Rechtsanwalt in Köthen (Anhalt)

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Köthen (Anhalt) im namensgebenden Bundesland Sachsen-Anhalt, liegt im dortigen Landkreis Anhalt-Bitterfeld. In Köthen (Anhalt) leben knapp 27.000 Einwohner auf einer Fläche von gut 78 km². Nächstgelegene größere Städte sind Halle (Saale), Magdeburg und Dessau. Köthen (Anhalt) wird gerne auch 'Welthauptstadt der Homöopathie' genannt.

Köthen (Anhalt) verfügt über ein eigenes Amtsgericht. Dieses liegt im Landgerichtsbezirk Dessau-Roßlau und untersteht dem Oberlandesgericht Naumburg. In Sachsen-Anhalt gibt es insgesamt 25 Amtsgerichte. Die Zuständigkeiten des Amtsgerichts Köthen (Anhalt) erstrecken sich u.a. auf Ordnungswidrigkeitssachen, Familiensachen (§ 23b GVG), Wohnungsstreitigkeiten (§ 23 GVG) oder auch Strafsachen. Bei den Strafsachen darf § 24 GVG die Zuständigkeit jeweils nicht an ein übergeordnetes Gericht übertragen haben. Zudem befasst sich das Amtsgericht Köthen (Anhalt) mit vermögensrechtlichen zivilrechtlichen Streitigkeiten, soweit diese keinen Streitwert haben, der 5.000 Euro übersteigt. Anderenfalls geht die Zuständigkeit diesbezüglich an das Landgericht über. Die in Köthen (Anhalt) tätigen Rechtsanwälte sind alle in der Rechtsanwaltskammer Sachsen-Anhalt organisiert. Laut aktueller Mitgliederstatistik der Bundesrechtsanwaltskammer, beträgt die Mitgliederzahl dieser Anwaltskammer zum 01.01.14 genau 1.808 Anwälte. Knapp 20 davon haben ihren Kanzleisitz direkt nach Köthen (Anhalt) gelegt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Köthen (Anhalt)

Schalaunische Straße 40
06366 Köthen (Anhalt)
Deutschland

Telefon: 03496 309888
Telefax: 03496 309889

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Köthen (Anhalt)

Köthener Rathaus (© ralfilino - Fotolia.com)
Köthener Rathaus
(© ralfilino - Fotolia.com)

Im Leben kann es immer wieder zu Situationen kommen, die sich alleine nicht mehr bewältigen lassen. Hier ist es wichtig, nicht in Resignation zu verfallen, sondern sich um entsprechende Hilfe bemühen. Diese kann ein Anwalt aus Köthen (Anhalt) bieten. Je eher man eine Anwaltskanzlei aus Köthen (Anhalt) kontaktiert, umso besser sind in der Regel auch die Erfolgsaussichten. Zum einen besteht so nicht die Gefahr, dass wichtige Fristen unbeachtet verstreichen können, zum anderen zeigt die Praxis oft, dass, je länger eine Streitigkeit andauert, umso verfahrener werden die Meinungen der einzelnen Parteien. Diese zeigen sich dann zunehmend immer weniger gesprächsbereit.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Auktionshaus und die Löschung des Accounts (29.03.2013, 22:31)
    Hallo, ist es möglich das ein großes Online Auktionshaus die Löschung des gesperrten Accounts von Herrn X und die Löschung seiner Personenbezogenen Daten verweigert mit der Begründung... Zur Kontrolle, ob eine Wiederanmeldung unterbleibt, ist es notwendig, die Informationen bezüglich des gesperrten Mitgliedskontos weiter zur Verfügung zu halten.
  • Bild Arbeitsunfähigkeitszeiten (03.06.2009, 21:27)
    Hallo - ein Arbeitnehmer ist 5-6 Wochen arbeitsunfähig krankgeschrieben mit Gehaltsfortzahlung. Die Arbeitsunfähigkeit endet an einem Freitag. Am Samstag und Sonntag wäre der Arbeitnehmer arbeitsfähig, hat jedoch keinen Dienst. Ab Montag ist der Arbeitnehmer wieder arbeitsunfähig wegen einer anderen Erkrankung und zwar vermutlich wieder längere Zeit mit Gehaltsfortzahlung. Ist da der Wurm darinnen? Oder hat ...
  • Bild Hamburger Schulgesetz - Durchsuchung durch Lehrkräfte (12.02.2014, 20:30)
    Liebes Forum, im Hamburgischen Schulgesetz (HmbSG), nachzulesen unter http://www.hamburg.de/contentblob/1995414/data/schulgesetzdownload.pdf , steht im Bezug auf Erziehungsmaßnahmen unter §49,(2), folgender Ausdruck bei der genaueren Beschreibung von Erziehungsmaßnahmen: "ie zeitweilige Wegnahme von Gegenständen einschließlich der dazu im Einzelfall erforderlichen Nachschau in der Kleidung oder in mitgeführten Sachen". Des Wissens von Schüler X nach, darf er ...
  • Bild Beleidigung? (22.04.2011, 18:58)
    Hab heute einen Aufkleber gesehen, drauf stand geschrieben "Ramsauer ist ein A*schloch!" aber ohne ausgelassene Buchstaben . Das würde ich als Beleidigung ansehen, richtig? Das Ding klebte an einem dicken, protzigen Automonster mit so großen dreizackigen Ökosternen vorn und hinten. Könnte das noch einen Einfluss auf Strafbarkeit und Strafmaß haben?
  • Bild Wird Miete von Arge übernommen? (19.06.2012, 16:55)
    Angenommen X bezieht ALGII und wohnt derzeit bei seiner Freundin. Aufgrund von Trennung möchte er in eine eigene Wohnung ziehen und ihm wurde auch schon eine zugesagt, er hat noch nicht unterschrieben. Die Kaltmiete beträgt 255 Euro (+ 90 Euro Heizkosten und 150 Euro Nebenkosten). Die Wohnung ist 60 qm ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBGH: Verjährung des Schadenersatzanspruchs gegen den Insolvenzverwalter
    Mit Urteil vom 17.07.2014 hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass die Verjährungsfrist für Schadenersatzansprüche gegen den Insolvenzverwalter schon mit dem Schluss des Jahres zu laufen beginnt, in dem der Sonderinsolvenzverwalter Kenntnis von den anspruchsbegründenden Umständen erlangt (AZ.: IX ZR 301/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Ein Sonderinsolvenzverwalter ...
  • BildSo beantragt man die Gläubiger-Identifikationsnummer!
    Seit dem 01.02.2014 gilt im europäischen Zahlungsraum ein einheitliches Zahlungssystem. Im Rahmen des neuen SEPA-Lastschriftverfahrens erhält jeder Gläubiger zur kontounabhängigen und eindeutigen Kennzeichnung eine sog. Gläubiger-Identifikationsnummer. Die Gläubiger-ID ermöglicht zusammen mit der Mandatsreferenz eine eindeutige Identifizierbarkeit eines Mandats anhand automationsfähiger Daten. Sie sagt jedoch nichts über die Bonität ...
  • BildHaftung von Arbeitnehmer für Unfall mit Firmenwagen
    Inwieweit dürfen Arbeitgeber einen Arbeitnehmer wegen Missachtung der Vorfahrt auf Schadensersatz in Anspruch nehmen? Eine schlechte Bezahlung kann dazu führen, dass die Haftung sogar entfällt. Der betreffende Arbeitnehmer war als Berufskraftfahrer für seinen Arbeitgeber tätig und bekam dafür ein Gehalt in Höhe von etwa 10,- ...
  • BildBetriebsbedingte Kündigung während Elternzeit erlaubt?
    Arbeitnehmer müssen sich mit einer Kündigung während der Elternzeit nicht ohne Weiteres abfinden. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des LAG Niedersachsen. Eine Arbeitnehmerin war bereits seit etwa 10 Jahren als Verkäuferin in der Filiale eines Kaufhauses tätig. Ihr Arbeitsvertrag sah vor, dass der ...
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildGut Ding will Weile haben - Die Verjährung in typischen Filesharing-Fällen
    Aktuelle Tendenz der Rechtsprechung nach dem Modell des AG Bielefeld Die Verjährungsfrage stellt sich in Filesharing-Fällen regelmäßig und in jedem Stand der Angelegenheit. Es liegt in der Natur der Sache, dass sich die Streitigkeiten, sofern die Betroffenen die behaupteten Ansprüche nicht ganz oder gar nicht erfüllen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.