Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVertragsrechtKöln 

Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 11:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 11

Foto
Ossenbach | Bouveret Rechtsanwälte   Overstolzenstraße 2a, 50677 KölnSozietät

Telefon: 0221/80108730


Foto
Petja Schrödter   Eifelplatz 21, 50677 Köln
SCHRÖDTER Rechtsanwaltskanzlei

Telefon: 0221-3007271


Foto
Philip Keller   Goltsteinstraße 28, 50968 Köln
Rechtsanwaltskanzlei Keller

Telefon: + 49 (0)221 - 28 25 562


Logo
Naujokat Rechtsanwälte   Theodor-Heuss-Ring 23, 50668 Köln 

Telefon: 0221 / 12072 0


Logo
KBM Legal GbR   Subbelrather Straße 13, 50672 Köln 

Telefon: 0221 977 698 0


Foto
Michael P. Zemann   Von-Hünefeld-Str. 12, 50829 Köln
Michael P. Zemann Rechtsanwalt

Telefon: +49 221 / 9535020


Logo
Kanzlei Auriga   Paul-Schallück-Str 10, 50939 Köln 

Telefon: 0221-99967273


Foto
Agnieszka Lysik   Appelhofplatz 29, 50667 Köln
al Anwaltskanzlei
Ihr Ziel ist unser Ziel!

Telefon: 0221-49224847


Foto
Markus Koerentz   Kölner Straße 265, 51149 Köln
Rechtsanwalt

Telefon: 02203 914 315


Foto
Nicole Fränken   Koblenzer Str. 74 e, 50968 Köln
 

Telefon: 0221 36790686



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 11:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 11

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Vertragsrecht

Innovativer Master-Studiengang: Master Electronic Systems an der Ostfalia (20.10.2010, 16:00)
Ab Sommersemester 2011 bietet die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften einen innovativen Masterstudiengang an: Electronic Systems greift die heute so gefragten Systemtechnologien auf und stellt Trendthemen wie ...

GÖRG berät Bad Orb GmbH bei Vergabe des 23 Mio. Euro PPP-Projekts "Bad Orb Therme" (20.08.2008, 16:53)
GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten berät die Bad Orb GmbH als Vergabestelle bei der Vergabe des 23 Mio. Euro PPP-Projekts „Bad Orb Therme“ o Den Zuschlag erhält Toskanaworld GmbH o Das PPP-Team um Partner Dr. Lutz Horn in ...

TMF veröffentlicht Empfehlungen zur verwertungsrechtlichen Praxis in medizinischen Forschungsnetzen (23.01.2009, 10:00)
Rechtsgutachten und Musterverträge zur Wertschöpfung beim Datenaustausch zwischen medizinischer Versorgung und Forschung in der TMF-Schriftenreihe erschienenForscher und Ärzte sollen zusammenarbeiten, Forscher und Ärzte ...

Forenbeiträge zu Vertragsrecht

Grundlage des Vertragsrechts - zuständiges Gericht? (27.05.2007, 10:43)
Hallo zusammen, angenommen eine in Deutschland lebende Rumänin bekommt von einem Deutschen, der sich zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Rumänien aufgehalten hatte, einen Mahnbescheid wg. angeblich nicht ...

Haftungsbeschränkung - Gewährleistung Forenbetreiber (07.06.2012, 17:05)
Hallo, es geht hier um spezielle Inhalte von "Haftungsausschluss", bzw. "Gewährleistung" bei der Registrierung, bzw. in den Nutzungsbedingungen. (Das mit den Links und Haftung für Beiträge der User etc. im Deisclaimer soll ...

Vertragsrecht - 'Reservierung' einer Wohnung (16.02.2012, 16:50)
Mal angenommen es gibt ein Paar, welches wegen einer Wohnung Kontakt mit einem Makler hat. Diese sichern sich bei einem 1. Termin für X€ das 'Vorrecht' auf die Wohnung und machen einen 2. Kennenlerntermin mit dem Vermieter ...

Kauf - vorsätzliches Verschweigen von Mangel (01.11.2011, 12:42)
Nehmen wir an, A kauft ein Reihenhaus von B, wie üblich "wie es steht und liegt". Der Notarvertrag wird am 14.6. unterschrieben. Am 31.5. erging aber ein Urteil des O-Verwaltungsrechts (Revision nicht zugelassen), dass in der ...

Abweichende Verträge? (27.08.2008, 15:01)
Herr X ist über einen Zeitarbeitsanbieter Z an einen Dienstleister D ausgeliehen worden. Zwischen Z und D gibt es im Rahmenvertrag, demnach ein verliehener Mitarbeiter nach 6 Monaten bei D übernommen werden kann. Die ...

Urteile zu Vertragsrecht

15 W 31/05; 15 W 32/05; 15 W 33/05 (15.09.2005)
1. Obsiegende Streitgenossen können in der Kostenfestsetzung ihre Erstattungsansprüche gegenüber dem Prozessgegner als Einzelgläubiger geltend machen (keine Gesamtgläubigerschaft).2. Erstattet ein Rechtsanwalt für seine Mandantin ein Gutachten, das ausschließlich betriebswirtschaftliche Fragen klären soll (hier: Analyse von Buchhaltungsunterlagen zur Festste...

L 11 KR 4952/10 (13.03.2012)
Das Versicherungsprinzip bzw Äquivalenzprinzip steht der Nacherhebung von Beiträgen zur gesetzlichen Krankenversicherung beim Arbeitgeber auch dann nicht entgegen, wenn der Versicherte in Unkenntnis einer Mitgliedschaft bei einer Krankenkasse keine Leistungen in Anspruch genommen hat....

18 Sa 683/11 (01.06.2012)
1. Ein Urteil nach Lage der Akten ist gemäß §§ 313a, 251a ZPO nicht zulässig, wenn zuvor lediglich ein Gütetermin stattgefunden hat. Die Erörterung der Sach- und Rechtslage im Gütetermin stellt keine mündliche Verhandlung im Sinne des § 251a Abs. 2 Satz 1 ZPO dar (im Anschluss an LAG Hamm, Urteil vom 20.07.2011 - 2 Sa 422/11; LAG Hamm, Urteil vom 04.03.2011 ...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.