Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtKrefeld 

Rechtsanwalt in Krefeld: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Krefeld: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3


Foto
Martina Rösike   Lewerentzstraße 110, 47798 Krefeld
Rechtsanwältin Martina Rösike
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 301438


Foto
Christos Pigaris   Südwall 23-25, 47798 Krefeld
Anwaltskanzlei Pigaris / Tel. 02151-800076
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 - 800076


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Johannes Langowski   St.Anton Straße 116, 47798 Krefeld
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 774677



Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Preisigke   Stephanstraße 9-11, 47799 Krefeld
Preisigke & Preisigke
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 568594


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Weimann   Kölner Straße 552, 47807 Krefeld
Weimann & Meyer Anwaltskanzlei
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 783202


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Regis Plümacher   St.-Anton-Straße 93-95, 47798 Krefeld
Kemper, Hein & Partner Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 84280


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Katja Preisigke   Stephanstraße 9-11, 47799 Krefeld
Preisigke & Preisigke
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 02151 568594


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Wolfgang Stumm   Uerdinger Straße 461, 47800 Krefeld
Olzem & Stumm Rechtsanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 02151 81889-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Claus Hein   St.-Anton-Straße 93-95, 47798 Krefeld
Kemper, Hein & Partner Rechtsanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 02151 8428-0


Foto
Parwin Schausten   Cracauer Str. 91-93, 47799 Krefeld
Anwaltskanzlei Schausten & Partner
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 02151 / 566040



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Krefeld

Das Arbeitsrecht ist nicht nur ein weit verzweigtes, sondern auch ein umfangreiches Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht umfasst alle Verordnungen, Gesetze und sonstige verbindliche Bestimmungen zur unselbständigen, abhängigen Erwerbstätigkeit. Rechtlich geregelt wird damit ein außerordentlich breites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.

Der Arbeitsplatz bietet in zahlreichen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Schnell können Streitigkeiten um ein Arbeitszeugnis, den Urlaubsanspruch, die Elternzeit oder ein Zwischenzeugnis entstehen. Aber auch rechtliche Streitfragen, die sich aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problemfeldern. Auch Mobbing fällt in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsrechts. Gerade in letzter Zeit hat die Problematik "Mobbing am Arbeitsplatz" stark zugenommen.

Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell weitreichende Konsequenzen haben. Die schlimmste Konsequenz ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die meisten Arbeitnehmer meist existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es dringend empfohlen, sich frühzeitig rechtlich beraten zu lassen. Als Laie ist es nämlich schwer möglich, die rechtliche Situation selbst einzuschätzen.

Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz dreht, es Probleme mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat. Bei allen Auseinandersetzungen und Fragen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich auf jeden Fall an einen Anwalt wenden. Krefeld bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Vor allem wenn die Rechtslage komplex ist, sollte man umgehend handeln und so schnell als möglich einen Rechtsanwalt aufsuchen. Durch die Beratung und Vertretung durch einen fachkundigen Anwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht bestens durchgesetzt wird.

Ein Anwalt zum Arbeitsrecht aus Krefeld ist dabei nicht nur eine große Unterstützung, wenn es um juristische Problemstellungen in Bezug auf Mehrarbeit, Urlaubsanspruch oder auch die Probezeit geht. Der Anwalt aus Krefeld zum Arbeitsrecht weiß auch Bescheid über die Abmahnung im Arbeitsrecht und kann rechtliche Unterstützung bieten bei Problemen mit dem Betriebsrat. Und auch, wenn man zum Beispiel der Schwarzarbeit bezichtigt wird, ist ein Anwalt zum Arbeitsrecht der ideale Ansprechpartner.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Krefeld

Online-Master im Wirtschaftsrecht erfolgreich akkreditiert (28.02.2013, 12:10)
Die HFH · Hamburger Fern-Hochschule startet in Kürze mit dem Masterstudiengang Wirtschaftsrecht im Online-Studium. Das interaktive Studium führt nach vier Semestern zum Master of Laws (LL. M.) und ist als reines ...

Betriebsübliche Arbeitszeit muss auch ohne ausdrückliche Vereinbarung eingehalten werden (11.06.2013, 14:28)
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Elke Scheibeler berichtet über aktuelle Rechtsprechung zur Arbeitszeit von Führungskräften und außertariflichen Angestellten. In vielen Arbeitsverträgen von ...

Forenbeiträge zu Krefeld

Vom Gehalt einhalten? (07.10.2009, 11:18)
Hallo, Angnommen ein Mitarbeiter einer Firma hat ein Firmenwagen und bekommt für den Firmenwagen ein Navi. Der Mitarbeiter unterschreibt das er bei Verlust oder beschädigung dass Gerät bezahlen muss. Dass Gerät (war im ...

Quittierung einer Abmahnung? (Arbeitsrecht) (09.01.2014, 20:37)
Hallo, folgende Verständnisfragen: AN erhält eine Abmahnung, die den rechtlichen Voraussetzungen genügt, jedoch in der Sache unberechtigt erscheint. In der Abmahnung wird der AN gebeten, den Erhalt der Abmahnung binnen ...

Lohnrückforderung (06.04.2011, 17:41)
Hallo, folgender fiktiver Fall: Angenommen ein Arbeitgeber (AG) hat einem Arbeitnehmer (AN) einen ungewöhnlich hohen Lohnbetrag gezahlt im Dezember 2009. Der verwunderte AN ging direkt nach erhalt der Lohnabrechnung in das ...

Rechtsanwalt in Krefeld: Arbeitsrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum