Rechtsanwalt in Landsberg am Lech: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Landsberg am Lech: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Mietrecht ist dem Zivilrecht zuzuordnen, denn es regelt das Recht gleichgestellter Personen. Das Mietrecht regelt Rechtsfragen rund um den Mietvertrag und sonstige Aspekte, die das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter betreffen. Nachdem der größte Teil der Deutschen in einem Mietverhältnis lebt, sind Problemstellungen in diesem Rechtsbereich durchaus häufig. Vor allem in Bezug auf die Nebenkostenabrechnung, Schönheitsreparaturen, der Tierhaltung, Kleinreparaturen oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Mieter und Vermieter oftmals zu Konflikten. Zudem wird heute die Wohnung öfter gewechselt als noch vor 10 Jahren. Jeder Wohnungswechsel kann dabei Grund für Auseinandersetzungen zwischen Mieter und Vermieter sein. Und dies nicht nur, wenn eine Eigenbedarfskündigung erfolgt ist oder gar eine Räumungsklage eingereicht wurde. In vielen Fällen sind es die Mietkaution und die finale Betriebskostenabrechnung, die zu einem Streit zwischen Vermieter und Mieter führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen im Mietrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Marcus Becker jederzeit in der Gegend um Landsberg am Lech
Becker & Partner Rechtsanwaltskanzlei
Katharinenstraße 9
86899 Landsberg am Lech
Deutschland

Telefon: 08191 9472910
Telefax: 08191 9472911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Mietrecht in Landsberg am Lech

Bei allen Schwierigkeiten im Mietrecht ist der ideale Ansprechpartner ein Anwalt oder eine Anwältin

Was auch immer man für ein rechtliches Problem mit dem Mietrecht hat, sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtanwältin für Mietrecht beraten zu lassen, ist stets eine kluge Entscheidung. In Landsberg am Lech haben sich einige Anwälte für Mietrecht mit einer Anwaltskanzlei niedergelassen. Der Rechtsanwalt zum Mietrecht ist mit sämtlichen Fragestellungen rund um das Gewerbewohnraumrecht bzw. Wohnraummietrecht bestens vertraut und kennt sich überdies auch mit dem Wohnungseigentumsrecht aus. Egal ob es um eine grundsätzliche Beratung geht oder ob der Rechtsanwalt die rechtliche Vertretung übernehmen soll, stets wird er bestrebt sein, das Recht seines Mandanten durchzusetzen. Außerdem kann der Rechtsanwalt zum Mietrecht in Landsberg am Lech eine sehr gute Hilfe sein, wenn ein Mietvertrag überprüft werden soll. Der Rechtsanwalt im Mietrecht in Landsberg am Lech kann zudem prüfen, ob eine Mieterhöhung oder eine Kündigung wegen Eigenbedarf zulässig ist.

Bei Streitigkeiten mit Mietern ist ein Anwalt der beste Ansprechpartner

Auch für Vermieter ist es sinnvoll, einen Anwalt bzw. Anwältin im Mietrecht an der Seite zu haben. Das gilt nicht nur, wenn ein Mieter unverhofft die Miete mindert. Der Rechtsanwalt kann Vermieter ebenfalls über alle Pflichten und Rechte, die sich aus dem Mietverhältnis ergeben, aufklären. Auch wenn ein Mietaufhebungsvertrag verfasst werden soll, ist ein Anwalt die ideale Anlaufstelle. Unverzichtbar ist der Beistand eines Rechtsanwalts zum Mietrecht aber, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete vollständig unterlässt und eine Räumung der Wohnung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung ist im Regelfall nicht nur langwierig, sondern auch kostenintensiv. Will man die Wohnung so zeitnah als möglich geräumt haben und zudem die Kosten gering halten, ist es angeraten, sich an einen Rechtsanwalt zu wenden, der über Expertise in diesem Bereich verfügt.


