Rechtsanwalt für Baurecht in Krefeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Krefeld (© KlausMJan - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Krefeld (© KlausMJan - Fotolia.com)

In den Bereich des Baurechts fallen alle rechtlichen Probleme, die im Zusammenhang mit dem Gebäudebau stehen. Auch alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang stehen mit der Beseitigung oder Änderungen von Gebäuden, fallen in den Rechtsbereich des Baurechts. Das Baurecht gliedert sich in zwei Bereiche, das öffentliche und das private Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen geregelt, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht hingegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Im Vordergrund steht dabei das Interesse und das Wohl von Nachbarn und der Allgemeinheit. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Unterscheidung von Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtliche Beratung im Gebiet Baurecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Peer Jenssen mit Anwaltsbüro in Krefeld
Rechtsanwalt Peer Jenssen & Kollegen
Steckendorfer Straße 72
47799 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 620580
Telefax: 02151 6205820

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nils Röttges mit Kanzleisitz in Krefeld vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Bereich Baurecht
GTW-die Kanzlei für Bauen und Immob.
Von-Beckerath-Str. 11
47799 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 567860
Telefax: 02151 5678620

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Hock bietet anwaltliche Beratung zum Baurecht kompetent in Krefeld

Grenzstr. 119
47799 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 500338
Telefax: 02151 500339

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Baurecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ralf Schröder mit Anwaltsbüro in Krefeld
Walber - Holtz & Partner GbR
Yorckstr. 1
47800 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 58004
Telefax: 02151 58074

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Peer Funk gern im Ort Krefeld
Funk & Schöneberg Rechtsanwälte
Neue Linner Str. 50
47799 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 851870
Telefax: 02151 8518711

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Peil kompetent in Krefeld

Ostwall 155 a
47798 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 85860
Telefax: 02151 8586111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Heß bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Baurecht kompetent im Umland von Krefeld
c/o Haus und Grund
Ostwall 214
47798 Krefeld
Deutschland

Telefon: 02151 784880
Telefax: 02151 7848810

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Krefeld

Holen Sie sich frühzeitig rechtlichen Beistand

Rechtsanwalt für Baurecht in Krefeld (© made_by_nana - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Krefeld
(© made_by_nana - Fotolia.com)

Gerade, wenn es um den Bau eines Hauses geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind juristische Unstimmigkeiten in etlichen Fällen nicht zu vermeiden. Die Problemfelder sind zahlreich und reichen von Problemen bei der Baugenehmigung und dem Bauantrag bis hin zu juristischen Fragestellungen in Bezug auf den Bebauungsplan. Streitigkeiten in Bezug auf die Grenzbebauung, dem Wegerecht und etwaiger Abstandsflächen sind überdies häufig Gründe, die Bauherren zum Rechtsanwalt führen. Allerdings sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es oftmals zwingend nötig machen, sich Hilfe bei einem Rechtsanwalt zu suchen.

Bei allen baurechtlichen Rechtsproblemen sollten Sie nicht zögern und Unterstützung bei einem Rechtsanwalt einholen

Haben Sie juristische Schwierigkeiten oder Fragen, die in den Bereich des Baurechts fallen, dann sollten Sie keine Zeit verstreichen lassen und sich so schnell als möglich an einen Anwalt für Baurecht wenden. In Krefeld finden sich einige Rechtsanwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Der Rechtsanwalt für Baurecht aus Krefeld ist ein Spezialist auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, umfassend informieren. Er kennt sich im Enteignungsrecht genauso aus wie im Bauträgerrecht. Gleichgültig, ob es um Streitigkeiten oder Fragen in Bezug auf die Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Anwalt in Krefeld im Baurecht wird Sie über Ihre Rechte informieren und Ihnen ebenfalls dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.


