Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerrechtLandau in der Pfalz 

Rechtsanwalt in Landau in der Pfalz: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Landau in der Pfalz: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Melissa Rodheudt   Moltkestraße 20, 76829 Landau in der Pfalz
    Weigel & Kollegen Rechts- und Steuerberatung
    Schwerpunkt: Steuerrecht
    Telefon: 06341 92560


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Egbert Weigel   Moltkestraße 20, 76829 Landau in der Pfalz
    Weigel & Kollegen Rechts- und Steuerberatung
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 06341 9256-0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Steuerrecht

      Entfernungspauschale gibt es nur einmal pro Tag (15.03.2012, 14:43)
      Kassel/Berlin (DAV). Zahlreiche Arbeitnehmer fahren aus beruflichen Gründen mehrfach pro Tag die Strecke zu und von ihrem Arbeitsplatz. Die Entfernungspauschale umfasst im Steuerrecht jedoch nur je einmal die Hinfahrt und die ...

      Nach einem Konflikt pfeifen Verbündete auf die Solidarität (13.11.2012, 12:10)
      Wer sich im Wettstreit oder im Krieg befindet, sollte vorsichtig damit sein, Allianzen zu schließen. Vor allem gilt dies, wenn im Anschluss an den Konflikt eine Beute geteilt werden mussÖkonomen vom Max-Planck-Institut für ...

      Deutsche Steuerberatungsgesellschaft WTS expandiert in Asien (12.01.2010, 16:05)
      Über ein starkes weltweites Netzwerk deckt die WTS Alliance rund 90 Länder ab München, 12.01.2010 – Der Bedarf an internationaler Steuerberatung wächst stärker denn je. Je globaler die Geschäfte der Mandanten, desto ...

      Forenbeiträge zu Steuerrecht

      Was wiegt stärker Kauf- oder Spendenabsicht? (13.11.2009, 00:54)
      Eine Hilfsorganisation betreibt eine sogenannte "amerikanische" Auktion, bei der also nicht nur derjenige zahlen muss, der den Zuschlag bekommt, sondern jeder zahlt, der ein Gebot abgibt. Damit werden oft Einnahmen erzielt, ...

      Immobilienbewertung und Erbe (09.04.2008, 14:39)
      Hallole, heute mal eine Frage aus einem ganz anderen Bereich. Folgender Fall: A erbt ein Haus welches Sie 4 Monate nach Erbe verkauft. Bei der Steuererklärung setzt A die Beerdigungskosten ab, da der gesamte Nachlaß wertmäßig ...

      Schenkung ja oder nein? (03.03.2008, 16:35)
      Hallo, A hat von B ein zinsloses Darlehen zum Kauf eines Hauses erhalten. A soll es an B zurückzahlen, wenn B es benötigt (Pflegekosten z.B.). Was geschieht, wenn B überraschend stirbt? Muss das Darlehen dann als Schenkung ...

      Kontopfändung vom Finanzamt ohne Bescheid (24.04.2012, 15:00)
      Hallo, nehmen wir mal folgenden Fall an: A zieht um, meldet sich entsprechend bei der Stadt um. Bei der neuen Steuererklärung gibt er seine neue Anschrift an. Die Steuererklärung reicht A zusammen mit der seiner Schwester ...

      Wahlstation in Miami (15.12.2011, 19:38)
      Lex International ist eine international agierende Wirtschaftskanzlei mit Hauptsitz in Miami. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Wirtschafts-, Gesellschafts- und Steuerrecht, insbesondere internationale Steuerberatung und ...

      Urteile zu Steuerrecht

      I R 37/08 (18.03.2009)
      Die Rückausnahme des § 8b Abs. 4 Satz 2 Nr. 2 KStG 1999/2002 in den Fassungen des Unternehmenssteuerfortentwicklungsgesetzes und des sog. Korb II-Gesetzes setzt voraus, dass weder die in Halbsatz 1 definierten negativen Tatbestandsmerkmale noch das in Halbsatz 2 definierte negative Tatbestandsmerkmal vorliegen. Letzteres umfasst auch den Fall, dass die durch...

      1 K 250/00 (24.09.2003)
      Teilen die Gesellschafter einer Freiberufler-Gesellschaft des bürgerlichen Rechts den Mandantenstamm der Gesellschaft zuzüglich teilweiser Ausgleichszahlungen untereinander auf, um eigenständig weiter zu arbeiten, so handelt es sich um eine Realteilung mit - nicht steuerbegünstigtem - Spitzenausgleich auch dann, wenn sie unmittelbar vor der Beendigung ihres ...

      II R 21/10 (23.05.2012)
      1. Die Vereinigung von Anteilen an einer grundbesitzenden Kapitalgesellschaft i.S. von § 1 Abs. 3 Nr. 1 GrEStG ist insoweit nach § 3 Nr. 2 Satz 1 GrEStG von der Grunderwerbsteuer befreit, als sie auf einer schenkweisen Anteilsübertragung beruht (Änderung der Rechtsprechung). 2. Eine Steuerbefreiung nach § 3 Nr. 6 GrEStG scheidet für die nach § 1 Abs. 3 Nr. ...

      Rechtsanwalt in Landau in der Pfalz: Steuerrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum