Rechtsanwalt in Köln Sürth

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Sürth (© rcfotostock / Fotolia.com)

Am westlichen Ufer des Rheins liegt der Kölner Stadtteil Sürth. Das Wahrzeichen dieses Stadtteils ist die Pfarrkirche St. Remigius, deren Glockenturm weithin sichtbar ist. Rund 10.611 Einwohner leben in diesem Stadtteil, der dem Bezirk Rodenkirchen zugerechnet wird. Bekanntheit hat Sürth durch eine Künstlervereinigung mit dem Namen „Wachsfabrik Köln“ erworben. Diese ist auf dem Gelände der ehemaligen Kerzen- und Wachsfabrik beheimatet. Hier leben und arbeiten zahlreiche Künstler, und die dort vorhandenen Räumlichkeiten werden gerne als Kulisse für Fernsehserien genutzt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Köln Sürth

Ober Buschweg 13 A
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 69511

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sürth

Am Rheinufer 2
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 205160
Telefax: 0221 2051633

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Sürth

Im Weingarten 27
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 379030

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sürth

Sürther Hauptstr. 61-69
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 39260
Telefax: 02236 392626

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sürth

Stieleichenweg 29
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 873045
Telefax: 02236 873046

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Sürth

Für eine Rechtsberatung stehen in Köln Sürth diverse Anwaltskanzleien zur Verfügung. So ist es keine Schwierigkeit, einen Rechtsanwalt aus Köln Sürth mit der Vertretung der eigenen Interessen zu beauftragen. Dies kann in einer erbrechtlichen Angelegenheit der Fall sein, in einer Familienrechtssache, einem Arbeitsrechtsstreit oder bei einer Streitigkeit mit dem Vermieter oder dem Nachbarn. Nicht nur im Streitfall ist es jedoch angebracht, einen Anwalt zu konsultieren. Ein Rechtsanwalt kann auch als Mediator tätig werden. Das geschieht relativ häufig in familienrechtlichen Angelegenheiten. Als objektiver Mediator kann es ihm durchaus gelingen, zwischen den Streitparteien zu vermitteln und auf diese Weise zu einer außergerichtlichen Einigung beizutragen. Auch in vielen anderen Rechtsgebieten kann eine Mediation durchaus der geeignete Weg zu einer Lösung der Konflikte sein.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Köln bieten wir Ihnen eine detaillierte Auflistung von Anwälten im gesamten Stadtbereich Köln. Hier lässt sich auch schnell ein Rechtsbeistand finden, der sich beispielsweise auf Mediation spezialisiert hat. Die Kosten für eine anwaltliche Rechtsberatung kann man natürlich auch im Vorfeld erfragen - es gibt aber auch die Möglichkeit, über Beratungshilfe und Prozesskostenhilfe staatliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, so dass niemand auf eine kompetent juristische Beratung verzichten muss.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Ergebnisbericht: Glücksspielverhalten und Glücksspielsucht in Deutschland 2013 (20.02.2014, 11:10)
    Seit 2007 führt die BZgA im Rahmen der Kooperation mit dem Deutschen Lotto- und Totoblock regelmäßig repräsentative Befragungen zur Glücksspielnutzung der 16- bis 65-Jährigen in Deutschland durch. Die heute vorgestellten Ergebnisse der aktuellen Studie aus dem Jahr 2013 zeigen, dass das in Deutschland beliebte Glücksspiel Lotto „6 aus 49“ gegenüber ...
  • Bild Mehr Menschen haben einen Organspendeausweis (24.01.2014, 11:10)
    Erste Ergebnisse der aktuellen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Thema „Einstellung, Wissen und Verhalten der Allgemeinbevölkerung zur Organ- und Gewebespende“ in Deutschland zeigen, dass durch die bekannt gewordenen Manipulationen in einigen Transplantationszentren 48 Prozent der Befragten das Vertrauen in das Organspendesystem verloren haben. Aber es gibt auch ...
  • Bild Kommunale Energiebeauftragte beraten auf Jahreskongress über Energieeffizienz (11.02.2014, 08:10)
    Einladung/Terminhinweis: 19. Deutscher Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten tagt am 7. und 8. April 2014 in MünchenBerlin. "Kommunen für Energieeffizienz" dieses Thema steht im Mittelpunkt des diesjährigen Fachkongresses. Neben den kommunalen Aktivitäten in den Bereichen Energieeinsparung und Nutzung erneuerbarer Energien stellt die Steigerung der Energieeffizienz den dritten wichtigen Baustein zur Erreichung ...

