Rechtsanwalt in Landsberg am Lech: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Landsberg am Lech: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Unter Handelsrecht versteht man das Sonderprivatrecht der Kaufleute. Das Handelsrecht hat Vorschriften zum Inhalt für die Rechtsbeziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Das Handelsrecht beinhaltet darüber hinaus Vorschriften, die die gesellschaftsrechtlichen sowie die wettbewerbsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern betreffen. Das heutige Handelsrecht beinhaltet ferner Vorschriften, die für das Handwerk, die Industrie im Allgemeinen und das Gewerbe gelten. Der wesentlichste Inhalt des Handelsrechts in der BRD ist im Handelsgesetzbuch (HGB) enthalten. Darüber hinaus sind das BGB (Bürgerliche Gesetzbuch) und diverse Nebengesetze von Bedeutung. Zu den Nebengesetzen gehören z.B. das Gesellschaftsrecht, der gewerbliche Rechtsschutz sowie das Scheckgesetz und das Wechselgesetz. Nach dem Handelsgesetzbuch ist die Geltung des Handelsrechts von der Kaufmannseigenschaft, über die wenigstens eine der beteiligten Parteien verfügen muss, abhängig. Die Kaufmannseigenschaft zu haben resultiert in einer ganzen Reihe an Pflichten und Privilegien. Im HGB findet sich eine klare Definition des Kaufmannsbegriffs. Im Sinne des HGBs ist als Kaufmann derjenige zu verstehen, der ein Handelsgewerbe betreibt. Auch Handelsvertreter sind vom Handelsrecht betroffen, vorausgesetzt, sie sind als selbständig Gewerbetreibende permanent damit betraut, für einen anderen Unternehmer Geschäfte in dessen Namen abzuschließen beziehungsweise zu vermitteln.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Reinhold unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Handelsrecht gern in der Nähe von Landsberg am Lech
Becker & Partner Rechtsanwaltskanzlei
Katharinenstraße 9
86899 Landsberg am Lech
Deutschland

Telefon: 08191 9472910
Telefax: 08191 9472911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sascha Schnarr unterstützt Mandanten zum Bereich Handelsrecht kompetent im Umkreis von Landsberg am Lech
Becker & Partner Rechtsanwaltskanzlei
Katharinenstraße 9
86899 Landsberg am Lech
Deutschland

Telefon: 08191 9472910
Telefax: 08191 9472911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Handelsrecht in Landsberg am Lech

Im HGB finden sich unter anderem Vorschriften in Bezug auf Prokura, den Handelssstand und Handlungsvollmachten

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Landsberg am Lech (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Landsberg am Lech
(© Zerbor - Fotolia.com)

Vorschriften und Regelungen, welche z.B. im HGB niedergelegt sind, betreffen zum Beispiel die Handlungsvollmacht, den Handelsstand, Kommissionsgeschäfte oder auch das Gesellschaftsvermögen. In nicht wenigen Fällen ergeben sich bei Konflikten und Fragen im Handelsrecht Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten wie dem Wirtschaftsrecht, dem Vertriebsrecht, dem Unternehmensrecht, dem Handelsvertragsrecht, dem Bilanzrecht.

Bei Problemstellungen im Handelsrecht sollte man nicht zögern, sondern einen Rechtsanwalt konsultieren

