Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtLangen 

Rechtsanwalt in Langen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Langen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Roland Graf   Marktplatz 16, 40764 Langenfeld (Rheinland)
Anwaltskanzlei Roland Graf
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02173 - 912733


Foto
Rechtsanwältin Anke Tillmanns   Hildener Str. 17, 40764 Langenfeld (Rheinland)
Tillmanns & Junker - Rechtsanwälte
Fachanwältin für Strafrecht und Familienrecht in Langenfeld und Leverkusen
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02173 / 395 961


Foto
Fabian Sachse   August Bebel Straße 29, 63225 Langen
Kanzlei Sachse
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 06103-2707599


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jan-M. Dudwiesus   Bahnhofstraße 23, 40764 Langenfeld (Rheinland)
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02173 8560424


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Johanna Gabriele Turba   Hausinger Straße 6, 40764 Langenfeld (Rheinland)
 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 02173 2035427


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ralph Zimmermann   Hinschweg 3, 27607 Langen
Axhausen & Partner GbR Rechtsanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 04743 93310


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Markus Buschmann   Kaiserstraße 44, 40764 Langenfeld (Rheinland)
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02173 101060


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ernst Meurer   Hausinger Straße 6, 40764 Langenfeld (Rheinland)
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02173 80331


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Michael Buttel   Konrad-Adenauer-Straße 33 b, 63225 Langen
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 06103 928376


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ruben Meyer   Hauptstraße 73 A, 08134 Langenweißbach
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 01774 573498



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arbeitsrecht

Kündigung eines Arbeitsvertrages aufgrund einer Straftat (03.07.2013, 14:34)
Straftaten sind nicht immer ein Grund für eine Kündigung - Überprüfung des Sachverhalts lohnt sich Verübt ein Arbeitnehmer nachweislich eine Straftat, so stellt sich für den Arbeitgeber die Frage, ob das Arbeitsverhältnis ...

Fachliteratur für ein erfolgreiches Studium (13.12.2013, 14:10)
Dr. Wolfgang Blaeser-Stiftung zeichnet Jura-Studierende der Universität Jena ausDie Dr. Wolfgang Blaeser-Stiftung hat heute (13.12.) fünf Jura-Studierende der Friedrich-Schiller-Universität Jena ausgezeichnet: Hanna Weyrich, ...

Honorarprofessur für Dr. Heinrich Gussen (02.11.2012, 15:10)
Die Universität Bielefeld verleiht am 9. November an der Fakultät für Rechtswissenschaft eine Honorarprofessur an Dr. Heinrich Gussen. Die Laudatio anlässlich des Festaktes hält der Bielefelder Rechtswissenschaftler Professor ...

Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

Arbeitsrecht / Mobbing (05.03.2013, 11:07)
Guten Tag @ alle, ich habe da mal ein ganz grundsätzliches Verständnisproblem: Zum Thema Mobbing liest und hört man immer wieder, dass der Gemobbte ggf. Geldzahlungen als Ausgleich der erlittenen "Schikanen" erhält. Wie ...

Überstunden einklagen? (16.01.2014, 10:42)
Hallo, Ein Mann war letztes Jahr als Außendienstmitarbeiter im Bereich Merchandising unterwegs. Das erste halbe Jahr war er angestellt als Geringverdiener, 6 std pro Woche Arbeitszeit. Das zweite halbe Jahr als Teizeitkraft , ...

Haftung auf Arbeitnehmer übergeben rechtens? (21.04.2013, 16:12)
Schönen guten Tag, Mal angenommen Arbeitnehmer A hat vor kurzem, als Freelancer, beim Arbeitgeber B angefangen. A übt eine Tätigkeit aus bei der in einem Raum des Gebäudes laute Musik von Nöten ist. Und das an jedem Tag des ...

Arbeitszeugnis so hinnehmbar? (25.09.2013, 15:52)
Hallo nehmen wir mal folgenden Fall an: Arbeitnehmer A hat ein Arbeitszeugnis bekommen. Darin steht: Frau XY war vom 01.01.2000 bis 28.02.2000 in unserem Unternehmen beschäftigt. Firma H ist im Bereich I, J und K tätig. ...

Mobbing u. Abmahnung eines Betriebsratsmitglieds (22.02.2012, 10:11)
Ein Betriebsratmitglied wird von der Geschäftsleitung gemobbt. Man sucht ständig nach Angriffspunkten um dem BR-Mitglied das Leben schwer zu machen und diesen in Miskredit zu bringen. Nun hat das BR-Mitglied eine Abmahnung ...

Urteile zu Arbeitsrecht

12 A 11602/04.OVG (17.12.2004)
1. Die Zustimmung des Integrationsamtes nach § 92 SGB IX zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses eines schwerbehinderten Menschen wegen Erwerbsminderung ist eine Ermessensentscheidung. 2. Wird eine unbefristete Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung und eine befristete Rente wegen voller Erwerbsminderung gewährt, so ruht das Arbeitsverhältnis nach § 59 A...

8 U 173/11 (24.11.2011)
Ein Anspruch auf Zahlung von Krankentagegeld ist nicht begründet, wenn ein Rechtsanwalt als Folge eines leichten Schlaganfalls an einer Lesestörung (Dyslexie) leidet. Dadurch ist dieser nicht in jeder Weise gehindert, seine berufliche Tätigkeit auszuüben, sondern ist im Rahmen seiner gesamten Berufstätigkeit zu Teilleistungen in der Lage, mithin nicht beding...

16 Sa 1693/08 (13.08.2009)
Für die Charakterisierung einer stationären Einrichtung der Behindertenhilfe als "Krankenhaus" im Sinne des § 1 I TV-Ärzte-KF ist auf die Begriffsdefinition in § 2 I KHG abzustellen....