News zum Mietrecht
  • Bild Wasserrohrbruch: Vermieter haftet nicht für Schäden an eingelagerten Kunstwerken (31.01.2011, 14:40)
    Koblenz/Berlin (DAV). Nach Feststellung eines Wasserschadens darf der Vermieter zunächst alles Nötige veranlassen, um weitere Schäden zu vermeiden, ehe er den Mieter informiert. Etwas anderes kann gelten, wenn der Vermieter weiß, dass der Mieter in den betroffenen Räumen Wertgegenstände eingelagert hat. Das berichtet die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen ...
  • Bild Mieter zu Mitteilung der Verbrauchsdaten verpflichtet (02.07.2009, 11:22)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Mieter sind verpflichtet, ihrem Vermieter die Verbrauchsdaten für Heizkosten oder den Stromverbrauch zu überlassen, damit dieser sich einen Energieausweis ausstellen lassen kann. Dies gilt auch dann, wenn die Mieter unmittelbar mit dem Energielieferanten abrechnen. Dies folgt aus einem Beschluss des Landgerichts Karlsruhe vom 20. Februar 2009 (AZ: 9 ...
  • Bild Kein Kautionsanspruch eines früheren Mieters gegen neuen Eigentümer (21.07.2008, 09:09)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Wer ein Mietshaus kauft, muss die bestehenden Mietverhältnisse mit allen Rechten und Pflichten fortführen. Frühere Mieter können von dem Käufer aber nicht die Zahlung einer noch ausstehenden Kaution verlangen. Auf eine entsprechende Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 4. April 2007 (AZ: VIII ZR 219/06) weist die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Amtsgericht hilft beim Einbruch? (06.01.2013, 18:30)
    Hallo, Mal angenommen, man sucht sich als Mieter in einem Reihenhaus einen Mitbewohner. Aus naivität und guten Erfahrungen in einer sehr guten Wohngegend schliesst man nur einen mündlichen Mietvertrag ab. Dieser Mitbewohner der sich später als Mietnomade raus stellt, zahlt die ersten Monate pünkltlich seine Miete, hat einen guten Job und ...
  • Bild Mietrecht (02.10.2013, 23:48)
    Guten Abend, angenommen bei einer Person wird in den Keller eingebrochen und natürlich etws gestohlen.Der Vermieter lässt die Tür notdürftig reparieren. Nach kurzer Zeit wird wieder eingebrochen (und etwas gestohlen). Nun lässt sich der Vermieter ewig Zeit für eine neuerliche Reparatur. Was tun?
  • Bild Kaution bei Untermiete (08.11.2010, 14:47)
    Hallo liebe Forengemeinde,ich habe neulich mit Bekannten eine anregende Diskussion zum Thema Kaution geführt, bei der wir beim Punkt "Kaution bei Untermiete" nicht wussten wie hier die Rechtslage aussieht.Angenommen A wohnt bei B zur Untermiete und A hat bei B eine Kaution hinterlegt. Ausgehend von der Situation A und B ...
  • Bild NEUE HEIZUNG = NEUE MIETKATEGORIE ??? (20.05.2010, 11:44)
    Fragen an den Rechntanwahlt Wie ist die Rechtslage im folgenden Fall? Mieter „Alfa“ wohnt seit acht Jahren in einer Wohnung die ihm ohne vernünftige Heizung als Substandartwohnung vermietet wurde. Auf eigene Kosten hat er damals mit Einwilligung des Hauseigentümers in der Erdgeschosswohnung eine Gasetagenheizung eingebaut. Nun ist das Mehrfamilien Haus verkauft worden ...
  • Bild Fall Mietrecht (25.08.2009, 14:32)
    M mindert die Miete da im gleichen Haus eine Wohnung an die eine soziale Einrichtung, er findet das sich durch das hohe Puplikunsaufkommen im Haus eine unangenehme Atmosphäre ergeben hat dieses mindert den Wohnwert. Draufhin mindert er die Miete. Der Vermieter verlangt jedoch die volle Mietet M kündigt daruf fristgemäß. Kann ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 19 U 135/08 (02.07.2009)
