Rechtsanwalt in Königsbrunn: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Königsbrunn: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Klaus Huttenlocher jederzeit im Ort Königsbrunn
Rechtsanwalt Klaus Huttenlocher
Gotenstr. 4
86343 Königsbrunn
Deutschland

Telefon: 08231 965577
Telefax: 08231 9655771

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Karl (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Königsbrunn unterstützt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Strafrecht
Thomas Karl & Thomas Schreiber
Haunstetter Str. 87
86343 Königsbrunn
Deutschland

Telefon: 08231 9599023
Telefax: 08231 9599026

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Strafrecht
  • Bild Rechtsextremismus und Recht (17.01.2013, 11:10)
    In der gemeinsamen Ringvorlesung von Fachhochschule und Universität Erfurt zu „Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Fremdenfeindlichkeit – Spurensuche in Geschichte und Gegenwart“ spricht am 22.01. um 18 Uhr im Audimax der Universität Erfurt Prof. Dr. Uwe Berlit, BVG Leipzig, zum Thema "Rechtsextremismus und Recht".Der demokratische Rechtsstaat des Grundgesetzes ist ein klarer Gegenentwurf zu ...
  • Bild Recht anschaulich – Comics für den Jura-Unterricht. Regensburger Team präsentiert Entwürfe (13.06.2013, 13:10)
    Nicht nur trockene Materie: Der Rechtslehre-Unterricht an Schulen und Universitäten lässt sich aufpeppen. Eine Möglichkeit ist der Einsatz von juristischen Lehrcomics. Dieser Ansicht ist ein Regensburger Forscherteam, das jetzt Vorschläge für juristische Lehrcomics präsentiert hat.Prof. Dr. Christian Wolff vom Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur der Universität Regensburg ...
  • Bild Ringvorlesung in Stendal: „Mind & Brain – Brain & Mind“ (18.04.2013, 18:10)
    Stendal. An der Hochschule Magdeburg-Stendal veranstaltet das Fachgebiet Rehabilitationspsychologie im Sommersemester 2013 erneut eine Ringvorlesung. Expertinnen und Experten präsentieren aktuelle Einblicke in das Forschungsgeschehen an der Schnittstelle von Psychologie und Neurowissenschaften. Die Reihe beginnt am 24. April mit dem Vortrag von Dr. Krug von der Charité Berlin zum Thema „Technik ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Urteil abgefangen (27.12.2013, 13:11)
    Hallo, also ich habe folgenden Fall vorliegen: Angeklagter A hat eine Ladung zu einem Gerichtstermin (Strafrecht) bekommen. A ist zum Zeitpunkt des Termines in einer Klinik und nicht reisefähig. Die Ärzte attestieren ihm das und faxen es. Die Faxsendebestätigung wirft A weg, da er denkt, das Gericht habe es ja bekommen. Er ...
  • Bild Prozessbetrug durch Anwalt ? (13.01.2014, 12:30)
    Liegt hier ein Prozessbetrug auch durch den Anwalt vor? Der fiktive Fall: Ein Beklagter ist durch ein Zivilgericht verurteil worden 5 Mieten nochmal zu bezahlen und auch eine Kostennote des Anwaltes mit Zinsen. dazu einige Fragen: 1) Nach § 138 ZPO und § 263 STGB sind die mehrgeforderten Mieten bei Klagestellung doch schon ...
  • Bild Einführung Strafrecht (10.10.2009, 18:17)
    Hab mich für Jura an der Uni Greifswald eingeschrieben und nun im Vorlesungsverzeichnis gesehen, dass es keine Vorlesung "Einführung Strafrecht" gibt. Es wird im 1. Semester komplett darauf verzichtet. Da ich einen Studienortwechsel plane an dem schon im ersten Semester Strafrecht gelehrt wird bin ich ein wenig hilflos. Hab ich jetzt ...
  • Bild Examenvorbereitung und Klausurenkurs im Strafrecht an der Uni-Bonn (23.03.2012, 22:15)
    Hallöchen, wer ist diesem Kurs von Prof. Dr.Toepel und kann mir helfen? wäre toll,wenn sich jemand melden würde, dankkkkee:):)
  • Bild Säubern des Klassenraumes (29.07.2009, 19:23)