News zum Baurecht
  • Bild Regierungsdirektorin Susanne Kraus wird neue Kanzlerin (18.12.2013, 16:10)
    Juristin wird am 1. Dezember 2014 die Nachfolge von Kanzler Dr. Michael Breitbach an der Justus-Liebig-Universität Gießen antretenRegierungsdirektorin Susanne Kraus wird neue Kanzlerin der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU). Die Juristin wird am 1. Dezember 2014 die Nachfolge von Kanzler Dr. Michael Breitbach antreten, der am 30. November 2014 aus dem Dienst ...
  • Bild Neue Regeln für die Kanalsanierung (01.02.2010, 08:00)
    Kolloquium von Verbund IQ informiert über neue Norm VOB/CDie neue VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) und der Teil C stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Nürnberger Kolloquien zur Kanalsanierung. Die neue DIN ist längst überfällig und ihre Veröffentlichung im Frühjahr 2010 wird von den Experten erwartet. Organisator der Veranstaltungsreihe, die ...
  • Bild Baurecht für Innenstädte durch EuGH gekippt (16.09.2011, 09:07)
    Berlin/Brüssel, 15. September 2011 – Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat heute ein Urteil gefällt, das die Baugenehmigungsbehörden in Deutschland vor eine nahezu unlösbare Aufgabe stellt: Künftig müssen sie in jedem Fall darüber entscheiden, ob neue Nutzungen mit viel Publikumsverkehr in der Nähe von Betrieben zugelassen werden dürfen, in denen ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild zweite Examen - was kommt? (07.01.2013, 16:18)
    Hallo Leute, ich habe gerade mit dem letzten Abschnitt meiner Examensvorbereitung für das zweite angefangen. Bin ein bisschen nervös und weiß nicht mehr sicher, was man beherrschen sollte. Also es sind ja 8 Klausuren, 4 Ziv, 2 StR, 2 Ö-Recht. Ich dachte mir fürs Zivilrecht muss ich können - Urteilsstil (Richterklausur), sowie Urteilsaufbau - Anwaltsklausur, ...
  • Bild Ist eine Reihenanlage überdachter Stellplätze genehmigungsfrei? (25.06.2009, 10:20)
    Hallo, mal angenommen, jemand plant eine Reihenanlage von ca. 8 überdachten Stellplätzen mit Abstellräumen in Schleswig-Holstein. Die aktuelle Landesbauordnung (LBO) von Schleswig-Holstein vom Mai 2009 kann unter folgendem Link eingesehen werden: http://www.schleswig-holstein.de/IM/DE/PlanenBauenWohnen/StaedteBauenWohnung/Baurecht/PDF/lbo,templateId=raw,property=publicationFile.pdf. Ein Ergebnis könnte sein, dass das Bauvorhaben genehmigungsfrei ist, sofern es sich a) um notwendige Garagen handelt (siehe ...
  • Bild HA Ö-Recht Groß Tübingen/Kästner (27.08.2008, 15:04)
    hi leute! hockt noch jemand an dieser ha? wäre cool, sich mit jemandem austauschen zu können... grüßle stef
  • Bild Carport als Pferdestall. (10.02.2011, 20:36)
    Hallo, wie würde es sich verhalten wenn jemand in einem Misch Gebiet, allgemeines Wohngebiet, ein sattel Carport als Pferdestall umfunktionieren möchte. Darf man dieses überhaupt? Nutzungsänderung des Carports? Gehen wir davon aus, man hätte sich bei der zuständigen Stadt Informiert, diese sagen keine Auflagen und diese würden es genehmigen. Nun kommt ein Nachbar und ...
  • Bild Vereinsheim und Flächennutzungsplan (13.11.2013, 02:03)
    Moin, ich hätte da mal eine hypothetische Frage, die ihr mir hoffentlich beantworten könntet. Gehen wir davon aus, dass ein gemeinnütziger Verein, welcher u.a. das Ziel verfolgt Musikern und Künstlern Räume für ihre Zwecke zur Verfügung zu stellen die Möglichkeit bekommen würde ein Vereinsheim zu pachten. Dieses die Vorraussetzungen erfüllt, dass eine ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 S 1298/94 (18.12.1995)
    1. Eine Einfriedigung ist eine bauliche oder sonstige Anlage, die nach ihrem objektiven Zweck der vollständigen oder teilweisen Sicherung eines Grundstücks gegen Betreten und Verlassen, gegen Witterungs- und Immissionseinflüsse oder gegen Einsicht dient und die das Grundstück von der öffentlichen Verkehrsfläche oder von Nachbargrundstücken abgrenzt. Sie kann...
  • Bild BVERWG, 5 C 3.10 (26.01.2011)
    1. Erbbaurechte gehören zum Grundvermögen im Sinne von § 3 Abs. 1 Satz 1 EntschG....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 1 LB 45/08 (10.11.2009)
    Dem Inhaber eines Schweinemastbetriebs, der sich gegen heranrückende Wohnbebauung wehrt, kann nicht entgegengehalten werden, seine Betriebsgerüche ließen sich durch den Einsatz von "Biofiltern" durchgreifend reduzieren, wenn diese in der Fachwelt noch nicht als "Stand der Technik" im Sinne des § 22 Abs. 1 BImSchG angesehen werden....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.