Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteUnterhaltsrechtKöln 

Rechtsanwalt in Köln: Unterhaltsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 2:  1   2

Logo
BS LEGAL Rechtsanwälte GbR,   Dürener Straße 270, 50935 Köln 
Ihre Kölner Anwälte im Familien- und Scheidungsrecht: Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0221 94 336 530

Telefon: 0221 94 336 530


Foto
Carmen Grebe   Aachener Str. 1, 50674 Köln
Rechtsanwältin Carmen Grebe

Telefon: 0221/6777 049 70


Foto
Christine Andrae   Hohenzollernring 50, 50672 Köln
Rechtsanwaltskanzlei Andrae

Telefon: 0221 / 420 744 – 0


Foto
Dina Beineke, LL.M.   Flandrische Str. 2, 50674 Köln
Rechtsanwältin Dina Beineke, LL.M.

Telefon: 0221/71997222


Foto
Alexandra Kentenich   Severinskirchplatz 12, 50678 Köln
Familienrechtskanzlei Kentenich

Telefon: 0221 3797657


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Anette Michalke   Bachemer Straße 176-178, 50935 Köln
 

Telefon: 0221 4000928


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Inga Dollhausen   Hauptstraße 331, 51143 Köln
 

Telefon: 02203 180410


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Diana Laib   Luxemburgerstraße 210, 50937 Köln
 

Telefon: 0221 29815165


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jörg Putzar   Unter Sachsenhausen 37, 50667 Köln
Jürging Örkün Putzar Anwaltskanzlei

Telefon: 0221 97997-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Andrea Groß   Venloer Straße 383 b, 50825 Köln
Groß & Hesse Rechtsanwälte

Telefon: 0221 294270



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Unterhaltsrecht

10 Jahre Kindschaftsrechtsreform (02.07.2008, 15:30)
Am 1. Juli 2008 jährt sich das Inkrafttreten des Kindschaftsrechtsreformgesetzes zum zehnten Mal. Die Kindschaftsrechtsreform hat das gesamte Kindschaftsrecht, das seit der Sorgerechtsreform von 1980 weitgehend unverändert ...

Kein Unterhaltsanspruch wenn BaföG den Lebensunterhalt decken kann (15.11.2013, 14:39)
Ein Kind kann von seinen Eltern keinen Unterhalt verlangen, soweit es seinen Unterhaltsbedarf durch BAföG-Leistungen decken kann, auch wenn diese zum Teil als Darlehn gewährt werden. Das hat der 2. Senat für Familiensachen ...

OLG Hamm: Vorsitzender Richter Jörg Rogner ist im Ruhestand (01.07.2008, 15:51)
Mit Ablauf des 30. Juni 2008 ist der Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Jörg Rogner in den Ruhestand getreten. Herr Rogner wurde im Jahre 1943 in Bad Aibling/Oberbayern geboren und lebt heute in Münster. Er ist ...

Forenbeiträge zu Unterhaltsrecht

Pflicht auf Herausgabe des Arbeitsvertrages - Unterhaltsrecht (27.08.2010, 18:50)
Hallo, mal angenommen, Person XY habt 1 Kind. Dieses Kind ist 3 Jahre alt. Mit der Kindesmutter habe dieser nichts zu tun, jedoch mit dem Landratsamt. Person XY fängt jetzt mal angenommen am 01.09.2010 eine Ausbildung an ...

Unterhalt bei Hartz 4 des Kindes (05.06.2010, 20:39)
Fall: Kind A bezieht mit Vater und weiteren Personen ALGII. Mutter C arbeitet und verdient z.B. 1300€. Mutter C wohnt mit Kind D zusammen. Laut DD-Tabelle liegt der Selbstbehalt ja nur bei 900€. Frage: Muss Mutter C an Kind ...

Einen unkündbaren Vertrag mit einem Rechtsanwalt / Notar abschliessen (25.08.2013, 16:05)
Hallo, Mir ist gerade eine etwas seltsame Idee zum Selbschutz bei einem Lottogewinn in den Kopf gekommen und wollte gerne mal darüber diskutieren ob das rechtlich machbar ist. Nehmen wir einmal an Herr Müller aus Berlin, 40 ...

Unterhaltsforderung vom volljährigen Kind (13.05.2011, 18:36)
Mal angenommen die Eltern einer Tochter nehmen vor ca.1 1/2 Jahren den wieder aufgetauchten alten Freund ihrer volljährigen Tochter auf, weil der angeblich bei seinen Eltern vor die Türe gesetzt wurde, da diese nicht wollten, ...

Neues Scheidungsrecht OLG-Urteil -Beschwerde b. Bundesverfassungsger. (07.11.2008, 18:45)
Hallo Miteinander... Ich möchte ein Urteil vom OLG D.*2008 (neue Scheidungsgesetz)*zur Diskussion stellen F = Frau M = Mann Gegen dieses Urteil wurde Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingereicht, Im konkreten ...

Urteile zu Unterhaltsrecht

3 D 91/10 (21.12.2010)
1. Gemäß § 146 Abs. 2 VwGO können Beschlüsse über die Ablehnung von Gerichtspersonen nicht mit der Beschwerde angefochten werden und sind deshalb der Überprüfung in einem Rechtsmittelverfahren gemäß § 173 VwGO i.V.m. §§ 512, 557 Abs. 2 ZPO von vornherein entzogen. 2. Die Heranziehung zu einem jugendhilferechtlichen Kostenbeitrag ist nur dann als angemessen...

6 UF 72/10 (25.11.2010)
Einzelfall der unterhaltsrechtlichen Billigung eines Studienfachwechsels nach 10 durchlaufenen Semestern trotz Unterhaltspflicht für ein minderjähriges Kind...

II-8 UF 83/11 (03.08.2011)
1. Die Abänderung eines Unterhaltsvergleichs wegen Änderung der höchstrichterlichen Rechtsprechung oder der Rechtslage scheidet von vornherein aus, wenn die Beteiligten die Abänderung des Vergleichs ausgeschlossen haben, wobei sich dies mit Zweifel ausschließender Deutlichkeit aus der Vereinbarung selbst ergeben muss. 2. Dasselbe gilt auch dann, wenn die Be...

Rechtsanwalt in Köln: Unterhaltsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum