Rechtsanwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld in Konstanz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte Konstanz (Musikerviertel) (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwälte Konstanz (Musikerviertel) (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten im Schadensersatz und Schmerzensgeld vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Rafael Fischer und Collegen persönlich vor Ort in Konstanz
www.konlex.de | Problem: wir lösen das!
Moltkestr. 4
78467 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 59560
Telefax: 07531 595699

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Lavreau mit Niederlassung in Konstanz unterstützt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld

Münzgasse 9
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 457623
Telefax: 07531 457633

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild 20.000 Euro Schmerzensgeld für Sturz auf nicht gestreutem Weg (15.01.2014, 11:10)
    Brandenburg/Berlin (DAV). Wenn jemand vor seinem Grundstück nicht streut, kann es teuer werden. 20.000 Euro musste ein Mann in Brandenburg berappen. Den Gestürzten trifft in der Regel keine Mithaftung, selbst wenn er in der Straße wohnt. Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Brandenburg ...
  • Bild Mobbing-Klage darf gut überlegt sein (21.06.2013, 12:22)
    BAG: Arbeitsvertragliche Ausschlussfristen greifen nicht Erfurt (jur). Eine Klage wegen Mobbings können sich Arbeitnehmer gut überlegen. Die oft kurzen arbeitsvertraglichen Ausschlussfristen, die in anderen Fällen die Zeit für rechtliche Schritte begrenzen, gelten hier nicht, urteilte am Donnerstag, 20. Juni 2013, das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt (Az.: 8 AZR 280/12). Damit hat eine ...
  • Bild Verpflichtung zur Zahlung von Schadensersatz nach 17 Jahren (27.01.2014, 10:35)
    Oldenburg/Berlin (DAV). Ein Haftpflichtversicherer muss auch heute noch für einen Schaden aus dem Jahr 1996 aufkommen. Das Oberlandesgericht Oldenburg sprach der Klägerin Schadensersatz für gesundheitliche Folgeschäden eines Unfalls zu. Auf die Entscheidung vom 19. Dezember 2013 (AZ: 1 U 67/13) macht die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) aufmerksam. Die ...

Forenbeiträge zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Anträge zur aoMV sind (un)sinnig ? (17.01.2006, 19:57)
    Hallochen : ) als Mitglied kann ich ja bis spätestens eine Woche vor einer MV ( aoMV oder JHV, egal ) beim Vorstand schriftlich eine Ergänzung der Tagesordnung beantragen, welche der Versammlungsleiter dann zu Beginn der MV bekannt zu geben hat und Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung, ...
  • Bild zwang zu leiharbeit (24.03.2009, 01:14)
    hallo, kann jemand von der arbeitsagentur zu leiharbeit gezwungen werden? gibt es irgendwelche möglichkeiten dem aus dem weg zu gehen?
  • Bild Termin bei Prostituierter ausgemacht, aber gleich wieder gegangen (30.11.2012, 09:01)
    Hallo Leute, ich hätte mal einen fiktiven Fall und würde gerne mal eure Meinung dazu hören. Angenommen man stolpert im Internet über ein Inserat einer hübschen Prostituierten. Man ruft sie an, schildert seine Wünsche, sie nennt einen Betrag den sie gerne dafür hätte und man macht quasi mit ihr einen Termin ...
  • Bild § 280 - Schadensersatz wg. Pflichtverletzung (01.02.2013, 16:30)
    Hey, ist der § 280 auch anwendbar auf Körperverletzung während einer Verrichtung? in diesem Fall wurde z. B. bei/nach dem Kauf eines PC's ein Kunde von einem Mitarbeiter der Firma angerempelt. Dieser hat sich verletzt und klagt auf Schadensersatz. ist da jetzt nur den § 831 zu verwenden oder geht da auch der ...
  • Bild Bürgschaft Minderjähriger (06.03.2007, 21:27)
    Hallo, kann ein Minderjähriger für seinen Vater bürgen?


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • BildGibt es einen Nutzungsausfall beim Fahrrad?
    Ein Nutzungsausfall ist gegeben, wenn ein schädigendes Ereignis ursächlich dafür ist, dass eine bestimmte Sache für einen vorübergehenden Zeitraum nicht mehr nutzbar ist. Hierfür wird dem Geschädigten eine bestimmte Summe gezahlt, die Nutzungsausfallentschädigung. Am häufigsten kommt diese bei Unfällen (oder anderen unerlaubten Handlungen) mit einem Kraftfahrzeug vor: kann ...
  • BildSkiunfall ohne Helm – Schadensersatz vom Unfallgegner?
    Viele Freunde des Wintersports kommen mit der einen oder anderen leichten oder schwereren Verletzung nach dem Skiurlaub nach Hause. Bei einem verdrehten Fuß oder einem gebrochenen Handgelenk greift grundsätzlich die eigene Versicherung. Ist jedoch jemand anderes an der Verletzung schuld, muss man sich an dessen Versicherung wenden. Problematisch ist ...
  • BildAnwaltshaftung: Rechtsanwalt denkt Mandant wolle Klage erheben
    Ein Anwalt ist stets dazu verpflichtet, seinen Mandanten den erfolgsversprechendsten Rechtsschutz zu ermöglichen. Er muss seinen Mandanten über die Erfolgsaussichten eines möglichen Gerichtsverfahrens aufklären. Denn ist ein Verfahren unwahrscheinlich zu gewinnen, bedeutet dies teils enorme Kosten für den Mandanten. Über diese Gefahr muss er aufgeklärt werden – sonst kann ...
  • BildHundebiss: Bekommt man Schmerzensgeld vom Halter?
    Wer kennt nicht die Situation, in der man einem (großen) Hund begegnet, der unangeleint ist und auf einem zu gerannt kommt. Je nachdem, wie groß die Angst vor Hunden ist, steigt nicht nur die Panik entsprechend schnell, sondern auch die Hoffnung, dass der Hundehalter sein Tier zurückruft. Stattdessen ...
  • BildTierhalterhaftung - rechtliche Probleme rund um die Reitbeteiligung
    Auch wenn es den Traum vom eigenen Pferd nicht ganz erfüllt, erfreuen sich Reitbeteiligungen immer größerer Beliebtheit. In Zusammenhang mit Reitbeteiligungen spielt das Thema der Tierhalterhaftung eine besondere Rolle. Der Halter des Tieres haftet für die Schäden des Reiters mit Reitbeteiligung grundsätzlich vollumfänglich. Die Tierhalterhaftung nach ...
  • BildSchmerzensgeldkatalog: Wie hoch sind typische Schmerzensgelder?
    Eine Unachtsamkeit genügt, um gegebenenfalls auch gravierenden Schaden herbeizuführen. Wie hoch die typischen Schmerzensgelder für die verschiedenstmöglichen Verletzungen bzw. Schäden sind, erfahren Sie im folgenden Überblick:   Die Rechtslage Regelungen zum Schmerzensgeld finden sich sowohl im Bürgerlichen Gesetzbuch als auch in der Zivilprozessordnung. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.