Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSchulrechtKöln 

Rechtsanwalt für Schulrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Dr. Felix N. Winkler   Hohenzollernring 38-40, 50672 Köln
DR. WINKLER Rechtsanwaltskanzlei

Telefon: 0221 - 630 614 80



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Schulrecht

"Der Professor aus Heidelberg" mahnt zum Kampf gegen die Hydra - neues Buch von Paul Kirchhof (02.10.2006, 17:00)
Ein Jahr nach der Bundestagswahl meldet sich der Heidelberger Jurist Paul Kirchhof in der Politik zurück - Vehemente Forderung nach einer neuen Kultur des rechten Maßstabs - Vergleich mit der antiken Hydra, deren Häupter ...

OVG lehnt Erlass einer einstweiligen Anordnung in Sachen Rechtschreibreform ab (17.09.2005, 08:46)
Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht - 13. Senat - hat am 7. September 2005 (13 LA 209/05) und am 13. September 2005 (13 MC 214/05) in zwei Verfahren, welche die (Teil-)Verbindlichkeit der Rechtschreibreform ab dem ...

Zeugnisnoten dürfen vom rechnerischen Durchschnitt abweichen (06.09.2010, 13:45)
Lehrer müssen nicht immer die Note vergeben, die sich rechnerisch aus den einzelnen Bewertungen der schriftlichen und mündlichen Schülerleistungen ergibt. Sie dürfen gerade auch für Versetzungszeugnisse negativ ...

Forenbeiträge zu Schulrecht

Zeugnisnoten nachträglich nach unten korrigierbar? (03.07.2013, 19:52)
Hallo, sind Zeugnisnoten (kein Zwischenzeugnis) nachträglich nach austeilen der Zeugnisse nach unten korrigierbar? Situation A: Mal angenommen man hätte im Fach Stricken ungerechtfertigter Weise eine 1 bekommen, obwohl man ...

Graffiti in der Schule (14.03.2008, 21:15)
Nehmen wir an, dass ein SChüler in seiner Schule Graffiti gesprüht hat. Der Direkt bietet ihm den Deal an, dass er entweder direkt freiwillig geht oda nach 3 Wochen (1 Woche nach den Osterfeien) verwiesen wird. Ist das ...

*BITTE UM HILFE WICHTIG* Fachoberschule verweigert wiederholung der 12 (15.05.2007, 15:16)
Meine sehr veerhten Damen und Herren, aufgrund einer verpatzten Matheprüfung hat schüler a das Fachabi nicht erworben.Nun kann er in seiner Schule beantragen das er gerne das Jahr wiederholen möchte.Daraufhin setzten sich ...

Schulrecht + Handy (08.09.2010, 15:11)
Hallo, angenommen, es gibt an einer Schule gibt seit kurzem ein generelles verbot von allen Multimediageräten mit denen man telefonieren kann, die Video, Musik oder andere Dateien abspielen können. Wie man hier aber lesen ...

Mit 18 noch schulpflichtig? (20.03.2007, 14:20)
Hallo zusammen, ist man nach dem Schulgesetz noch schulpflichtig wenn man in diesem Schuljahr Volljährig geworden ist und ist es möglich einen Schüler dann, der in einer solchen Situation ist, mit der Polizei in der Schule ...

Urteile zu Schulrecht

2 BvR 1436/02 (24.09.2003)
1. Ein Verbot für Lehrkräfte, in Schule und Unterricht ein Kopftuch zu tragen, findet im geltenden Recht des Landes Baden-Württemberg keine hinreichend bestimmte gesetzliche Grundlage. 2. Der mit zunehmender religiöser Pluralität verbundene gesellschaftliche Wandel kann für den Gesetzgeber Anlass zu einer Neubestimmung des zulässigen Ausmaßes religiöser Bez...

7 B 10703/07.OVG (13.08.2007)
1. Die Beendigung einer rechtmäßigen Aufnahme in einen Kindergarten auf der Grundlage eines öffentlich-rechtlichen Benutzungsverhältnisses (durch Satzung geregelter Betrieb eines gemeindlichen Kindergartens) ist wegen Fehlens einer spezialgesetzlichen Ermächtigung nur auf der Grundlage des § 49 Abs. 2 VwVfG möglich. 2. Zu den Voraussetzungen nach § 49 Abs. ...

7 B 2059/09 (05.08.2009)
1. Aus Art. 2 Abs. 1 und Art. 3 Abs. 1 GG können über einen Mindeststandard an staatlicher Bildungsgewährleistung hinaus keine grundrechtlich geschützten Leistungsansprüche hergeleitet werden. Insbesondere ergibt sich daraus kein Anspruch auf eine Änderung oder Erweiterung des schulischen Unterrichtsangebots der eine bestimmte organisatorische Gestaltung der...

Rechtsanwalt für Schulrecht in Köln - Rechtsanwälte © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum