Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtKrefeld 

Rechtsanwalt in Krefeld: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Krefeld: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3


Foto
Christos Pigaris   Südwall 23-25, 47798 Krefeld
Anwaltskanzlei Pigaris / Tel. 02151-800076
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 - 800076


Foto
Martina Rösike   Lewerentzstraße 110, 47798 Krefeld
Rechtsanwältin Martina Rösike
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 301438


Foto
René Meyer   Südwall 22, 47798 Krefeld
MEWES Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151/4544776


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Klaus Kalenberg   Wilhelmshofallee 79-81, 47800 Krefeld
Goebels Pokorny Kähler Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 5070-221


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Johannes Langowski   St.Anton Straße 116, 47798 Krefeld
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 774677


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Katja Preisigke   Stephanstraße 9-11, 47799 Krefeld
Preisigke & Preisigke
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 568594


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jochen Bolten   Wilhelmshofallee 79-81, 47800 Krefeld
Goebels Pokorny Kähler Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 507-161


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Claus Hein   St.-Anton-Straße 93-95, 47798 Krefeld
Kemper, Hein & Partner Rechtsanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 02151 8428-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Weimann   Kölner Straße 552, 47807 Krefeld
Weimann & Meyer Anwaltskanzlei
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 783202


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Preisigke   Stephanstraße 9-11, 47799 Krefeld
Preisigke & Preisigke
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 568594



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Krefeld

Das Arbeitsrecht ist nicht nur ein weit verzweigtes, sondern auch ein umfangreiches Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht umfasst alle Verordnungen, Gesetze und sonstige verbindliche Bestimmungen zur unselbständigen, abhängigen Erwerbstätigkeit. Rechtlich geregelt wird damit ein außerordentlich breites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arbeitsrecht

Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung nach Elternzeit (30.07.2013, 12:24)
Der Arbeitgeber eines nach Elternzeit zurückkehrenden Arbeitnehmers muss diesem die Beschäftigung in einem Teilzeitmodell ermöglichen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, ...

Betriebsrat kann Dauereinsatz von Leiharbeitern verhindern (15.01.2014, 09:40)
Kiel (jur). Der Betriebsrat kann den dauerhaften Einsatz von Leiharbeitern untersagen und seine Zustimmung hierfür verweigern. Denn nach der europäischen Leiharbeitsrichtlinie und nach deutschem Arbeitsrecht ist zumindest ...

Macht im Zivilrecht - Jahrestagung an Berliner Universitäten (29.08.2012, 13:10)
Die Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler lädt vom 5. bis 8. September zur Jahrestagung an die Freie Universität und die Humboldt-Universität.Unter dem Titel „Macht im Zivilrecht“ findet vom 5. bis 8. September an ...

Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

Frage/geringfügige Beschäftigte/ Arbeitsunfall (10.01.2009, 11:45)
hallo ihr lieben hier im jura- forum , ich habe mal eine hypothetische frage an euch,.... eine geringfügige beschäftigte ( 400.. euro basis) hat am allerersten tag ihrer beschäftigung einen arbeitsunfall. ...

freier Mitarbeiter (08.02.2009, 14:02)
Mal angenommen, es ist jemand seit mehreren Jahren bei einem Orchester als "Aushilfe" tätig. Der abgeschlossene Arbeitsvertrag würde die Aushilfe als freien Mitarbeiter bezeichnen. Der M würde stundenweise bezahlt werden, ...

Arbeitgeber zahlt nicht pünktlich (31.01.2014, 13:28)
Nehmen wir an, dass ein Lokal eine Angestellte hat, die sich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis befindet. Seit 3 Monaten gehen die Lohnzahlungen mit ca. 1 Woche Verspätung ein. Im aktuellen Monat ist die Verspätung ...

Suche arbeitslosen Volljuristen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (20.03.2009, 11:53)
Hallo, ich bin mit einer Recherche beauftragt worden, nämlich "wo findet man arbeitslose Volljuristen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht - die idealerweise auch Erfahrung in der Erwachsenenbildung haben?" Da dachte, wer - wenn ...

Vertrag 2x verlängert nun wieder befristet, statt unbefristet (11.11.2011, 14:49)
Hallo, Das Arbeitsverhältnis begann am 01.08.2009, wurde am 05.05.2010 bis zum 31.07.2011 verlängert und schließlich verlängerte sich der Vertrag am 08.06.2011 wieder einmal "bis zum Inkrafttreten einer für ...

Urteile zu Arbeitsrecht

2 Ca 215/09 (13.01.2010)
Ein Arbeitnehmer führt eine Arbeitsunfähigkeit nicht schuldhaft im Sinne von § 3 EFZG herbei, wenn er als Hundebesitzer in eine Hunderauferei eingreift, um seinen Hund aus einer Notlage zu befreien, und hierbei Bissverletzungen erleidet, die zu einer Arbeitsunfähigkeit führen....

3 Sa 1926/97 (24.03.1998)
Die Erstellung eines Interessenausgleichs mit Namensliste gem. § 1 Abs. 5 KSchG entbindet den Arbeitgeber weder von der Anhörung des Betriebsrats zu Betriebsbedingtheit und Sozialauswahl gem. § 102 Abs. 1 BetrVG vor Kündigungsausspruch noch werden die Anforderungen an die Informationspflicht herabgesetzt.Die Vermutungswirkung des § 1 Abs. 5 S. 1 KSchG sowie ...

5 AZR 656/97 (03.06.1998)
Leitsatz: Rechtsanwälte, die in den Vermögensämtern der Landkreise der neuen Bundesländer an Aufgaben nach dem Vermögensgesetz mitwirken, können freie Mitarbeiter sein. Aktenzeichen: 5 AZR 656/97 Bundesarbeitsgericht 5. Senat Urteil vom 03. Juni 1998 - 5 AZR 656/97 - I. Arbeitsgericht Stralsund - 2 Ca 542/94 - Urteil v...

Rechtsanwalt in Krefeld: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum