Rechtsanwalt in Köln Rath-Heumar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Rath-Heumar (© rcfotostock / Fotolia.com)

Rath-Heumar liegt im Stadtbezirk Kalk und ist Stadtteil 808. Köln Rath-Heumar ist 12,91 km² groß und beherbergt 11.417 Einwohner. Da Rath-Heumar an der östlichen Stadtgrenze gelegen ist, grenzt es direkt an das Naherholungsgebiet Königsforst vor den Höhen des Bergischen Landes. Die naturnahe Lage macht diesen Stadtteil zu einem bevorzugten Wohnviertel für Familien, die gerne ein Einfamilienhaus ihr Eigen nennen. Es gibt Faustkeilfunde aus der Steinzeit, die belegen, dass sich hier schon immer Siedlungsplätze befanden. In der Rösratherstrasse hat sich ein geschäftiges Zentrum gebildet, das die Bewohner mit allem versorgt, was sie zu einem guten Leben in Rath-Heumar benötigen. Geschäfte, Restaurants, Dienstleistungsunternehmer und sogar einige Rechtsanwälte haben sich hier niedergelassen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Köln Rath-Heumar
Dütemeyer Rechtsanwälte
Wikingerstraße 18
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9869116
Telefax: 0221 9869144

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Köln Rath-Heumar

Rather Mauspfad 6
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 892093
Telefax: 0221 8904019

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rath-Heumar

Eiler Str. 129 b
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2578581
Telefax: 0221 2578172

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Rath-Heumar

Lässt sich eine Streitigkeit nicht außergerichtliche beilegen, dann kann ein Rechtsanwalt aus Köln Rath-Heumar mit der Angelegenheit beauftragt werden. Aber auch bei allgemeinen Rechtsfragen ist ein Anwalt oder eine Anwältin aus Köln Rath-Heumar der richtige Ansprechpartner. In Deutschland hat im Übrigen jeder die Möglichkeit, eine Rechtsberatung wahrzunehmen, unabhängig von den persönlichen finanziellen Verhältnissen. Verfügt man über ein nur geringes Einkommen und ist auch ansonsten kein Vermögen vorhanden, kann am Amtsgericht Köln ein Antrag auf Beratungshilfe gestellt werden. Um Beratungshilfe zu erhalten, muss nachgewiesen werden, dass man selbst nicht in der Lage ist, einen Anwalt zu bezahlen. Es muss zudem belegt werden, dass ein Beratungsbedarf unbedingt erforderlich ist. Wird der Antrag positiv beschieden, dann übernimmt der Staat die Kosten für das Beratungsgespräch beim Anwalt.

Der Stadtteil Köln Rath-Heumar ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Köln zugeordnet. Dort finden Sie weitere Anwälte und Anwältinnen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Institut legt Geschäftsbericht 2010 bis 2012 vor (14.01.2014, 11:10)
    Mit 2,1 Mio. Euro 29 Projekte bearbeitetDas Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (dip) hat jetzt seinen Geschäftsbericht für die Jahre 2010 bis 2012 vorgelegt. In diesem Zeitraum wurden insgesamt rund 2,1 Mio. Euro akquiriert und damit etwas weniger als im vorangegangenen Berichtszeitraum. 29 Projekte wurden im Berichtszeitraum abgeschlossen, bearbeitet ...
  • Bild Symposium „Notfallrettung im ländlichen Raum – Luftrettung als Lösung?!" (13.02.2014, 14:10)
    Können Rettungshubschrauber in dünn besiedelten Gebieten die derzeitige Notfallrettung mit Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeugen komplett ersetzen? Das Institut für Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr der Fachhochschule Köln ist maßgeblich an dem Forschungsprojekt PrimAIR beteiligt, dessen Ziel die Entwicklung eines Modells für einen innovativen, luftgestützten Rettungsdienst ist. Zur Halbzeit der dreijährigen Projektlaufzeit treffen sich ...
  • Bild Doppelte Provision begründet Aufklärungspflicht seitens Banken (13.01.2014, 10:42)
    Banken müssen Kunden informieren, wenn sie für ein empfohlenes Produkt sowohl vom Käufer als auch vom Emittenten eine Vertriebsvergütung erhalten.GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Dies geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) hervor (Az.: XI ZR 204/12). Vorliegend hatte ...

Forenbeiträge
  • Bild Wie könnte man eine Vermieterin diplomatisch in die Schranken weisen? (09.08.2009, 12:53)
    Hallo, hier eine kleine Geschichte von mir, die euch wahrscheilich schmunzeln läßt, aber, wenn man selbst betroffen wäre, garnicht mehr so lustig. Mal angenommen die Mieter eines freistehenden Hauses möchten keinen übermäßigen Kontakt zur Vermieterin. Diese kommt drei-viermal in der Woche vorbei und macht rund um das Haus irgenwelche Arbeiten, wie Rasenmähen, ...
  • Bild AGG / Stellenvergabe: Darf ein AStA politisch diskriminieren? (17.11.2013, 23:40)
    Der AStA (Allgemeiner Studierenden Ausschuss) ist das Exekutivorgan der verfassten Studierendenschaft. Der AStA-Vorsitz wird von der Mehrheit des Studierendenparlaments (i. d. R. durch eine politische Koalition) gewählt. Wenn nun der AStA-Vorsitz beschliessen würde, Stellen öffentlich auszuschreiben, darf er dann Bewerber wegen seiner Zugehörigkeit zur Opposition im StuPa ablehnen und somit ...
  • Bild Vergleich zustande gekommen, aber fehlende Gehaltszahlung (05.08.2010, 14:17)
    Hallo, Hr. X klagte gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber. Der Anwalt und der Anwalt der Gegenseite einigten sich auf einen Vergleich. Die Abfindung wurde sofort bezahlt und war nur 1 Tag später auf dem Konto von Hr. X. Es fehlen aber noch zwei Gehälter. Die Lohnsteuerkarte inkl. Abrechnung für 3 Gehälter wurde ...
  • Bild Gespräch ohne Zustimmung veröffentlicht (10.06.2012, 21:40)
    Hallo liebe Juristen und Jurafreunde! Stellt euch mal folgendes Szenario vor: 2 Leute (beide unter 18) füren in einem Sozialen-Netzwerk (z.B. Facebook) eine Diskossion über die Zeit des Nationalsozialismus und den WWII und eine Person spricht sich für die Sache aus. Dann kommt es aus einem beliebigen Grund dazu, dass die eine ...
  • Bild Beschneidung/ Einwilligung (22.08.2012, 15:45)
    Hallo Ich habe bzgl. der Einwillgung der Eltern wegen einer religiös motivierten Beschneidung eine Frage. Sind solche Einwilligungen, wenn das Kind 5 Jahre alt ist, unter einer rechtfertigenden oder einer mutmaßlichen Einwilligung zu prüfen.Das Kind kann vor der Op nicht wirklich seine Zustimmung geben, sondern wehrt sich kurz ala er betäubt wird. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildZur Haftung des Ersthelfers
    Bei einem Unglücksfall traut sich so mancher nicht, aktiv Hilfe zu leisten; häufig aus Angst, „etwas falsch machen“ und dafür womöglich haftbar gemacht zu werden. Diese Angst ist jedoch unbegründet; nur wer gar nichts tut, muss mit Konsequenzen rechnen.   Der Begriff des Unglücksfalls umfasst nicht nur ...
  • BildBeerdigungskosten: Wer zahlt, wenn keiner die Beerdigung bezahlen will?
    Die Kosten für eine Beerdigung muss nicht immer von den nächsten Familienangehörigen getragen werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wer zahlen muss. Aufgrund der hohen Kosten für eine Beerdigung kommt es schnell zum Streit darüber, wer die Beerdigungskosten bezahlen muss. Entgegen langläufiger Vorstellungen ist es keinesfalls ...
  • BildBFH: Schenkungsteuer bei Zahlung von Versicherungsprämien durch Dritten
    Mit Urteil vom 22.10.2014 entschied der Bundesfinanzhof (BFH), dass die Übernahme der Lebensversicherungsprämie durch einen Dritten eine unmittelbare Schenkung darstellt (AZ.: II R 26/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der hiesige Kläger schloss im Jahr 2004 eine Lebensversicherung ab; die Altersrente sollte ab dem Jahr 2021 an ...
  • BildSkiunfall: gibt es dafür eine Versicherung?
    Die weiße Jahreszeit ruft jedes Jahr erneut die Skifahrer auf die Piste. Viele sparen daher lieber für ihren Winterurlaub anstatt für einen Urlaub in der Sonne. Doch kann unter Umständen der Skiurlaub ein abruptes Ende nehmen, wenn es plötzlich zu einem Unfall kommt. Unter Umständen können die daraus ...
  • BildWie hoch ist das Sitzungsgeld im Bundestag?
    Ein Abgeordneter des Bundestages muss für seine Tätigkeit genauso entlohnt werden, wie jeder andere Arbeitnehmer. Nur bekommen Abgeordnete keine Lohn oder Gehalt, sondern eine Entschädigung, welcher angemessen sein muss und seine Unabhängigkeit zu sichern hat. Diese Aufwandsentschädigungen werden als „Diäten“ bezeichnet und werden seit dem Jahre 1906 an ...
  • BildArbeitgeber zahlt Lohn nicht – Tipps für Arbeitnehmer
    Nicht alle Arbeitgeber zahlen ihren Mitarbeitern pünktlich den ihnen zustehenden Lohn. Wie Arbeitnehmer reagieren sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitslohn ist kein Almosen des Chefs. Vielmehr steht er Arbeitnehmern nach getaner Arbeit zu. Das gilt nicht nur für Vollzeit, Jobber, sondern auch für Mini-Jobber. Diese ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.