Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerwaltungsrechtKrefeld 

Rechtsanwalt in Krefeld: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Krefeld: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Ralf Schröder   Yorckstr. 1, 47800 Krefeld
    Walber - Holtz & Partner GbR
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

    Telefon: 02151 / 58004



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verwaltungsrecht

    Welche Zukunft hat der öffentliche Personennahverkehr? (10.03.2008, 07:00)
    Verkehrsmarkt im Umbruch zwischen Monopol und freiem Wettbewerb Die Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs steht im Mittelpunkt des 4. Greifswalder Forums "Umwelt und Verkehr". Von Donnerstag, 3. April 2008, bis Sonnabend, 5. ...

    Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
    Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin ...

    Prof. Fritz Böckh übernimmt Professur "Recht in der Sozialen Arbeit" an der Katholischen Stiftungsfa (03.06.2009, 17:00)
    Damit tritt er in die Fußstapfen von Prof. Dr. Bernhard Stangl und wird als Professor für Recht in der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Sozial- und Verwaltungsrecht an der Abteilung Benediktbeuern tätig sein.Neben dem Studium ...

    Forenbeiträge zu Verwaltungsrecht

    Interesse öffentliches (unbestimmter Rechtsbegriff) (13.08.2012, 09:16)
    Guten Morgen, ... die Verfahrenseinstellung bei Straftaten wegen fehlendem öffentlichen Interesse ist für viele nicht greifbar, weil klar ist, dass dies hinter den Kulissen entschieden wird. Frage: wer definiert das ...

    Behörde und BNatSchG - Welcher Anwalt? (09.10.2012, 02:33)
    Hallo zusammen, angenommen, ein Grundstück in einem Landschaftsschutzgebiet ist umzäunt und mit einer Gartenhütte bebaut. Die Bebauung besteht seit über 30 Jahren. Der Landkreis beabsichtigt nun eine Rückbau-Verfügung zu ...

    Kann ein Ort selbständig werden oder die Zugehörigkeit ändern. (27.05.2013, 13:58)
    Hallo, ich habe ein paar Fragen an die Experten hier. Wir sind ein Ort der 3300 Einwohner hat und sind in den 50er Jahren an eine neue Stadt übergeben worden. Telefonisch gehören wir noch zur "Altkreis", Postleitzahlenmäßig ...

    Schadensersatz im Verrwaltungsrecht (30.08.2011, 11:05)
    Hallo zusammen,ich hab da mal ne Frage zu einem Schadensersatzproblem im Verwaltungsrecht. Folgender Fall: Der Firma B sind durch die Verbreitung der Nachricht,dass die Ursache für die Verseuchung in ihrem Betrieb liegt, ...

    Hausarbeit zur Hehlerei (13.02.2007, 19:02)
    Hallo, ich schreibe zur Zeit an meiner Hausarbeit für Verwaltungsrecht. Dies ist Der Sachverhalt : H betreibt in Köln einen Gebrauchtwagenhandel. Das Geschäft floriert, da H seine Fahrzeuge zu außerordentlich günstigen ...

    Urteile zu Verwaltungsrecht

    II R 23/10 (02.03.2011)
    Es wird die Entscheidung des BVerfG darüber eingeholt, ob § 11 GrEStG in der im Jahre 2001 geltenden Fassung mit Art. 3 Abs. 1 GG insofern unvereinbar ist, als er die Beteiligten an Erwerbsvorgängen i.S. des § 8 Abs. 2 GrEStG, für die die (Ersatz-)Steuerbemessungsgrundlage nach § 138 Abs. 2 und 3 BewG in der im Jahre 2001 geltenden Fassung zu ermitteln ist, ...

    15 S 3129/89 (08.05.1990)
    1. Die Landesregierung war zum Erlaß der Anordnung über die Arbeitszeit im öffentlichen Dienst vom 12.12.1988 (GABl 1989, 42) befugt (Parallelentscheidung zu 15 S 2410/89, 15 S 3128/89 und 15 S 3130/89)....

    4 S 24/97 (31.01.1997)
    1. Nach § 29 Abs 1 BLV setzt der Verwendungsaufstieg die Eignung des Beamten voraus. Durch diesen Begriff werden die Grenzen des der Behörde für die Entscheidung über den Aufstieg eingeräumten Ermessens bestimmt. Von seiner Zweckbestimmung her ist der Begriff der Eignung zukunftsbezogen. Im Rahmen der durch diesen Begriff gegebenen Grenzen soll der Diensther...

    Rechtsanwalt in Krefeld: Verwaltungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum