Rechtsanwalt in Köln Neuehrenfeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Neuehrenfeld (© rcfotostock / Fotolia.com)

Der Kölner Stadtbezirk 4 ist Ehrenfeld. Einer seiner Stadtteile ist Neuehrenfeld. 23.621 Einwohner leben in dem 2,5503 km² großen Stadtteil. Neuehrenfeld ist ein noch recht „junger“ Stadtteil, dessen erstes Haus im Jahr 1871 in der Ottostrasse erbaut wurde. Die nachfolgenden Häuser stellten hohe Anforderungen an Qualität und Größe der Wohnungen. Ebenso wurde das Augenmerk auf Gärten im Innenbereich gelegt. Da sich nur wohlhabende Leute derartige Wohnungen und Häuser leisten konnten, wurde das Viertel von den Kölnern das „Tintenkleckserviertel“ genannt. Wohlhabend waren damals Kaufleute, Lehrer oder höhere Beamte. Natürlich wurden auch Geschosswohnungen für die nicht so gut betuchten Einwohner geschaffen. Erst im Jahre 1954 erhielt das Viertel seinen heutigen Namen „Neuehrenfeld“. Neben den Häusern im Gründerstil haben sich auch Mehrgeschosshäuser etabliert. Ansässige Anwälte sorgen für die rechtliche Betreuung, Mediziner verhelfen zur guten Gesundheit.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Köln Neuehrenfeld

Siemensstraße 29
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5029276
Telefax: 0221 5029315

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Köln Neuehrenfeld

Baadenberger Str.109
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5506103

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Neuehrenfeld

Röntgenstr. 13
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2823107

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Neuehrenfeld

Ein Anwalt aus Köln Neuehrenfeld ist mit den unterschiedlichsten rechtlichen Fragen und Problemen konfrontiert. Neben seiner Tätigkeit vor den Kölner Gerichten, wo der Rechtsanwalt aus Köln Neuehrenfeld seine Mandanten im Bedarfsfall vertritt, verbringt er auch viel Zeit in seiner Kanzlei. Hier berät er seine Mandanten, studiert Akten und verfasst Schriftstücke. Privatpersonen suchen besonders häufig einen Anwalt auf, wenn sich Fragen in den Bereichen Arbeitsrecht, Erbrecht oder Familienrecht ergeben. In allen diesen Fällen kann der Jurist fachkundige Antworten bieten und, sollte bereits ein akutes rechtliches Problem vorliegen, seinem Mandanten dabei helfen, die Angelegenheit zu lösen.

Sie benötigen den Rat eines Anwalts? In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Köln finden Sie eine große Auswahl an Anwälten in Köln.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Drei Schritte zu erfolgreicher Open Innovation – wie Schwarmintelligenz funktioniert (06.02.2014, 12:10)
    Eine neue Studie der ESMT European School of Management and Technology in Berlin zeigt drei wichtige Punkte, die Unternehmen beachten müssen, wenn sie Open Innovation-Prozesse einführen.Für eine kürzlich veröffentlichte Studie haben Linus Dahlander, Associate Professor und Inhaber des KPMG-Lehrstuhls für Innovation an der ESMT, und Henning Piezunka, Doktorand an der ...
  • Bild Frauen, Männer, Queer – Workshop beleuchtet Geschlechterrollen und ihre Geschichte (21.01.2014, 11:10)
    Über Stand und Zukunft der Forschung zur Geschlechtergeschichte diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom 31. Januar bis 2. Februar auf dem Campus der Saar-Universität. Die Themen reichen vom Frauen- und Männerbild der Antike über Hexen und Inquisition, sportliche Frauen in der Frühen Neuzeit bis hin zur Entwicklung von Gender-Netzwerken heute. Der ...
  • Bild International School of Management (ISM) zieht in den Mediapark (21.01.2014, 10:10)
    Ab Herbst 2014 beginnt der Studienbetrieb der International School of Management (ISM) am neuen Standort in Köln. Seit Mitte Januar steht nun auch die genaue Adresse des neuen Standortes fest: Die ISM Köln zieht in den Mediapark 5c und wird die neuen Räumlichkeiten im 1. Obergeschoss noch im Spätsommer 2014 ...

Forenbeiträge
  • Bild Nebenkostenabrechnung - neuer Vermieter interpretiert Mietvertrag neu (23.12.2013, 10:44)
    Ich bitte um Hilfe bei diesem Fall: Mieter X wohnt seit 2006 in einer Wohngemeinschaft in Köln. Bei dem vom Vermieter ausgestellten Mietvetrag handelt es sich um eine ausgefüllte Vorlage aus dem Internet. Unter dem Paragraphen der Nebenkosten steht: „ Folgende Betriebskosten hat der Mieter anteilig zu tragen: xKosten der Entwässerung xKosten für Müllabfuhr ...
  • Bild Meine Tipps zum Start ins Jurastudium (07.01.2005, 10:20)
    Liebe Erstsemester, anbei meine 10 Tipps: - Fallsammlung oder Lehrbuch? Manchen Leuten fällt das Lernen anhand von Fällen viel leicher als anhand von Theorie - ausprobieren! Gerade die Repetitoren bauen eigentlich alles in ihren Scripten anhand von Fallbeispielen auf - Nacharbeiten ist oft viel effektiver als das Zuhören in den Vorlesungen - nicht ...
  • Bild mayday..., mayday... (06.08.2008, 16:12)
    Hallo, liebe Forumsnutzer. Den Fall angenommen, man steckte aktuell in einer juristisch äußerst misslichen Situation, würde man sich sicherlich sehr freuen, wenn irgendjemand ... wie auch immer... weiterhelfen könnte. So könnte es z.B. um folgenden, recht komplexen Sachverhalt gehen: Angenommen, ein AN hat nach Jahren des Mobbings seitens seines Abteilungsleiter ...
  • Bild getrennte Radfahr- / Auto-Ampel und -Haltelinie (23.01.2014, 18:47)
    Guten Tag, eine Kreuzung ist so aufgebaut, dass es 4 mal Fahrrad- und Fußgängerüberquerungen (symmetrisch angeordnet) gibt (durch Ampel geregelt). Dazu gibt es auch noch 4 Ampeln für die Autofahrbahn. (insgesamt also eine vollkommen symmetrische Kreuzung, keine gesonderte Linksabbiegerampel) Geht man nun davon aus, dass an einer Position A (Halt vor der Kreuzung ...
  • Bild IT-Recht: Ip-Adressverfolgung (11.01.2014, 13:40)
    Hallo, habe eine Frage bzgl der IP-Adressverfolgung. Angenommen A schreibt in einem öffentlichen Chatroom ein Paar Dinge, die gegen die Nutzungsbedingungen des Chats verstoßen, und bekommt daraufhin von einem Moderator eine Nachricht, dass dieser die IP Adresse verfolgen würde und A auf die Post warten sollte. Es liegt in dem Sinne aber ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKann die Drohung mit einer Strafanzeige strafbar sein?
    Wenn es um die Durchsetzung von Forderungen, sei es durch einen beauftragten Anwalt oder durch ein Inkassounternehmen, wird oft mit harten Bandagen gekämpft. Doch jeder „Kampf“ hat auch seine Grenzen und wer er übertreibt kann sich im schlimmsten Fall selber wegen Nötigung gemäß § 240 StGB strafbar machen. ...
  • BildCFB 161 Schiffsflottenfonds 3: Drohende Verjährung von Schadensersatzansprüchen
    Anleger des CFB Fonds 161 Schiffsflottenfonds 3 dürften von der Entwicklung ihrer Geldanlage enttäuscht sein. In vielen Fällen haben die Anleger die Möglichkeit, Schadensersatzansprüche geltend zu machen. Allerdings müssen sie die Verjährungsfrist im Auge behalten. Mögliche Forderungen verjähren auf den Tag genau zehn Jahre nach der Zeichnung der Anteile. ...
  • BildBildungsurlaub – was ist das eigentlich und kann auch ich Bildungsurlaub nehmen?
    Unter Bildungsurlaub versteht man eine der beruflichen bzw. politischen Weiterbildung dienende spezielle Form des Urlaubs, meist zur Nutzung von berufsnahen Angeboten. Der Bildungsurlaub ist auch unter Bildungsfreistellung bekannt. Seit 1974 existiert in der BRD auf Grundlage des Übereinkommens 140 der Internationalen Arbeitsorganisation der bezahlte Bildungsurlaub und soll zum sogenannten ...
  • BildBetriebskostenabrechnung: Welche Frist gilt für Einwendungen?
    Mieter müssen bei der Geltendmachung von Einwendungen gegen ihre Nebenkostenabrechnung normalerweise eine Frist einhalten. Das gilt aber nicht immer. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mieter sollten bei ihrer Betriebskostenabrechnung aufpassen. Denn es kommt schnell vor, dass ihrem Vermieter beim Erstellen der Nebenkostenabrechnung ein Fehler ...
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...
  • BildHundehaltung – welche Gesetze muss man beachten?
    Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Nicht umsonst leben alleine in Deutschland über fünf Millionen registrierte Hunde in Familien, was bedeutet, dass in mehr als einem Achtel der Haushalte mindestens einer dieser Vierbeiner zu finden ist. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine weitreichende ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.