    Gegen die Entscheidung wurde unter dem Az. III ZR 207/09 Rechtsmittel beim BGH eingelegt....
  • Bild BGH, VIII ZR 262/09 (21.12.2011)
    Um die Lieferung von Fernwärme handelt es sich nur dann, wenn der Energieversorger/Energiedienstleister hohe Investitionen vorzunehmen hat, um seine Vertragspflicht zur Wärmelieferung erfüllen zu können. Hieran fehlt es regelmäßig, wenn der Energieversorger/Energiedienstleister sich im Wesentlichen lediglich dazu verpflichtet, eine bereits vorhandene, im Eig...
  • Bild LG-KOELN, 9 S 150/02 (04.12.2002)
    1. Auch für die Frage, ob das von den Parteien des Räumungsrechtsstreits bewohnte Gebäude ein eigenständiges Wohngebäude mit zwei Wohnungen oder - unter Einbeziehung eines weiteren Komplexes - ein Gebäude mit mehr als zwei Wohnungen darstellt, kommt es auf die Verkehrsauffassung an. 2. Maßgebend sind danach vor allem die zwangsläufigen Kontakte der Par...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildPension als angemessene Ersatzunterkunft für Mieter ausreichend?
    Ein Vermieter wollte in einer 4-Zimmer Mietwohnung von 89 qm umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchführen. Dabei sollten über einen Zeitraum von etwa 12 bis 14 Wochen unter anderem die Ölöfen durch eine Gasetagenheizung ersetzt werden und das Bad komplett saniert werden. Dabei sollten auch Rohre ausgetauscht werden. Nachdem die Mieter die ...
  • BildSchönheitsreparaturen: Geld statt Reparatur?
    Der Mietspiegel bricht alle Rekorde und Wohnen wird extrem teuer. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass immer mehr Menschen eine Wohnung anmieten, statt in einem Haus zu leben. Gründe sind vielfältig, so etwa Landflucht, demografischer Wandel und nicht zuletzt die Tatsache, dass es immer mehr allein lebende Menschen ...
  • BildErfüllt Mieter Rückgabepflicht trotz Sperrmüll im Keller?
    Wenn Vermieter die Abnahme einer Wohnung wegen Sperrmüll im Keller verweigern, gehen sie unter Umständen ein Risiko ein. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des KG Berlin. Vorliegend wurde einem Mieter wegen Zahlungsverzuges gekündigt. Als er die Räumung ebenfalls nicht rechtzeitig geführt hatte, verklagte der Vermieter ...
  • Bild"Kalte Räumung" einer Wohnung kann teuer werden
      Die nicht durch einen gerichtlichen Titel gedeckte eigenmächtige Inbesitznahme einer Wohnung („kalte Räumung“) durch einen Vermieter stellt eine unerlaubte Selbsthilfe dar, für deren Folgen der Vermieter verschuldensunabhängig haftet.   Dies hat der BGH durch Urteil vom 14.07.2010 – VIII ZR 45/09 entschieden.  Der gegen seinen Vermieter ...
  • BildWer muss den Teppichboden beziehungsweise Bodenbelag erneuern?
    Ob Teppichboden oder andere Bodenbeläge: sind sie neu, bieten sie einen schönen Anblick und verleihen jedem Raum eine angenehme Atmosphäre. Im Laufe der Jahre jedoch wird ein Bodenbelag aufgrund der Beanspruchung immer schäbiger und unansehnlicher, so dass man als Mieter gerne einen neuen hätte. Prinzipiell kein Problem, jedoch ...
  • BildTipps für Mieter bei der Wohnungsübergabe
    Mieter, die aus ihrer Wohnung ausziehen, sollten bei der Wohnungsübergabe an ihren Vermieter aufpassen. Worauf Sie dabei vor allem achten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Vorab Besichtigung durch Vermieter sinnvoll Mieter, die ihren Mietvertrag über ihre Wohnung gekündigt haben - oder eine Kündigung von ihrem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.