Forenbeiträge
  • Bild Erbwaffe und Blockiersystem (28.02.2010, 12:57)
    Frau A-C-P hat 2007 eine alten Pistole aus dem Jahre 1940 von ihrem Vater geerbt. Diese Waffe wurde ordnungsgemäß auf Frau A-C-P. durch die Ausstellung einer Waffenbesitzkarte übertragen. Frau A-C-P wird vom Landratsamt aufgefordert, 2 Jahre nach der Übertragung, binnen 4 Wochen ein Blockiersystem installieren zu lassen. Die Alternativen wie Überlassung an einen ...
  • Bild Eingliederungsvereinbarung - Verwaltungsakt (25.10.2013, 19:54)
    Hallo, mal angenommen Person A muss Harz4 beantragen und geht zum jeweiligen Jobcenter. Person A erhält von einem Sachbearbeiter eine Eingliederungsvereinbarung (folgend: EGV) die A unterschreiben soll. Person A nimmt die EGV mit nach Hause um diese z.B. prüfen zu lassen. Nachdem A im Internet geschaut und sich schlau gemacht hat, verstößt ...
  • Bild Graffiti - Eigentümer haftbar? (29.07.2013, 19:21)
    Hallo, angenommen in einem Mehrfamilienhaus (Eigentümergemeinschaft) wäre es nach einer Party zu Graffitischäden im Hausflur (Gemeinschaftseigentum) gekommen. Die Verwaltung ließe dies reparieren. Könnte Sie die Rechnung dem Eigentümer der Wohnung schicken, dessen Mieter die vermeintlichen Ursachen wären? Bitte einfach, bin Laie. Danke!
  • Bild Kundenstopper (16.02.2014, 20:26)
    Hallo, Ich brauche dringend Hilfe! R hat einen Laden in der Innenstadt,er stellt einen Kundenstopper auf (als Werbemaßnahme).Die Stadt XY klagt beim Amtsgericht auf Beseitigung des Kundenstoppers und begründet ihr Begehren auf 1004 BGB. Wenn ich das richtige sehe,liegt hier ein Problem beim Gerichtsstand vor wegen unerlaubter Handlung,oder? Durch wen wird denn die Stadt ...
  • Bild Hausverbot in Versammlungsstätte der Eigentümergeminschaft (23.09.2013, 14:29)
    Angenommen der Wohnungseigentümer A hat von dem Wohnungseigentümer B, der für die jährliche Eigentümerversammlung ( 30 Eigentümer) einen Versammlungsraum zur Verfügung stellt, ein Hausverbot erteilt bekommen? Kann A verlangen, dass die Eigentümerversammlung woanders durchgeführt wird, weil A sich zur Durchsetzung seiner Rechte nicht durch einen Dritten vertreten lassen will?Kann jemand ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildGesetzliche Regelung bei Import von Tieren (Quarantäne etc.)
    Für Europäer, die in Deutschland Urlaub machen, gilt die einheitliche EU-Verordnung für mitgeführte Haustiere. D. h. Halter von Hund, Katze oder Frettchen müssen für ihr Tier einen blauen EU-Heimtierpass mitführen. Außerdem muss das Tier gechippt sein und die erforderlichen Impfungen sollten mindestens 30 Tage zurückliegen, aber nicht älter als ...
  • BildMietvertrag: Ist eine Endrenovierungsklausel zulässig?
    In der Regel besagt ein Mietvertrag, dass der Mieter während der Dauer des Mietverhältnisses die Wohnung renovieren muss. Zieht ein Mieter aus der von ihm angemieteten Mietsache aus, so ist er dazu verpflichtet, diese in einem ordentlichen und sauberen Zustand zu übergeben. Auch Schönheitsreparaturen hat er zu erledigen. ...
  • BildFilesharing – Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
    Filesharing ist das Tauschen von Musik- und Filmmaterial, die Urheberrechtlich geschützt sind,  im Internet in sogenannten Tauschbörsen. Dabei ist darauf hinzuweisen, dass Filesharing in fast allen Fällen rechtswidrig ist, da die Rechtsinhaber der Verbreitung nicht zugestimmt haben. Grundsätzlich ist Filesharing nicht illegal, sondern eine rein technische ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...
  • BildUrheberstrafrecht - Eine kurze Übersicht
    Spätestens mit dem Internethandel und dem Filesharing ist das Urheberrecht keine exotische Rechtsmaterie mehr. Sei es nun ob es um kopierte und verkaufte Software geht oder um den illegalen Download bzw. Upload. Der breiten Masse sind diese Probleme aber eher aus dem Zivilrecht bekannt. Die strafrechtliche ...
  • BildUraltes Sparbuch: kann ich das Guthaben noch auszahlen lassen?
    Ein Sparbuch mit Restguthaben bei der Oma in alten Kartons zu finden, ist keine Seltenheit. Ebenso ist es keine Seltenheit, dass die Bank die Auszahlung verweigert, wenn das Sparbuch schon etwas älter ist. In diesem Fall sollte bei der Bank auf jeden Fall nachgehakt werden, denn die Rechtsprechung ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.