Rechtsanwalt in Landsberg am Lech: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Landsberg am Lech: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Erbrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Sascha Schnarr (Fachanwalt für Erbrecht) mit Kanzlei in Landsberg am Lech
Becker & Partner Rechtsanwaltskanzlei
Katharinenstraße 9
86899 Landsberg am Lech
Deutschland

Telefon: 08191 9472910
Telefax: 08191 9472911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Erbrecht
  • Bild Ringvorlesung zur islamischen Jurisprudenz (08.06.2012, 16:10)
    Das Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Goethe-Universität Frankfurt veranstaltet in diesem Sommersemester eine Ringvorlesung zur Islamischen Jurisprudenz (al-fiqh). Zum Auftakt spricht am Montag (11. Juni) der Wiener Professor Dr. Rüdiger Lohlker zum Thema „Islamisches Recht: Zur Schulgründung und Konsolidierung“. Die öffentliche Vorlesung beginnt wie ...
  • Bild Pflichtteilsergänzungsansprüche: Änderung der Berechnungsgrundlage (30.04.2010, 09:06)
    Änderung der Rechtsprechung zur Berechnungsgrundlage für Pflichtteilsergänzungsansprüche nach § 2325 Abs. 1 BGB bei widerruflicher Bezugsrechtseinräumung im Rahmen von Lebensversicherungsverträgen Der insbesondere für das Versicherungsvertragsrecht und das Erbrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat die seit Schaffung des BGB umstrittene Rechtsfrage neu beurteilt, auf Grundlage welchen Werts ein Pflichtteilsberechtigter ...
  • Bild 10 Jahre Lebenspartnerschaftsgesetz (01.08.2011, 16:03)
    Zu dem 10-jährigen Inkrafttreten des Lebenspartnerschaftsgesetzes am 1.8.2011 erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Wer hätte vor 10 Jahren gedacht, dass gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften heute selbstverständlich geworden sind. Die Eingetragene Lebenspartnerschaft ist als fester Bestandteil der Lebenswirklichkeit in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. Es ist heute – anders als noch vor einigen Jahren – ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Kleiner Fall (13.02.2010, 14:39)
    Ich durfte heute eine Handels- und Gesellschaftsrechtsklausur mit Bezügen zum Erbrecht, Familienrecht und Arbeitsrecht schreiben. Logisch, dass ich mir als Drittsemester Erbrecht ein wenig aufgeschoben habe um es erst nach Sachenrecht zu hören. Leider wurden mehr als nur Bezüge thematisiert. Der Fall vereinfacht: Ehemann M hat Dritten D testamentorisch mit 50.000 Euro ...
  • Bild Erfolge bei nichtehelichen Kindern (11.11.2012, 16:38)
    Hallo zusammen, ich habe folgenden fiktiven, aber verzwickten Fall zu dem ich bisher noch nirgends etwas finden konnte, weil in der einschlägigen Literatur immer nur die Standardfälle behandelt werden. Vielleicht habt ihr einen Tipp... Der Vater und die Mutter eines unehelichen Kindes (geboren 1920, verstorben 2012, keine Abkömmlinge) haben nach der Geburt ...
  • Bild Erbscheinbeantragung ja/nein (11.11.2009, 18:43)
    Ist es zwingend erforderlich, als Erbe einen Erbschein zu beantragen, wenn der Erblasser keinerlei Vermögen, aber auch keinerlei Schulden hinterlassen hat??
  • Bild Ist ein Adoptivkind gleichermaßen erberechtigt wie leibliche Kinder und Halbgeschwist (06.05.2008, 15:41)
    Hans S ist in dritter Eher mit Nira S verheiratet. Er hat aus den vorherigen zwei Ehen jeweils 1 leibliches Kind(Zwei Söhne). In der bestehenden Ehe hat er das leibliche Kind seiner Frau adoptiert. Seine Frau hat noch eine Tochter aus einer vergangenen Ehe, welche von Hans S nicht adoptiert ...
  • Bild Erbrecht bei Grundstück - 10Jahresfrist gültig? (21.04.2012, 00:11)
    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage an die Experten unter euch. Frau A hat ihrem Sohn Herrn B 1994 ein Haus überschrieben,sich aber ein lebenslanges Wohnrecht zusichern lassen, während sie ihre Tochter, Frau C enterbt hat. Frau A hat ihre Tochter nicht ausbezahlt, sondern auf ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 80/07 (20.10.2009)
    Ist nach einem Erbfall ausländisches Erbrecht und deutsches Güterrecht anzuwenden, so erhöht sich die Erbquote aufgrund von § 1371 abs. 1 BGB nicht, sofern das ausländische Erbrecht eine solche Quotenregelung nicht kennt (Anschluss an OLG Stuttgart, Beschluss vom 08.03.2005, 8 W 96/04)...
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 64/00 (27.07.2000)
    Die Kostenerstattung eines erfolglosen Beschwerdeführers setzt voraus, daß er materiell und nicht nur formell am Beschwerdeverfahren beteiligt war....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 7 SO 4476/08 (25.03.2010)
    Übernahme von Bestattungskosten durch den Sozialhilfeträger.Zum Personenkreis des Verpflichteten i.S.d. § 74 SGB XII...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildUnleserliches Testament ist unwirksam
    Vielen wird bekannt sein, dass man ein voll gültiges Testament auch dadurch verfassen kann, dass man es eigenhändig, also handschriftlich, schreibt und auch unterschreibt. Ferner sollte das Testament datiert sein und eine Ortsangabe enthalten, damit später sicher ermittelt werden kann, ob es wirklich die letztwillige Verfügung ist. Diese privatschriftliche ...
  • BildWer muss eine Erbschaftsteuererklärung abgeben und welche Frist gilt?
    Wer etwas erbt, muss unter Umständen gegenüber dem Finanzamt aktiv werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, inwieweit Sie dieses über die Erbschaft informieren müssen und was dann auf Sie zukommt. Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen müssen die Hinterbliebenen nicht nur den damit verbundenen Verlust ...
  • BildNachlassverbindlichkeiten – gehört die Grabpflege dazu?
    Verstirbt ein Angehöriger oder sonstiger Erblasser, kommt es häufig unter seinen Erben zum Streit bezüglich der Grabpflege: die einen behaupten, dass diese nicht zu den Nachlassverbindlichkeiten gehört, während andere davon überzeugt sind, dass dies sehr wohl der Fall ist. Wäre es so, so müssten die hierfür entstehenden Kosten ...
  • BildBGH: Testamentsvollstreckungsvermerk nicht in Gesellschafterliste einzutragen
    Mit Beschluss vom 24.2.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein Testamentsvollstreckervermerk nicht in eine eingereichte Gesellschafterliste aufgenommen werden kann (Az.: II ZB 17/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der BGH führte aus, grundsätzlich dürfe das Registergericht prüfen, ob eine eingereichte Gesellschafterliste die Anforderungen, welche das Gesetz über ...
  • BildErben erben ein Erbe- oder doch nicht?
    Diese Alliteration kann gute Aussichten in tief herunter gezogene Mundwickel verwandeln. Sterben ist nicht schwer, Erben umso mehr. Bei Fehlern im Testament geht der vom Erblasser gewollte Begünstigte schnell mal leer aus. Existiert ein Testament nicht oder ist ein Testament unwirksam, so kommt es zur gesetzlichen Erbfolge. Diese ...
  • BildGebühren: Was kostet die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht?
    Die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht (sog. amtliche Verwahrung) bietet sich insbesondere für Alleinstehende oder für Personen an, die befürchten, dass Dritte ihr Testament nach ihrem Tod fälschen oder verschwinden lassen könnten. Doch was kostet eine solche amtliche Verwahrung und welche Voraussetzungen sind daran geknüpft?   ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.