    Guten Abend, seit etwas längerer Zeit stellt sich mir eine Frage, welche ich hier hoffentlich beantwortet komme.Also ich fang mal an. Angenommen, eine Schule verfügt über Reinigungkräfte, welche täglich nach dem Unterrichtsschluss durch die Räume gehen und sauber machen (Müll leeren, wischen etc.)Nun fordert aber Herr Muster einen Schüler auf (in der letzten Stunde ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VG-BRAUNSCHWEIG, 6 B 450/03 (26.11.2003)
    1. Die Anordnung zur Teilnahme eines Fahranfängers an einem Aufbauseminar nach § 2a Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 StVG muss angeordnet werden, wenn in der Probezeit eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit begangen worden ist, die nach § 28 StVG in das Verkehrszentralregister einzutragen ist.2. Die Rechtmäßigkeit der strafrechtlichen oder bußgeldrechtlichen Ahndung ist v...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 7 S 312/89 (10.07.1989)
    1. Durch ein Studium der Rechtswissenschaft wird die Ausbildung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst (hier: an der Niedersächsischen Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege) nicht "in derselben Richtung fachlich weitergeführt" im Sinne des § 7 Abs 2 S 1 Nr 2 BAföG (J: 1981)....
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 24 B 06.1894 (26.03.2007)
    1. Zur Verfassungsmäßigkeit von § 130 Abs. 4 StGB. 2. Das Verbot einer rechtsextremen Versammlung zum "Gedenken an Rudolf Heß" in Wunsiedel 2005 war rechtmäßig, da eine Störung des öffentlichen Friedens im Sinne des § 130 Abs. 4 StGB konkret drohte....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildUrheberstrafrecht - Eine kurze Übersicht
    Spätestens mit dem Internethandel und dem Filesharing ist das Urheberrecht keine exotische Rechtsmaterie mehr. Sei es nun ob es um kopierte und verkaufte Software geht oder um den illegalen Download bzw. Upload. Der breiten Masse sind diese Probleme aber eher aus dem Zivilrecht bekannt. Die strafrechtliche ...
  • BildUnschuldig im Gefängnis: Wie hoch ist die Entschädigung?
    Wer unschuldig im Gefängnis gesessen hat, dem steht gewöhnlich eine Entschädigung zu. Justizopfer brauchen sich unter Umständen nicht mit einer kargen Pauschale zufrieden zu geben. Durch den in der Verfassung niedergelegten Grundsatz „in dubio pro reo“ – was im Zweifel für den Angeklagten bedeutet – soll ...
  • BildHaftantritt: Wann und wie muss man im Gefängnis antreten?
    Was müssen Beschuldigte, die von einem Gericht wegen einer Straftat zu einem Aufenthalt im Gefängnis verurteilt worden sind? Darüber gibt der folgende Ratgeber einen Überblick. Wer in Deutschland wegen der Begehung einer Straftat verurteilt wird, muss normalerweise bei kleineren Delikten nicht mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Viele ...
  • BildDiebstahl – von den Ermittlungen bis zur Verurteilung
    Der Diebstahl ist eine Straftat, bei der eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren droht. Mit 2.382.743 Diebstahlsdelikte und davon 356.152 Ladendiebstählen ist der Diebstahl auch im letzten Jahr das meist registrierte Delikt gewesen. Gerade zur herannahenden Weihnachtszeit steigt die Anzahl der ...
  • BildKann die Drohung mit einer Strafanzeige strafbar sein?
    Wenn es um die Durchsetzung von Forderungen, sei es durch einen beauftragten Anwalt oder durch ein Inkassounternehmen, wird oft mit harten Bandagen gekämpft. Doch jeder „Kampf“ hat auch seine Grenzen und wer er übertreibt kann sich im schlimmsten Fall selber wegen Nötigung gemäß § 240 StGB strafbar machen. ...
  • BildDarf die Polizei das Handy nach einem Autounfall beschlagnahmen?
    Autofahrer müssen stets auf der Hut sein. Sie müssen damit rechnen, dass die anderen Fahrer einen Fahrfehler begehen. Sie müssen darauf achten, dass keine kleinen Kinder quasi aus dem Nichts auf die Straße rennen oder dass der Fahrradfahrer nicht einfach ohne Handzeichen abbiegt. Hinzu kommt die Ablenkung im ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.