, dass er tatsächlich die von ihm behauptete Arbeitsleistung erbracht hat. Dies gilt entsprechend, soweit es für die Berechnung der Vergütungshöhe bei Tatbeständen, die eine Vergütungspflicht ohne Arbeit regeln, auf die tatsächl...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildWenn der Arbeitgeber den Arbeitnehmer fotografiert
    Das Fotografieren eines krankgeschriebenen Arbeitnehmers an einer öffentlich zugänglichen Stelle (hier: PKW-Reinigung in einer Autowaschanlage) und die Speicherung der Fotos durch seinen Vorgesetzten stellen keinen unverhältnismäßigen Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers dar.   Dies hat das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz mit Urteil vom 11.07.2013 – 10 SaGa 3/13 entschieden.  ...
  • BildDarf der Arbeitgeber ab dem ersten Tag eine Krankmeldung verlangen?
    Arbeitnehmer, die krank und dadurch arbeitsunfähig geworden sind, müssen eine Krankmeldung an ihren Arbeitgeber schicken. Was müssen Arbeitnehmer dabei beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitnehmer sind häufig unsicher, wie sie sich bei einer Erkrankung verhalten sollen. Das gilt vor allem, wenn sie aufgrund dessen ...
  • BildChef ist im Urlaub: kann ich trotzdem kündigen?
    Die Welt steckt voller Überraschungen: manchmal ergibt sich beruflich eine großartige Gelegenheit und damit eine neue Herausforderung bei einem anderen Arbeitgeber, manchmal hingegen läuft es bei der aktuellen Arbeitsstelle mit den Mitarbeitern, dem Chef oder generell nicht so, wie es eigentlich sollte. All dies sind Gründe, seinen Arbeitsplatz ...
  • BildBetriebsrat abwählen: Kann der Betriebsrat abgewählt werden?
    Manchmal kommt es nach der Wahl eines Betriebsrates zu schwerwiegenden Konflikten. Ist hier eine vorläufige Abwahl des Betriebsrates zulässig? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Die Wahl eines neuen Betriebsrates kann sich unter Umständen als Flop erweisen. Es stellt sich beispielsweise heraus, dass es ihm ...
  • BildArbeitszeugnis verlangen: gibt es eine Frist?
    Arbeitgeber haben gemäß dem Arbeitsrecht das Recht, sich ihre betrieblichen Tätigkeiten schriftlich bestätigen zu lassen, und zwar in Form eines Arbeitszeugnisses. Grundsätzlich gilt dieses für alle Arbeitnehmer vom Auszubildenden bis hin zum leitenden Angestellten, also auch für Teilzeitbeschäftigte, geringfügig Beschäftigte, Aushilfen sowie Praktikanten. Doch gibt es Fristen, innerhalb ...
  • BildIst es Diskriminierung, jemanden wegen seiner Körpergröße eine Anstellung zu verweigern?
    Zu dünn, zu dick oder zu groß, zu klein: Für manche Berufe ist es von Vorteil, gewissen Anforderungen gerecht zu werden. So darf ein Türsteher ruhig etwas größer und muskulöser sein, ein Rennfahrer sollte eine eher schmächtige und kleine Statur vorweisen. Doch ist es auch rechtmäßig, eine Stelle ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.