Rechtsanwalt in Kulmbach: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kulmbach: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Claudia Eschenbacher-Joseph kompetent vor Ort in Kulmbach

E.-C.-Baumann-Straße 8 a
95326 Kulmbach
Deutschland

Telefon: 09221 823278
Telefax: 09221 823279

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Nicklas (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Kulmbach hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Gabelsberger Straße 14
95326 Kulmbach
Deutschland

Telefon: 09221 904060
Telefax: 09221 904065

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ralf Buttler berät Mandanten zum Bereich Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Kulmbach

Karl-Jung-Str. 14
95326 Kulmbach
Deutschland

Telefon: 09221 947169
Telefax: 09221 947264

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Familienrecht
  • Bild DJI erforscht Motive für und gegen gemeinsame Sorgeerklärung nicht miteinander verheirateter Eltern (10.05.2011, 17:10)
    Nach einem Kompromissvorschlag, den das Bundesjustizministerium (BMJ) im Februar 2011 vorlegte, soll in Zukunft das gemeinsame Sorgerecht für unverheiratete Eltern zur Regel werden, wenn dies dem Kindeswohl nicht entgegensteht. Bislang erhielten unverheiratete Mütter automatisch das alleinige Sorgerecht. Die Väter hatten keine Möglichkeit, gegen den Willen der Mutter ein gemeinsames Sorgerecht ...
  • Bild Fachanwaltstitel hat keine Mandatsverluste zur Folge (26.10.2011, 11:23)
    Köln, den 25.10.2011 – Immer mehr Rechtsanwälte erwerben einen Fachanwaltstitel – rund 35.000 Fachanwälte aus 20 verschiedenen Rechtsgebieten gibt es mittlerweile in Deutschland. Eine in der Anwaltschaft verbreitete Sorge ist, dass der Erwerb eines Fachanwaltstitels für ein bestimmtes Rechtsgebiet dazu führt, dass Rechtssuchende Fachanwälte nicht mehr für Rechtsprobleme aus anderen ...
  • Bild Gesetzes-Apps für iPhone und iPad von C.H.Beck (09.09.2010, 11:00)
    München – Eine Applikation (App) zum Arbeitsrecht bietet der Verlag C.H.Beck seit gestern für das iPhone und iPad an. Das kleine Handy-Programm enthält rund 80 vollständige Gesetze und Verordnungen wie das Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG), das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) und das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB). In den kommenden Tagen erscheinen weitere Apps zum Familienrecht, ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Ehemann verweigert Scheidung (19.09.2012, 20:44)
    Das Ehepaar x ist seit einem Jahr verheiratet. Frau X reicht nach Ablauf des Trennungsjahrs die Scheidung ein. Ein Grund ist hier auch Gewalt in der Ehe, die vonn Herrn X ausging. Anzeige bei der Polizei und Attest vom Arzt liegen vor. Herr X will seine Frau unbedingt zurück, obwohl diese keinen Kontakt ...
  • Bild Frage Unterhaltstitel (13.12.2011, 23:25)
    Hallo, es war ja zu lesen, dass der Unterhaltstitel auf Verlangen unterschrieben werden muss. Wie lange gilt der dann? Bis zum 25 Lebensjahr des Kindes? Erlischt der dann automatisch oder muss auch dann eine Abänderungsklage eingereicht werden? Wie ist es wenn bei Volljährigkeit des Kindes das Kind keine Bescheinigung über Schulbesuch, ...
  • Bild Trennung so rechtens? (09.10.2008, 13:49)
    Hallo, Mann trennt sich von Frau. Ehevertrag existiert in dem alles ausgeschlossen ist (Unterhalt, Erbe, Zugewinn usw.). Dafür das Frau Ehevertrag unterschreibt, versprach Mann damals für Ihre Zukunft vorzusorgen (allerdings nicht schriftlich). Frau mußte aus dem Haus des Mannes ausziehen. Darf nichts mitnehmen ausser ihrer persönlichen Sachen (Bekleidung, Papiere). ...
  • Bild Unterhalt wegen voller Erwerbsunfähigkeit oder ?? (15.04.2008, 23:47)
