Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteUnterhaltsrechtKöln 

Rechtsanwalt für Unterhaltsrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Foto
Christine Andrae   Hohenzollernring 50, 50672 Köln
Rechtsanwaltskanzlei Andrae

Telefon: 0221 / 420 744 – 0


Foto
Stephanie Ersfeld-Friedenstab   Sachsenring 43, 50677 Köln
Rechtsanwältin Stephanie Ersfeld-Friedenstab

Telefon: 0221 / 914 076 94


Foto
Carmen Grebe   Aachener Str. 1, 50674 Köln
Rechtsanwältin Carmen Grebe

Telefon: 0221/6777 049 70


Foto
Regina Scherf   Lütticher Straße 50, 50674 Köln
 

Telefon: 0221 / 16 86 65 74


Foto
Dina Beineke, LL.M.   Aachener Str. 1, 50674 Köln
Rechtsanwältin Dina Beineke, LL.M.

Telefon: 0221/588 770 30
***** (5)   2 Bewertungen


Foto
Kerstin Laumen   Goebenstrasse 3, 50672 Köln
Rechtsanwältin Kerstin Laumen

Telefon: 0221/8606060


Foto
Alexandra Kentenich   Severinskirchplatz 12, 50678 Köln
Familienrechtskanzlei Kentenich

Telefon: 0221 3797657


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Herbert Brockmann   Spichernstraße 55, 50672 Köln
Reuter, Herwegh & Arndt Rechtsanwälte

Telefon: 0221 951552-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Iris Koppmann   Große Budengasse 10, 50667 Köln
 

Telefon: 0221 2573153


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Wolfgang Specht   Kolumbastraße 5, 50667 Köln
 

Telefon: 0221 271 22 25-0



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Unterhaltsrecht

Neues Familienrecht im Workshop (07.03.2011, 11:00)
Workshop zu Verfahrensrecht, Gewaltschutzsachen, Umgangsrechten, Pflegschaft und Verfahrenspflegschaft, Vormundschaft, Adoptionsrecht, Unterhaltsrecht, Sorgerecht behinderter Eltern, aktuellen Entwicklungen im ...

Weiterbildung: Neues Familienrecht (05.03.2013, 15:10)
Das Zentrum für Weiterbildung der FH Erfurt bietet im März und Mai in Kooperation mit der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften zum bereits vierten Mal den Workshop „Neues Familienrecht“ an. Der Workshop richtet sich an ...

Luchterhand veröffentlicht BGB Kommentar in 6. Auflage (18.04.2011, 11:38)
Am 21. April veröffentlicht Luchterhand den erfolgreichen BGB Kommentar der renommierten Herausgeber Prütting, Wegen und Weinreich in 6. Auflage. Die aktuelle Auflage berücksichtigt unter anderem das neue Verjährungsrecht, ...

Forenbeiträge zu Unterhaltsrecht

Millionärsunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle ? (11.09.2008, 00:28)
Hallo ! Mich würde mal interessieren wie eine Kindesunterhaltsberechnung bei Millionären berechnet wird. Mal angenommen ! Herr A ist seit 01.01.2008 arbeitslos und zahlt den Mindestunterhalt für seine Tochter an seine ...

Kindesunterhalt weiterzahlen, wenn Rollen zeitweise vertauscht werden? (27.01.2010, 14:18)
Liebe Leser des JuraForums, folgender Fall: ein Vater V lebt in Trennung von der KindsMutter M und hat eine klare Regelung zum Umgangs- und Unterhaltsrecht. Umgang 14-tägig und die halben Ferien. V entrichtet seit Jahren ...

Kindesunterhalt trotz Privat Insolvenz??? (29.08.2009, 11:53)
Hallo,ich habe da mal eine Frage und zwar. Ein Mann (23 Jahre) inzwischen Verheiratet und hat ein 18 Monate altes Kind hat durch einen One-Night -Stand ein Kind mit einer anderen Frau gezeugt.Dieser Mann verdient aber nur ...

Begleiteter Umgang (27.11.2012, 18:35)
Nehmen wir folgenden Fall an:Frau (F) und Mann (M) haben sich vor einigen Jahren getrennt, waren nicht verheiratet, haben aber zwei gemeinsame Kinder (beide unter sechs Jahre alt).Da eine Umgangsregelung von M mit den Kindern ...

Pfändbarer Betrag nach ZPO (06.10.2007, 17:58)
Hallo, mal angenommen, ein 36jähriger Arbeitnehmer hat ein monatliches Nettoeinkommen von eigentlich 1362,35 €. Da dieser aber eine betriebliche Altersvorsorge (Entgeltumwandlung) über 210,- € brutto abgeschlossen hat, ...

Urteile zu Unterhaltsrecht

6 K 4792/02 (11.12.2002)
Die im Bestattungsgesetz von Baden-Württemberg (BestattG BW) geregelten Bestattungs- und Kostentragungspflichten verstoßen nicht gegen Verfassungsrecht....

10 WF 280/11 (13.10.2011)
Der nacheheliche Ehegattenunterhalt einer vor dem 1. Juli 1977 geschiedenen Ehe richtet sich gemäß Art. 12 Nr. 3 Abs. 2 des Ersten Gesetzes zur Reform des Ehe- und Familienrechts vom 14. Juni 1976 - 1. EheRG - (BGBl. I S. 1421) weiterhin unverändert nach den Bestimmungen des EheG; daran hat sich auch durch das Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts vom 21....

3 D 91/10 (21.12.2010)
1. Gemäß § 146 Abs. 2 VwGO können Beschlüsse über die Ablehnung von Gerichtspersonen nicht mit der Beschwerde angefochten werden und sind deshalb der Überprüfung in einem Rechtsmittelverfahren gemäß § 173 VwGO i.V.m. §§ 512, 557 Abs. 2 ZPO von vornherein entzogen. 2. Die Heranziehung zu einem jugendhilferechtlichen Kostenbeitrag ist nur dann als angemessen...