Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Krefeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Krefeld (© KlausMJan - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Krefeld (© KlausMJan - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Steffen aus Krefeld hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Bereich Vertragsrecht
GOEBELS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Wilhelmshofallee 79-81
47800 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 507151
Telefax: 02151 599608

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Vertragsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Christian Schmidt mit Kanzlei in Krefeld
GOEBELS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Wilhelmshofallee 79-81
47800 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 507170
Telefax: 02151 599608

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Jochen Bolten bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Vertragsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Krefeld
GOEBELS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Wilhelmshofallee 79-81
47800 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 507161
Telefax: 02151 599608

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Vertragsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Klaus Steffen mit Anwaltskanzlei in Krefeld
GOEBELS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Wilhelmshofallee 79-81
47800 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 5070151
Telefax: 02151 599608

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Böning berät Mandanten zum Vertragsrecht engagiert im Umland von Krefeld
GOEBELS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Wilhelmshofallee 79-81
47800 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 507231
Telefax: 02151 599608

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Vertragsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Christian Preisigke mit Anwaltsbüro in Krefeld
Preisigke & Preisigke
Stephanstraße 9-11
47799 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 568594
Telefax: 02151 568596

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Vertragsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Katja Preisigke immer gern im Ort Krefeld
Preisigke & Preisigke
Stephanstraße 9-11
47799 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 568594
Telefax: 02151 568596

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Tülay Kesen mit Rechtsanwaltskanzlei in Krefeld berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Vertragsrecht

Ostwall 44
47798 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 6538220
Telefax: 02151 6538222

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Vertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Oliver Pasch jederzeit in Krefeld

Minkweg 1
47803 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 5695195
Telefax: 02151 5695197

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Vertragsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Peter Querling mit Kanzleisitz in Krefeld

Kaiserplatz 34 a
47800 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 505624
Telefax: 02151 535993

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Steffen berät Mandanten im Schwerpunkt Vertragsrecht kompetent im Umland von Krefeld
Goebels Pokorny Kähler & Partner
Wilhelmshofallee 79-81
47800 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 507151
Telefax: 02151 599608

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Paul Gerhard Weller unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Vertragsrecht gern vor Ort in Krefeld

Westparkstr. 55
47803 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 8118840
Telefax: 02151 8118844

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rolf Goertz mit Rechtsanwaltsbüro in Krefeld berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Vertragsrecht

Rheinstr. 86
47798 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 28005
Telefax: 02151 856720

