Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteReiserechtKrefeld 

Rechtsanwalt für Reiserecht in Krefeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Peer Funk   Neue Linner Str. 50, 47799 Krefeld
    Funk & Schöneberg Rechtsanwälte

    Telefon: 02151 / 851870



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Reiserecht

    BGH: Verkürzung der Verjährungsfrist für Ansprüche wegen Reisemängeln unwirksam (26.02.2009, 12:20)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat zwei Rechtsfragen zu allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Reiseveranstalters entschieden. Der Kläger unternahm mit seiner Ehefrau ...

    Bundesgerichtshof zu Fluggastrechten bei verspäteten Zubringerflügen (02.06.2009, 14:25)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat bereits am 30. April 2009 entschieden, dass einem Fluggast keine pauschalierte Ausgleichszahlung nach der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 ...

    Reisekostenerstattung bei Insolvenz des Veranstalters (03.11.2011, 09:41)
    Die Kläger buchten Anfang 2009 über einen Reiseveranstalter eine Kreuzfahrt, die Anfang 2010 hätte stattfinden sollen. Sie überwiesen, nachdem sie einen "Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß § 651k des Bürgerlichen ...

    Forenbeiträge zu Reiserecht

    Reiserecht bei Anbieter aus Ausland anders? (10.06.2010, 15:30)
    Hallo, wenn jemand eine Reise bei einem bekannten Reiseveranstalter in Österreich gebucht hat, gelten da andere (Schlechtere) Rechte, oder sind die Rechte gleich???? Danke, Olli ...

    Ferienhaus zugesicherte Eigenschaften fehlen (12.08.2006, 15:53)
    Ferienhaus zugesicherte Eigenschaften Wenn man ein Ferienhaus mietet wie in der Beschreibung und Vereinbarug steht mit Klimanlage, Waschmaschine etc. und es stellt sich vor Ort raus, das es eigentlich nur eine Wohnung ist und ...

    Minderung und Schadensersatz bei ausgefallener Rundreise (13.05.2007, 16:14)
    Hi, Ehepaar T bucht 10 Tage vor Abflug eine 7-tägige Rundreise bei R online. T zahlt den Reisepreis und erhält die Reiseunterlagen. T tritt die Reise an und am nächsten Tag vor Ort wird ihnen erklärt, die Rundreise finde ...

    Flugverschiebungen und Ankunft an anderem Flughafen. (17.09.2007, 21:29)
    Hallo, Pärchen X buchte eine Reise. Sie bekamen vom Veranstalter Y eine Buchungsbestätigung. 4 Tage später würde X darüber informiert, das Hotel Z ausgebucht sei und man eine Alternative anbieten könnte. X willigte ein, ...

    Anfechtung der Buchung durch den Reiseveranstalter (17.09.2012, 22:51)
    Mal angenommen, ein Urlaub wird online gebucht. Zu einem günstigen aber nicht ungewöhlich billigem Preis. Der Veranstalter schickt eine Buchungsbestätigung mit Zahlungsaufforderung und allen weiteren Reisedaten, mit Angabe ...

    Urteile zu Reiserecht

    X ZR 142/05 (18.07.2006)
    Die Verkehrssicherungspflicht des Reiseveranstalters erstreckt sich auch auf solche Einrichtungen des Vertragshotels, die er im Reisekatalog nicht erwähnt hat, sofern sie aus der Sicht des Reisenden als Bestandteil der Hotelanlage erscheinen. Dies gilt auch, wenn der Hotelbetreiber für die Benutzung der Einrichtung ein gesondertes Entgelt erhebt....

    16 U 220/10 (08.09.2011)
    Zur Frage, ob ein Ausgleichsanspruch wegen Nichtbeförderung gemäß Art. 4 Abs. 3 i. V. m. Art. 7 Verordnung (EG) 261/2004 voraussetzt, dass es dem Reisenden, auch wenn er bereits vor dem Zubringerflug die Boardingkarten für den Weiterflug erhalten hat, möglich gewesen wäre, sich mit seinem Gepäckstück spätestens 45 Minuten vor der veröffentlichten Abflugszeit...

    X ZR 198/04 (25.04.2006)
    a) Es bleibt offen, ob zwischen einem Reisebüro, das Agenturverträge mit verschiedenen Reiseveranstaltern geschlossen hat, und dem Beratung bei der Auswahl einer Pauschalreise wünschenden Reisekunden ein eigenes Vertragsverhältnis mit Haftungsfolgen für das Reisebüro zustandekommt. b) Nach getroffener Auswahlentscheidung des Reisekunden wird das Reisebüro b...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.