Das Handelsrecht ist eine komplexe Materie. Daher sollte man sich bei Problemen und Fragen an eine fachkompetente Person wenden. Infrage kommen hier ein Anwalt mit dem Schwerpunkt Handelsrecht. Selbstverständlich ist man gerade auch bei einem Fachanwalt zum Handelsrecht in den besten Händen. Konsultiert man eine Anwaltskanzlei, in der Anwälte im Handelsrecht tätig sind, kann man im Normalfall davon ausgehen, dort nicht nur fachkundig beraten zu werden. Die Rechtsanwälte im Handelsrecht werden auch in der Lage sein, mandantenorientierte Lösungsvorschläge anzubieten und sind zudem im Normalfall erfahren in der Prozessführung. In Landsberg am Lech finden sich etliche Rechtsanwälte, zu deren Kernkompetenzen das Handelsrecht gehört. Ein Anwalt zum Handelsrecht in Landsberg am Lech ist dabei der optimale Ansprechpartner nicht nur, wenn es zum Beispiel um Fragestellungen rund um handelsrechtliche Schuldverhältnisse oder den Handelsvertreterausgleich geht. Der Anwalt in Landsberg am Lech zum Handelsrecht kann ferner fachkundig beraten in Belangen, die das Gesellschaftsvermögen betreffen oder z.B. die Nachfolgeplanung. Um Kosten und Zeit zu sparen, ist es gerade bei Auseinandersetzungen im Handelsrecht vernünftig, sich von einem versierten Anwalt beraten und vertreten zu lassen, um eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen. Kann keine einvernehmliche außergerichtliche Lösung gefunden werden, dann wird der Anwalt natürlich die Gerichtsvertretung übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild Vier neue Forschungszentren für die Universität Bern (23.06.2011, 14:10)
    Sie gehen auf gesellschaftliche Bedürfnisse ein und sollen höchste Qualität bieten: Die vier neuen Forschungszentren an der Universität Bern. Mit ihren Schwerpunkten von Regionalwissenschaften bis zur Weltraumforschung schärfen sie das Profil der Universität.Zu den bisher acht Zentren der Universität Bern kommen vier neue hinzu: Im Bereich Weltraumforschung entsteht das «Center ...
  • Bild Bucerius Law School in China (22.07.2008, 13:00)
    Die Bucerius Law School setzt ihre Internationalisierung konsequent fort: Auch in diesem Jahr ist Deutschlands erste private Hochschule für Rechtswissenschaft in China vertreten. Das in seiner Art einzigartige "Summer Law Institute" findet vom 20. Juli bis 8. August an der ältesten Law School Chinas in Suzhou nahe Shanghai statt. Der ...
  • Bild Christine Windbichler zur neuen DFG-Vizepräsidentin gewählt (02.07.2008, 14:00)
    Berliner Rechtswissenschaftlerin ist dritte Frau im Spitzengremium der Förderorganisation / Regensburger Mediziner Jürgen Schölmerich wiedergewählt Nr. 32Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat eine weitere Vizepräsidentin: Die Berliner Rechtswissenschaftlerin Professor Christine Windbichler wurde am heutigen Mittwoch von der Mitgliederversammlung der DFG in Berlin in das Spitzengremium von Deutschlands größter Forschungsförderorganisation gewählt. ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Erotik Website (02.09.2005, 08:43)
    Hallo ! Mein Problem sieht wie folgt aus; Ich bin noch sehr unerfahren im Bereich der Selbstständigkeit, aber bin daran interessiert eine Erotik Website zu erstellen. Die Site sollte wie folgt aussehen: Es gibt die möglichkeit sich kostenlos zu registrieren, wodurch man eingeschränkten zugriff auf Bilder und Videos (alles selbst fotografiert oder gedreht) ...
  • Bild Haftung einer V.O.F. (06.04.2010, 16:40)
    Hallo, ich hoffe, es gibt jemanden der sich ein bisschen mit niederländischem Handelsrecht auskennt. Ich habe jetzt schon das halbe Internet durch. Die Frage die ich habe, ist Folgende: Haften die Gesellschafter einer niederländischen V.O.F. (in D OHG) nach dem Erlöschen der Gesellschaft noch nach? Vielen Dank für hilfreiche Antworten Kate
  • Bild Fachdisziplinen Wirtschaftsrecht ?! (02.02.2007, 11:59)
    Hallo Fachforenteam, ... wo sind eigentlich auf der Forenhomepage Fachdisziplinen zu finden, die nicht zum Juraforum-Standard-Menü gehören ?! Wie bspw. Handelsrecht, Aktienrecht, internationales Wirtschaftsrecht - gibt es hierzu etwa ein kumuliertes Menü ?! das man direkt ansprechen kann ?!
  • Bild KFZ-Kauf, Tachomanipulation, Arglistig verschw. Mängel (Betrug, Arglist. Täuschung) (29.07.2008, 19:26)
    Angenommen eine unwissende Käuferin (A) kauft einen PKW ( 60.000 KM ) 2.000 € bei Verkäufer (B). Dieser verschweigt diverse Mängel und hat den Tacho um 100.000 KM manipultiert. Dies kommt aber erst nach etlichen Reparaturen ( nochmals 2.000 € ) 1 1/2 Jahre später zum Vorschein. Welche Möglichkeiten / Rechte hat ...
  • Bild Bessere Ware geliefert als gekauft (26.02.2011, 09:35)
    Hallo, habe den Thread schon in einem anderen Unterforum erstellt. Kann einer von den Mod´s in dem Unterforum Handelsrecht den Thread entfernen. Ich glaube hier ist er besser aufgehoben! Also hier der Fall: Person A hat im Computerladen X ein Notebook gekauft und bezahlt. Beim auspacken zu Hause stellt Person A fest ...

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 470/10 (13.07.2010)
    1. Ein hauptsächlich aus Kunststoffen und im Übrigen aus anderem heterogenem Material (Gummi, Papier, Kartonagen u.a.) bestehendes Abfallgemisch zählt nicht zu den Abfällen der "Grünen Liste". Es unterliegt bei Verbringung in einen anderen EU-Mitgliedstaat der Pflicht zu vorheriger Notifizierung. 2. Ein Verstoß gegen die Notifizierungspflicht löst...
  • Bild VG-BRAUNSCHWEIG, 5 A 304/02 (15.07.2003)
    1. Für die Erhebung von Gebühren und Auslagen nach dem LMBG bedarf es gem. § 46 a LMBG keiner speziellen normativen Regelung durch das Handelsrecht. § 13 NVwKostG regelt i. V. m. § 46 a LMBG hinreichend konkret die materiellen Voraussetzungen für die Auslagenerhebung dem Grunde nach. 2. Lebensmittelrechtliche Verdachtsproben gehen über allgemeine Überwachun...
  • Bild BFH, I R 77/08 (07.04.2010)
    Dem Großen Senat wird gemäß § 11 Abs. 4 FGO folgende Rechtsfrage zur Entscheidung vorgelegt: Ist das FA im Rahmen der ertragsteuerlichen Gewinnermittlung in Bezug auf zum Zeitpunkt der Bilanzaufstellung ungeklärte bilanzrechtliche Rechtsfragen an die Auffassung gebunden, die der vom Steuerpflichtigen aufgestellten Bilanz zu Grunde liegt, wenn diese Rechtsau...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.