Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteOrdnungswidrigkeitenLandshut 

Rechtsanwalt in Landshut: Ordnungswidrigkeiten - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1

Foto
Florian Wiesenberger   Neustadt 498, 84028 Landshut
Rechtsanwaltskanzlei Florian Wiesenberger
Eine moderne Kanzlei im Herzen einer historischen Stadt

Telefon: 08719657129


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Ottl   Isargestade 732, 84028 Landshut
Dr. Götzer, Götzer & Kollegen Rechtsanwälte

Telefon: 0871 92219-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thomas Krimmel   Rennweg 119 a, 84034 Landshut
Meindl, Kitzinger, Dr. Krimmel, Wunsch Rechtsanwälte

Telefon: 0871 965530


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jonathan Gavish   Isargestade 732, 84028 Landshut
Dr. Götzer, Götzer & Kollegen Rechtsanwälte

Telefon: 0871 92219-0


Foto
Martin Scharl   Altstadt 28, 84028 Landshut
 

Telefon: 0871-89077



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Ordnungswidrigkeiten

Nicht jedes Pflanzenschutzmittel darf im Garten eingesetzt werden (29.03.2011, 12:00)
Hobbygärtner müssen sich vor der Anwendung gründlich informieren – Verkaufsstellen sind zur Beratung verpflichtetFür viele Hobbygärtner stellt sich im Frühjahr wieder die Frage nach dem Schutz von Gemüse, Obst und ...

Laender kontrollierten Anwender von Pflanzenschutzmitteln intensiver (12.01.2007, 13:00)
Bundesamt fuer Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit legt den Jahresbericht 2005 zum Pflanzenschutz-Kontrollprogramm des Bundes und der Laender vorDas 2004 von Bund und Laendern initiierte ...

Geldbuße darf nicht verdoppelt werden (01.06.2006, 16:49)
Berlin (DAV). Eine Geldbuße darf nicht ohne weiteres vom Gericht verdoppelt werden, wenn auf ein Fahrverbot verzichtet wird. Das geht aus einem Beschluss des Pfälzischen Oberlandesgerichts (OLG) Zweibrücken vom 22. Februar ...

Forenbeiträge zu Ordnungswidrigkeiten

einstweilige Verfügung mit Widerspruchsoption ... (26.06.2012, 14:06)
Guten Tag, ... die eV. kennt eine Reihe von Varianten. Die nachstehenden Fragen beziehen sich auf eine spezielle Ausführungsvariante: 1) allgemein: bin ich mir jedoch nicht sicher ob eine e.V. durch ihre Besonderheiten ...

Minderjährige und Alkohol in Raucherkneipe - Wer haftet? (02.06.2013, 19:45)
Hallo Zusammen! Ich habe eine sehr wichtige Frage und hoffe sie hier beantwortet zu bekommen.Ausführliche Beschreibung:Mal angenommen eine Person würde in einer gut besuchten Themen und Partybar als Barkeeper jobben. Diese ...

Muss mir die Polizei helfen bei Verstoss gegen die Menschenrechte ? (04.11.2009, 01:54)
Nach Artikel 23 der Menschenrechte gilt: 1.Jeder hat das Recht auf Arbeit, auf freie Berufswahl, auf gerechte und befriedigende Arbeitsbedingungen sowie auf Schutz vor Arbeitslosigkeit. 2.Jeder, ohne Unterschied, hat das ...

Nicht zugelassenes KFZ durch öffentlichen Verkehrsraum schieben ??? (15.05.2008, 22:17)
A muß einen Landrover mit 300D Motor innerhalb Potsdams ca. 8Km bewegen. A habe mit einigen Leuten zusammen überlegt, den Wagen von 1 nach 2 zu schieben und unterwegs auf der Landroverladefläche zu grillen und Bier zu ...

Betrug beim Autokauf (10.07.2006, 16:42)
Sachverhalt: A kauft bei der Firma B einen Gebrauchtwagen. A gibt bei diesem Kauf an, keinerlei Papiere bei zu haben und füllt den Kaufvertrag mit falschen Namens und Adressdaten aus. A fährt mit dem Wagen, der noch auf die ...

Urteile zu Ordnungswidrigkeiten

6 L 297/13 (28.02.2013)
Wird eine Fahrerlaubnis nach vorherigem Verzicht wiedererteilt, führt dies regelmäßig zur Löschung aller Punkte im Verkehrszentralregister, wenn die Wiedererteilung nach Ablauf einer Frist im Sinne von § 4 Abs. 10 Satz1 StVG erfolgt und der Wiedererteilung eine - im Ergebnis für den Fahrerlaubnisbewerber positive - medizinischpsychologische Begutachtung vora...

4 ME 295/08 (24.10.2008)
Zur Untersagung der weiteren Beschäftigung eines Heimleiters wegen fehlender pesönlicher Eignung; vorläufiger Rechtsschutz....

16 L 2273/03 (18.09.2003)
Die Werbung für Sportwetten, deren Veranstaltung nach dem für den Ort der Werbung maßgeblichen Landesrecht nicht erlaubt ist, ist auch dann strafbar, wenn der Veranstalter in einem anderen Bundesland die dort erforderliche Erlaubnis besitzt und die Wettannahme über das Internet erfolgt...

Rechtsanwalt in Landshut: Ordnungswidrigkeiten - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum