Rechtsanwalt in Konstanz: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Konstanz: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte Konstanz (Musikerviertel) (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwälte Konstanz (Musikerviertel) (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Das Mietrecht ist durchaus schwierig. Die meisten Aspekte werden im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Vermietern und Mietern. Nachdem der größte Teil der Deutschen in einem Mietverhältnis lebt, sind Problemstellungen in diesem Rechtsbereich durchaus häufig. Vor allem gewisse Bereiche sind es, die immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Vermieter und Mieter führen. Hierzu gehören die Tierhaltung, Nebenkostenabrechnung oder auch Schönheitsreparaturen. Ferner findet heute deutlich häufiger ein Wohnungswechsel statt. Jeder Umzug kann etliche weitere Gründe bieten, weshalb es zu Streit zwischen Mieter und Vermieter kommt. Und dies nicht nur, wenn eine Eigenbedarfskündigung erfolgt ist oder gar eine Räumungsklage eingereicht wurde. In vielen Fällen sind es die Mietkaution und die finale Nebenkostenabrechnung, die zu einem Streit zwischen Vermieter und Mieter führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Mietrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Isabel Schira immer gern in Konstanz
Dr. Oberthür & Schira Rechtsanwälte
Bruderturmgasse 8
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 22210
Telefax: 07531 16228

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Mietrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Rüdiger Weckerle (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzlei in Konstanz

Moltkestr. 4
78467 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 2844240
Telefax: 07531 28442411

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Kimmig bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Mietrecht gern im Umland von Konstanz

Schottenstr. 11
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 23720
Telefax: 07531 16456

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Mietrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. Katrin Knorpp (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltsbüro in Konstanz

Obere Laube 42
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 90850
Telefax: 07531 908590

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Mietrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Walter Zeiß jederzeit im Ort Konstanz

Rheinsteig 11 a
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 21036
Telefax: 07531 15931

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Marianne Rengier bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Mietrecht kompetent im Umkreis von Konstanz

Salmannsweilergasse 36
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 916460
Telefax: 07531 916465

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Geistler bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mietrecht engagiert vor Ort in Konstanz

Marktstätte 3 - 5
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 916503
Telefax: 07531 916508

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Toralf Duve engagiert in der Gegend um Konstanz

Benediktinerplatz 8
78467 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 27021
Telefax: 07531 27023

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Mietrecht in Konstanz

Probleme im Mietrecht? Warten Sie nicht zu lange ab und konsultieren Sie einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin

Rechtsanwalt in Konstanz: Mietrecht (© Andre Bonn - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Konstanz: Mietrecht
(© Andre Bonn - Fotolia.com)

Ganz gleichgültig, welcher Konflikt zwischen Mieter und Vermieter besteht, stets ist es sinnvoll, sich von einem Anwalt informieren zu lassen. In Konstanz sind einige Rechtsanwaltskanzleien für Mietrecht ansässig. Ein Rechtsanwalt für Mietrecht verfügt sowohl über ein umfangreiches theoretisches Fachwissen als auch über praktische Expertise im Gewerbewohnraumrecht und Mietwohnraumrecht. Der Rechtsbeistand wird seinem Mandanten bei allen Problemen und Fragen beraten und selbstverständlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Ein Anwalt zum Mietrecht aus Konstanz kann schon bevor man eine neue Mietwohnung bezieht, den Mietvertrag überprüfen. Des Weiteren kann der Rechtsanwalt für Mietrecht aus Konstanz darüber aufklären, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarf rechtmäßig ist und ob irgendwelche Möglichkeiten bestehen, gegen die Eigenbedarfskündigung vorzugehen.

Mit einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin haben Sie einen fachkundigen Partner an Ihrer Seite bei allen mietrechtlichen Problemen

Ebenso wie Mieter ab und an den Rat eines Anwalts im Mietrecht benötigen, ist es auch für Vermieter meist unumgänglich, in bestimmten Situationen einen Rechtsbeistand zu kontaktieren. Und das nicht nur, wenn eine Mieter die Miete gemindert hat. Der Rechtsanwalt kann ferner den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Kaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für welchen Zeitraum und in welcher Höhe. Außerdem kann ein Rechtsanwalt dabei helfen, einen rechtssicheren Mietaufhebungsvertrag zu erstellen. In jedem Fall nicht verzichten können Vermieter auf einen Anwalt für Mietrecht, wenn ein Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und eine Kündigung der Wohnung sowie eine Wohnungsräumung im Raum steht. Eine Zwangsräumung durchzusetzen ist meistens langwierig und kostenträchtig. Um die Kosten zu reduzieren und um die Wohnungsräumung schnell zu vollziehen, ist die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt für Mietrecht unerlässlich.


News zum Mietrecht
  • Bild Mieter dürfen Einsicht in die Betriebskostenabrechnungsbelege verlangen (07.06.2011, 10:48)
    Freiburg/Berlin (DAV). Mieter haben grundsätzlich einen Anspruch, die Nebenkostenabrechnung durch Einsicht in die Belege zu überprüfen. Liegt der Sitz des Vermieters weit entfernt von der Wohnung, kann der Mieter verlangen, am Ort des Mietobjekts Einsicht in die Belege der Betriebskostenabrechnung zu nehmen. Er muss sich auch nicht mit der Übersendung von ...
  • Bild Straßenlaterne vor Wohnhaus muss hingenommen werden (20.10.2010, 14:40)
    Koblenz/Berlin (DAV). Der Eigentümer eines Grundstücks muss eine Straßenlaterne vor seinem Wohnhaus hinnehmen. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz am 11. Juni 2010 (AZ: 1 A 10474/10.OVG), wie die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt. Der Kläger wohnt in Neuwied. Bis zur Neugestaltung des dortigen Bahnhofsumfeldes befand sich im ...
  • Bild Wasserrohrbruch: Vermieter haftet nicht für Schäden an eingelagerten Kunstwerken (31.01.2011, 14:40)
    Koblenz/Berlin (DAV). Nach Feststellung eines Wasserschadens darf der Vermieter zunächst alles Nötige veranlassen, um weitere Schäden zu vermeiden, ehe er den Mieter informiert. Etwas anderes kann gelten, wenn der Vermieter weiß, dass der Mieter in den betroffenen Räumen Wertgegenstände eingelagert hat. Das berichtet die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Widerruf des Mietvertrages innerhalb 1 Woche (19.01.2005, 10:03)
    Angenommen Vermieter (V) und Mieter (M) einigen sich am gleichen Tag die am Morgen besichtigte Wohnung zu (ver)mieten. Der Vertrag wird am selben Tag jedoch abends noch im Hause des Vermieters unterschrieben ! Besteht dann ein Haustürwiderrufsrecht? Oder gibt es eine andere Möglichkeit von diesem Vertrag zurückzutretten wenn im Vertrag ...
  • Bild Was machen, falls der Mietpartner aus dem Vertrag nicht austreten will? (26.02.2010, 10:51)
    Grüße! Was kann man als Mieter machen, wenn der Mietpartner aus der gemeinsame Wohnung ausziehen würde und in einen neuen Ort zieht, aber den alten Mietvertrag nicht kündigen will? und dazu den alten Wohnsitz als Nebenwohnsitz angibt. Vor allem im Bezug auf Kosten wie z.b Müllabfuhr? Liebe Grüße
  • Bild Reparaturkosten (20.09.2011, 18:49)
    Hallo fiktive Frage: Wenn eine grosse Wohnbaufirma vermietete Wohnungen verkauft, die vorher von dieser Firma durch einen Hausmeister pflegen lässt, ändert sich das Recht, wenn diese Wohnung jetzt einem Privatmann gehört ? Also müssen Reparaturen, z.B. eine Klospülung (ausserhalb der Wand) dann selbst bezahlt werden, auch dann, wenn sie vorher von ...
  • Bild Lebenslanges Mietrecht/ Wohnrecht ?! (03.11.2011, 09:11)
    Hallo, ich bin neu hier :) Habe eine Frage aus dem Verwandtenkreis: Ein Ehepaar möchte eine Wohnung kaufen, Preis und alles passt. Die derzeitigen Mieter berufen sich auf einen Passus in ihrem Mietvertrag, der ihnen angeblich ein lebenslanges Wohnrecht zuspricht. Haben diese Leute dann einen rechtlichen Anspruch bis zu ihrem Tod in der Wohnung ...
  • Bild Mietrecht bei Trennung (15.03.2010, 16:07)
    Ich weiß nicht ob das hier reingehört oder im Thread Familienrecht. Folgendes: Frau D und Herr L waren 8 Monate zusammen. Im August Entschlossen sich Frau D und Herr L zusammen zu Ziehen. Beide leisteten beim Vermieter die Unterschrift. Nach weiteren 6 Monaten will sich Herr L von Frau D Trennen und Bedrängt ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild LG-KOELN, 9 S 150/02 (04.12.2002)
    1. Auch für die Frage, ob das von den Parteien des Räumungsrechtsstreits bewohnte Gebäude ein eigenständiges Wohngebäude mit zwei Wohnungen oder - unter Einbeziehung eines weiteren Komplexes - ein Gebäude mit mehr als zwei Wohnungen darstellt, kommt es auf die Verkehrsauffassung an. 2. Maßgebend sind danach vor allem die zwangsläufigen Kontakte der Par...
  • Bild LG-AACHEN, 6 S 87/08 (08.08.2008)
    Die Belastung des Mieters mit überflüssigen Kosten stellt eine Vertragsverletzung gemäß § 280 Abs. 1 BGB dar, die den Vermieter zum Schadenersatz verpflichtet....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 1027/93 (10.02.1994)
    1. Die Gemeinden sind berechtigt, das Benutzungsverhältnis von Obdachlosen- und Asylbewerberunterkünften durch Satzung zu regeln. Die Satzungsgewalt wird durch den Einrichtungszweck begrenzt. Einschränkungen des Entfaltungsrechts der Bewohner sind durch den Anstaltszweck gerechtfertigt. 2. §§ 1 bis 11 der Satzung der Stadt E über die Benutzung von Obdachlos...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildWas umfassen sogenannte Schönheitsreparaturen und zu was kann der Mieter verpflichtet werden?
    Die meisten Menschen in Deutschland wohnen in Mietwohnungen und kennen das Problem: man zieht in die Wohnung ein oder aus und nicht alles passt. Mal ist die Wandfarbe nicht in Ordnung oder der Boden ist mangelhaft. Wer muss in diesen Fällen die Mängel beseitigen und was darf der ...
  • BildKinderwagen im Treppenhaus oder Flur abstellen – geht das?
    Mieter in Mehrfamilienhäusern, die kleine Kinder haben, besitzen in der Regel auch Kinderwagen. Diese müssen irgendwo aufbewahrt werden, was kein Problem darstellt, solange dies in den eigenen vier Wänden geschieht. In dem Moment, in dem die Kinderwagen allerdings auf Gemeinschaftsflächen „geparkt“ wird – insbesondere Hausflure und Treppenhäuser -, ...
  • BildMiete mindern bei Baustellenlärm?
    Inwieweit dürfen Mieter wegen dem Lärm von einer Baustelle gegenüber ihrem Vermieter die Miete mindern? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Baustellenlärm wirkt sich für Mieter schnell unangenehm, wenn nicht sogar gesundheitsschädigend aus. Sie brauchen sich das nicht immer gefallen zu lassen. Unter Umständen sind Mieter ...
  • BildMietminderungsgründe und die Ausübung der Minderung
    Tritt in einer Mietwohnung ein Mangel der Wohnung auf, ist der Mieter dazu berechtigt, eine Mietminderung geltend zu machen. Aber welche Mängel berechtigen überhaupt zur Minderung und wie muss der Mieter die Minderung geltend machen? Mietminderungsgründe Grundsätzlich richten sich Minderungsgründe nach den vertraglichen Vereinbarungen. Ist ...
  • BildHeizung defekt – welche Rechte habe ich als Mieter?
    Ein Mieter hat das Recht auf eine angenehme Raumtemperatur innerhalb seiner Wohnung. Diese „Wohlfühltemperatur“ liegt während der Heizperiode von Oktober bis April bei 20°C bis 22°C; darüber hinaus hat er Anspruch darauf, dass sein Vermieter auch außerhalb dieses Zeitraumes die Heizungsanlage anstellt, wenn die Temperaturen dies verlangen. So ...
  • BildKatzenhaltung in der Wohnung – was ist gemäß Mietrecht erlaubt?
    Mieter die eine oder mehrere Katze in ihrer Mietwohnung halten möchten, sollten die Rechtslage kennen. Sonst droht Ärger mit dem Vermieter. Was Katzenlieber vor allem beachten sollten. Vermieter müssen das Halten von einer oder sogar mehreren Katzen entgegen langläufiger Meinung längst nicht immer hinnehmen. Was erlaubt ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.