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Realitäten und Grenzen des Zivilrechts (04.09.2011, 18:10)
    Vom 7. bis zum 10. September 2011 tagt die Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e. V. an der Universität Augsburg. / Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Teilnahme an der Eröffnung und an den Vorträgen herzlich eingeladen.Augsburg/PK/KPP - Zwischen dem 7. und dem 10. September 2011 treffen sich die Mitglieder ...
  • Bild FH JOANNEUM Kapfenberg: IT-Security aus "ganzheitlicher" Sicht (09.04.2010, 11:00)
    Mit einem Symposium über "IT-Sicherheit aus rechtlicher, wirtschaftlicher und technologischer Perspektive" eröffnet die FH JOANNEUM Kapfenberg am 23. April das neue Master-Studium "IT-Recht & Management".Das Zusammentreffen von Informations- und Kommunikationstechnologien, wirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen in der Wirtschaft wirft neue Fragen und Unklarheiten auf. IT-Experten und -Expertinnen werden immer häufiger mit ...
  • Bild Zwei neue Rektoratsmitglieder (28.09.2012, 14:10)
    Rektor dankt den beiden ausscheidenden ProrektorenDer Universitätsrat Konstanz hat in seiner Sitzung am heutigen Freitag, 28. September 2012, die Wahl zweier neuer Prorektoren einstimmig bestätigt. Prof. Dr. Silvia Mergenthal und Prof. Dr. Matthias Armgardt treten damit zum Wintersemester 2012/2013 ihre Ämter als Prorektorin für Internationales und Gleichstellung beziehungsweise als Prorektor ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Kaufvertrag: Dienstbarkeiten und Baulasten zumutbar? (02.02.2011, 22:56)
    Angenommen, die Stadt XYZ bietet ein Grundstück in einem Neubaugebiet zum Verkauf an und setzt dafür einen Vertrag auf, der folgenden Absatz enthält: Die Käufer sind verpflichtet, auf dem Kaufgegenstand verlegte oder noch zu verlegende Ver- und Entsorgungsanlagen für Wasser, Kanalisation, Strom und dergleichen zu dulden. Sie sind verpflichtet, auf Verlangen ...
  • Bild Wer haftet? (21.08.2008, 02:03)
    Hallo Rechtsfreunde, ich hoffe, dass jemand bei folgendem fiktiven Fall für Aufklärung sorgen könnte! Person A - Person B - Person C und Person D leben in einer Wohngemeinschaft! Die WG befindet sich in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus! Person A ist alleiniger Hauptmieter, das heißt Person A hat mit dem ...
  • Bild Vertragsrecht? Wer bestellt, zahlt? (09.09.2013, 20:58)
    Hallo liebe Forengemeinde. A=Baufirma B=Containerdienst C=Bauherr C hat einen Vertrag mit A über eine Baumaßnahme, welche die Kosten für den Bauschuttcontainer und die Entsorgung beinhaltet. C hat A nachweislich bezahlt. A ist nach Erhalt des Geldes "untergetaucht" und hat seinen Vertrag nicht zu 100% erfüllt. Da A nicht mehr erreichbar ist, fordert C nun B ...
  • Bild Vertragsrecht: Fiktiver Fall sogenannte Übernahme von Mobilfunkvertrag (08.07.2008, 12:48)
    Hallo liebe Paragraphen-Freunde, wie sieht folgender fiktiver Fall aus? A geht einen Mobilfunkvertrag mit U ein, mit einer Vertragslaufzeit von 2 Jahren. Nach einem Jahr möchte A den Vertrag mit U auf B überschreiben lassen. - Hat A ein Recht darauf den Vertrag an eine dritte Person zu überschreiben? - Wenn A das Recht auf ...
  • Bild Verzwickter Fall... Vertragsrecht, Strafrecht (06.01.2014, 17:38)
    A als Nachmieter kauft von Vormieter B eine Einbauküche für 3.000 Euro ab.Bei den Preisverhandlungen beteuert B, er habe die Küche für 3.300 Euro neu erstanden und hätte darüber hinaus Einbaukosten in Höhe von 700 Euro gehabt. B beteuert mithin, A würde beim Kauf der Küche ca. 1000 Euro sparen.Nachher ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 2752/11 (02.08.2012)
    1. In einem Chefarztvertrag können die Bestellung zum Abteilungsleiter und die schuldrechtlichen Bestimmungen des Vertrags derart miteinander verknüpft werden, dass beide Teile des Vertrags in ihrem rechtlichen Schicksal voneinander abhängen. 2. Eine heilende Nachholung des nach § 7 Abs. 1 Satz 3 UKG (juris: UKG BW) a.F. erforderlichen Einvernehmens der Med...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 15 W 31/05; 15 W 32/05; 15 W 33/05 (15.09.2005)
    1. Obsiegende Streitgenossen können in der Kostenfestsetzung ihre Erstattungsansprüche gegenüber dem Prozessgegner als Einzelgläubiger geltend machen (keine Gesamtgläubigerschaft).2. Erstattet ein Rechtsanwalt für seine Mandantin ein Gutachten, das ausschließlich betriebswirtschaftliche Fragen klären soll (hier: Analyse von Buchhaltungsunterlagen zur Festste...
  • Bild HESSISCHES-LAG, 3 Sa 1095/10 (25.02.2011)
    Die Verkennung des Betriebsbegriffs führt nur dann zu einer groben Fehlerhaftigkeit der Sozialauswahl nach § 125 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 InsO, wenn die Fehlerhaftigkeit der Bestimmung des auswahlrelevanten Personenkreises bei Zugrundelegung eines fehlerhaften Betriebsbegriffs "ins Auge springend" ist. Ist ein Hinweis gemäß § 6 S. 2 KSchG im erstinstanzl...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.