    Hallo Forum, folgende Lage: Situation ER: Seit 4 Jahren lebt ER getrennt. Ansprüche aus dieser Beziehung bestehen z.Zt. nicht – das gemeinsame Haus ist endlich zum Juni 08 verkauft und der Erlös wir einvernehmlich aufgeteilt. ER ist seit 5 Jahren berufsbedingter (junger, 55) Pensionär. Eine Scheidung wurde bisher aus persönlichen Gründen (beide) noch ...
  • Bild Familienrecht , bitte ich brauche hilfe wegen scheidung und unterhaltszahlung... (15.01.2006, 16:10)
    Hallo, mein name ist Mathilda und ich bin eine Austauschstudentin aus Russland, habe ein dringendes Problem, bitte bitte bitte kann mir jemand helfen, bin für teilantworten auch viel dankbar... bitte bitte bitte.......... Norbert Zorn und Ute Jäh - Zorn sind seit acht Jahren verheiratet. Sie haben einen fünfjährigen Sohn (S). Ute, ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild KG, 25 UF 50/12 (24.10.2012)
    Keine Anpassung wegen Unterhalts nach § 33 VersAusglG nach Kapitalabfindung eines eventuellen Anspruchs auf nachehelichen Unterhalt. Abgrenzung zu der unter der Geltung des § 5 VAHRG ergangenen Rechtsprechung...
  • Bild BGH, XII ZR 80/10 (04.07.2012)
    Durch die Neuregelung des § 1384 BGB ist der Stichtag für die Begrenzung der Zugewinnausgleichsforderung auf den Zeitpunkt der Rechtshängigkeit des Scheidungsantrags vorverlegt worden. Eine einschränkende Auslegung des § 1384 BGB dahin, dass bei einem vom Ausgleichspflichtigen nicht zu verantwortenden Vermögensverlust die Begrenzung des § 1378 Abs. 2 Satz 1 ...
  • Bild BGH, XII ZB 344/10 (30.11.2011)
    a) Bei Anrechten in der allgemeinen gesetzlichen Rentenversicherung, die in den alten Bundesländern erworben wurden, handelt es sich um Anrechte gleicher Art i.S.d. § 18 Abs. 1 VersAusglG. b) Maßgebliche Bezugsgröße für die gesetzliche Rentenversicherung i.S.d. § 5 Abs. 1 VersAusglG sind Entgeltpunkte (§§ 63, 64 Nr. 1 SGB VI), so dass ein "anderer Fall...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildKann man Erwachsene adoptieren?
    Spricht man von Adoptionen, so denkt man dabei im Allgemeinen an eine Adoption von Kindern, die dazu dienen sollen, dem Kind ein Leben in einer Familie zu ermöglichen. Die Minderjährigenadoption unterliegt diversen gesetzlichen Bestimmungen. Doch wie ist es eigentlich, wenn ein Erwachsener adoptiert werden möchte? Geht das? Kann ...
  • BildWelche Folgen kann die Vernachlässigung der Unterhaltspflicht haben?
    Unterhaltsschuldner sollten ihre Verpflichtung zur Unterhaltspflicht unbedingt ernst nehmen. Welche Konsequenzen ihm sonst drohen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wer auf die Zahlung von Unterhalt in Anspruch genommen wird, sollte dies ernst nehmen. Sofern er an dem Bestehen einer Unterhaltspflicht etwa gegenüber seinem Ehegatten oder ...
  • BildElternunterhalt - Ein Überblick
    Zunehmend werden uns Mandate angetragen, die das brisante Thema der Unterhaltsverpflichtung für die eigenen Eltern betreffen, wenn z.B. die Kosten für Alten- oder Pflegeheim die Finanzen der Eltern übersteigen. Sozialämter greifen vorrangig auf die Kinder zurück, bevor die Allgemeinheit zahlen muss. Ob ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...
  • BildZählt Unterhalt als Einkommen?
    Kommt es zur Trennung eines Ehepaares, so kann es durchaus sein dass einer der Expartner einen Anspruch auf Unterhalt erwirkt, und zwar sowohl Trennungsunterhalt, der beim Einreichen der Scheidung fällig wuird, als auch Ehegattenunterhalt. Dasselbe gilt, wenn Kinder aus dieser gescheiterten Ehe hervorgehen: sie haben einen Unterhaltsanspruch (Kindesunterhalt) ...
  • BildSind Schulden vor der Ehe gefährlich?
    Entscheiden sich zwei Menschen dazu, zu heiraten, sind sie oft blind vor Liebe und machen sich über alltägliche Dinge wie Geld gar keine Gedanken. Doch nach der Hochzeit kommt schnell das böse Erwachen, beispielsweise dann, wenn man feststellt, dass der Ehegatte eine Menge Schulden mit in die Ehe ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.