Rechtsanwalt für Schulrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Schulrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Schulte-Beckhausen mit Anwaltsbüro in Köln

Komödienstr. 56-58
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9922460
Telefax: 0221 99224699

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Schulrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Katja Brauße engagiert vor Ort in Köln

Ebertplatz 14-16
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7895504
Telefax: 0221 7895506

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schulrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Schmiemann mit Anwaltskanzlei in Köln

Kaygasse 5
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9730020
Telefax: 0221 97300222

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Mascha Franzen mit RA-Kanzlei in Köln unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Schulrecht

Hohenstaufenring 29-37
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2772710
Telefax: 0221 27727170

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Schulrecht
  • Bild Eltern, Schule und Ihr Recht werden von unserer Kanzlei verteidigt (09.07.2013, 11:06)
    Im Schulleben gibt es genauso wie im normalen Leben die Situation, dass Lehrkräfte aus nicht rationalen Gründen und/oder aus Vorurteilen heraus die Schüler ungleich und ehrverletzend behandeln könnten Schulrecht - Unsere Kanzlei ist gerade darauf spezialisiert, dass Ihr Recht durchgesetzt wird. Insbesondere ist uns bewusst, dass die Angst vor ...
  • Bild ACHTUNG: Vorankündigung - Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Potsdam an Prof. Dr. iur. (04.05.2007, 14:00)
    Für seine Verdienste um Wissenschaft, Kirche und Staat wird der evangelische Kirchenrechtler Prof. Dr. iur. Dr. theol. h. c. Axel Freiherr von Campenhausen am 23. Mai 2007 mit der Ehrendoktorwürde durch die Juristische Fakultät der Universität Potsdam, das Kanonistische Institut sowie das Evangelische Institut für Kirchenrecht an der Universität Potsdam ...
  • Bild Die RUB hat ein neues An-Institut: Wissenschaftler forschen zum Schulrecht (11.11.2010, 14:00)
    An-Institut schließt eine Lücke in der deutschen ForschungslandschaftDas Institut für Bildungsforschung und Bildungsrecht e.V. (IfBB) mit Sitz in Hannover ist neues An-Institut der Ruhr-Universität Bochum. Das IfBB forscht seit seiner Gründung 1996 auf dem Gebiet des Bildungsrechts mit dem Schwerpunkt Schulrecht. Das Spektrum der Forschungsthemen ist breit. Sie berühren verfassungsrechtliche ...

Forenbeiträge zum Schulrecht
  • Bild Schulrecht: Ø über 4,0 (30.06.2013, 12:56)
    Guten Tag, nehmen wir mal an, in einer Klassenarbeit ist der Notendurchschnitt über 4,0. Muss bzw. darf der Lehrer die Arbeit nochmal wiederholen? Und wenn ja, auf welcher rechtlichen Grundlage? In meinen Augen muss er sie nicht nachschreiben lassen, da die SchülerInnen sich darauf vorbereiten können etc. Nach Absprache mit der Schulleitung ...
  • Bild Punkte (20.02.2003, 17:37)
    Hallo, in meiner schule soll nun ein punktesystem bei verstüßen gegen die hausordnung eingeführt werden. (Mit teils uinverschämten strafen - kloputzen etc.). Meine frage: Nimmt jeder Schüler automatisch daran teil (ohne etwas zu unterzeichnen)? Wenn nicht, kann ich meine zustimmung verweigern und wie (gibts dafür nen schönen paragraphen)? Für Hilfe wäre ich sehr dankbar. vielen Dank ...
  • Bild Sportbefreiung Baden Württemberg (14.01.2012, 19:45)
    Nehmen wir mal an: Der fiktive Schüler Max, 19 Jahre alt geht in Baden Würrtemberg zu einem Berufskolleg. Max erhält von seinem fiktiven Vertrauensarzt eine Sportbefreiungsattest. Das Attest gilt generell unbefristet. Der Befreiungszeitraum erstreckt sich aber nur auf 6 Monate, da das Schuljahr nur noch solange dauert. Muss Max dem Attest einen ...
  • Bild Fachaufsicht: Zweckmäßigkeitskontrolle - was ist darunter zu verstehen? (13.01.2012, 14:43)
    Hallo, würde mich über Antworten zu folgendem Verständnisproblem freuen: I.R.d. Rechtaufsicht wird RMK geprüft i.R.d. Fachaufsicht RMK und Zweckmäßigkeit. Frage 1) was ist denn unter Zweckmäßigkeit zu verstehen? ist das gleichzusetzen mit der Verhältnismäßigkeit? Frage 2) Gehört das Ermessen zur RMK, ist also in beiden Fällen zu prüfen? Meine Unterlagen sind diesbezüglich vollkommen konfus vielen ...
  • Bild Schulrecht NRW Schriftliche Leistungsüberprüfung Einfluss Note (30.11.2012, 11:14)
    Hallo,folgendes fiktionales Problem im Abitur:Ein Lehrer schreibt eine sog. "schriftliche Leistungsüberprüfung". Wie darf eine solche Leistungsüberprüfung benotet werden? Mal angenommen die mündliche Quartalsnote würde sich aus folgendem berechnen: 2-fach Modellierung, 2-fach Teilnahme, 2-fach Beiträge, 1-fach Implementation, 1-fach Hausaufgaben, 1-fach Gruppenarbeit und 4-fach Schriftliche Übungen.Mit "schriftliche Übungen" ist allerdings nur eine ...

Urteile zum Schulrecht
  • Bild BVERWG, BVerwG 2 C 45.03 (24.06.2004)
    Auf der Grundlage des 2004 geänderten baden-württembergischen Schulgesetzes darf die Einstellung als Lehrerin an Grund- und Hauptschulen im Beamtenverhältnis abgelehnt werden, wenn die Bewerberin nicht bereit ist, im Unterricht auf das Tragen eines "islamischen Kopftuchs" zu verzichten....
  • Bild VG-STUTTGART, 10 K 146/05 (26.07.2007)
    Zur Befreiung von der Erfüllung der Schulpflicht an einer öffentlichen Schule aus Glaubensgründen (hier verneint für Evangeliums-Christen-Baptisten)...
  • Bild SG-KARLSRUHE, S 4 SO 4036/07 (18.09.2007)
    1. Träger der Eingliederungshilfe für körperlich und seelische behinderte Kinder und Jugendliche (Mehrfachbehinderte) ist unabhängig vom Schwerpunkt des Bedarfs nicht der Jugendhilfeträger, sondern stets der Sozialhilfeträger. 2. Wesentlich im Sinn von § 53 Abs. 1 S. 1 SGB XII ist eine Behinderung, wenn sie die Gefahr birgt, den Behinderten aus der Gesellsc...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schulrecht
  • BildRecht auf Bildung und Bildungspflicht – ein Überblick
    Zwei Begriffe, die sich mit demselben Thema beschäftigen, inhaltlich jedoch etwas völlig unterschiedliches aussagen. Recht auf Bildung: Ein Menschenrecht Nach Art. 26 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen aus dem Jahre 1948 ist das Recht auf Bildung ein sogenanntes Menschenrecht. Das Recht auf ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.